Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP felgen

Diskutiere felgen im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; hallo wollte mal fragen wegen et bei alufelgen. habe noch alus von meinen escort. habe heute nachgesehen wegen et. die haben die grösse 6j15...

  1. #1 wolfgang2602, 09.03.2012
    wolfgang2602

    wolfgang2602 Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Kombi mk2 Bj.97 V6
    hallo

    wollte mal fragen wegen et bei alufelgen. habe noch alus von meinen escort. habe heute nachgesehen wegen et. die haben die grösse 6j15 et40 kann ich die auf dem mondeo mit 205-55-15 fahren???
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meikel_K, 09.03.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.436
    Zustimmungen:
    218
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Die Dimensionen an sich stimmen schon, allerdings war nicht bei allen der 205/55 R 15 eingetragen. Bei mir steht beispielsweise 195/60 R 15 auf 6Jx15 ET49.5 oder ET40 im alten Schein sowie die Serienbereifung 205/50 R 16 auf 6.5Jx16 ET40 und 6Jx16 ET40 oder ET49.5 - logisch wäre also, dass 205/55 R 15 auf 6Jx15 ET40 auch gehen. Wenn noch ein alter Fz-Brief zur Hand ist, kann man das ja sehen.

    Allerdings gibt es 3 Haken:
    1.) es ist nicht gesagt, dass das Escort-Rad vorne über den großen Bremssattel beim V6 geht. Vielleicht mit Klemmgewichten außen, wenn welche vorgesehen sind. Mit Klebegewichten hinter den Speichen wird das wohl nichts.
    2.) die max. zulässigen Achslasten beim V6 Turnier (Anhängerbetrieb ist zu berücksichtigen) sind möglicherweise höher als die Tragfähigkeit des Escort Rades.
    3.) das Escort Rad ist nicht für den großen Reifen vorgesehen, sondern für 195/50 R 15.
     
  4. #3 Ford-Coyote, 09.03.2012
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.635
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99
    meikel,du scheinst ja hier der reifen/Felgen experte zu sein...

    ich hab aktuell auf meinem MK2 195/60 R15 drauf...sind winterreifen...

    von meinem damaligen mk2 hab ich noch 205/55 R15 hier liegen,sommerreifen,die ich gern nehmen würd..

    mein nachbar,der bei der werke mit den 3 buchstaben arbeitet,wollt sich ma erkundigen ob ich die aufm aktuellen auch fahren darf,da sie nicht in meinen papieren stehen

    in der neuen ZB stehen nur die oben genannten 195er drin,im alten brief nur 195er und 185er...

    eigentlich is doch Mondeo Mk2 turnier 1,8 immer dasselbe,oder nicht?

    der damalige wa ein 97er,der aktuelle is der links zu sehende 99er...

    brauch ich für die liegenden felgen nen wisch iwie,oder kann ich se problemlos aufziehen und fahren?

    das ich 195/60 R15 draufziehen kann,is mir bekannt,da die reifen da drauf aber noch gut sind,würd ich die eig gern aufbrauchen...:was:

    wäre nett wenn man mir hier helfen könnt:top1:
     
  5. #4 GeloeschterBenutzer, 09.03.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    anbei ein auszug aus einer UBB von Ford für den mondi mk2
    also zum FFH und eine solche Bescheinigung austellen lassen !

    [​IMG]
     
  6. #5 Meikel_K, 10.03.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.436
    Zustimmungen:
    218
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Nochmal zum ersten Beitrag: beim Escort gab es auch Räder, die als Zubehör für andere Modelle angeboten wurden und deshalb KBA-Nr. und ABE haben, z.B. das 6Jx15 ET40 7-Speichen Rad H95SX-NA (KBA 43286). Das geht absolut wasserdicht und hochoffiziell für den Mondeo, jedenfalls mit 195/60 R 15. Ob es auch mit 205/55 R 15 in der ABE steht, muss man prüfen (falls es dieses Rad ist). Außerdem muss man schauen, ob auch der V6 drinsteht wegen der großen Bremse und weil bei dem Rad die Gewichte hinter die Speichen geklebt werden müssen - auf jeden Fall würde ich da die flachen Gewichte nehmen.

    Zum zweiten Thema: die Bescheinigung wäre schon mal hilfreich (kann ich leider auf dem verlinkten Beitrag nicht erkennen). Man muss aber auf die ET achten - möglicherweise gehen die 205/55 R 15 nur mit 6Jx15 ET40, aber nicht mit den üblicheren 6Jx15 ET49.5 - außerdem hatten die Versionen mit 205/55 R 15 ab Werk ein Lenkgetriebe mit kürzerem Zahnstangenhub.
     
  7. #6 wolfgang2602, 10.03.2012
    wolfgang2602

    wolfgang2602 Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Kombi mk2 Bj.97 V6
    danke für die antworten.
    habe eben nachgesehen die 6j15 et40 sind eingetragen mit 205/55-15 im schein. auf den felgen steht auch die kba-nr 43286 drauf.
     
  8. #7 Meikel_K, 10.03.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.436
    Zustimmungen:
    218
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Dachte ich mir schon, dass die es sind. Jetzt musst Du nur noch in den Besitz der ABE kommen, um sicher zu sein, dass die Räder ihrerseits für 205/55 R 15 auf dem Mondeo V6 geeignet sind. Die ABE musst Du ja ohnehin mitführen. Eine Eintragung ist nicht erforderlich.

    Aller Wahrscheinlichkeit nach sind auch ohne Vorlage der ABE keine Probleme beim TÜV oder bei Kontrollen zu erwarten.
     
  9. #8 Meikel_K, 11.03.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.436
    Zustimmungen:
    218
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Mir fallen auch keine technischen Gründe ein, die gegen den 205/55 R 15 auf diesem Rad sprechen. Der statische Halbmesser und damit das Umlaufbiegemoment ist nicht größer als beim 195/60 R 15, die Impactbelastung ist mit dem breiten Reifen sogar geringer.
     
  10. #9 GeloeschterBenutzer, 11.03.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    habe da noch eine UBB von Ford gefunden .
    allerdings steht da et 49,5
    [​IMG]
     
  11. Alex26

    Alex26 Forum As

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo,03.2000,2.0 16V 130 PS
  12. #11 GeloeschterBenutzer, 11.03.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

  13. Alex26

    Alex26 Forum As

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo,03.2000,2.0 16V 130 PS
  14. #13 Meikel_K, 11.03.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.436
    Zustimmungen:
    218
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das Dokument bestätigt die Dimensionen, die ich vorher geschrieben habe, aber es hilft im Einzelfall für das konkrete Fahrzeug nicht weiter. Man beachte das Sternchen:
    * Bitte beachten Sie, dass es teilweise weitere Einschränkungen (z.B. Motorisierung, Karosserievariante, Baujahr) gibt, die nicht dargestellt sind. Sollte aus der EG Übereinstimmungsbescheinigung (nicht für alle Modelle verfügbar) und aus den Fahrzeugpapieren (Brief bzw. Zulassungsbescheinigung) nicht eindeutig hervorgehen, welche die korrekte Rad/Reifenkombination für Ihr Fahrzeug ist, so wenden Sie sich bitte an Ihren Ford Vertragshändler.

    Schon gar nicht kann es beantworten, für welche Fahrzeuge ein Zubehörrad freigegeben ist. Ein Fiesta- oder Ka-Rad der gleichen Dimension könnte nun bespielsweise nicht ohne Weiteres auf einen Mondeo.
     
  15. Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.413
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6
    Beim V6 würd ich die Felgen nicht freiwillgi fahren wollen...
    Da sind 15" Stahl schon recht eng und gehören eher in die Garage als
    aufs Auto...

    Tip... 16" Alu besorgen... gibs mitlerweile wie Sand in der Wüste
    und da promt mal 205/50R16

    Erspart einem jedemenge Rennerrein wenn nicht sogar ärger wegen
    diverser unstimmigkeiten in der ABE zu Fahrzeugpapieren.

    Beim V6 dürften auch die 205er auf 16" eingetragen sein.
     
  16. #15 wolfgang2602, 18.03.2012
    wolfgang2602

    wolfgang2602 Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Kombi mk2 Bj.97 V6
    hallo shark

    bei mir sind nur 15" eingetragen.
     
  17. #16 Meikel_K, 18.03.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.436
    Zustimmungen:
    218
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Wenn die Räder schon da sind und die Reifen auch, liegt es doch nahe, die zu verwenden. Es kann halt nicht schaden, sich die ABE zu besorgen, falls der TÜV mal genauer hinschaut. Falls die Klebegewichte doch nicht am großen Bremssattel vorbeigehen, merkt man das sofort - nach weniger als einer Radumdrehung. Ich sehe da keine großen Risiken.
     
  18. Alex26

    Alex26 Forum As

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo,03.2000,2.0 16V 130 PS
    ich hab mir jetzt für meinen mk2 BAP 16ner geholt und werd 205/45 draufpacken 1.siehts besser aus und 2tens sind die 205/45 auch günstiger wie die 205/50
     
  19. #18 Meikel_K, 18.03.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.436
    Zustimmungen:
    218
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    ...3tens sind 205/45 R 16 ohne Not 4% zu klein im Abrollumfang und 4tens reicht die Tragfähigkeit als Standard Load Li 83 nicht für die Achslasten beim V6, es muss also ein XL 87 sein, der 2.9 bar Luftdruck für die nominale Traglast braucht - das muss man alles wollen.

    Wenn man aber schon 15" Reifen und Räder hat und nur wissen will, ob man sie nehmen kann, bringt einen das nicht unbedingt viel weiter.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Alex26

    Alex26 Forum As

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo,03.2000,2.0 16V 130 PS
    hab ja auch jetzt von meinem 2,0 geredet und nicht vom v6
     
  22. #20 Meikel_K, 18.03.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.436
    Zustimmungen:
    218
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Für die 2.0 Limousine reicht der LI 83 übrigens auch nicht. 975 kg max. zul. VA-Last ist selbst für die Einzelabnahme ein Kilogramm zuviel. Mindest-LI lt. Fz-Schein ist 84. Achte darauf, dass Du den 205/45 R 16 nur als XL nimmst!
     
Thema:

felgen

Die Seite wird geladen...

felgen - Ähnliche Themen

  1. Welche Voraussetzungen gelten bei Felgen für TÜV Abnahme?

    Welche Voraussetzungen gelten bei Felgen für TÜV Abnahme?: Ich habe von meinem MKI Focus noch die originalen 17" 7-Speichen Felgen in glaube 215x40 (war der 2.0er), welche ich gerne am MK III einsetzen...
  2. Traglast Bescheinigung cosworth felgen

    Traglast Bescheinigung cosworth felgen: hat wer eine Bescheinigung von den 8j 16 ET25 cosworth felgen? Traglast etc.
  3. Biete Ford Focus MK II 17 Zoll Titanium Felgen mit WR Semperit Speed Grip2

    Ford Focus MK II 17 Zoll Titanium Felgen mit WR Semperit Speed Grip2: 4 Kompletträder abzugeben wegen Fahrzeugwechsel. Bereifung 205/50-17 Semperit Speed Grip 2 Winterreifen mit noch sehr gutem Profil (siehe Foto)...
  4. Suche MK7 Felge + Winterreifen

    MK7 Felge + Winterreifen: Moin Zusammen, ich suche für meinen Ford Fiesta MK7, Bj. 2016 Felgen mit Winterreifen! Da FL, benötige ich Felgen mit RDKS. Bietet einfach an,...
  5. Felgen für den neuen

    Felgen für den neuen: Hallo, Ich bin auf der Suche nach der Felgenspezifikation der 16 zoll Felgen. Ich weiß es ist 6,5 x 16 aus der Broschüre, aber ich kenne den...