Fiesta 1.8 16V

Diskutiere Fiesta 1.8 16V im Tuning, Styling & Pflege Forum im Bereich Ford Forum; Hallo Ford fahrer! Ein Freund von mir hatt einen Fiesta 1.8 16 V Bj.1993 105 Ps. er möchte da jetzt einen Motor von einem Fiesta XR2 1.8 16V mit...

  1. #1 Schiefer79, 21.01.2007
    Schiefer79

    Schiefer79 Guest

    Hallo Ford fahrer!

    Ein Freund von mir hatt einen Fiesta 1.8 16 V Bj.1993 105 Ps.
    er möchte da jetzt einen Motor von einem Fiesta XR2 1.8 16V mit 130 Ps
    reinbauen.
    Meine Frage ist der Motor nur so einfach reinzubauen oder hatt der XR2 einen anderen Kabelbaum + Sensoren oder sogar ein anders Steuergerät?

    Grüsse
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Focus ST Fahrer, 21.01.2007
    Focus ST Fahrer

    Focus ST Fahrer Guest

    Ich weiß es nicht aber für 25 PS mehr ein anderen Motor rein? Das lohnt sich doch garnicht. Die schaft man auch fast mit Chiptuning und das kommt billiger als ein neuen Motor rein zu setzen.
     
  4. Sven

    Sven Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    2.137
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Suzuki Swift Sport
    Chiptunung bei einem sauger bringt fast nichts an leistung,...5PS vielleicht. Du kannst, soweit ich weis, die Nockenwellen, die Drosselklappe und das Steuergerät vom xr2i nehmen, kann sein das da noch was war. Aber dann dürftest du annähernd an die 130 PS ran kommen
     
  5. #4 MircoJ, 22.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2007
    MircoJ

    MircoJ .

    Dabei seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    3.135
    Zustimmungen:
    14
    Kabelbaum ist gleich, in Sachen Sensoren unterscheidet sich wohl nur der LLM, das STG ist auch ein anderes.

    Ansonsten sind, wie j3rk schon gepostet hat, nur noch die NW andere und die Drosselklappe (glaube jedenfalls, dass auch die D.Klappe eine andere ist)

    Ein kompl. Motorumbau lohnt sich daher nicht wirklich, weil nur die 5 Teile umgebaut werden müssten.
     
  6. #5 Schiefer79, 22.01.2007
    Schiefer79

    Schiefer79 Guest

    Hallo

    Danke für die Antworten.
    Es ist nur so der jetzige Motor hatt einen Lagerschaden an der Kurbelwelle.
    Und hier bei uns in der nähe ist ein Schrotthändler der hatt einen 130PS. Motor
    liegen mit 105.000 Km.
    Wir kennen den Motor wissen im welchen Auto er drinnen war und mit 400€ mit
    Getriebe ist auch nicht übertrieben.
    Also reinheben und das Steuergerät vom XR2 fiesta mit rein müsste es also klappen?

    Mfg
     
Thema:

Fiesta 1.8 16V

Die Seite wird geladen...

Fiesta 1.8 16V - Ähnliche Themen

  1. Der neue Fiesta ST

    Der neue Fiesta ST: Ich glaub, der wird gut: Weltpremiere: Neuer Ford Fiesta ST mit 200 PS starkem EcoBoost-Dreizylinder und Fahrprogramm-Auswahl
  2. Neuer Fiesta

    Neuer Fiesta: Servus, wir haben seit gestern einen Fiesta Trend EcoBoost 1.0 (Bj. 2013/14). Ich wollte mal fragen was man daran ohne großen Aufwand machen...
  3. Oel Wechsel nach einfahren vom Fiesta?

    Oel Wechsel nach einfahren vom Fiesta?: Hallo Muss man nach dem einfahren vom Fiesta ein Oel Wechsel machen? Meiner hat momentan 1470km. Gruss
  4. Biete Remus Edelstahlkomplettanlage ab Kat für Fiesta ST180 mit EG Zulassung

    Remus Edelstahlkomplettanlage ab Kat für Fiesta ST180 mit EG Zulassung: Biete oben genannte Abgasanlage, bestehend aus: - Edelstahl Sportschalldämpfer incl. EG Genehmigung (Rohrdurchmesser 65mm) - Edelstahl...
  5. Ford Focus MK1 2.0l, 16V Leerlauf dreht hoch

    Ford Focus MK1 2.0l, 16V Leerlauf dreht hoch: Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich habe einen Ford Focus MK1 (Baujahr 1998). Verbaut ist der 2.0l 16V-Zetec-Motor (250.000 km). Die...