Fiesta 3 schluckt mächtig ÖL

Diskutiere Fiesta 3 schluckt mächtig ÖL im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo, mich würde mal interessieren, was bei euch die 1,1 Liter Modelle an Öl verbrauchen. Meiner schluckt ja mehr ÖL als mein Senator Benzin....

  1. janka

    janka Guest

    Hallo,

    mich würde mal interessieren, was bei euch die 1,1 Liter Modelle an Öl verbrauchen. Meiner schluckt ja mehr ÖL als mein Senator Benzin.

    Verlieren tut er nichts und aus dem Auspuff kommt nichts negatives. Verbrauch liegt bei ca. 6 Liter und das Motörchen läuft eigentlich ruhig. Aber über 2 Liter auf 1400 km ist mir eindeutig zu hoch. Habe gesehen, das die Kipphebel (durch den Öleinfüllstutzen) ziemlich mit Ölschlamm versehen sind. Kann es daher kommen? Ölschlammreiniger möchte ich jetzt nicht nehmen und der letzte Ölzettel weist auf einen Wechsel vor ca. 5000 km hin (15W-40). habe den Wagen aber erst seit einem Monat.

    Gruss Janka
     
  2. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.962
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    ford sagt das 1 liter auf 1000km im toleranz bereich ist... also bei dir eindeutig zu hoch...
     
  3. #3 boboletti, 21.10.2005
    boboletti

    boboletti Guest

    Hallöchen,

    also ich fahre auch einen 1,1i, Bj 02/90 und der tut sich auch ganz schön was an Öl weg. Gegenmassnahme: Ventildeckeldichtung gewechselt (1,85 €), Öldruckschalter war defekt (13,95 €), und jetzt hat mein Tankwart festgestelllt, dass der Simmerrring (Dichtung) an der Kurbelwelle geleckt hat (11,50 € + Montage). Muss jetzt mal sehen, ob der Ölverbrauch abnimmt. Aber das sind wohl, wie ich gelernt habe, die typischen Fiesta Macken.

    Hoffe, es hilft die weiter

    Gruß
     
  4. #4 BlackHazard, 22.10.2005
    BlackHazard

    BlackHazard ColD air, no reLoad

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Jup hatte ich zumindest bei meinem alten 1,1er auch gehabt. der hat mehr Öl verbraucht als Benzin ... :-) naja so viel wars auch wieder net ... aber es war unnatürlich viel. Und das alles obwohl er nix verloren hat ... hab nie rausgefunden woran das lag...hab ja jetzt nen anderen :-)
     
  5. #5 autohucky, 23.10.2005
    autohucky

    autohucky Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ESCORT CABRIO Bj.91 1,8 16V 130Ps
    :idea: Wechsele mal die Ventilschaftabdichtungen,die Dinger werden hart und dichten dann nicht mehr gescheid ab. :wink:
     
  6. #6 Stefan1979, 10.01.2007
    Stefan1979

    Stefan1979 Guest

    Ölverbrauch

    Hallo!

    Also mein Fiesta 1,1 (Bj 1991) zieht auch ganz gut Öl durch, schätze etwa 1,5 - 2 Liter auf 1000km. Mir ist das relativ egal, da ich das gute 15W/40 Öl ausm Baumarkt (5 Liter = 5 Euro) immer fleißig nachfülle. Nur die Frage ist ja, ob es dem Motor, dem G-Kat, o.ä. schadet?


    Stefan
     
  7. #7 FoFi-Flitzer, 10.01.2007
    FoFi-Flitzer

    FoFi-Flitzer Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hi. mein Kleiner (1,1 Bj.94) braucht wohl so auf 1000 km etwas weniger als ein Liter. Find das eigentlich schon recht viel.

    @ Stefan 1979 Als ich ihn bekommen habe und kurz danach durch die AU wollte, ging es nicht. Schließlich hat man mir gesagt es war der KAT. Der war wohl ziehmlich zu. Die haben meinen kleinen die Autobahn rauf und runter gejagt und danach hat er ohne Beanstandungen seine AU-Plakette bekommen. Danach durfte ich erstmal mein ehemals weißen Wagen waschen. Seitdem zieh ich ihn zwischen durch mal etwas höher. Autobahn fahr ich sowieso recht oft.
    Ich weiß allerdings nicht, ob das jetzt direkt von dem Ölverbrauch kommt. Liegt aber wohl nahe. Wer weiß wie die Vorbesitzer gefahren sind.

    Gruß
    Rebecca
     
  8. Rabbit

    Rabbit Neuling

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    der alte fiesta 1.1 von meiner freundin hat auf 1000km mal locker das ganze öl verblasen.


    es waren die schaftdichungen oder die kolbenringe.

    war eh nur ein halbsjahr not auto.

    nachher noch für 300€ verkauft er hatte auch den fiesta rost.

    mfg alex
     
  9. loki81

    loki81 Guest

    meiner (1,6er cvh) hat auch nen liter auf 1000 gebraucht, schaftdichtungen infolge neuer nockenwelle getauscht, mal schauen, obs weniger wird!
     
Thema:

Fiesta 3 schluckt mächtig ÖL

Die Seite wird geladen...

Fiesta 3 schluckt mächtig ÖL - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Ford Fiesta 1999 bei einschalten Licht geht kein Blinker

    Ford Fiesta 1999 bei einschalten Licht geht kein Blinker: Ford Fiesta 1999 bei einschalten Licht geht kein Blinker Blinker Schalter getauscht. Der Fehler ist noch da. Was ist kaputt? Wer kann helfen?
  2. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Fiesta Scheinwerfer Bj.2010 auf FL Bj.2012 umrüsten Adapter?

    Fiesta Scheinwerfer Bj.2010 auf FL Bj.2012 umrüsten Adapter?: Hallo, baue eben meinen Fiesta Bj.2010 Titanium auf Facelift/ST Bj.2012 um. Benötige für die Frontscheinwerfer einen Adapter, da die Stecker nicht...
  3. Zahnriemenwechsel fiesta mk 7 Bj. 2009 1.6 Benziner 120 PS Anleitung

    Zahnriemenwechsel fiesta mk 7 Bj. 2009 1.6 Benziner 120 PS Anleitung: Hallo zusammen:bye:, da bei meinem Fiesta demnächst ein Zahnriemenwechsel ansteht würde ich gern wissen ob wer eine Anleitung dafür hätte? Weil...
  4. Biete Bilstein B4 Focus 3 Turnier hinten

    Bilstein B4 Focus 3 Turnier hinten: wegen Umrüstung auf Komplettfahrwerk 1500 KM verbaut Garantie,Rechnung vorhanden incl. Versand 75 Euro Stoßdämpfer Bilstein B4 Ford Focus MK3...
  5. Maverick (Bj. 00-07) welches Öl ? ERLEDIGT

    welches Öl ? ERLEDIGT: Für meinen Maverick ist Motoröl 5 w 30 angegeben. Nun habe ich noch ein Faß 15 w 40. Spricht etwas dagegen, dieses Öl zu fahren ?