Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Felgengröße Mondeo Mk3

Diskutiere Felgengröße Mondeo Mk3 im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo allerseits, ich besitze einen Ford Mondeo Turnier BJ 2004 und bin auf der Suche nach Sommerreifen und Alufelgen. Habe einen Bekannten, der...

  1. #1 Movements, 22.05.2014
    Movements

    Movements Neuling

    Dabei seit:
    22.05.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier, BJ 2004, 2.0 TDCi
    Hallo allerseits,

    ich besitze einen Ford Mondeo Turnier BJ 2004 und bin auf der Suche nach Sommerreifen und Alufelgen.

    Habe einen Bekannten, der diese Felgen hat und sie auch auf seinem Focus gefahren hat:

    AUTEC Ethos E808 8 J x 18 H2 mit ABE 46390*08
    Einpresstiefe/ ET 45mm
    Nabenloch: 63,4mm
    Lochkreis/ LK 5 x 108mm

    Habe nun im Internet eine liste der möglichen Rad/Reifenkombinationen von Ford gefunden.
    Dort steht bei 18" : 7,5J x 18 H2 ET 52,5

    Wer das nachgucken möchte kann sich hier das PDF downloaden:
    Rad- und Reifenkombinationen.pdf - Ford

    Nun habe ich in diversen Foren schon öfter gelesen, dass Leute auf ihrem Mondeo Mk3 8J Felgen fahren, und auch mit abweichenden Einpresstiefen.

    Kann ich die Felgen ohne Probleme fahren und muss ich die dann eventuell zulassen oder eintragen lassen?

    Vielen Dank schonmal für jede Hilfe. :top:

    Mit freundlichen Grüßen!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 22.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2014
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.282
    Zustimmungen:
    117
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    die Liste ist nur eine grobe Übersicht für die Original Felgen die zu dem jeweiligen Modellen gehören, wobei sie nicht aussagt das die Felgen tatsächlich auf dem jeweiligen Fahrzeug freigegen sind (das ist auch anhängig von Motor und Baujahr)

    für Zubehörfelgen wie die von AUTEC ist die Liste nicht vorgesehen, du brauchst auf jeden Fall ein extra Gutachten von AUTEC, worin steht das die Felge für dein Modell vorgesehen ist und welche Reifengrößen du fahren darfst und welche Auflagen du erfüllen müßt! Wenn du kein Gutachtenhast mußt du es per Einzelabnahme eintragen lassen!
     
  4. #3 Meikel_K, 24.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.755
    Zustimmungen:
    121
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
  5. sf169

    sf169 Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2010
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondi MK3 2,2l + Mondi MK3 2,0TDCI 130PS DPF
  6. #5 Movements, 25.05.2014
    Movements

    Movements Neuling

    Dabei seit:
    22.05.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier, BJ 2004, 2.0 TDCi
    Vielen Dank für die Hilfe, habe auch die ABE von Autec im Internet gefunden, ist genau die von dem Link, den sf169 gepostet hat.
    In der steht auch, dass man die Felgen nicht eintragen lassen muss.

    "Für die in dieser ABE freigegebenen Rad/Reifenkombinationen ist die Berichtigung der Zulassungsbescheinigung Teil I gemäß §13 Fahrzeug-Zulassungsverordnung(FZV) nicht erforderlich."


    :top:
     
  7. #6 Tallaril, 25.05.2014
    Tallaril

    Tallaril Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2006 2,0TDCI N7BB 283tkm 96KW Ghia Turn
    Hi Movements,

    das gilt nur dann wenn im Anhang, bei Deinem Fahrzeug (entscheidend ist die EG-Typgenehmigungsnummer), mit den Felgen und der verwendeten Reifengröße unter den Auflagen nicht steht dass ein aaSoP oder PI eine Änderungsabnahme nach §19(3) durchführen muß.
    Nur dann reicht es die ABE mitzuführen!!!

    Sollte bei Deiner verwendeten Reifengrößen unter Auflagen die "A01" auftauchen, muß eine Änderungsabnahme durchgeführt werden, da durch Anbau die BE erlischt!

    Gruß
    Andy
     
  8. #7 Meikel_K, 25.05.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.755
    Zustimmungen:
    121
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Da hat er Recht. Für den Mondeo B4Y/B5Y steht - im Gegensatz zum Focus Mk2 Limousine und Turnier) die Auflage A01 in der gesamten Sektion, für den Mondeo BWY Turnier ebenfalls für alle Reifen außer für 215/40R18. Bis maximal 1160 kg zul. Achslast kann der also als einziger abnahmefrei gefahren werden.

    Falls noch gute 225/40R18 vom Focus drauf sind, würde ich die lieber drauflassen und die Räder abnehmen lassen, ist keine große Sache. Sollte der Prüfer die Abdeckung beanstanden, kann man immer noch was am Stoßfänger machen oder die 215/40R18 kaufen.
     
  9. #8 scorpio kombinator, 25.05.2014
    scorpio kombinator

    scorpio kombinator LPG Fahrer

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    scorpio 2,3 LPG
    Dies ist eine Falschinformation, nur wenn die Sicherheit beeinträchtig ist.
    Dazu zählt das hier nicht.
     
  10. #9 Meikel_K, 25.05.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.755
    Zustimmungen:
    121
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Abnahmepflicht besteht dennoch. Auch - und gerade Fußgängerschutz - (Abdeckung der rotierenden Teile) gehört zur Sicherheit. Hier geht es aber wahrscheinlich eher um den Freigang zum Kraftstoff-Füllrohr hinten. Sonst stände der Vermerk A01 mit 225/40R18 wahrscheinlich auch bei den Limousinen.
     
  11. #10 Tallaril, 25.05.2014
    Tallaril

    Tallaril Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2006 2,0TDCI N7BB 283tkm 96KW Ghia Turn
    Hi scorpio,

    dies ist keine Falschinformation, sondern eine Tatsache. Sobald diese Auflage besteht, muß eine Abnahme erfolgen. Man beachte allein schon die unterschiedliche ET, hier kommt das Rad um 7,5mm weiter nach aussen, von einer anderen Reifengröße abgesehen. Hier muß die Freigängigkeit in allen Fahrzuständen gewährleistet sein/werden, was entsprechend durch den aaSoP oder PI geprüft und bestätigt wird.

    Gruß
    Andy
     
  12. #11 sf169, 25.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2014
    sf169

    sf169 Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2010
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondi MK3 2,2l + Mondi MK3 2,0TDCI 130PS DPF
    Die Abnahme ist Pflicht, wenns da drin steht.

    Beim Mondeo BWY sollte das locker ohne Nacharbeiten funktionieren.
    Ich hab 'ne Wolf-Felge 8x18 ET 38 mit 225/40 R18 und da muss man nur die Kante am Übergang Stoßfänger hinten/Seitenteil hinten etwas abfeilen (ca. 1mm) dann ist der TÜV zufrieden. Also sollte das mit ET45 sorglos ohne Arbeiten funtionieren.

    Viele Grüße
    Stefan P1000962 (Kopie).jpg P1000965 (Kopie).jpg P1000988 (Kopie).jpg
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Meikel_K, 25.05.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.755
    Zustimmungen:
    121
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Da hat er schon recht. Der Reifen 225/40R18 ist zwar der Mondeo-Serienreifen, aber eben auf 7.5J statt auf 8J (+ 5 mm Querschnittsbreite, also 2.5 mm pro Seite) und mit ET52.5 statt ET45 (7.5 mm) - und mit LEB. Die äußere Reifenflanke kommt also 10 mm weiter nach außen. Da beißt die Maus keinen Faden ab.
     
  15. #13 Movements, 26.05.2014
    Movements

    Movements Neuling

    Dabei seit:
    22.05.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier, BJ 2004, 2.0 TDCi
    Klasse, das war mir irgendwie klar, dass es da einen Haken gibt mit den Auflagen.. :gruebel:

    Wenigstens weiß ich jetzt bescheid, so teuer ist das Abnehmen ja wohl auch nicht wenn ich die ABE dabei habe.

    Danke für die schnellen Antworten! Viele Grüße :top:
     
Thema:

Felgengröße Mondeo Mk3

Die Seite wird geladen...

Felgengröße Mondeo Mk3 - Ähnliche Themen

  1. Focus mk3 A-Säule Navi-Halterung für Garmin

    Focus mk3 A-Säule Navi-Halterung für Garmin: Moin. Ich hab bis ebend zwei stunden nach ein passenden Navi für mein Ford Focus mk3 gesucht, weil mein wagen ab werk die A-Säulen halterung hat...
  2. Sportluftfilter Focus MK3 zu verkaufen

    Sportluftfilter Focus MK3 zu verkaufen: Hallo, verkauft wird ein Raid HP Sportluftfilter, passend für alle Focus MK3 inkl. FL. Der Filter wurde ca. 10.000 km gefahren, ist gereinigt...
  3. Alufelgen Mondeo MK4 auf CMax Baujahr 2013?

    Alufelgen Mondeo MK4 auf CMax Baujahr 2013?: Auf der Suche nach Alufelgen (mir wurden meine gerade geklaut) für meinen CMax, Baujahr 2013, bin ich auf scheinbar passende des Mondeos MK 4...
  4. Biete Mondeo MK4 Titanium Turnier 2009

    Mondeo MK4 Titanium Turnier 2009: zum Verkauf hier mein Ford Mondeo Titanium Turnier wegen Fahrzeugwechsel Baujahr 2009 KM: ca. 156000 (wird noch täglich genutzt) Motor: 2l...
  5. Suche MK3 Verkleidung/Blende für Navi

    MK3 Verkleidung/Blende für Navi: Ich suche die Verkleidung bzw Blende mit Display Ausschnitt für original Navi Bedienung (Tasten), Navi Bildschirm hab ich schon alles da Brauche...