Fiepen auf der gesamten Heckablage + überhitzte Endstufe!

Diskutiere Fiepen auf der gesamten Heckablage + überhitzte Endstufe! im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Hi folgendes Problem: Ich hatte bisher ein JVC-Radio mit direktem Anschluss an die vorderen lautsprecher und mit Cinch an die Endstufe (400W)...

  1. nighti

    nighti Guest

    Hi folgendes Problem:

    Ich hatte bisher ein JVC-Radio mit direktem Anschluss an die vorderen lautsprecher und mit Cinch an die Endstufe (400W) im Kofferraum. Die Endstufee versorgt die Heckablage mit je 2 Tieftönern, 2 Mitteltöner und 2 Hochtöner. Die Endstufe bekommt Strom von Stromkabeln mit nem Durchmesser von je 24mm.

    Den Durchmesser hatte ich damals gewählt weil ich mal noch ne zusätzliche Endstufe mit 900Watt, ne Bassbox, Kickbässen unter den Sitzen und nen Kodensator dran hatte,wurde aber alles geklaut (*heul*)!

    Das lief auch alles super.

    So jetzt war ich so frei und hab mir von ne Kumpel ne Endstufe (240W) und nen Bass geben lassen,was ich soeben eingebaut habe und das tadellos funktioniert. Die 24mm - Kabel hab ich zu je 16mm verjüngt, so wie es vorher auch war. Tja aber leider fiepen nun die Lautsprecher der Heckablage und die 400W-Endstufe wird superheiss und schaltet dann so langsam auf Protect! Ich weiss leider absolut nich wieso,im Prinzip is alles so wie vorher, nur der Kodensator fehlt, aber da die jetzigen Komponenten weniger Leistung brauchen als vorher,denke ich mal brauch ich den net unbedingt. In der Anleitung für die Endstufe für die Heckablage stand wenn die Fiepen solle man für mehr Masse sorgen,aber ich denke das 24mm doch ausreichen sollten (hats vorher ja auch)! Ich bin kein Experte und verstehs einfach nich.....bitte um Hilfe.....
     
  2. Sven

    Sven Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    2.122
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Suzuki Swift Sport
    Wär gut wenn du erst einmal aufzählst was du für komponennten verbaut hast, also die hersteller
     
  3. nighti

    nighti Guest

    Puuuuh also als Laie is das nich unbedingt einfach, das is alles nicht wirklich bekannt,also NoName, die Endstufe um die es geht is ne Terminator GX-4002, falls das jemandem was sagt!Die restlichen Sachen sind damals hauptsächlich bei Conrad gekauft worden (Lautsprecher), das Radio isn JVC, aber das hilt ja nich weiter :( ! Das hat damals alles ein Elektriker-Kumpel von mir gemacht, ich halt mich halt nur nch dran was damals so gemacht wurde,also wirklich Ahnung davon haben was ich tue is nich :oops:!Könnte aber natürlich alles was mir vorgeschlagen wird schon ausprobieren....ich meine eigentlich kanns doch nur mit dem Einbau der andren Endstufe und der Bassbox zusammenhängen oder, aber das hab ich auch schon alles nochmal abgehängt und trotzdem fiept es, also isses das nich, was mich eben erstaunt.....
     
  4. Sven

    Sven Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    2.122
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Suzuki Swift Sport
    Joa könnte mit den komponnenten zusammenhängen, da das völliger schrott zu sein scheint und wahrscheinlich die endstufen keine gute wärmeabfuhr leisten
     
  5. nighti

    nighti Guest

    Naja komm,so einfach kann man sichs auch machen,also wenn vor dem Einbau alles funktioniert hat und jetzt nichmehr,kann man doch nich gleich davon ausgehn dass was kaputt ist....naja....
     
  6. Sven

    Sven Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    2.122
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Suzuki Swift Sport
    ne das sag ich nich, nur es ist doch so das bei endstufen, oder generell im car hifi bereich viel zu viel gespart wird, so vielleicht auch bei den kühlkörpern von der endstufe, deswegen ist die ja vielleicht auch heiß gelaufen, darf man mal fragen wie viel die endstufe, subwoofer und boxen gekostet haben?
     
  7. #7 Christian, 03.01.2006
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.594
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo
    @nighthawk
    Ich glaube das kann man wirklich aus Betracht lassen ;)
    @nighti
    Such dir mal nen anderen Massepunkt... Dann dürfte das Problem behoben sein.
     
Thema:

Fiepen auf der gesamten Heckablage + überhitzte Endstufe!

Die Seite wird geladen...

Fiepen auf der gesamten Heckablage + überhitzte Endstufe! - Ähnliche Themen

  1. Kuga I (Bj. 08-13) DM2 Kühlmittel überhitzt

    Kühlmittel überhitzt: Servas Leute, Bin heute auf dem weg nach hause mit meinem Kuga 08 2.0tdci gefahren bei tempo 160kmh wollte ich den tempomat einstellen... der ging...
  2. Biete I-sotec I-soamp 4CX-S, 4-Kanal plug&play Endstufe Verstärker Ford Focus und weitere Modelle

    I-sotec I-soamp 4CX-S, 4-Kanal plug&play Endstufe Verstärker Ford Focus und weitere Modelle: Hallo nochmal, ein weiterer Artikel aus meinem Focus MK3 Turnier den ich nach Fahrzeugwechsel nicht mehr benötige. Alles Informationen der...
  3. Passiven Subwoofer mit Endstufe an Sync 3

    Passiven Subwoofer mit Endstufe an Sync 3: Hey, da ich neu in diesem Forum bin, bitte ich um Entschuldigung, wenn ich im falschen Bereich bin... Zu meinem Problem: ich möchte einen...
  4. Bassbox für Reserveradmulde und 4-Kanal Endstufe

    Bassbox für Reserveradmulde und 4-Kanal Endstufe: Verkaufe meine Endstufe mit Bassbox, da sie nicht mehr in meinen FoFo passen. Vielleicht hat ja jemand in einem anderen Fahrzeug Verwendung dafür....
  5. Kühlmittel überhitzt und kocht über...

    Kühlmittel überhitzt und kocht über...: Moin Leute, hab mich grade hier angemeldet nachdem ich auf die schnelle kein passenden Beitrag gefunden habe. Folgendes Problem: Bin eben bei dem...