Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Felgen

Dieses Thema im Forum "Focus Mk3 Forum" wurde erstellt von bohny, 16.07.2016.

  1. bohny

    bohny Neuling

    Dabei seit:
    22.02.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier EZ 09.2014 1.0 EB 92KW Indi
    Hallöchen, ich überlege mir die 8-SPEICHEN-Y-DESIGN, SCHWARZ/ GLANZGEDREHT für meinen 1.0 turnier zuzulegen. Muss ich dafür einen leb einbauen?
    Oder wäre es vom Aufwand her 5x2 Speichen borbet 17" besser?

    Ich möchte auch keine tieferlegung machen. Einfach die 16" runter und neue drauf.

    Würde mich über Fotos von euch und Erfahrungs Werte sehr freuen

    LG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 KlausiGL, 17.07.2016
    KlausiGL

    KlausiGL Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus FL Turnier TDCI 2015
    Hallo

    Da du keine Angaben über die Größe der Felgen machst, kann die auch niemand etwas dazu sagen.
    Bei einer 8x18 Felge mit ET 55 brauchst du entweder LEB oder Spurverbreiterung.

    Sollte aber auch alles im Gutachten der gewünschten Felgen stehen.
     
  4. #3 Meikel_K, 17.07.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.514
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Für die 8Jx18 ET55 Originalräder mit 235/40R18 müssen LEB nachgerüstet werden. Außerdem müssen die in der Fahrzeugkonfiguration einprogrammiert werden, weil sonst die Lenkung mit voller Unterstützung in den harten Endanschlag fährt. Eine Eintragung ist dann bei den Originalrädern (für diese Baureihe) nicht erforderlich, weil die Rad- / Reifenkombination in der Typgenehmigung steht.

    7Jx17 ET50 Originalräder (für diese Baureihe) mit 215/50R17 können ohne Veränderungen und ohne Abnahme gefahren werden. Wenn das Fahrzeug ab Werk mit 205/55R16 ausgeliefert wurde, müssen die 17" oder 18" Reifen streng gehommen in der Fahrzeugkonfiguration einprogrammiert werden, weil deren Abrollumfang größer ist. Bei 215/55R16 ab Werk ist das nicht der Fall.

    Bei Handelsrädern aus dem Zubehör gelten die Auflagen in der ABE / im Gutachten. Üblicherweise steht dort auch, dass Reifen, die nicht in der Typgenehmigung stehen, eingetragen werden müssen.
     
  5. #4 MaxMax66, 17.07.2016
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    8.547
    Zustimmungen:
    56
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    möcht nur mal wissen wo...

    Lenkung
    #008 Steering wheel position (Lenkradposition)
    #026 Power steering type (Servolenkung Typ)
    #236 Steering Gears C Factor (Lenkgetriebe C Factor)


    Räder/Reifen
    #051 Tire circumference (Reifenumfang)
    #070 Tire dimension (Reifendimension)
    #101 Tire pressure monitoring (Reifendrucküberwachung)

    mehr is nicht...
     
  6. #5 Meikel_K, 17.07.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.514
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Wahrscheinlich zusammen mit dem Lenkgetriebe, Max. Es müsste 3 Tpen geben: normaler Zahnstangenhub (rack travel), kürzerer Hub und ST-Lenkgetriebe.

    Mit der Reifendimension wäre zwar auch naheliegend, aber die könnte man ja auch mit anderen Rädern oder Distanzscheiben ohne LEB fahren. Außerdem hat ein ST ein anderes Lenkgetriebe als ein normaler Focus mit 18" ab Werk.
     
  7. #6 KlausiGL, 17.07.2016
    KlausiGL

    KlausiGL Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus FL Turnier TDCI 2015
    Sry, aber das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.

    Dann müsste ich ja 2x im Jahr zum ändern der Eintragungen zum FFH wegen Wechsel von Sommer auf Winterreifen :verdutzt:

    Die Frage war ausserdem nach einem "normalen" Focus. Von ST war erst mal nicht die Rede.
     
  8. #7 Meikel_K, 17.07.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.514
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Zwischen dem kleinsten Reifen 205/55R16 und dem größten Reifen 215/50R17 liegen nun einmal 2.5% Unterschied. Nicht die Welt, wenn man vom größeren Reifen kommt und im Winter den kleinen fährt. Aber nacheilen darf der Tacho im umgekehrten Fall eben nicht und die Sicherheiten in der Programmierung sind nicht dazu da, abweichende Reifendimensionen aufzufangen. Nur weil es in der Praxis unterbleibt, heißt das noch nicht, dass eine Umprogrammierung bei abweichenden Reifenabrollumfängen grundsätzlich überflüssig wäre. Es reicht aber, den größeren Reifen einzuprogrammieren.

    Vom ST war hier nur im Hinblick auf die Programmierung der Lenkung im Fall der Nachrüstung von LEB die Rede, weil der zwar den gleichen 18"-Reifen, aber ein eigenes Lenkgetriebe hat. Den darf man also nicht auswählen.
     
  9. #8 MaxMax66, 17.07.2016
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    8.547
    Zustimmungen:
    56
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS

    #236 Steering Gears C Factor (Lenkgetriebe C Factor)
    da geht nur
    Standard
    ST
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Meikel_K, 17.07.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.514
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Es gab mal einen Trail, wo es drinstand, aber den finde ich nicht mehr. Merkwürdig, dass nur 2 Lenkgetriebe zur Auswahl stehen, wo es doch 3 gibt. Es sei denn, der ST hat mittlerweile ein normales mit kürzerem Hub, also wie ein normaler Focus mit 18" - dann gibt es nur 2. Ein normaler Focus kann kein ST-Lenkgetriebe haben und ein ST kein normales mit langem Hub.
     
  12. bohny

    bohny Neuling

    Dabei seit:
    22.02.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier EZ 09.2014 1.0 EB 92KW Indi
    Danke für die zahlreichen antworten,
    ich habe mich dann doch für die borbet 8x17 et45 mit 225/45 entschieden.
    Muss ich dort die Reifen Größe ein programmieren lassen?
    bzw noch etwas beachten? LG
     
Thema:

Felgen

Die Seite wird geladen...

Felgen - Ähnliche Themen

  1. Focus RS 2016 MK3 originale Alu Felgen NEU - schwarz gepulvert

    Focus RS 2016 MK3 originale Alu Felgen NEU - schwarz gepulvert: Biete kompleten Satz originale Alufelgen von meinem FOCUS RS MK3 8Jx19 Zoll, ET50, 20 Speichen Die Felgen sind NEU und wurden nicht benutzt (Die...
  2. Connect: Felgen-Kaufberatung

    Connect: Felgen-Kaufberatung: Liebe Ford Gemeinde, in Kürze wird wie folgt bestellt: Ford Transit Connect 2017 Trend FT 230 L2H1 NB 1,5TDCi 75kW (100PS) Euro 6 Farbe:...
  3. Felgen Beratung

    Felgen Beratung: Servus, bin Neu hier und habe vor mir einen C-Max 2 mit 1,6 Ecoboost zu holen. Mich würde Interessieren ob die Felgen des Focus RS MK2 8,5x19 ET60...
  4. Biete Ford Capri bbs e30 felgen

    Ford Capri bbs e30 felgen: Hallo ich hab einen Satz bbs e30 Felgen von einem ford Capri das Auto gehörte meinem Großvater und die Felgen sind noch übrig davon ich bin kein...
  5. Welche Felgen passen auf P100

    Welche Felgen passen auf P100: Moin Ich habe auf einem Sierra P100 die 14" Felgen drauf. Felgen mit Kegel-Sitz- Muttern. Ich hatte die noch nicht ab und weiss nicht wie das...