FF 6000 Radio gegen Sony?!

Diskutiere FF 6000 Radio gegen Sony?! im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Moinsen, habe mir heute nen neuen Ford Focus 1.6 16V Style von 09/2008 gekauft. In dem verbaut ist momentan wie gesagt dieses...

  1. #1 TadeMomsen, 28.01.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.02.2009
    TadeMomsen

    TadeMomsen Neuling

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Moinsen,
    habe mir heute nen neuen Ford Focus 1.6 16V Style von 09/2008 gekauft. In dem verbaut ist momentan wie gesagt dieses http://i17.ebayimg.com/04/i/001/12/3b/94c5_1.JPG

    einbauen würde ich gerne dieses
    http://i24.ebayimg.com/05/i/001/28/30/9c3f_1.JPG

    1. Geht das habe schon häufiger gelesen das das nicht geht da das sony8 Lautsprecher brauch das normal nur 6 hat?!

    2. Kann man bei dem sony Bluetooth nachrüsten???

    3. Falls das alles nicht geht habe ich gehört das man da auch normal radios einbauen kann die dann über nem adapter über die Lenkradsteuerung gesteuert werden??? UNd natürlich was für ne Blende brauche ich dann???


    Viele Fragen ich weiß haber hey... ;)

    Danke euch allen schonmal!!

    Bis denne Tade
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FoFo-Style, 30.01.2009
    FoFo-Style

    FoFo-Style Neuling

    Dabei seit:
    16.10.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hatte auch das CD 6000 im Wagen. Mittlerweile habe ich zu dem sony gewechselt. Das Sony funktioniert ohne Probleme. Auch mit den bisherigen Lautsprechern. Das Einzige "Problem": Da das Sony neu ist, zeigt es beim Starten des Motors im Display "unconfigured mode". Diese Anzeige verschwindet nach ein, zwei Sekunden jedoch wieder und das radio spielt ohne Probleme.
    Hintergrund der Anzeige ist der, dass das Radio beim Auto angemeldet werden muss, bzw. aufeinander abgestimmt wird (Anzahl der Boxen etc.). Doch auch ohne Anmeldung läuft das Radio und nach meiner Einschätzung mit besserem Sound als das CD6000. Anmeldung geht nur beim FFH und soll ca. 50€ kosten.

    zu Bluetooth kann ich dir nicht soviel sagen, müsstest aber mal im Forum suchen, da gab es schon einige Beiträge zu.

    zu 3. Sicher kannst du auch ein normales Radio nehmen, wahrscheinlich müsstest du dann einen Einbaurahmen nehmen und eine Nachrüstblende für die ovale Form ist bislang kaum zu finden, ob du einfach auf die alte eckige Blende umrüsten kannst, weiß ich leider nicht.

    Ich denke der Ein oder Andere Hifi-Spezialist wird die mehr auskunft geben können.
     
  4. #3 ridcully, 01.02.2009
    ridcully

    ridcully Neuling

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2 Tunier 2007
    Habe das FF6000 in meinem Auto wie kann ich dort den Aux Eingang Nachrüsten?
     
  5. #4 petomka, 01.02.2009
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    http://www.ford-forum.de/showthread.php?t=18987

    leider hast du weder Fahrzeug noch Baujahr mit daszugepostet
     
  6. #5 ridcully, 01.02.2009
    ridcully

    ridcully Neuling

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2 Tunier 2007
    Habe ein Focus2 Tunier Baujahr 06/2007
     
  7. #6 petomka, 02.02.2009
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    dann sollte oben genannter Link auf dein Fahrzeug zutreffen.
     
  8. #7 ridcully, 08.03.2009
    ridcully

    ridcully Neuling

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2 Tunier 2007
    Habe das ovale 6000er Radio welches Radio kann ich dadegen Tauschen ohne die Ovale Blende rausschmeißen zu müssen?
     
  9. #8 silvia123, 09.03.2009
    silvia123

    silvia123 Neuling

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Eine Frage: Kann man das 6000 CD (eckige Form - Ford Focus 2006) auch gegen den Sony Ford Radio MP3 CD CD3XX CD 6 (ovale Form) austauschen oder funktioniert das nicht?

    Wenn nicht, welchen MP3 CD Player mit Doppel-Din-Schacht gäbe es als Alternative (der nicht € 500,00 kostet).

    Ich bitte um Auskunft!

    Danke!

    Silvia
     
  10. #9 c-maxer, 10.03.2009
    c-maxer

    c-maxer Guest

    genau das Problem hatte ich auch das ich das ovale Einbauen wollte, mein Händler sagte das man das komplette Amaturenbrett ausbauen müßte um hinten einen anderen Schacht einzubauen da das ovale verschraubt wird und nicht wie die anderen mit Klammern gehalten wird.
    Ob es dann vorne mit der Blende optisch hinhaut konnte er mir nicht sagen, deshalb habe ich von diesem gedanken Abschied genommen, leider.

    Das Sony Radio mit mp3 und 6-fach Wechsler habe ich nun bestellt aus einem Kuga und das passt.....leider ist die beleuchtung rot und nicht mehr grün so weit ich weiß.


    gruß
    Frank
     
  11. #10 silvia123, 10.03.2009
    silvia123

    silvia123 Neuling

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Frank!

    Du hattest also auch das 6000 CD in der eckigen Form...?

    Welches MP3-fähige Radio hast du nun eingebaut (genaue Bezeichnung) bzw. wieviele Umstände hat das gemacht?

    Das Sony Radio mit mp3 und 6-fach Wechsler hat doch die ovale Form, und du meintest, dass das NICHT passt, weil es verschraubt werden muss...

    Bin etwas verwirrt... könntest du mir das bitte nochmal erklären?

    Danke!

    Beste Grüße
    Silvia
     
  12. #11 c-maxer, 10.03.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.03.2009
    c-maxer

    c-maxer Guest

  13. #12 lupus.moon, 11.03.2009
    lupus.moon

    lupus.moon Guest

    Alternativ-Radio...

    ...(mein erster Beitrag, bin neu) Moin!
    (speziell @silvia123)

    Ich stehe vor dem gleichen Problem, bzw. stand. Mein freundlicher FFH hatte mir den Austausch gegen Ford-Sony-mp3-Radio mit ca. 750 € schmackhaft gemacht. Da habe ich dankend abgelehnt. Da ich noch einen Rechteckschacht habe, ist der Umbauaufwand schon erheblich. Allerdings kann ich so auch jedes Radio von der Stange einbauen! ;)

    Ich habe gestern eine Alternative ausgemacht und heute bei Amazon bestellt:
    SONY MEX-BT3700 U (Nachfolger vom 3600U).
    :freuen2:
    Das ganze kommt nun in einen "normalen" DIN-Schacht. Mal sehen was in die zweite Hälfte passt? (Habt Ihr Vorschläge?)

    Ist ganz schnucklich, Feisprecheinrichtung via Bluetooth im Radio, via USB iPod und iPhone Musik-kompatibel und für mich als Apple-User wichtig - spielt AAC-Dateien ab. Dazu kommt noch ein Adapter und schon geht auch die Lenkradfernbedienung. Das ganze für ca. 300 €.

    Freisprechen mit dem iPhone via Bluetooth habe ich mit dem Vorgänger schon ausprobiert. Das Musikstreamen durch die blaue Luft klappt noch nicht. Das liegt wohl daran, dass das iPhone nicht den A2DP-Standart unterstützt. Da muss erst noch ein Adapter (Infinxx AP23) heran. Den gib's aber nur in Honkong... Vielleicht lasse ich es erst mal beim Kabel.

    Soweit erstmal. :cooool:
    Bis denne

    : )
     
  14. #13 silvia123, 12.03.2009
    silvia123

    silvia123 Neuling

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Wo bekommt man die eckige Version (CD3XX CD6 RECTKW2000) her bzw. wieviel kostet das?

    Dieses Radio kann man dann also ohne Probleme einfach gegen das eckige 6000 CD austauschen?

    LG
    Silvia
     
  15. #14 c-maxer, 12.03.2009
    c-maxer

    c-maxer Guest

    ich habe unser CD3XX CD6 RECTKW2000 aus einem Auktionshaus "ersteigert"....
    für recht kleines geld, Neupreis liegt so bei 1.000€.

    Der Austausch sollte danke ien paar Forum´s Helfern ohne Probleme gehen, nur eventuell auf unseren C-Max "Configured" lassen......
    I hope so......:freuen2:



     
  16. #15 lupus.moon, 13.03.2009
    lupus.moon

    lupus.moon Guest

    ... noch eine Idee:

    @Silvia

    neue Systemradios von Ford sind richtig teuer. Bei ebay kannst Du das Radio gebraucht zwischen 200 und 250 € ersteigern. Aber eben gebraucht. Ohne die Radios schlecht zu machen, aber ein bisschen unwohl ist mir bei den gebrauchten Sachen doch... Gut geschüttelt (gefahren über Stock und Stein) muss nicht immer gut sein. :gruebel:

    Dazu kommt, dass Du nach dem Ausbau sowieso zum FFH solltest. Das ausgebaute Radio muss noch aus dem System abgemeldet werden.

    Ich habe mich gegen die gebrauchten entschieden. Die CD und mp3 Funktionen beschränken sich nur auf die Grundfunktionen. Dazu kommt, dass die "alten" Radios technologisch überholt sind. Heute müssen die Radios einfach mehr bringen!

    Mit dem neuen (richtig teuren) Bußgeldkatalog sollte eine eingebaute Feisprecheinrichtung via Bluetooth mindestens dabei sein. Und im mp3-Bereich sollten auch ein paar Funktionen mehr erlaubt sein. Anschluß einer mobilen Festplatte/USB/iPod/iPhone/anderer mp3-Player ist zwingend!!!

    Ein schmales DIN-Radio lässt Dir Platz für einen zweiten Schacht für irgendwas... Und wenn es ein doppeltes DIN-R sein soll, da gibt es auch richtig schöne Teile. Schaust Du hier:
    http://www.pioneer.de/de/products/25/121/61/FH-P80BT/index.html

    Das einzige ist vielleicht, dass es ganz schön VW-blau leuchtet... :verdutzt:

    Aber sonnst, ganz schön schick :rotwerden:

    Wenn Du d a s eingebaut hast, komme ich persönlich zum Sound check.

    Bis denne, muss ins Bett

    Frank : )


    ps: hier gibt es noch mehr: http://www.pioneer.de/de/products/25/121/61/overview.html
    (das DEH-P4100SD ist ganz neu)
    oder hier: http://www.sony.de/lang/de/hub/car-audio/block/2
    (das MEX-BT3700U ganz ganz neu)
     
  17. #16 Heinerich, 13.03.2009
    Heinerich

    Heinerich Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    2
    Ich bezweifle sehr, dass ein Soundcheck was bringen würde. Es wären dann immer noch:
    - die alten Lautsprecher montiert
    - die Türbleche unbearbeitet
    - kein Verstärker eingebaut

    Das neue Teil hat ein paar mehr "Features", stellt aber sicher keine Klangsteigerung dar.
    Schon eher das "kleinere" (1 DIN) Clarion 788RUSB, dass alles mitbringt, was auch den Klang verbessern hilft und daher in Car-Audio "Kreisen" als der Preistip schlechthin gilt!
    Mit den serienmäßigen Komponenten (Lautsprechern) und ohne Verstärker würde aber sicher auch kein Soundcheck was bringen! Es sei denn, man will es glauben!

    Gruß
    Bernd
     
  18. #17 lupus.moon, 13.03.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.05.2009
    lupus.moon

    lupus.moon Guest

    ... noch ein Nachtrag zu meinem Beitrag von gestern.

    Von SONY gibt es jetzt neu eine Reihe von neuen Modellen aus der Xplod Serie. Und nach lager Zeit auch wieder ein frei verkäufliches Doppel-DIN-Radio.

    hier: http://nexus404.com/Blog/2009/01/08/sony-debuts-eight-new-xplod-in-dash-cd-receivers/

    Also gebt dem Jahr ein wenig Zeit und Ihr bekommt fast für das gleiche Geld weitaus bessere Radios für den Ford.

    Bis denne

    : ) :mellow:

    ....
    Schon eher das "kleinere" (1 DIN) Clarion 788RUSB, dass alles mitbringt, was auch den Klang verbessern hilft und daher in Car-Audio "Kreisen" als der Preistip schlechthin gilt!
    ....
    Gruß
    Bernd[/quote]


    Danke für die Info. Ich werde mir mal das Clarion anschauen. Als ich früher noch Volvo fuhr, hatte ich einen Clarion mit Wechsel und war Jahre zufrieden...

    Bis dennne : ) :top1:
     
  19. #18 Heinerich, 13.03.2009
    Heinerich

    Heinerich Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    2
    Ich kann absolut nicht nachvollziehen, wie Du auf die Formulierung "weitaus bessere Radios" kommst. Der Link von Dir führt auf eine Seite, die kaum relevante Daten über das Teil enthält! Offensichtlich hat Sony sich entschieden in den "Blendermarkt" zu investieren. Wenn ich daran denke, was dieses Unternehmen in den 70er und 80er Jahren an feinen Sachen auf den Markt gebracht hat......
    Heute, ebenso wie Magnat, Hifonics, und viele andere nur noch ein "Name", mit dem sich Kunden fangen lassen!

    Für den Preis eines beliebigen Sony bekommt man heute wesentlich Besseres von einer Vielzahl von Firmen. Allerdings findet man die nicht bei MM und Co.

    Gruß
    Bernd
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 c-maxer, 14.03.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.03.2009
    c-maxer

    c-maxer Guest

    Hallo,

    das mag ja sein das ich für das gleiche Geld ein etwas besseres Radio bekomme, es ging aber darum das 6000er gegen ein Sony von Ford zu tauschen !.

    - Ich wollte auch kein anderes haben da ich auch keinen Bock hatte auf Rahmentausch/ Blende oder rumgesuche.
    - Wo das Radio später raussteht aus der Blende
    - Wo man suchen muß wie die Lenkradfernbedienung wieder zum funktioniert bekommt.
    - Rumsucht wo man Adapter findet für den Anschluß u.s.w.

    So habe ich das Sony reingeseckt aus dem Kuga und gut is.... das war für mich das wichtigste :top1:


    gruß
    Frank
     
  22. #20 Chef146, 16.03.2009
    Chef146

    Chef146 Neuling

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.6 TDCI

    Gib bei Ebay FORD SONY ein und schau nach den Sonys mit grüner Beleuchtung. Niccht den 6fach CD Wechsler nehmen, sondern den mit MP 3 Funktion. Achte darauf, dass das Radio nicht aus einem Mondeo stammt das passt nicht.

    Geh zu deinem Freundlichen und lass es austauschen. Ein "Freundlicher" machts für die Kaffeetasse.

    Umgestellt an der Software ist lt. meinem Freundlichen nicht nötig.

    Gruß
     
Thema:

FF 6000 Radio gegen Sony?!

Die Seite wird geladen...

FF 6000 Radio gegen Sony?! - Ähnliche Themen

  1. Radio Code Ford Fiesta

    Radio Code Ford Fiesta: Hallo liebe Ford Gemeinde. Ich habe ein Problem mit dem Radio. Ich habe mir am Samstag einen tollen Ford Fiesta von 2005 gekauft. Leider kennt...
  2. FORD FOCUS 2012 Radio China

    FORD FOCUS 2012 Radio China: hallo ich möchte euch china radio zeigen um 320 euro und es funktioniert alles einparkhilfe auch [MEDIA] [MEDIA] [MEDIA]
  3. C-MAX (Bj. 07-10) DM2 Facelift aber eckiges Radio

    Facelift aber eckiges Radio: Hallo zusammen, ich habe letzte Woche einen C-Max 1.8 gekauft. Das Auto ist 12/2008 Erstzulassung und ist schon ein Facelift. Jetzt wollte ich...
  4. Radio Umbau vom Blaupunkt NX auf Android

    Radio Umbau vom Blaupunkt NX auf Android: Hallo zusammen, möchte mir ein Android Radio in meinen S-Max 2010er FL einbauen. Habe mir schon das Radio, Heizung/Klimasteuerung und die...
  5. Nach ca 6000 km Laufleistung Höhenschlag im Reifen

    Nach ca 6000 km Laufleistung Höhenschlag im Reifen: Hallo FF CC Fahrer, Mein Problem am FF CC Baujahr 2008 möchte ich wie folgt beschreiben: Auf dem Wagen sind 225/35 19 Zoll Reifen mit...