Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Fensterheber Beifahrerseite defekt!

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von minimal88, 13.04.2015.

  1. #1 minimal88, 13.04.2015
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2015
    minimal88

    minimal88 Neuling

    Dabei seit:
    13.04.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK1, 1999, 1.8 TD
    Hallo Ihr Lieben,

    Ich hab ein Problemchen mit meinem MK1 `99 evtl kann mir jemand weiterhelfen... :verdutzt:


    Der Fh auf der Beifahrerseite lies sich eine ganze Zeit lang, mit dem Schalter auf der Beifahrerseite öffnen aber NUR mit dem Schalter der Fahrerseite schliessen. War ja egal... Heute öffnete ich beide Fenster und nun lässt sich das Fenster gar nicht mehr schliessen! Mein Autochen hat wohl die Komfortfunktion aber diese funktioniert auch nur auf der Fahrerseite... Hat da jemand einen Rat für mich?

    Ergänzend möchte ich mitteilen, dass es keine lauten, knirrschenden oder sonstwelche Geräusche gegeben hat. Es fuhr/fährt lediglich nicht mehr hoch!


    Danke Euch schon mal im Voraus und wünsche einen schönen Tag
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Faction, 13.04.2015
    Faction

    Faction Benutzer

    Dabei seit:
    08.04.2014
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FF³ Turnier, Bj. 2013, 2.0L TDCi
    Also ich hab zwar den MK3 aber auch da ging mal die Kofortfunktion nicht. Dann habe ich einmal komplett auf und wieder zu gemacht mit dem Taster und dann ging die Komfortfunktion wieder. Bei deim anderen Problem kann ich dir leider net helfen.

    Vielleicht hast nen Kabelbruch oder der Schalter hat nen Treffer?
     
  4. #3 minimal88, 13.04.2015
    minimal88

    minimal88 Neuling

    Dabei seit:
    13.04.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK1, 1999, 1.8 TD
    ...okay danke, dann werd ich jetzt mal schrauben gehen...

    Hmm... beim Kabelbruch dürfte ja dann kein Saft mehr drauf sein (?), dann müsst ich evtl mal durchmessen...
     
  5. #4 DNWFahrer, 13.04.2015
    DNWFahrer

    DNWFahrer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 2002 1,6l Zetec-SE 74 kw Autom.
    Als erstes wäre es das einfachste die Batterie für einige Zeit abzuklemmen. Nach dem wiederanklemmen die Fensterheber laut Boardbuch neu Anlernen! Funktioniert es dann immer noch nicht wie gewollt. Wieder hier melden!
     
  6. #5 MucCowboy, 13.04.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.061
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Ein Focus MK1 Bj 1999 ist ein wenig simpler aufgebaut wie ein MK3 ;)
    Türmodule, die man per Reset wieder auf die Spur bringen könnte, gibt es da nicht.

    Der beschriebene Fehler hört sich nach abgebrannten Kontakten im Schalter der Beifahrertür an. Dieser Schalter wäre auszutauschen. Auch wenn man in der Fahrertür auf den Knopf drückt, geht der Strom über die Beifahrertür. Ist der Schalter dort gestört, geht's irgendwann auch dann nicht.

    PS: 2 oder 4 Fensterheber?
    Bei 2 Fensterheber gibt es nur in der Fahrertür eine "Komfort-Funktion", und nur nach unten. Und Anlernen muss man diese Fensterheber auch nicht.
     
  7. #6 minimal88, 13.04.2015
    minimal88

    minimal88 Neuling

    Dabei seit:
    13.04.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK1, 1999, 1.8 TD
    Nabend, ok hab die Türverkleidung noch nicht runtergeschraubt... Sicherung ist ganz! Batterie abklemmen hat nichts gebracht...
     
  8. #7 minimal88, 13.04.2015
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2015
    minimal88

    minimal88 Neuling

    Dabei seit:
    13.04.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK1, 1999, 1.8 TD
    4 Fensterheber und anlernen muss ich die Fh auf jeden Fall! Hatte ca vor einem Monat eine defekte Lichtmaschine, bis ich sie getauscht hatte, musste ich ooooft anlernen ;)

    P.s. einen Anderen Schalter hab ich jetzt mittlerweile dran gehabt (Fh-Schalter von hinten) -> negativ... :(
     
  9. #8 MucCowboy, 13.04.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.061
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Okay, die seltene 4-fach-Ausstattung. Dann sind die beiden Schalter auch nicht hintereinander geschaltet sondern nebeneinander, d.h. sie funktionieren für das Fenster in der rechten Tür völlig unabhängig voneinander. Wenn zuerst der eine und dann der andere Schalter nach und nach ausgefallen sind, sehe ich zwei mögliche Ursachen:

    1. beide Schalter haben im Laufe der Zeit dieselbe Krankheit erwischt (dann hätte der Versuch mit dem gewechselten Schalter aber positiv verlaufen müssen)

    2. Der Kabelbaum in der Beifahrertür neigt zu fortschreitenden Kabelbrüchen oder Korrisionsschäden. Da hilft nur mal aufmachen und nachsehen.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 radi_der_kurze, 15.04.2015
    radi_der_kurze

    radi_der_kurze Neuling

    Dabei seit:
    10.02.2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Einfach denken :)
    Kenn das problem aus 2 meiner drei escorts (der rs bis jetz noch nich)
    Zieh mal den schalter vorsixhtig raus drück auf schliessen und wackel dabei ein wenig am massekabel rum
    Die steckkontakte lösen sixh da gern und sitzen dann locker und kriegen kein ordentlichen kontakt sodass du dann nicht mehr öffnen und schliessen kannst
     
  12. #10 MucCowboy, 15.04.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.061
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Die Fensterheberfunktion vom Focus 4-fach ist grundverschieden von der im Escort.
    Die einzige Masseleitung an den Schaltern ist für die Beleuchtung ;)
     
Thema:

Fensterheber Beifahrerseite defekt!

Die Seite wird geladen...

Fensterheber Beifahrerseite defekt! - Ähnliche Themen

  1. Kuga I (Bj. 08-13) DM2 Schaltpläne Fahrer/Beifahrerseite

    Schaltpläne Fahrer/Beifahrerseite: Bin auf der Suche nach den Türmodul Steuergerät - Kabelbezeichnungen/Funktion Für Fahrer - Beifahrerseite. Am liebsten die Schaltpläne. Habe...
  2. Benzinpumpe defekt?

    Benzinpumpe defekt?: Hallo, mein altes Schätzchen Ford Fiesta IV Bj. 96 1.3i und ich haben ein kleines Problem. Es fing damit an, dass er hin und wieder mal geruckt...
  3. Thermostat defekt ?

    Thermostat defekt ?: Hallo, ich brauch mal wieder eure Hilfe. Heute früh (-7 Grad) beobachtete ich das mit meiner Temperaturanzeige was nicht stimmt. Aber der Reihe...
  4. Zentraler Schließmechanismus für Türen und Heckklappe defekt

    Zentraler Schließmechanismus für Türen und Heckklappe defekt: Moin moin, seit ein / zwei Tagen ist der zentrale Tür-Schließmechanismus beim Focus Turnier defekt. Sowohl das Abschließen mit der...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Fensterheber Problem

    Fensterheber Problem: Hallo! Hab mir einen gebrauchten Focus Kombi gekauft. Bin nun drauf gekommen das der hintere Fensterheber (Beifahrerseite) sich nicht so weit...