Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Fensterheber- und Wischwasserproblem HILFE !!!

Diskutiere Fensterheber- und Wischwasserproblem HILFE !!! im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hi Leute ! Habe noch zu folgenden Sachen Fragen: Und zwar sind bei meinem Ford Focus Baujahr 1999 (116 PS) alle 4 Fenster elektrisch. Es...

  1. #1 Geissbock90, 17.02.2012
    Geissbock90

    Geissbock90 Neuling

    Dabei seit:
    04.04.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus, Baujahr 1999, 116 PS
    Hi Leute !

    Habe noch zu folgenden Sachen Fragen:
    Und zwar sind bei meinem Ford Focus Baujahr 1999 (116 PS) alle 4 Fenster elektrisch.
    Es funktionieren auch alle bis auf das Fenster hinten links. Wenn man den Schalter für hinten links betätigt (also vorne oder hinten), hört man zwar, das er arbeitet, nur es passiert nichts. Und der Schalter leuchtet für das hintere linke Fenster.
    Was kann das sein ? Und was müsste ich machen, damit es wieder funktioniert ?

    Und das zweite Problem:
    Wenn ich den Schalter betätige für Wischwasser vorne, kommt zwar Wasser raus, nur halt ganz wenig.
    Woran kann das liegen ? Und was müsste ich machen, damit es wieder funktioniert ?

    Vielen Dank schonmal im Vorraus !

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Strunki, 17.02.2012
    Strunki

    Strunki Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 Sport 2,0
    Ich denke mal hinten bei deinem Fenster ist vom Fensterheber der Seilzug gerissen.

    Zu den Wischwasserdüsen, friert es bei dir ? Forstschutz mit drinn ? Evtl gefroren. Oder die Düsen sitzen etwas zu, hier kannst du ne Sicherheitsnadel nehmen und mal vorsichtig reinstechen aber vorsichtig die Düsen verstellst du sehr schnell , siehste aber dann schon. Wenn das mal nichts bringt die Düsen mit Druckluft durchpusten und mal die Schläuche kontrollieren.

    Gruß René
     
  4. #3 FoFo-Ossi, 17.02.2012
    FoFo-Ossi

    FoFo-Ossi Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK1 FL, H&R Gewinde, Borbet LS
    Wie Strunki schon schreibt. Seilzug beim Fensterheber gerissen. Ganz klare Sache.

    Beim durchpusten der Düsen aber bitte die Schläuche abmachen und von aussen "pusten". Könnte auch sein das die Pumpe den Geist aufgibt.

    Wie sieht das mit hinten aus? Funktioniert die Heckscheibenwaschanlage ohne Probleme?
     
Thema:

Fensterheber- und Wischwasserproblem HILFE !!!

Die Seite wird geladen...

Fensterheber- und Wischwasserproblem HILFE !!! - Ähnliche Themen

  1. Mustang V (Bj. 2005–2009) Rückleuchten Umbau mangelhaft... Hilfe

    Rückleuchten Umbau mangelhaft... Hilfe: Hallo Fangemeinde, habe einen Mustang GT Bj 2005 mit V8 und Handschaltung, Top Zustand und nur 35.000km auf dem Tacho. Leider funktioniert der...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 doppelt: Reparatursatz Fensterheber hinten links nirgends zu finden

    doppelt: Reparatursatz Fensterheber hinten links nirgends zu finden: Hallo, ich muss auch mal was fragen.. Bei mir geht seit einer Woche hinten links die kleine Dreieckscheibe nicht mehr hoch noch runter. Grund: Die...
  3. Hilfe! was für stosstangenansätze?

    Hilfe! was für stosstangenansätze?: Hallo bräuchte mal eure Hilfe... Habe hier zwei Stoßstangenansätze und finde keinen Hersteller auf den Teilen. Was könnten das für welche sein ?...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Fensterheber Beifahrerseite... (((

    Fensterheber Beifahrerseite... (((: Hallo Zusammen, hatte gestern am meinen Focus CC ( EZ 08/2007, 1,6 Benzin, 45.000 km) die Beifahrertür auseinander geschraubt da das Fenster...
  5. Elektrische Fensterheber Nachrüsten

    Elektrische Fensterheber Nachrüsten: Hallo,würde gerne bei meinen RU8 elektische Fensterheber nachrüsten !!!Habe den orginalen Fensterheber und die Schalter kriege aber den...