Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Fiesta 100PS: Eco-Boost oder 1,4er?

Diskutiere Fiesta 100PS: Eco-Boost oder 1,4er? im Fiesta Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo Bei uns steht ein neuer Fiesta in's Haus. Wir werden unsere beiden MK6 weg geben und uns einen neuen MK7 holen. Erfahrungsgemäß - und beim...

  1. #1 Fröschi, 04.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.2013
    Fröschi

    Fröschi Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Audi Coupe Quattro, Ford Fiesta
    Hallo

    Bei uns steht ein neuer Fiesta in's Haus.
    Wir werden unsere beiden MK6 weg geben und uns einen neuen MK7 holen.

    Erfahrungsgemäß - und beim Fiesta ist das auch so - muß man beim neuen Modell mal wieder zum nächst stärkeren Motor greifen, um die Leistung zu haben, die der Alte hat *ggg*
    Bei uns heißt das im Klartext: Die beiden MK6 haben 80PS, also braucht der Neue 100PS.

    Bitte jetzt keine Diskussion darüber, ob das in Millisekunden Beschleunigung so stimmt, nur gefühlt so sei usw, DIESE Entscheidung ist gefallen, weil Probegefahren ;)

    Jetzt stellt sich die Frage, ob wir den neuen Eco-Boost mit 100PS oder den bis vor kurzem noch erhältlichen 1,4i mit 97PS wählen.


    Jetzt mal losgelöst von "ganz Neu" vs. Jahreswagen - welcher Motor ist als Gesamtpaket der Bessere?

    Es spricht ja viel für den kleinen Dreipötter: Drehmomentstark, Sparsam, Moderner...
    Allerdings keine Langzeiterfahrung und für Experemente ist mir mein Geld zu teuer...




    Gruß Torsten
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 vanguardboy, 04.04.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.927
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Für den Ecoboost zahlste ja auch weniger steuern.. Jeder wird dir eh was anderes sagen. Ich würde das Experiment mit den Ecoboost sogar wagen.
     
  4. HiTM4N

    HiTM4N Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    FoFi MK7 1.25 Ghia
    bei 4 jahren garantie...also mit flatrate dürfte man doch auf der sicheren seite sein.
     
  5. #4 Meikel_K, 04.04.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.087
    Zustimmungen:
    162
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    1.4 i / 97 PS: max. Drehmoment 128 Nm bei 4.200/min, Kraftstoffverbrauch kombiniert 5.7 l/100 km
    1.0 EB / 100PS: max. Drehmoment 170 Nm ab 1.400 - 4.000/min, Kraftstoffverbrauch kombiniert 4.3 l/100 km mit Stopp-Start

    Da spricht nichts, aber auch gar nichts für den 1.4 i Saugmotor. Und im Wiederverkauf wird nochmal ein großer Unterschied liegen.
     
  6. #5 FoFi MK7, 09.04.2013
    FoFi MK7

    FoFi MK7 Neuling

    Dabei seit:
    23.05.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta ST 2016
    Lava-Rot
    Also von der Beschleunigung her würde ich den Eco-Boost empfehlen.
    Im Vergleich zum 1.4l ist der Unterschied schon deutlich!
    Mein 1.4l ist zwar nicht lahm, aber mit dem Eco-Boost kann er nicht mithalten.
     
  7. smile1

    smile1 FoFi MK7-Fahrer

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK7, Bj. 2009, 1,4l 96PS
    Jep, würde dir auch den Eco-Boost empfehlen, bin ihn selbst zwar noch nicht gefahren, aber schon allein durch den Turbo sollte der besser abgehen als mein 1.4er welchen man schon recht tretten muss damit da was passiert.
     
  8. KAli

    KAli .....

    Dabei seit:
    02.07.2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    1
    Habe neben dem Fiesta jetzt noch den 100 PS EcoBoost B-Max und würde Ihn niemehr hergeben :top1:

    Hab den Probegefahrn und sofort gekauft....

    Also vergiss die 97 PS getrost....du würdest es bereuen....;)
     
  9. #8 Meikel_K, 10.04.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.087
    Zustimmungen:
    162
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Bei so klaren Fakten kann man wirklich getrost nach Aktenlage entscheiden:
    Physik ist Physik. Eine Probefahrt mit dem 1.0 dürfte die letzten Zweifel zerstreuen.
     
  10. #9 Fröschi, 27.04.2013
    Fröschi

    Fröschi Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Audi Coupe Quattro, Ford Fiesta
    So, heute ist's wahr geworden. Es wurde ein 1,6 TDCI mit 95PS :)
    Laufen tut der Eco-Boost ja, wie ein Probefahrt zeigte, aber ich trau diesen Winzlingsmotoren nicht, auch wenn sie scheinbar noch so gut gehen.
    Außerdem gab's den Heizölferrari als Jahreswagen *ggg*


    Gruß Torsten
     
  11. #10 Lord Arakhor, 01.05.2013
    Lord Arakhor

    Lord Arakhor Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2011
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Tunier, 2000, 1.6 Zetec SE
    Gratulation! ;)


    Außerdem versägt der 1,6 Liter Diesel den 100 PS Ecoboost locker. :boesegrinsen:
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.951
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    das war schon bei den "gleich-hubraumigen" saugern selten der fall, elastizität mal ausgenommen. :) der 1,0l 100PS benötigt 11,2 sek. auf 100, der 0,6 ccm stärkere 95PS selbstzünder 11,7 sek..

    nichts zu danken.

    btw: in diesem falle hätte ich mich auch für die erprobten motoren entschieden. versuchskaninchen zu spielen macht selten spass.
     
  14. #12 Fröschi, 03.05.2013
    Fröschi

    Fröschi Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Audi Coupe Quattro, Ford Fiesta
    Jetzt mal langsam. Uns kommt es nicht auf die Zehntelsekunde an, ja sogar die Sekunde ist ziemlich wurscht, weil eh die 11s rum sind, hat dich irgendein Trollo ausgebremst auf den Straßen heutzutage *ggg*
    Das Auto soll einfach nur ausreichend motorisiert sein und dabei auch noch wirtschaftlich sein. Deswegen schied der Vierzehnhunderter aus, der Dreipötter ist uns zu neu und der Trecker war günstig zu haben. Zudem er auch noch genau die Farbe und Austattung hatte, die Frauchen haben wollte - es ist IHR Auto ;)


    Gruß Torsten
     
Thema:

Fiesta 100PS: Eco-Boost oder 1,4er?

Die Seite wird geladen...

Fiesta 100PS: Eco-Boost oder 1,4er? - Ähnliche Themen

  1. Reparatur Fahrersitz Fiesta Bj96

    Reparatur Fahrersitz Fiesta Bj96: Hallo liebe Leute, erstmal sorry falls ich im falschen Theard dafür bin, aber ich habe mal ne Frage zu meinem Ford Fiesta ( BJ 1996). Mein...
  2. Fiesta Radlagerschraube Drehmoment

    Fiesta Radlagerschraube Drehmoment: Hallo bräuchte mal wieder eure Hilfe. Bin dabei neue Bremstrommeln, Beläge und Bremszylinder zu tauschen. Wie ihr wisst sind auch neue Radlager...
  3. Fiesta tiefergelegt

    Fiesta tiefergelegt: Hallo zusammen ich fahre nen 2000er Fiesta mit 1,3 Maschine . Ich habe mir für den Fiesta Vogtland Federn besorgt . Diese auch eingebaut . Alles...
  4. Suche Vibrationsdämpfer Fiesta ST180 VA Links

    Vibrationsdämpfer Fiesta ST180 VA Links: Hallo, ich suche den linken Vibrationsdämpfer vom Fiesta ST 180 der an dem Stoßdämpfer vorn verschraubt ist. Auf dem rechten Teil steht...
  5. Neuer Fiesta Mk8

    Neuer Fiesta Mk8: Hallo Gemeinde, wird denn der neue Fiesta wieder ohne Mittelarmlehne angeboten? Konnte in den Online-Unterlagen von Ford nur beim kommenden...