Fensterkindersicherung

Diskutiere Fensterkindersicherung im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Hallo :) Ich habe eine dringende Frage, ich möchte die Kindersicherung in den Fenstern hinten raus machen... und zwar schon bis morgen... kann...

  1. Mine

    Mine Neuling

    Dabei seit:
    29.03.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta JAS, 1998
    Hallo :) Ich habe eine dringende Frage, ich möchte die Kindersicherung in den Fenstern hinten raus machen... und zwar schon bis morgen... kann mir da jemand weiter helfen, wie ich das machen kann ?? schonmal vielen Dank :)
    Liebe Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 29.03.2012
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.174
    Zustimmungen:
    209
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    was ist eine Kindersicherung bei den Scheiben? Weil sie sie sich nur zum Teil öffnen lassen? Das ist Technisch bedingt u.a weil die Scheibe keinen weiteren Platz nach unten hat, das ändern kann man nicht
     
  4. Mine

    Mine Neuling

    Dabei seit:
    29.03.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta JAS, 1998
    Ja genau, die Fenster lassen sich nicht ganz runterkurbeln... ich habe auch erst gedacht, dass es nicht möglich ist, aber dann wurde mir erzählt, dass es schon bei anderen Autos geklappt hat...
     
  5. maze.

    maze. Weiterhin-Super-Tanker

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK4 1998 1.25 16v
    Ich glaube auch das es nicht klappt da einfach in der Tür kein weiterer Platz für die Scheibe bleibt.
    Falls du es doch irgendwie schaffst berichte bitte davon, fände ich auch interessant ;)
     
  6. #5 MucCowboy, 30.03.2012
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.943
    Zustimmungen:
    266
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Nein, das kann wirklich nicht weiter aufgehen. Schaut Euch doch mal von außen die Form der hinteren Türen an und stellt Euch dann vor, wohin die Scheibe beim Runterfahren geht..... Genau, sie würde in den Radkasten durchstoßen und im Hinterreifen parken ;)

    Wenn das bei anderen Fahrzeugen funktioniert, dann haben die ihr Hinterrad deutlich weiter hinten sodass kein Radkasten im Weg ist. Stichwort Stretch-Limousine.

    Grüße
    Uli
     
Thema:

Fensterkindersicherung