Fiesta 1.1 CLX, einige Fragen dazu

Diskutiere Fiesta 1.1 CLX, einige Fragen dazu im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Moin, seit nun mehr einem Monat hab ich einen FIesta 1.1 CLX BJ '91,den ich von einer Freundin bekommen hab. Sop am Auto müssten einige Sachen...

  1. #1 jauu, 19.07.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.07.2007
    jauu

    jauu Guest

    Moin,

    seit nun mehr einem Monat hab ich einen FIesta 1.1 CLX BJ '91,den ich von einer Freundin bekommen hab.
    Sop am Auto müssten einige Sachen gemacht werden und da wollt ich ma hier so Rat holen =)

    Zum einen mus der Außentürgriff auf der Fahrerseite erneuert werden, da dieser abgerissen wurde. Da kommen mir einige Fragen schon auf^^
    Ist es einfach einen neuen Griff anzubauen? Also leicht die Verkleidung abzubekommen und den Griff anzubringen? Wenn ich schonmal die Verkleidung ab habe, lohnt es sich eine elektr. ZV von eBay für ~25€ einzubauen? Oder doch lieber auf so eine "billige" Spielerei verzichten?


    Ferner hat mein kleiner noch einen alten Kat drin und somit läuft er auf EuroNorm 1, was mich als Schüleer im Jahr doch schon stark belastet mit 181€. Da wollt ich wissen ob es sich lohnt, nachzurüsten oder ob es sich nicht lohnt bei meinem Auto.

    Achja ganz vergessen, der Heckscheibenmotor hat sich auch verabschiedet....so glaub ich es zumindest^^
    Wie kom ich da am besten ran, um zu schauen ob der Stecker überhaupt dran ist? :D
    Meine letzte Frage wäre, was für typische Mängel das Auto mit dem Alter mit sich bringt?

    Danke schonmal
    jauu
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kenny

    Kenny Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    2
    Juchu, ich weiß mal was.

    An den Türgriff könntest du von innen drankommen, ohne alles demontieren zu müssen (also auch Scheibe und den Rest). Ich meine mich an eine Aussparung zu erinnern, die auf Höhe des Griffs war. Nach der OP solltest du aber die Dampfsperre wieder richtig befestigen und verkleben.

    ZV... willst du das wirklich? Leitungen durch den Wagen ziehen ist richtig nervig, gerade wenn es in den Türen ist. Und dann erst die Gummitüllen... aber gut, wenn es dir Spaß macht, dann mach ;)
    (Für den Kofferraum hätte ich ja gerne einen Öffner, den man vom Fahrersitz betätigen kann...)

    Du kannst dir einen sogenannten Mini-Kat einbauen lassen, dann fällt dein Wagen in die Euro2-Norm. Kostet dich wohl so um die 180 EUR.

    Mängel?
    Rost. Massiv. Wenn du schon in den Türen rumsuchst, dann nimm ne Taschenlampe und schaue, ob sich schon Rost gebildet hat. Prüfe, dass alle Ablauflöcher nicht verstopft sind. Gerade unter den Türgummis bildet sich schnell Rost, der behandelt werden sollte.
    (Und dann gab es noch eine Stelle am Tank, da fließt bei einigen von oben Wasser rein, staut sich und sorgt dafür, dass der Wagen um den Tankdeckeln von innen nach aussen rostet. Musst mal darauf achten, wie das bei einigen alten Fiestas aussieht)
     
  4. jauu

    jauu Guest

    Danke für die Antwort =)

    Joa, den Rost am Tanka hab ich auch schon entdeckt, naja muss bis zur nächsten HU.
    Joa ich dacht mir, wenn ich schon die Tür offen hab, dann könnt ich noch ne ZV durchziehen :D
    Hmm kann ich wirklich den neuen Außengriffe von innen anbringen, wegen dem Gestänge und so? Hmm muss ich dann ja glatt mal schauen, nervt nämlich nach ner Zeit immer von der Beifahrertür reinzusteigen.
    Ja für den Kofferraum hät ich auch gern nen Schalter, weil es nervt immer wenn man mit Freunden on Tour ist und die aussteigen und noch was im Kofferraum drin haben.....gibt es da nciht auch was zum Nachrüsten? =)
     
  5. Kenny

    Kenny Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe die Verkleidung von der Kofferraumklappe schon ab gehabt. Da einen Öffner einzubauen ist einfach, auch eine Halterung ist bereits vorhanden, an die man was anschrauben kann.

    Das einzig widerliche wird sein: Masseprobleme mit der Heckklappe, da die Masse über die Schaniere kommen und gerne oxidieren. Will man das Zuverlässig nutzen können, muss man sich eine zusätzliche Masse-Leitung nach hinten ziehen (widerliche Arbeit, aber was macht man nicht alles), die legt man über A-Säule, hinterm Himmel und dann durch die Tülle in der auch der Schlauch der Wischwasseranlage liegt bis hinten in die Klappe. Gibt im Forum sicher noch detailierte Beschreibungen irgendwo.

    Danach muss man sich überlegen, wie man die Steuerleitung für die Öffner nach hinten bekommt. In der Tülle dürfte kein Platz mehr sein, wenn erstmal die Masseleitung liegt. Habe mir schon überlegt den Kontaktblock für Scheibenwischer/Heckscheibenheizung zu erweitern (zur Zeit sind 3 von 4 Anschlüssen belegt) und dann von dort noch eine Leitung nach vorne zu ziehen.

    Hab mir ja schon Lautsprecher eingebaut, ich weiß, was man da alles machen darf...

    Und vorne würde ich mir einen Schalter hinbauen. Wenn man gerne spielt, dann einen Missile-Schalter, wie er im Cockpit benutzt wird ;)
     
  6. #5 chris-7.82, 22.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2007
    chris-7.82

    chris-7.82 Scorpio MK1, was sonst?

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    2 X Scorpio GGE 2.0
    Zum Thema Euro 1 kann ich auch was zum Besten geben: mit Euro 1 hatte ich 130€ (1,1er Bj. 1991) mit Euro 2 nur noch 88€ an Steuern zu zahlen. :top1:

    Ich habe nach der AU einen Kaltlaufregeler nachgerüstet. Ist mit Anleitung ganz einfach, von der Werkstatt den ordnungsgemäßen Einbau bescheinigen lassen und ab zum Straßenverkehrsamt....

    Der Nachrüstsatz hat mich 2004 129,34€ gekostet und die Technik-Änderung beim Amt nachmal 11,30€. Der Kaltlaufregler war von der Firma Twin-Tec. Das ganze schont auch den Motor, da er schneller warm wird usw. :cooool: Der Mehrverbrauch hat sich nicht wirklich bemerkbar gemacht, dafür etwas mehr Leistung.....
     
  7. jauu

    jauu Guest

    Hmm okay,....noch ne Frage zur Türverkleidung. Kann man die einfach "abreißen"? Also ist die geklebt oder muss cih irgendwo schrauben?
     
  8. #7 chris-7.82, 08.08.2007
    chris-7.82

    chris-7.82 Scorpio MK1, was sonst?

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    2 X Scorpio GGE 2.0
    besser Spät als nie geantwortet....

    Bei meinem FoFi ist die Türverkleidung mit der Armlehne, der Tüttasche an die Tür geschraubt, die Fensterkurbel ab und die Verkleidung nach ober abziehen, da sind Haken an der Oberkante. Darunter ist nur noch die Dampfsperre, die solltest du danach wieder zukleben....

    LG Chris
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. jauu

    jauu Guest

    zu spät ist es nie ;)

    Danke erst für die Antwort.

    Aber wie kriege ich die Fensterkurbel da weg? Ich wollt das Ding nicht kaputt machen. Muss ich die abhebeln, oder nützt doch nur rohe Gewalt?

    Achja und wie klebe ich die Dampfsperre wieder fest, also welche Art von Kleber? Und wie sieht die aus? Durchsichtig?
     
  11. #9 chris-7.82, 09.08.2007
    chris-7.82

    chris-7.82 Scorpio MK1, was sonst?

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    2 X Scorpio GGE 2.0
    Da ist ne Spange, zwischen Kurbel und Türverkleidung. Die bekommst du mit nem Schlitzschraubendreher weggedrückt, aber drauf achten, wo der hinspringt.... ;) Dann läßt sich die Kurbel leicht abziehen.

    Die Dampfsperre ist ne durchsichtige Folie die von innen auf die Tür geklebt ist. Die billigste Variante wäre in dem Bereich ganz rausschneiden und ne x-beliebige selbstklebende Folie drauf, oder die Alte mit breiten Klebeband wieder befestigen. Möglich wäre auch die Dampfsperre vorsichtig abzuziehen, aber ich glaub, der Kleber ist schon so hart, daß die Folie einreißt oder sich verzieht. Ich hab damals das mit dem Klebeband gemacht, hält auch! Hauptsache Dicht, wie das unter der Verkleidung aussieht interessiert dann keinen mehr.

    Gruß, Chris.
     
Thema:

Fiesta 1.1 CLX, einige Fragen dazu

Die Seite wird geladen...

Fiesta 1.1 CLX, einige Fragen dazu - Ähnliche Themen

  1. Ford Fiesta Kolbenstange

    Ford Fiesta Kolbenstange: Hi Leute, bei meinem Ford hat die Kolbenstange auf der Fahrerseite leichtes Spiel und gehört getauscht. Was kostet das ca? Leider ist mir auch...
  2. Suche RS Grill für Fiesta MK7 VFL

    RS Grill für Fiesta MK7 VFL: hey zusammen, ich suche einen kühlergrill im RS Stil der in die normale stossstange vom ZetecS (2008-2013) passt. Hat jemand so eine zu verkaufen...
  3. Suche Fiesta Spoiler

    Fiesta Spoiler: Hallo, Ich bin auf der Suche nach einem Heckspoiler für den Fiesta mk7 FL für meine Freundin. Wenn möglich aber bitte nur einen originalen. Vll...
  4. Ford Fiesta C Umbau auf Mk1

    Ford Fiesta C Umbau auf Mk1: Ei Gude wie Ich habe mir ein Ford Fiesta C zugelegt. Bj: weis ich noch nicht da ich die Papiere noch nicht habe ist auf jedenfall zwischen 83-89...
  5. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Frage zu Scheinwerfern

    Frage zu Scheinwerfern: Hallo liebes Forum, ich bin seit heute wieder stolzer Besitzer eines Fords, genauer ein FoFo MK3 Kombi Sport BJ 2016. Ich habe mich auch schon...