Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Fiesta bekommen, ungewartet was muss ich machen lassen

Diskutiere Fiesta bekommen, ungewartet was muss ich machen lassen im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo zusammen, ich habe einen Fiesta bekommen welcher in einem guten Zustand ist aber anscheinend gar nicht gewartet wurde. Der Wagen hat nun...

  1. #1 wurstll, 06.12.2015
    wurstll

    wurstll Neuling

    Dabei seit:
    06.12.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe einen Fiesta bekommen welcher in einem guten Zustand ist aber anscheinend gar nicht gewartet wurde.
    Der Wagen hat nun grob 60.000km runter und im Motorraum ist der letzte Ölwechsel bei 35.000km eingetragen.
    Da ich als Student nicht viel Geld habe, den Wagen aber auch nicht ruinieren möchte, würde ich gern wissen was ich machen lassen sollte.
    Öl-Wechsel ist klar, aber was muss sonst noch sein? Bremsflüssigkeit, Pollenfilter?
    Mir geht es nur um das wichtigste, denn so viel ist der wagen ja auch nicht mehr wert.
    Danke :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Trinity, 06.12.2015
    Trinity

    Trinity Guest

    ölwechsel auf jeden fall !
    bremsflüssigkeit kann man testen lassen und dann bei bedarf wechseln
    welche erstzulassung hat das fahrzeug ?
     
  4. #3 vanguardboy, 06.12.2015
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.990
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Würde eine ganze Inspektion machen lassen inkl bremsflussigkeit testen. In der Freien Werke bist du da mit max 200euro dabei inkl Kerzen (die bei 60tkm gewechselt werden sollten) allen filtern und Öl.

    Dann weißt du was alles zu Letzt gemacht wurde. Und ab dann min. 1x im Jahr Öl wechseln
     
  5. #4 Meikel_K, 06.12.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.257
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Bei der Bremsflüssigkeit geht es nicht nur um den Siedepunkt. In der Bremsflüssigkeit sammeln sich auch Rückstände an, z.B. aus den EPDM-Schläuchen der Kupplungshydraulik. Ein zu hoher Mineralölgehalt kann Dichtungen im Hauptbremszylinder aufquellen lassen (Pedal fällt durch) und eine überalterte Flüssigkeit kann generell nicht mehr optimal vor Korrosion im ESP-Modul schützen.

    Im Allgemeinen sieht man mit einem Blick auf das Reservoir schon ganz gut an der Farbe, was Sache ist. Neue Super DOT4 ist hell, praktisch farblos - alte Flüssigkeit bräunlich dunkel verfärbt (Gründe s.o.). Vorgeschrieben ist der Wechsel alle 2 Jahre. 3 Jahre dürften auch noch o.k. sein. Wenn die Flüssigkeit nicht mehr hell ist, würde ich sie wechseln lassen. So teuer ist das nicht, jedenfalls billiger als Korrosion im ESP-Modul. Und dann gibt es auch keine Ungewissheit mehr, wie alt die Brühe wohl sien mag.

    Wer nicht mal das Öl wechselt, schert sich wohl kaum um die Bremsflüssigkeit. Also muss man bei einem vollkommen vernachlässigten Fahrzeug wie diesem kaum befürchten, den Wechsel unnötig vorgenommen zu haben.
     
  6. #5 MucCowboy, 06.12.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.836
    Zustimmungen:
    256
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Und welcher Motor ist drin?

    Diese Angaben sind wichtig um zu erkennen, ob und wann der Zahnriemenwechsel ansteht. Das ist dann leider schon eine etwas größere Ausgabe.
     
  7. #6 wurstll, 07.12.2015
    wurstll

    wurstll Neuling

    Dabei seit:
    06.12.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Erstzulassung ist 08/2007

    Es ist der 1,3l Benziner mit 60 PS.

    Werde heute nochmal ins checkheft schauen ob da wirklich gar nichts drin steht. aber zumindest wurde seit 2011 sicher gar nichts am fahrzeug gemacht.
    Also Öl-Wechsel, Bremsflüssigkeit bei Bedarf, Zündkerzen, Pollen- Staub- Öl- und Benzinfilter?
    Danke:top:
     
  8. #7 Meikel_K, 07.12.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.257
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW

    Welchen Zweifel gibt es da noch am Bedarf? Das Wechselintervall beträgt 2 Jahre.
     
  9. #8 wurstll, 07.12.2015
    wurstll

    wurstll Neuling

    Dabei seit:
    06.12.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar, die dann auch :)
    Fehlt sonst was in meiner Auflistung?
     
  10. #9 vanguardboy, 07.12.2015
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.990
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    wenn du ganz sicher gehen willst, spritfilter.
     
  11. #10 Fantastic72, 07.12.2015
    Fantastic72

    Fantastic72 Benutzer

    Dabei seit:
    23.12.2014
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta 1.6 TDCI MK 90 PS
    Baujahr 02.2007
    135
    Ölwechsel mit frischem Ölfilter würde ich sofort wechseln. Bremsflüssigkeit je nach Aussehen oder Wassergehalt. Pollenfilter auf jeden Fall. In diesem Fall frage ich mich in welchen Abständen ihr den Motorluftfilter wechselt ? Früher hab ich sowas alle 30.000 km gewechselt....auch was Glühkerzen angeht (Diesel 1.6 TDCI, 153.000 km) bin ich unwissend. Sollten die bei einem bestimmten km Stand gewechselt werden, oder nur wenn der Bock morgens beim Anspringen Probleme macht ?
     
  12. Pommi

    Pommi Guest

    1. Bremsflüssigkeitswechsel auch sofort. Die soll alle 2 Jahre gewechselt werden udn ist schon 4 Jahre drin. Ich frage mich, wie man bei einem Teil, das eigentlich nur dem Motor schadet, so kleinlich sein kann aber bei einem Teil, das einen das Leben kosten kann, auf jeden Cent schaut. Und dass dann auch noch, wenn das Lebensnorwendige Teil oft auch noch günstiger ist.

    2. Glühkerzen wechselt man, wenn sie defekt sind. Meinem bescheidenen Wissen nach haben die kein Intervall.

    3. Den Motorluftfilter kann man sich eine Regel merken: Bei jedem 4 Ölwechsel.
     
  13. #12 Trinity, 07.12.2015
    Trinity

    Trinity Guest

    zum luftfilter und den zündkerzen sagt ford alle 60.000km oder 3 jahre
    kraftsofffilter alle 120.000km oder 6 jahre

    kann man aber alles bei etisford selbst abrufen
     
  14. #13 vanguardboy, 10.12.2015
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.990
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Achja. Meine bremsflussigkeit kommt ins 4te Jahr und immer noch inordnung.
     
  15. #14 Trinity, 10.12.2015
    Trinity

    Trinity Guest

    das ist dann dein problem , aber scheinbar bremst du auch nie , fals es dann doch mal so weit ist und am bremspedal ist niemand mehr zu hause
    der dein flehen erhört , wünsch ich dir dann noch viel spaß mit den gesparten euros , vielicht bekommst du ja dafür ein himmlisches tröpfchen
    welches höllisch gut schmeckt ;)
     
  16. #15 MucCowboy, 10.12.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.836
    Zustimmungen:
    256
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Es ist schon verwunderlich, wie manche Leute auf erwiesenen Unsinn stolz sind.......
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 vanguardboy, 11.12.2015
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.990
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Lach wurde in der Werkstatt doch getestet. Kein Wasser Eintrag vorhanden. Bzw Flüssigkeit ist inordnung. Ihr mault auch bei jeder Kleinigkeit Rum oder :D
     
  19. Pommi

    Pommi Guest

    Siehe Antwort 4.

    Diese Tests in Werkstätten testen in der Regel nur den Siedepunkt. Mineralöl in der Flüssigkeit kann man vielleicht noch erkennen [Solange dieses im Ausgleichsbehälter ist, wenn es tiefer im System ist, bräuchte man schon Röntgenaugen). Eine sonstige Überalterung wahrscheinlich nicht.
     
Thema:

Fiesta bekommen, ungewartet was muss ich machen lassen

Die Seite wird geladen...

Fiesta bekommen, ungewartet was muss ich machen lassen - Ähnliche Themen

  1. Radio Code Ford Fiesta

    Radio Code Ford Fiesta: Hallo liebe Ford Gemeinde. Ich habe ein Problem mit dem Radio. Ich habe mir am Samstag einen tollen Ford Fiesta von 2005 gekauft. Leider kennt...
  2. Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15

    Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15: Hallo, gibt es eine bebilderte Anleitung für die Wartungsarbeiten für den Ölwechsel und den Wechsel des Kraftstofffilters. Wäre echt toll. Oder...
  3. Motorsystemproblem Fiesta

    Motorsystemproblem Fiesta: Erstzulassung: 2006 Hey mein Ford Fiesta (Diesel) macht mir echt kummer. Schon länger hat er die Macke das die rote Kontrollleuchte angeht. Der...
  4. Seitenschweller / Kosten und wo machen lassen?

    Seitenschweller / Kosten und wo machen lassen?: Huhu , :) Habe da mal eine Frage weiß einer zufällig was es Kostet Seitenschweller machen zulassen und ob es sich für ein Ford Focus MK1 bj 2001...
  5. Biete B: Fiesta 1998 1.25 16V - ohne TÜV - zum Herrichten/Schlachten

    B: Fiesta 1998 1.25 16V - ohne TÜV - zum Herrichten/Schlachten: Mein Werkstättler ruft eben an, hat nen Kunden dessen Fiasko nicht mehr über den TÜV kommt. Aber vielleicht trotz der durchgerosteten Schweller,...