Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Fenster öffnen von alleine runter!!!!

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk3 Forum" wurde erstellt von hqqh, 05.03.2009.

  1. hqqh

    hqqh Neuling

    Dabei seit:
    04.03.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 2.0 TDCI, Ghia
    Hi,
    bei meinem Mondeo (Ghia, 2.0 TDCI, 2002) ist es jetzt zweimal vorgekommen, dass die Fenster (alle vier) offen waren, als ich morgens losfahren wollte. Ich bin mir 100% sicher, dass die Fenster geschlossen waren, als ich das Auto abends abgestelle hab. Ich schließe das Auto immer, indem ich zweimal den Verriegeln-Schalter auf der Fernbedienung drücke.
    Ich habe in anderen Foren gelesen, dass beim Passat auch solche Fälle auftraten und die meinten, das Steuergerät der Fensterheber ist defekt.
    Ist so etwas beim Mondeo auch bekannt? Und wie kann ich das Problem beheben?

    Vielen Dank und viele Grüße
    hqqh
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andreas.Langhammer, 06.03.2009
    Andreas.Langhammer

    Andreas.Langhammer Neuling

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Tunier 2.0 TDCI Automatik Ghia - 2004
    Ist es nicht so, dass, wenn Du auf der Fernbedienung länger als 2 Sekunden die Öffnen Taste drückst, alle Fenster aufgehen?
    Vielleicht ein Bedienungsfehler?
    Ich glaube ich habe so etwas hier mal gelesen.
    ??
    Andy
     
  4. wuddi

    wuddi Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 02, V6 2.5 LPG
    Ja, man kann die Fenster mit der FB öffnen und schließen. Aber dazu muß man den Knopf auch gedrückt halten.
     
  5. #4 autohaus bathauer, 06.03.2009
    autohaus bathauer

    autohaus bathauer Guest

    Haste mal geguckt ob du das auto von innen verriegeln kannst sodas die zv alle türen verriegelt ,aber ohne fb .eventuell ist dein türschloß defekt .Defekte türschlösser sind nichte ungewöhnliches am mondeo ab 2001.
     
  6. hqqh

    hqqh Neuling

    Dabei seit:
    04.03.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 2.0 TDCI, Ghia
    Fenster öffnen von alleine!!!!

    Hallo,

    vielen Dank für die Antworten.
    Ja, die Funktion "Komfort-Öffnen" (Fenster öffen/schließen bei längerem Drücken auf die Fernbedienung) hab ich jetzt auch im Handbuch entdeckt. Ich hab das Auto ja erst zwei Jahre :).
    Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass ich, nachdem ich das Auto verriegelt habe und den Schlüssel in die Tasche gepackt hab, dann für 3 Sek. auf den entriegeln Taster gedrückt hab. Vor allem weil beim ersten mal die linken Fenster weiter herunter gefahren wurden, als die rechten. Als der Fehler das zweite mal auftrat, waren alle Fenster bis zum Anschlag geöffnet.

    Die Türschlösser scheinen noch in Ordnung zu sein. Zumindest klappt das verriegel von innen ohne Fernbedienung.

    Ich werde das Problem weiter beobachten. Ist allerdings schwer, wenn es nur aller paar Monate auftritt!
    Falls jemand noch Ideen oder Anregungen hat, immer her damit. Danke

    Viele Grüße
    hqqh
     
  7. #6 motouser, 15.03.2009
    motouser

    motouser Neuling

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2001 2,5l
    vielleicht die Lösung...

    Hallo,

    ich glaube ich habe einen Lösungsansatz für dich, ich hatte im letzten Winter ein ähnliches Problem, zunächst öffneten die Fenster beim abgestellten Auto, dann sogar während der Fahrt, ohne eine Taste zu drücken. Im Winter recht unanagenehm. :lol:

    Ich habe die Türverkleidung (Fahrertür) abmontiert und den Geberschalter für die Fensterheber ausgebaut (abstecken), als ich diesen aufgeschraubt habe lief mir auch schon Wasser entgegen, ich vermute das eine größer brocken Schnee darauf gefallen war welcher dann, nach dem er getaut war, zur Überflutung des Schalters führte und die Fehlfunktion auslöste.
    Ich habe den ganzen Schalter dann mit einem Föhn trocken gelegt und die korodierten Kontakte auf der Platine mit einem Stück Flies geputzt, aber Achtung nur die Kontaktpunkte reinigen, es geht sicher auch ein Stück Sandpapier mit sehr feiner Körnung. Dann habe ich wieder alles zusammengeschraubt, und nach ein paar Betätigungen der Fensterheber war wieder alles im Lot. Seit dem habe ich damit keine Probleme mehr gehabt.

    Gruß
    motouser
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fenster öffnen von alleine runter!!!!

Die Seite wird geladen...

Fenster öffnen von alleine runter!!!! - Ähnliche Themen

  1. Funkschlüssel 3 Tasten öffnen

    Funkschlüssel 3 Tasten öffnen: Hallo, weiß jemand wie man den 3 Tasten Klappschlüssel zerlegen kann ohne gleich alles zu zerstören ? Es handelt sich um den normalen...
  2. Fenster und Kofferraum öffnet nicht wie immer

    Fenster und Kofferraum öffnet nicht wie immer: Hallo lieber User ich hab ein Problem mit meinem ford mondeo. Bj 2004, 2 tdci 130 PS. Das Thema gab es bestimmt schon mal aber ich bin Neuling...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB öffnen des autos mit fb kurzzeitig nicht möglich

    öffnen des autos mit fb kurzzeitig nicht möglich: hallo, mein auto hatte ca.4 wochen inner garage verbracht. als ich es heute öffnen wollte ging das nicht mit der fernbedienung(kein keyless go)....
  4. Auto lässt sich nicht öffnen!!!!

    Auto lässt sich nicht öffnen!!!!: Hallo liebe Ford Freunde, ich fahre einen Ford Mk4 Baujahr 2008 und habe folgendes Problem: Heute als ich aus meinem Auto ausgestiegen bin und die...
  5. Sämtliche Nadeln fallen beim Starten "runter"

    Sämtliche Nadeln fallen beim Starten "runter": Hallo :) Ich bin neu hier im Forum und habe gleich mal eine Frage an euch ;-) Ich habe folgendes Problem mit meinem Fiesta: Wenn ich den Motor...