Fiesta 2006 Schaltungsgeräusche

Diskutiere Fiesta 2006 Schaltungsgeräusche im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo, ich bin schon zweimal Fiesta aus 2006(TDCI) probegefahren und stellte fest, daß das Getreibe beim Schalten immer so ein Geräusch beim...

  1. #1 plantboy, 27.07.2007
    plantboy

    plantboy Neuling

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin schon zweimal Fiesta aus 2006(TDCI) probegefahren und stellte fest, daß das Getreibe beim Schalten immer so ein Geräusch beim Einkuppeln macht, als ob die Zahnräder etwas Spiel hätten. Man muß schon, sehr weich und einfühlsam einkuppeln, damit dieses `Klack`Geräusch nicht vorkommt. Es hört sich so an, als ob das Getriebe Spiel hätte. Das habe ich bisher bei keinen anderen Wagen feststellen können. Die Autos, die ich gefahren habe, sind aber fast neu gewesen. Kaputt war da also nichts.

    1.Ist das normal?
    2. Wieso entsteht das Geräusch?
    3.Kann man da etwas einstellen lassen, damit es weggeht...das würde mich doch sehr stören, wenn ich mir so einen Wagen kaufen würde...


    Grüße,
    Gregor
     
  2. #2 Dumpfbacke, 31.07.2007
    Dumpfbacke

    Dumpfbacke Guest

    Hallo Gregor,

    normal sind die Geräusche bei einem Getriebe nicht. Wenn es neu ist, sowieso nicht. Wir haben einen TDCI aus Ende 2004. Da macht das Getriebe auch nach über 50 tkm keinen Pieps. Wie man es auch erwarten kann. Es läßt sich sauber und problemlos schalten. Bei unserem alten 92er Fiesta war das Getriebe wesentlich hakeliger. In erster Linie der Rückwärtsgang. Aber das sollte man auch nicht unbedingt vergleichen.

    Geräusche am Auto sind manchmal schwer zuzuordnen. Wahrscheinlich kommen sie nicht vom Getriebe.

    Gruß Db
     
  3. #3 FordFreak´89, 31.07.2007
    FordFreak´89

    FordFreak´89 Guest

    Also Spiel der Zanräder bezweifle ich auch das wird irgendwas andres sein, denn wenn die Zahnräder Spiel hätten würden sie woh garnicht laufen!

    Vlt. hast du ja Sand im Getriebe:-)

    Spass bei seite Frag doch einfach mal deinen Verkäufer wenn du ihn nur zur Probefahrt hast!
     
  4. #4 Wiesel87, 31.07.2007
    Wiesel87

    Wiesel87 Captain Kriechstrom

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fiesta JD3 1.4
    fahre auch ein 06er und das einzige geräusch was das getriebe macht ist ein heulen...knacken tuts nicht. aber die kupplung macht manchmal geräusche.ich denke das ist normal.is auch ein knacken.
     
  5. #5 plantboy, 31.07.2007
    plantboy

    plantboy Neuling

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    genauer gesagt, entsteht das leichte Knacken genau ! beim Einkuppeln.

    Im Ersten bis zum Dritten Gang. Es verschwindet bei den höheren Gängen(aber da kann man auch leichter einkuppeln,ohne den Wagen dabei zu sehr zu ruckeln).

    Ich glaube, daß Wiesel87 weiss, was ich meine.

    Werde mal zum Händler Fahren, und mich mal informieren.


    Gregor
     
  6. #6 plantboy, 08.08.2007
    plantboy

    plantboy Neuling

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ich war heute bei zwei Ford-Werkstätten.

    Der Erste sagt: ist nicht normal...müssen wir schauen(Termin abgemacht)




    Der Zweite probierte, suchte Wagen aufgebockt....

    -Getriebeaufhängung ist OK(sagte der Erste auch)
    - dann legte er den Gang ein und bewegte beide Räder gleichzeitig(aufgebockt).Sie drehten sich ein paar CM und blockerten dann...
    da kam dann auch das Geräusch. Es knackt mittellaut. Wenn man den Wagen fährt, dann ist es lauter, weil mehr Kraft dahinter steckt. Von innen ist das Geräusch dumpfer, als von Aussen.
    Der Mechaniker erzählte mir, das sei so weil das ein Diesel mit viel Kraft sei und Ford deshalb Spiel eingebaut hat.

    ganz ehrlich: soetwas hatte ich bisher bei keinen Wagen.
    vor mehreren Jahren hatte ich einen Escort Diesel mit 90 PS und da war das auf keinen Fall so.

    Ich finde, daß das Spiel der Räder beim eingelegten Gang etwas groß war...wäre dann auch kein Wunder, daß es dann plötzlich nach dem Einkuppeln knackt.
    Daß da immer etwas Spiel ist, ist normal aber so viel?...ob das gut für die Zahnräder ist, wenn sie so ruckartig immer belastet werden?


    Kennen nur so wenige Leute das Problem?


    Gruß,
    Gregor
     
  7. #7 Wiesel87, 08.08.2007
    Wiesel87

    Wiesel87 Captain Kriechstrom

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fiesta JD3 1.4
    gestern ist mir was passiert ich habe mich richtig erschrocken.ich weiß nicht ob ich was falsch gemacht habe...ich fahr ja auch nicht zum ersten mal auto....

    Ich fahre ganz normal wie immer an.auf einmal nen riesen knall und der motor dreht hoch...der gang ist einfach so rausgesprungen.das machte er schon öfter im rückwärtsgang...aber im ersten...
    war ganz schon laut.
     
  8. #8 plantboy, 08.08.2007
    plantboy

    plantboy Neuling

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Wiesel,


    daß der Rückwärtsgang öfter rauspringt habe ich ich schon beim Bekannten gehört. Der fährt allerdings den letzten Focus.

    Ich könnte mir vorstellen, daß du ihn nicht richtig drinnen hattest. Der Erste Gang ist beim meinem Fiesta auch so komisch:
    er geht in einem Ruck rein und der Zweite aber fühlt sich so an, als ob da noch auf den halben Wege ein Widerstand wäre, den man erst kurz überwinden muß. Ich wundere mich immer, wie schnell der Erste gang drinnen ist und habe schon öfter den Hebel wieder in Leerlauf zurückgenommen, weil ich dachte, der erste Gang wäre nicht richtig eingelegt...

    hoffe nur, daß es bei dir nur eine einmalige Sache war...

    Gruß,
    Gregor
     
  9. #9 FordFreak´89, 09.08.2007
    FordFreak´89

    FordFreak´89 Guest

    Oh man das klingt ja als wären die ford Getriebe nciht die besten......mit dem Rückwärtsgang hatte Ford ja schon immer probleme wenn mich nicht alles täuscht!!
     
  10. #10 Wiesel87, 09.08.2007
    Wiesel87

    Wiesel87 Captain Kriechstrom

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fiesta JD3 1.4
    das es ford im jahre 2007 immer noch nicht hinkriegt nicht heulende getriebe herzustellen ist ein armutzszeugnis
     
  11. #11 Jürgen, 09.08.2007
    Jürgen

    Jürgen Guest

    Hallo,

    heulendes Getriebe? ist mir bei noch keinen Ford aufgefallen und ich hatte schon sieben Stück. Auch mein 06er Fusion der ja das Fiesta Getriebe drin hat heult absolut nicht. Heulende Getriebe ist ehr eine VW Eigenschaft, nicht aber Ford typisch.

    Jürgen
     
Thema:

Fiesta 2006 Schaltungsgeräusche

Die Seite wird geladen...

Fiesta 2006 Schaltungsgeräusche - Ähnliche Themen

  1. Fiesta röhrt, ab und an Fehlzündungen

    Fiesta röhrt, ab und an Fehlzündungen: Liebe Foris, mein Frosti macht mir "Sorgen". Er röhrt, läuft ab und an unruhig und hat auch ab und an Fehlzündungen. Zündkerzen sind im...
  2. Scheinwerfer ford maverick 2006 3.0liter

    Scheinwerfer ford maverick 2006 3.0liter: Hallo Leute hab ein sehr grosses problem und zwar brennen mir immer die stecker von der H11 vorne vom scheinwerfer immer weg was könnte das...
  3. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Ford Fiesta Lichtmaschine

    Ford Fiesta Lichtmaschine: Moin, Ich habe eine Frage an euch Ford Fachleute ;). Mein Auto hat (toi,toi,toi) eine funktionierende Lichtmaschine. Allerdings habe ich von...
  4. Kaufberatung Ford Fiesta 1.6 Ti-VCT Ghia

    Kaufberatung Ford Fiesta 1.6 Ti-VCT Ghia: Hallo zusammen! Ich möchte mir ein neues Auto zulegen und schaue schon seit längerem nach einem Ford Fiesta ab Baujahr 2009. Nun habe ich mich für...
  5. klima bedienteil ford fiesta j8 ausbauen

    klima bedienteil ford fiesta j8 ausbauen: wie kann ich das klima bedienteil beim ford fiesta j8 wechseln
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden