Fiesta (Automatik) springt nicht mehr an!

Diskutiere Fiesta (Automatik) springt nicht mehr an! im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo an alle, meine Freundin und ich haben ein Problem mit einem Ford Fiesta mit Automatikgetriebe. ( Bj.:97, Hubraum: 1242 cm^3, 55 KW,...

  1. kubiak

    kubiak Guest

    Hallo an alle,

    meine Freundin und ich haben ein Problem mit einem Ford Fiesta mit Automatikgetriebe. ( Bj.:97, Hubraum: 1242 cm^3, 55 KW, 27.000km gelaufen)

    Das Auto wurde heute morgen gestartet und ging sofort wieder aus. Soweit nichts ungewöhnliches bei dem Auto und dem kalten Wetter. Als wir dann losfuhren ging er am nächsten STOP-Schild wieder aus. Als ich ihn dann wieder anmachen wollte, ging das nicht. Betätigt man die Zündung kommt 1 Sekunde ein ganz leises Geräusch, sonst tut sich nichts ( keine Zündungsgeräusch oder sonstiges). :(
    Radio, Batterie, etc läuft alles, also die Batterie ist in Ordnung. Uns wird wohl nichts anderes übrig bleiben als ihn in die Werkstatt zu bringen.

    Weiß jemand woran das liegen könnte und wie teuer das werden könnte?

    Achja, es ist ein Automatik, können wir ihn überhaupt selber abschleppen?



    Gruß Christian
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.571
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    50km mit max 50km/h darf abgeschleppt werden. Sicherer ist ein Abschleppwagen für das Getriebe, da ja ein Getriebeschaden auch nicht ausgeschlossen werden kann.
    Springt nicht an könnte am Wählhebelschalter liegen, oder Anlasser, oder Kabel.
     
  4. kubiak

    kubiak Guest

    Hallo,
    danke für deine Hilfe.

    Habe gerade gesehen, dass man ihn garnicht selber abschleppen darf wegen dem CTX-Getriebe. Die Front muss in der Luft sein.

    Die Vermutung mit dem Wählhebelschalter könnte in die richtige Richtung gehen, da er sich beim starten so verhält , wie wenn man den Wählhebelschalter in der falschen Position hat.


    Gruß Christian
     
Thema:

Fiesta (Automatik) springt nicht mehr an!

Die Seite wird geladen...

Fiesta (Automatik) springt nicht mehr an! - Ähnliche Themen

  1. Heckklappe öffnet nicht mehr richtig

    Heckklappe öffnet nicht mehr richtig: Hallo, ich weiß nicht was da nun passiert ist, aber wenn ich auf der Fernbedienung die Taste für die Heckklappe drücke, öffnet sich diese in 8/10...
  2. Reparatur Fahrersitz Fiesta Bj96

    Reparatur Fahrersitz Fiesta Bj96: Hallo liebe Leute, erstmal sorry falls ich im falschen Theard dafür bin, aber ich habe mal ne Frage zu meinem Ford Fiesta ( BJ 1996). Mein...
  3. Fiesta Radlagerschraube Drehmoment

    Fiesta Radlagerschraube Drehmoment: Hallo bräuchte mal wieder eure Hilfe. Bin dabei neue Bremstrommeln, Beläge und Bremszylinder zu tauschen. Wie ihr wisst sind auch neue Radlager...
  4. Fiesta tiefergelegt

    Fiesta tiefergelegt: Hallo zusammen ich fahre nen 2000er Fiesta mit 1,3 Maschine . Ich habe mir für den Fiesta Vogtland Federn besorgt . Diese auch eingebaut . Alles...
  5. Suche Vibrationsdämpfer Fiesta ST180 VA Links

    Vibrationsdämpfer Fiesta ST180 VA Links: Hallo, ich suche den linken Vibrationsdämpfer vom Fiesta ST 180 der an dem Stoßdämpfer vorn verschraubt ist. Auf dem rechten Teil steht...