Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Fensterheber- und Wischwasserproblem HILFE !!!

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von Geissbock90, 17.02.2012.

  1. #1 Geissbock90, 17.02.2012
    Geissbock90

    Geissbock90 Neuling

    Dabei seit:
    04.04.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus, Baujahr 1999, 116 PS
    Hi Leute !

    Habe noch zu folgenden Sachen Fragen:
    Und zwar sind bei meinem Ford Focus Baujahr 1999 (116 PS) alle 4 Fenster elektrisch.
    Es funktionieren auch alle bis auf das Fenster hinten links. Wenn man den Schalter für hinten links betätigt (also vorne oder hinten), hört man zwar, das er arbeitet, nur es passiert nichts. Und der Schalter leuchtet für das hintere linke Fenster.
    Was kann das sein ? Und was müsste ich machen, damit es wieder funktioniert ?

    Und das zweite Problem:
    Wenn ich den Schalter betätige für Wischwasser vorne, kommt zwar Wasser raus, nur halt ganz wenig.
    Woran kann das liegen ? Und was müsste ich machen, damit es wieder funktioniert ?

    Vielen Dank schonmal im Vorraus !

    Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Strunki, 17.02.2012
    Strunki

    Strunki Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 Sport 2,0
    Ich denke mal hinten bei deinem Fenster ist vom Fensterheber der Seilzug gerissen.

    Zu den Wischwasserdüsen, friert es bei dir ? Forstschutz mit drinn ? Evtl gefroren. Oder die Düsen sitzen etwas zu, hier kannst du ne Sicherheitsnadel nehmen und mal vorsichtig reinstechen aber vorsichtig die Düsen verstellst du sehr schnell , siehste aber dann schon. Wenn das mal nichts bringt die Düsen mit Druckluft durchpusten und mal die Schläuche kontrollieren.

    Gruß René
     
  4. #3 FoFo-Ossi, 17.02.2012
    FoFo-Ossi

    FoFo-Ossi Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK1 FL, H&R Gewinde, Borbet LS
    Wie Strunki schon schreibt. Seilzug beim Fensterheber gerissen. Ganz klare Sache.

    Beim durchpusten der Düsen aber bitte die Schläuche abmachen und von aussen "pusten". Könnte auch sein das die Pumpe den Geist aufgibt.

    Wie sieht das mit hinten aus? Funktioniert die Heckscheibenwaschanlage ohne Probleme?
     
Thema:

Fensterheber- und Wischwasserproblem HILFE !!!

Die Seite wird geladen...

Fensterheber- und Wischwasserproblem HILFE !!! - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Hilfe bei Anschluß von Massenarbeitslosigkeit im Motorraum

    Hilfe bei Anschluß von Massenarbeitslosigkeit im Motorraum: Hallo zusammen, ich benötige dringend Hilfe bei folgendem Problem: Ich habe bei meinem Mondeo Bj. 2002 1.8 Benziner die Kupplung gewechselt und...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Fensterheber Problem

    Fensterheber Problem: Hallo! Hab mir einen gebrauchten Focus Kombi gekauft. Bin nun drauf gekommen das der hintere Fensterheber (Beifahrerseite) sich nicht so weit...
  3. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Hilfe Steuergerät

    Hilfe Steuergerät: Hallo zusammen ich habe probleme mit meinen Fiesta zyndspule und Steuergerät defekt . jetzt habe ich eins hier von einen anderen ford. meine Nr...
  4. Bräuchte mal ein Rat oder Hilfe

    Bräuchte mal ein Rat oder Hilfe: Hallo zusammen, habe einen Ford mondeo von 2001 mein Problem ist die motorkontroll leuchte geht in unregelmäßigen Abständen an und auch wieder aus...
  5. hilfe nach dieselfilter wechsel springt auto nicht mehr an

    hilfe nach dieselfilter wechsel springt auto nicht mehr an: hallo da wir haben gestern bei meinem ford transit connect (90 ps 1.8 ltr 2013) die batterie und den dieselfilter gewechselt, seitdem springt der...