C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Felgen und Reifen

Diskutiere Felgen und Reifen im C-MAX Mk2 / Grand C-MAX Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hallo, bin neu hier und bekomme morgen meinen C Max Bj. 11.2014 mit 150PS 1.6 Eco Bo. Dieser ist leider mit Stahlfelgen und ich bin am suchen nach...

  1. #1 Schwaelzer, 31.05.2016
    Schwaelzer

    Schwaelzer Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2016
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C Max 150PS 2016-
    Hallo, bin neu hier und bekomme morgen meinen C Max Bj. 11.2014 mit 150PS 1.6 Eco Bo.
    Dieser ist leider mit Stahlfelgen und ich bin am suchen nach Alufelgen, was ich gefunden habe sind welche mit
    16 Zoll und einer ET von 45mm mit 225/50 16 er Reifen.
    Laut Felgenoutlet wäre das möglich.
    Kann ich diese fahren ?
    Denn im Schreiben steht nur etwas mit 205,215 und 235er Reifen.

    Vielen Dank
    Gruß Schwaelzer
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 C-Maxer, 01.06.2016
    C-Maxer

    C-Maxer Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2015
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max Champions League, 08/2012, 1.6 TDCI
    Hallo.
    Felgenoutlet gehört nicht gerade zu den günstigsten Anbietern.
    Ich habe meine Felgen über Wheelscompany ausgesucht, hier kann man auch schnell auf das Gutachten zugreifen und Felgen mit ABE aussuchen bzw. den Preisrahmen

    http://www.wheelscompany.com/articl...on/resetFilter/true/PKWIDCode/P00029220036468

    Bestellt habe ich dann kompletten Satz bei Reifentiefpreis24

    https://www.reifentiefpreis24.de/products_new_alu_com.php?brand=29&modell=355&carID=1965&zoll=17

    Habe 17 Zöller mit 225/45 R17 bestellt und bin sehr zufrieden, komplett für 611 Euro.
    Nehme ruhig 17 Zöller, macht den Wagen etwas ruhiger auf der BAB bzw. Landstraßen, aber auch etwas sportlicher im Abrollkomfort.
     
  4. #3 Schwaelzer, 01.06.2016
    Schwaelzer

    Schwaelzer Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2016
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C Max 150PS 2016-
    Vielen Dank, warum sagt der Freundliche das 225er am C Max nicht erlaubt seien.
     
  5. #4 Focus-CC, 01.06.2016
    Focus-CC

    Focus-CC Forum Profi

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Focus CC 2.0 Bifuel Prins LPG - 2008
    Fahre selber 225/45 R17 auf einer 8 Zoll Felge unter meinem MKII CC. Einfach perfekt. Um Galaxien besser als 205er auf 7 Zoll.
     
  6. #5 Meikel_K, 01.06.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.252
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Weil der Ford-Service dir nur bei originalen Zubehörrädern helfen kann. Und die gibt es natürlich nur in den Dimensionen der Originalteile, die du dann in deiner Typgenehmigung finden wirst. Dazu gehören wahrscheinlich:
    205/55R16 91V und 215/55R16 93V auf 6.5Jx16 ET5 (Stahlrad), 6.5Jx16 ET47.5 (5-Speichen Design-Stahlrad) und 7Jx16 ET50 (Alurad)
    215/50R17 91V auf 7Jx17 ET50
    235/40R18 91V auf 8Jx18 ET55, nur mit Lenkeinschlagbegrenzer (LEB)

    Handelsräder aus dem Zubehör können durchaus andere Rad- und Reifendimensionen in der ABE aufweisen, wobei andere Reifen als die in der Typgenehmigung normalerweise eingetragen werden müssen. Die kann aber der Ford-Händler nicht kennen, damit hat er nichts zu tun.
     
  7. #6 Schwaelzer, 01.06.2016
    Schwaelzer

    Schwaelzer Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2016
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C Max 150PS 2016-
  8. #7 Meikel_K, 02.06.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.252
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Gerne. Auf Original Ford Rädern dürfen nur die in der Typgenehmigung dazu gezeigten Reifen gefahren werden. Mit Handelsrädern gehen - wie beschrieben - auch andere Reifen, die dann aber im Normalfall eingetragen werden müssen.

    Wichtig ist, dass die Räder gemäß Ford-Übereinstimmungsbescheinigung oder Handelsrad-ABE tatsächlich für das Modell freigegeben sind. Ein Rad mit den Dimensionen aus der Typgenehmigung (z.B. 7Jx17 ET50) heißt noch nicht, dass es auch gefahren werden darf. Die vorherige C-Max Baureihe hatte dieselben Raddimensionen in 16" und 17", aber diese (Alu-) Räder gehen nicht auf dem altuellen Modell.
     
  9. #8 C-Maxer, 02.06.2016
    C-Maxer

    C-Maxer Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2015
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max Champions League, 08/2012, 1.6 TDCI
    Es kommt immer auf die Auflagen im Gutachten an.
    Bei meiner gewählten Reifen-Folgen Kombination sind keine Eintragungen notwendig bzw. keine Änderungen an der Karosserie durchzuführen.
    Hier mal das Gutachten bzw. die ABE nach §22.

    https://www.onlineraeder.de/gutacht...T 45/FORD_JAGUAR_LANDROVER_VOLVO_00233728.pdf
     
  10. #9 Meikel_K, 02.06.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.252
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Die allgemeinen Hinweise sagen das nicht zweifelsfrei:

    Allgemeine Hinweise
    Wird eine in diesem Gutachten aufgeführte Reifengröße verwendet, die nicht bereits in den Fahrzeugpapieren (u. a. Fahrzeugschein, Zulassungsbescheinigung I oder COC-Papier) genannt ist, so sind die Angaben über die Reifengröße in den Fahrzeugpapieren (Fahrzeugschein bzw. -brief,Zulassungsbescheinigung I) durch die Zulassungsstelle berichtigen zu lassen. Diese Berichtigung ist dann nicht erforderlich, wenn die ABE des Sonderrades eine Freistellung von der Pflicht zur Berichtigung der Fahrzeugpapiere enthält.

    Es kommt auf die referenzierte ABE Nr. 49321 an.
     
  11. #10 Schwaelzer, 07.06.2016
    Schwaelzer

    Schwaelzer Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2016
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C Max 150PS 2016-
    Noch eine andere Frage, ich brauche keinen RDKS Sensor für die Felgen oder ?
    Ist doch nur indirekt und wird über das ABS gemessen.


    [h=3][/h]
     
  12. #11 skyer, 07.06.2016
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.2016
    skyer

    skyer Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2009
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Grand C-Max Facelift Bj2015
    kommt drauf an ob du schon serienmässig eine verbaut hast.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Bei mir sind die Loder1899 Porto-Felgen 8x18 et42 verbaut mit einer Reifengröße 235/35/18 und den RDKS.Innen sind sie schwarz lackiert und der Stern in chrom-silber.

    Lg skyer
     

    Anhänge:

  13. #12 Euryalus, 07.06.2016
    Euryalus

    Euryalus Neuling

    Dabei seit:
    13.11.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium 2.0 TDCI, 120 KW, Bj. 2014
    Hallo,

    ab 10/2014 sind eigentlich immer RDKS Sensoren verbaut !!!!

    Gruß

    Micha
     
  14. #13 Schwaelzer, 07.06.2016
    Schwaelzer

    Schwaelzer Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2016
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C Max 150PS 2016-
    Meiner zeigt mir nicht den genauen Reifendruck an, sondern nur wenn ein Reifen mehr als 20% Luft verliert das etwas nicht stimmt.
    Das alles nur über eine gelbe Leuchte. Somit wir doch nur per ABS geprüft.
    [​IMG]

    Etwa so wie hier und nicht mehr.
     
  15. HJ.37

    HJ.37 Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2014
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Grand C-Max, Titanium 2,0 l TDCi
    163 Ps,Aut.
    Das kannst du so nicht sagen,auch wenn RDKS Sensoren verbaut sind,ändert sich
    an der Anzeige nichts,die bleibt gleich.Der Reifendruck wird auch mit Sensoren
    nicht angezeigt.
     
  16. #15 Schwaelzer, 08.06.2016
    Schwaelzer

    Schwaelzer Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2016
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C Max 150PS 2016-
    War beim Freundlichen, Felgen sind ohne Sensor.
    Der Luftdruck wird über den ABS sensor gemessen.
    Also ist ein indirektes RDKS verbaut.
    [h=4]Welche Fähigkeiten muss das RDKS haben?[/h] Bereits bei der Fahrzeugherstellung muss ein direktes oder indirektes RDKS integriert sein, eine nachträgliche Ausstattung gilt als nicht vorschriftsmäßig. Wird bei der Hauptuntersuchung ein nicht funktionsfähiges RDKS als geringer Mangel nach §29 StVZO festgestellt, ist dieser vom Fahrzeughalter unverzüglich zu beheben.
    Eigenschaften des RDKS laut EU-Gesetz:

    • Warnung bei Druckverlust eines einzelnen Reifens (innerhalb von 10 Minuten):
      20% geringer als Betriebsdruck (Pwarm) bei 1,5 bar
    • Warnung bei Druckverlust aller vier Reifen (plötzlicher und schleichender Verlust):
      20% geringer als Betriebsdruck (Pwarm) bei 1,5 bar
    • Feststellung von Druckverlust bei Geschwindigkeiten von 40 km/h bis zur maximalen Fahrleistung des Pkw
    • Datenübertragung mit 434 MHz

    [h=4]Was ist indirektes RDKS?[/h] Nutzung der vorhandenen Sensoren des ESP/ABS durch Ermittlung des Reifendrucks über die Reifendrehzahl und Senden der Daten an die zentrale Steuereinheit (ECU = Electronic Control Unit)
    Bei Druckverlust:

    • Feststellung einer erhöhten Drehzahl des Reifens durch das System
    • Anzeige auf dem Display als Warnung für den Fahrer
    Vergleich zum direkten RDKS:

    • ungenauer (z.B. keine Angabe des genauen Druckverlusts und Temperaturmessung)
    • weniger Komfort (z.B. keine Messung des Reifendrucks bei Stillstand des Fahrzeugs)
    • kein zusätzlicher Aufwand beim Reifenwechsel, da keine Sensoren in den Reifen beachtet werden müssen

    [​IMG]

    [h=4]Was ist direktes RDKS?[/h] Reifendrucküberwachung mit Hilfe von Sensoren in jedem Reifen, die den Druck und die Temperatur messen, Senden der erfassten Daten über Funk an einen zentralen Empfänger, Datenverarbeitung, Anzeige auf dem Display für den Fahrer
    Vergleich zum indirekten RDKS

    • sehr genaue Datenerfassung
    • Zusatzfunktionen, wie eine Reifenpositionserkennung, die Messung eines Druckverlustes beim Stand und die Überwachung des Ersatzrades
    • deutlicher Mehraufwand bei Wartung und Reifenwechsel
    • erfordert für Werkstätten erhebliche Veränderungen, z.B. bei Wartung, Montage und Programmierung von RDKS Sensoren
    • Ausstattung aller Bereifungen (Winterreifen, Sommerreifen, Ersatzreifen) mit einem funktionsfähigen Sensor
    [​IMG]
     
  17. meute

    meute Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-MAX Mk2 Titanium, 08/2013, EcoBoost 150 PS
    Hallo,

    Welche Farbe ist das?

    Ist das Toffee-Braun?


    Gruß
    meute
     
  18. skyer

    skyer Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2009
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Grand C-Max Facelift Bj2015
    ja meute das ist das Toffee-braun,wenn sonne draufscheint kommts heller rüber.

    Lg skyer
     
  19. #18 Meikel_K, 08.06.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.252
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Dann hätte das Auto im November 2014 im Geltungsbereich der ECE R64 gar nicht mehr neu zugelassen werden dürfen. Deswegen wurden ja alle Modelle im 2. Quartal 2014 auf direktes RDKS umgestellt.
    Post #14 ist vollkommen richtig.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Meikel_K, 09.06.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.252
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Mit anderen Worten: anhand der Erstzulassung im November 2014 (angegeben war ja sogar ein Baudatum im November 2014) muss das Fahrzeug ein direktes RDKS haben, braucht also Sensoren. Der C-Max wurde sogar noch früher (April 2014) als der Focus umgestellt, weil im 2. Quartal die Produktionsverlagerung von Valencia nach Saarlouis stattfand und dabei keine Änderungen mehr vorgenommen wurden.

    Gib also lieber die Fahrgestellnummer im Etis ein: http://www.etis.ford.com/home.do

    Dort findest du zweifelsfrei die Spezifikation und den Produktionsstandort (Saarlouis bedeutet zwingend RDKS). Nichts wäre ärgerlicher, als die neuen Reifen wieder abmontieren zu müssen, um Sensoren nachzurüsten.
     
  22. #20 C-Maxer, 09.06.2016
    C-Maxer

    C-Maxer Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2015
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max Champions League, 08/2012, 1.6 TDCI
    Oder es handelt sich um ein Fahrzeug das nicht für den deutschen Markt bestimmt ist.
    Somit handelt es sich dann um ein Re-Import Fahrzeug, das wäre noch eine Möglichkeit.
    Aber wie schon geschrieben, ETIS offenbart alles.
     
Thema:

Felgen und Reifen

Die Seite wird geladen...

Felgen und Reifen - Ähnliche Themen

  1. Biete 1 Monat junge 225/45/17 Reifen und Felgen für MK3 mit ABE

    1 Monat junge 225/45/17 Reifen und Felgen für MK3 mit ABE: Die Felgen : 7,5 J17 Reifen: 225/45/17 94W Hankook Prime3 ABE ,kein Eintrag nötig Radmuttern neu dabei Felgen und Reifen sind 3 Wochen montiert...
  2. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Welche Bereifung für Ford Felge 6,5 x 16 KBA 44490 zulässig

    Welche Bereifung für Ford Felge 6,5 x 16 KBA 44490 zulässig: Hallo Gemeinde, habe Originalfelge Ford KBA 44490 6,5x16 ET46 und werde nicht fündig welche Reifendimensionen auf diese Felge dürfen. da ich 2...
  3. Felgen für Wohnmobil oder Transporter

    Felgen für Wohnmobil oder Transporter: Hallo, ich habe 6 Transit - Felgen gr. 5J X16X105,5 abzugeben, es sind noch Sommerreifen mit gutem Profil. Die Reifen sind 11 Jahre alt und einer...
  4. Nach ca 6000 km Laufleistung Höhenschlag im Reifen

    Nach ca 6000 km Laufleistung Höhenschlag im Reifen: Hallo FF CC Fahrer, Mein Problem am FF CC Baujahr 2008 möchte ich wie folgt beschreiben: Auf dem Wagen sind 225/35 19 Zoll Reifen mit...
  5. Felgen oder Kompletträder für Tourneo Custom

    Felgen oder Kompletträder für Tourneo Custom: Hi Leute, ich suche zur Verschönerung meines neuen Tourneo Customs ein paar schmucke Felgen bzw. Sommer-Kompletträder.... Nur nicht in den...