Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Felgengrösse Sommerreifen

Diskutiere Felgengrösse Sommerreifen im Kaufberatung Forum im Bereich Allgemeines; Hallo zusammen, ich bin neu hier und hoffe im richtigen Bereich meine Frage zu stellen :-). ich habe grundsätzlich eine Frage zur...

  1. #1 snow123, 23.04.2012
    snow123

    snow123 Neuling

    Dabei seit:
    23.04.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus DA3, 2011, Tdci, 109PS
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und hoffe im richtigen Bereich meine Frage zu stellen :-).

    ich habe grundsätzlich eine Frage zur Felgengrösse der Sommerreifen.
    Habe mein Auto jetzt ca. 5 Monate und es würde somit der kauf von Felgen und Sommerreifen anstehen.

    Mein Händler bei dem ich das Auto gekauft habe (kennen wir Privat auch), hat mir empfolen, die Felgengrösse auf maximal 16 " Zoll zu beschränken.
    ( Was bei Alufelgen, nicht gaaanz sooo toll aussieht *g*)

    Hintergrund: ich fahre relativ lange Strecken mit dem Auto ( ca. 120km tägl., auch Autobahn).
    Dadruch würden sich die Reifen für 17" oder 18" schneller und ungleichmässig abnutzen, ausser ich würde einen sehr teuren Reifen nehmen, und es würden mir dadurch mehr Unkosten entstehen (einmal pro Saison neue Reifen kaufen).

    Habt ihr Erfahrung damit ob das tatsächlich der fall sein könnte?

    Danke für Eure Rückmeldungen :-)
     
  2. #2 caramba, 23.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2012
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.970
    Zustimmungen:
    82
    Fahrzeug:
    Focus ST Turnier 2.0 EB Leder-Sport 05.2017
    Moin,

    um welches Auto geht es genau?

    DB3 bedeutet Focus 2 Cabrio oder Stufenheck, während ich bei Baujahr 2011 doch eher an den Focus 3 denke
     
  3. #3 snow123, 23.04.2012
    snow123

    snow123 Neuling

    Dabei seit:
    23.04.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus DA3, 2011, Tdci, 109PS
    Hi,
    sorry, ich kenn mich mit den Bezeichnung nicht wirklich sooo gut aus!
    Das Auto ist Erstzulassung April 2011.
    Es handelt sich um ein Stufenheck.
    Das Auto hat sozusagen noch das "alte hinterteil" das mit den länglichen Lichtern...

    --> Allerdings ist es bei der Frage nicht so wichtig welches Model oder ?? :-D
    Viele Grüße
     
  4. #4 Andre1982, 23.04.2012
    Andre1982

    Andre1982 Guest

    Ich behaupte jetzt einfach mal das bei einem 2011er Focus 17" oder 18" möglich sein sollten.

    Wenn Du täglich 120km zurücklegst, wirste plus andere Fahrten (Einkaufen, ect) im Jahr schätzungsweise auf 30.000km kommen, oder?

    Das sollten Reifen aber mitmachen. Zumal Du ja eh nur ca ein halbes Jahr auf Sommerreifen fährst.

    3 Sommer sollten die schon halten. Ich gehe mal einfach davon aus das Du nicht wie ne Wildsau fährst. :D

    Also nicht an jeder Ampel mit quitschenden Reifen los usw.

    Aber das die Reifen sich ungleichmässig abnutzen ist eigentlich auch Unsinn.

    Der Vorteil bei 16" liegt aber ganz klar auf der Hand:

    A) Günstiger

    B) Mehr Komfort. Und das sollte man sich bei 120km täglich schon überlegen. ;)
     
  5. #5 snow123, 23.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2012
    snow123

    snow123 Neuling

    Dabei seit:
    23.04.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus DA3, 2011, Tdci, 109PS
    Hi,

    Ja doch.. so um die KM-Zahl bekomm ich auf jedenfall zusammen!
    Das ist genau das Thema was ich mir auch gedacht habe, dass das eigentlisch gehen müsste. Aber wenn ich irgendwo bei einem anderen autohaus nachfrage heisst es:
    Klar, kein Problem! ( und denken sich dann, hehe... das gibt wieder Geld) *g*

    Ich habe natürlich nicht vor irgendwelche No-Name reifen zu kaufen, aber michelin oder so muss auch nicht sein, würde da eher auf ein markenreifen mittleren Limits greifen (Falken oder so)

    Ich ? wie ne Wildsau? Nein, nie.. *Spaß*
    Nee das tue ich nicht... meistens fahr ich lieb und anständig *g*

    Was verstehst du denn unter Komfort bei 16" ?
     
  6. #6 Andre1982, 23.04.2012
    Andre1982

    Andre1982 Guest

    Ein 16" Reifen hat normalerweise einen größeren Querschnitt wie ein 17" oder 18" Reifen.

    Heisst: Der Reifen kann von sich aus den Wagen schon mehr abfedern.

    Hier mal zum Vergleich mein Auto. Sommerreifen 18" & Winterreifen 16".

    Die Winterreifen federn einfach besser mit. Das macht das ganze komfortabler.

    Den Unterscheid merkste auch schon bei 1" unterschied.

    [​IMG]


    [​IMG]
     
  7. #7 snow123, 23.04.2012
    snow123

    snow123 Neuling

    Dabei seit:
    23.04.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus DA3, 2011, Tdci, 109PS
    Ok, Ja das wäre natürlich auch ein Grund - eher auf 16 " zu gehen.
    Aber einfach nochmal auf nummer sicher zu gehen :-)

    17" er schneller abfahren, reifen bekommen bei den Spurrillen irgendwelche einkerbungen ect... das ist aber der Stelle eher ausgeschlossen... richtig? :-D
     
  8. #8 Andre1982, 23.04.2012
    Andre1982

    Andre1982 Guest

    Die werden sich auch nicht schneller abnutzen wie 16er oder 18er. ;)

    Da brauchste Dir echt keine Sorgen machen.
     
  9. #9 snow123, 23.04.2012
    snow123

    snow123 Neuling

    Dabei seit:
    23.04.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus DA3, 2011, Tdci, 109PS
    :) ich danke dir für deine Antwort!!
    Dann wird es wohl doch ne Nummer Grösser werden - sieht einfach besser aus! :cooool:
     
  10. #10 Andre1982, 23.04.2012
    Andre1982

    Andre1982 Guest

    Yes. Ich denke 17" ist ein guter Kompromiss. :top1:
     
  11. #11 teddy.774, 24.04.2012
    teddy.774

    teddy.774 Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus II Style 1,8L
    Also eine ungleichmäßige Abnutzung von Reifen >17" ist wie hier schon geschrieben wurde devinitiv mal nicht zu erwarten. Wenn ein Reifen ungleichmäßig Abfährt hat das unabhängig von der Radgröße etwas mit ner fehlerhaften Achsgeometrie zu tun.

    Wie lang ein Reifen hält ist eher von der Reifensorte und von der Fahrweise abhängig. Ich könnte mir aber doch Vorstellen, das ein 205er Reifen sich bei nem drehmonentstarken Diesel durch den höheren Schlupf schneller abnutzt als ein 215er oder sogar nen 225er. Von daher kann es durchaus am Ende günstiger sein auf 17 Zöller zu gehen anstatt auf 16".
     
Thema:

Felgengrösse Sommerreifen

Die Seite wird geladen...

Felgengrösse Sommerreifen - Ähnliche Themen

  1. Felgengröße - Einpresstiefe MK4

    Felgengröße - Einpresstiefe MK4: Hey in die Runde, ich möchte für nächsten Sommer schönere 17" Felgen aber in den CoC Papieren steht keine Einpresstiefe. Für 17 Zoll sind bei mir...
  2. Neue Sommerreifen 195/65 r16 verkauf

    Neue Sommerreifen 195/65 r16 verkauf: Guten Morgen, ich weiss nicht ob ich hier richtig bin, aber kennt jemand einen Händler im raum Wien, der neue Sommerreifen Michelin Primacy...
  3. Frage zur Felgengröße

    Frage zur Felgengröße: Hi zusammen, hab noch nichtmal das neue Auto und schon ne Frage zu den zukünftigen Felgen. Im Tüv Gutachten steht folgendes : K01) Die...
  4. Reifendruckkontrollsystem mit Sommerreifen/Auto verbinden

    Reifendruckkontrollsystem mit Sommerreifen/Auto verbinden: Hallo an alle, ich möchte den Reifenwechsel von Winter auf Sommer in einer ortsansässigen Werkstatt (keine Ford-Werkstatt) wechseln lassen. Es...
  5. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Felgengrößen

    Felgengrößen: Hallo, wenn jemand grad Zeit hat. Ich bräuchte schnelle Hilfe in Frage von Stahlfelgen. Könnte günstig gute bekommen mit noch sehr guten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden