Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Felgenfrage zum Mondeo Turnier

Diskutiere Felgenfrage zum Mondeo Turnier im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo zusammen, ich brauche für meinen Mondeo MK2 Turnier neue Reifen+Felgen, habe mir auch schon folgende raus gesucht: Felgentyp:...

  1. #1 dirk-1082, 03.03.2010
    dirk-1082

    dirk-1082 Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich brauche für meinen Mondeo MK2 Turnier neue Reifen+Felgen, habe mir auch schon folgende raus gesucht:

    Felgentyp: Aluminiumfelge
    Reifenspezifikation: Sommerreifen
    Felgenbreite: 7J
    Reifenbreite: 205
    Zollgröße: 15 Zoll
    Querschnitt: 50
    Einpresstiefe (ET): 35
    Tragfähigkeitsindex: 86
    Lochzahl: 4
    Geschwindigkeitsindex: V: bis 240 km/h
    Lochkreis: 108
    Felgenhersteller: Borbet
    Reifenhersteller: Sportiva Z 50
    Felgenaufbau: einteilig

    Jetzt wollte ich mal fragen ob ich die fahren darf? Ich frage wegen den Tragfähigkeitsindex, bin mir nicht sicher wie hoch der beim Kombi sein muss. Falls es noch wichtig ist, der Wagen bekommt auch noch ein Weitec Fahrwerk spendiert, entweder 60/40 oder 40/40.

    Wäre nett wenn ihr mir da helfen könntet.

    MfG,

    Dirk
     
  2. Syde

    Syde Regrooveable...

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Mondeo MK1 Turnier 1,8l 16V
    Also 86 reicht, so steht der bei mir auch eingetragen....
    Aber findest nicht das 15 Zoll vielleicht a weng klein ist? Hab vorne 30 tiefer und 17 Zoll drauf und da ist noch mehr als genug Platz, wenn du Angst vor Kanten umlegen hast!


    Gruss Carsten
     
  3. #3 dirk-1082, 05.03.2010
    dirk-1082

    dirk-1082 Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Danke erst einmal für die Antwort. Das mit den 15 Zöllern lasse ich dann doch. Wie sieht es mit diesen Felgen aus?

    Felgentyp: Aluminiumfelge
    Reifenspezifikation: Sommerreifen
    Felgenbreite: 8J
    Reifenbreite: 215
    Zollgröße: 17 Zoll
    Querschnitt: 40
    Einpresstiefe (ET): 35
    Tragfähigkeitsindex: 87
    Lochzahl: 4
    Geschwindigkeitsindex: W: bis 270 km/h
    Lochkreis: 108
    Herstelldatum laut DOT: 0607
    Felgenhersteller: Ford
    Reifenhersteller: Pneumant

    Bekomme ich die mit den Fahrwerk ohne weiteres eingetragen oder muss ich da die Kotflügel raus ziehen? Die müssten ja auch vom optischen wegen der Größe besser aussehen.

    MfG,

    Dirk
     
  4. #4 dickerliebhaber69, 05.03.2010
    dickerliebhaber69

    dickerliebhaber69 Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    also bei 60/40 könnte das schon knapp werden(kann es aber nicht genau sagen,mein v6 ist noch nicht tiefer und hat auch nur 16er)
     
  5. #5 Syde, 05.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2010
    Syde

    Syde Regrooveable...

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Mondeo MK1 Turnier 1,8l 16V
    Die 16er sind aber vom Grössenquerschnitt her grösser als die 17er.... Bei 40/40 bin ich mir zu 100% sicher das du mit denen:
    elgenbreite: 8J
    Reifenbreite: 215
    Zollgröße: 17 Zoll
    Querschnitt: 40
    Einpresstiefe (ET): 35
    Tragfähigkeitsindex: 87
    Lochzahl: 4
    Geschwindigkeitsindex: W: bis 270 km/h
    Lochkreis: 108
    Herstelldatum laut DOT: 0607
    Felgenhersteller: Ford
    Reifenhersteller: Pneumant
    kein Problem haben solltest, wie gesagt ich hab 30/00 und hab noch massig Platz. Und auch andere hier im Forum hatten 40/40 drauf und die 16 Zöller und haben nichts gemacht.
    Bei 60/40 könnte es sein dass du vorne bördeln musst, aber auch dass bezweifel ich, kann es dir aber nicht 100%ig zusichern. Die Frage ist halt ob du das so tief haben willst... Mit den 17ern und vorne 30 fährt sie sich schon sehr sportlich, teilweise hab ich sogar Probleme bei bestimmten Kuppen mit dem Aufsetzen, da das Auto so lang ist....
    Also als sichere Variante kann ich dir mit gutem Gewissen 17 Zöller mit 215/40 und dem 40/40 Fahrwerk empfehlen, das ist schon gut tief, straff genug und die 17er wirken auch nicht verloren. Kannst ja bei mir im Profil mal die Bilder anschauen... Das erste und dritte, dort sieht man ganz gut die Freigängigkeit.
    Bei 17ern in Verbindung mit dem 60/40 könnte es sein dass du bördeln musst, aber wie gesagt nur vorne. Ziehen halte ich bei der ET für übertrieben. Ich bezweifle aber dass du irgendwas machen musst.

    Gruss Carsten
     
Thema:

Felgenfrage zum Mondeo Turnier

Die Seite wird geladen...

Felgenfrage zum Mondeo Turnier - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Ford Focus Turnier 1.6 TDCI Kaufberatung

    Ford Focus Turnier 1.6 TDCI Kaufberatung: Moin zusammen, wir möchten und einen Gebrauchtwagen zulegen. Das wäre der Neue: Was sagt ihr dazu? Das Auto hat laut Verkäufer 85T KM auf der...
  2. Umbau Mondeo Mk2 mit Rs200 Motor ???

    Umbau Mondeo Mk2 mit Rs200 Motor ???: Hallo liebe Fordgemeinde;:willkommen: Ich habe mir ein grösseres Projekt vorgenommen :):):) Ich habe meinen Mondi Kombi zwar sehr lieb doch der...
  3. Ford Mondeo Mk3 Pleullagerschaden.

    Ford Mondeo Mk3 Pleullagerschaden.: Hallo, ich habe mir Anfang des Jahres ein Ford Mondeo Mk3 1.8 mit 125 ps gekauft. Optisch sieht er super aus da er kein rost hat. Leider musste...
  4. Turnier 1,5l Ecoboost 150PS Automatik - Konfigurator

    Turnier 1,5l Ecoboost 150PS Automatik - Konfigurator: Hallo, da mein treuer MK1 aus 1999 nun nach 370000 km langsam aber sicher die Hufe hoch streckt plane ich die Neuanschaffung. Erst sollte es ein...
  5. Fensterheber Fahrerseite Mondeo MK1

    Fensterheber Fahrerseite Mondeo MK1: Hallo. Habe einen Ford Mondeo Mk1 GBP 1,6 16V(90PS) Jetzt zu meinem Fehler. Auf der Fahrerseite geht das Fenster nicht mehr runter. Habe schon...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden