Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Fiesta Bj.98 rüttelt bei 70 km/h. Gummigeruch.

Diskutiere Fiesta Bj.98 rüttelt bei 70 km/h. Gummigeruch. im Fiesta Mk4/5 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo, Folgendes Problem: Mein Fiesta zeigt bei ungefähr 60 - 70 km/h Resonanzerscheinungen. Das Auto fängt an zu rütteln, als ob irgendwas...

  1. RJD2

    RJD2 Neuling

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.3 i, 44 kW (60 PS), BJ.98
    Hallo,

    Folgendes Problem:

    Mein Fiesta zeigt bei ungefähr 60 - 70 km/h Resonanzerscheinungen. Das Auto fängt an zu rütteln, als ob irgendwas nicht richtig ausgewuchtet wäre. Ausserdem ist mir eine starker Gummigeruch nach dem Aussteigen aufgefallen.

    Dem Mitarbeiter der Ford Werkstatt ist nicht aufgefallen. Er meint, ich soll erstmal weiterfahren. Sagt aber, dass die Querlenker und Stabilisatoren ausgewechselt werden müssten. Schließt aber aus, dass der oben beschriebene Fehler etwas damit zu tun haben könnte.

    Irgendwelche Ideen ?
    Für jede Hilfe dankbar.

    RJD2
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.951
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    ist dieses "rütteln" nur beim gasgeben oder immer vorhanden, sprich gas/konstant/bremsen?
     
  4. RJD2

    RJD2 Neuling

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.3 i, 44 kW (60 PS), BJ.98
    Nein immer. Sobald man die Schwelle von 60 bis 70 erreicht hat, fängt es an. Ist aber nicht immer so. Häufig gibt es gar keine Erscheinungen. Kann das eurer Meinung nach am Querlenker/Stabi liegen ?
     
  5. #4 fiMagic, 24.01.2010
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Wenn die Querlenker verschlissen sind, laufen die Reifen unrund ab und
    verursachen Brummgeräusche. Das machen sie dann aber eigentlich ständig
    und nicht nur bei einer bestimmten Geschwindigkeit; ich würde hier eher
    von einem Defekt aus Richtung Antriebswelle/deren Gelenk ausgehen.
    Sind die Manschetten der Antriebswelle noch in Ordnung? Wenn die Antriebswelle durch Fettverlust trocken läuft, macht sie auch solche Geräusche...


    Grüße
    Stefan
     
  6. RJD2

    RJD2 Neuling

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.3 i, 44 kW (60 PS), BJ.98
    Es ist übrigens aufgefallen, dass die Reifen / (Bremsbeläge) vorne rechts für den üblen Geruch verantwortlich sind. Wenn es der Antriebswelle liegt, wie kann es sein, dass der Fehler nur "hin und wieder" und nicht regelmäßig auftaucht ?

    Besten Dank
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 fiMagic, 24.01.2010
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Wenn solche Geräusche nur "hin und wieder" auftauchen, hängt es damit
    zusammen, dass bei bestimmten Geschwindigkeiten bestimmte Schwingungen/Resonanzen auftreten, die nur dann die Geräusche verursachen.
    Fährt man schneller oder langsamer, tritt das Ganze nicht mehr auf.
    Du sagst, der Geruch kommt aus Richtung der Bremsbeläge? Merkst du beim Fahren, dass dort etwas schleift oder blockiert?
    Das würde ja heißen, dass die Bremse- bei bestimmten Geschwindigkeiten-
    zu ist? Werden die Räder warm oder sogar heiß?

    Grüße
    Stefan
     
  9. RJD2

    RJD2 Neuling

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.3 i, 44 kW (60 PS), BJ.98
    fiMagic macht das Rennen.

    Bremssattel war defekt. Dadurch rieben die Klötze gegeneinander. Die ganze Bremsanlage musste erneuert werden. Nach langer Fahrt sind die Werkstoffe so heiß geworden, dass der Geruch entstand. Man kann sich vorstellen, dass wenn Eisen und Eisen gegeneinander reiben, es schnell heiß wird. Die Scheiben waren total hinüber. Naja. Hat zusammen ca. 600 € gamacht. happig.
     
Thema:

Fiesta Bj.98 rüttelt bei 70 km/h. Gummigeruch.

Die Seite wird geladen...

Fiesta Bj.98 rüttelt bei 70 km/h. Gummigeruch. - Ähnliche Themen

  1. Abgasanlage ab kat Focus Turnier Bj 12

    Abgasanlage ab kat Focus Turnier Bj 12: Hi Jungs :) Wie der Titel es beschreibt suche ich nach einer vernünftigen Abgasanlage ab kat. Edelstahl selbstverständlich. Sie sollte einen guten...
  2. Ford Ka Bj 2010

    Ford Ka Bj 2010: Hallo zusammen Ich habe seit 2 Wochen einen Ford Ka, baujahr 2010, 100400 km, benziner. Beim Rückwärtsfahren und beim anfahren wenn er Kalt ist,...
  3. Seitenscheiben Dichtung Kombi Bj 78 lings und rechts gesucht

    Seitenscheiben Dichtung Kombi Bj 78 lings und rechts gesucht: Hallo zusammen Weiß jemand wo ich die Seitenscheiben Gummidichtungen für einen 78 er Kombi her bekomme ? Oder hat jemand welche ? Für eine...
  4. Reparatur Fahrersitz Fiesta Bj96

    Reparatur Fahrersitz Fiesta Bj96: Hallo liebe Leute, erstmal sorry falls ich im falschen Theard dafür bin, aber ich habe mal ne Frage zu meinem Ford Fiesta ( BJ 1996). Mein...
  5. Fiesta Radlagerschraube Drehmoment

    Fiesta Radlagerschraube Drehmoment: Hallo bräuchte mal wieder eure Hilfe. Bin dabei neue Bremstrommeln, Beläge und Bremszylinder zu tauschen. Wie ihr wisst sind auch neue Radlager...