Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Fiesta blinkt ständig während der Fahrt und im Stand

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk4/5 Forum" wurde erstellt von mikeson, 14.01.2010.

  1. #1 mikeson, 14.01.2010
    mikeson

    mikeson Guest

    Hallo Ford Fans,

    ich bin neu hier, aber kein neuer Ford Fahrer. Dennoch habe ich mit meinem Fiesta MK4 nun ein Problem, dass sich mir nicht erklärt.

    Zu meinem Auto:
    1,25L 16V
    Ghia Ausstatttung
    Bj. 97

    Vor einigen Wochen schaue ich aus dem Fenster und sehe das mein Auto parkend immer mal wieder blinkt, sprich Warnblinkanlage oder besser, dass Signalblinken beim verriegeln.
    Immer mal wieder und ohne Rhythmus.

    Später bin ich runter, mache den Wagen mit meiner Fernbedienung auf, steige ein und fahre los. Der Wagen blinkt immer fröhlich weiter. In unregelmäßigen Abständen.

    Die rote LED leuchtet dauerhaft auf!

    Irgendwann während der Fahrt geht die rote LED aus und das blinken hört auf.

    Mit diesem Problem lebe ich seit einigen Wochen und habe ein Problem, denn mal abgesehen vom nervigen gehupe der umliegenden Fahrer, die mich alle darauf hinweisen wollen, dass etwas nicht stimmt, ist es Verkehrssicherheitstechnisch auch ein Problem, denn wenn ich blinken will sieht man es nicht.

    Ich weiß nicht ob es damit zusammenhängt, aber seit dem Phänomen oder nahe umliegend geht auch meine Frontscheibenheizung nicht mehr, meine Fernbedienung nur noch sehr sporadisch und selten, meine Heizung ist nicht mehr zwischen warm und kalt regelbar.

    Alles ein wenig viel gerade :(

    Habt ihr ein Rat zu dem rumgeblinke?

    Vielen Dank und viele Grüße

    Mikeson
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 der Thomas ne, 14.01.2010
    der Thomas ne

    der Thomas ne Neuling

    Dabei seit:
    13.07.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    moin mikeson
    ford....... die tun was - es wird langweilig :lol:
    ich würde zuerst bei der zentralelektrik anfangen (sicherrungen), ob vielleicht irgend ein bzw. 2 oder 3 kabel durchgescheuert, lose oder gebrochen sind. evtl. sind auch kabelbäume eingeklemmt (kurzschluss).
    ansonsten würd ich mal das blinkrelais rausnehmen und dann probieren ob deine frontscheibenheizung oder die heizungsregler funktionieren.

    thomas
     
  4. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.972
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    wie schon erwähnt, relais oder masse kontakte kontrollieren. benutz mal die suchfunktion, das thema hatten wir auch schon öfters.
     
  5. Orx

    Orx Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga 4X4 Bj. 04/15, 2.0 TDCI,132 KW
    Hallo Mikeson,
    ich denke ich habe ein ähnliches Problem wie du.
    schaust du mal rein
    http://www.ford-forum.de/showthread.php?t=57847
    solltest du eine Lösung gefunden haben, schreib sie doch hier nieder.

    Bis danne, Orx.
     
  6. #5 mikeson, 18.01.2010
    mikeson

    mikeson Guest

    Hi Ho,

    kleines Update:

    Sicherungen, Kabel (so weit möglich) sind alle von einem Elektriker geprüft.
    Evtl. Masseprobleme konnte er auch ausschliessen, da durchgemessen.

    Er meinte es liegt an der FB und hat sie neu codiert.
    Blinken weg, für einen Tag, jetzt wieder da :mies:

    @Moso: Gib mir doch bitte mal einen Tipp nach was ich suchen muss. Die Rote LED kommt in Tausenden Threads vor, ich werd nicht fündig.

    @Orx: Hmm klingt ähnlich, symptome sind jedoch verschieden.

    Was die Frontscheibenheizung angeht kommt Strom und Masse am Relais an, bis dahin also alles gut. Ist das ein Zeichen dafür, dass das Relais definitiv defekt ist?
    Würde ungern 61 Euro in den Sand schiessen.

    Was die Heizung angeht, ist das ja nun auch eine super Krankheit bei dem Auto. Da scheint das Potentiometer durch zu sein, wie immer.
    Kann mir jemand zwischendurch auf die schnelle sagen, wo ich die Klappe beim Fiesta zum arritieren finde, damit er erstmal dauerhaft heizt?!

    Schöne Woche Euch, Mikeson
    Solange bis ich mich um einen neuen Regler gekümmert habe.
     
  7. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.972
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    ...wenn es nur das problem mit der warnblinkanlage wäre, könnte man ja sofort sagen das es der lenkstockschalter sei. aber der rest passt nun garnicht in das standart fehler profil.

    es könnte natürlich auch sein das mehrere kleine fehler auf einmal aufgetreten sind, denn: das problem mit dem verschlissenen lenkstockschalter/relais ist bekannt sowie das problem mit der nicht regelbaren heizung auch (bedienteil o. ventil). die I/R fernbedienung könnte mittlerweile auch fritte sein (u.a. batterie) und die frontscheibenheizung ihr exitus auch hinter sich haben. ich werde nachher mal in meinen unterlagen schauen, welcher stromkreislauf dafür verantwortlich sein könnte, ich bezweifel aber das ich was finden werde.

    also, wenn auch schon alt ist dieses modell ansich zuverlässig, deswegen kann ich mir eigentlich nicht vorstellen das alles auf einmal kaputt geht. andererseits sind es auch bekannte kinderkrankheiten. nun, da bleibt wohl nur fehler nach fehler ausschliessen drin.

    das heizungsventil ist übrigens (draufsicht) links vom scheibenwischermotor unter einer gummikappe.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 mikeson, 19.01.2010
    mikeson

    mikeson Guest

    Danke!

    Die Batterien der Fernbedienung sind getauscht.

    Ich kann mir ja auch nicht vorstellen das alles zusammenhängt, aber es ist schon ein böser Zufall, wenn alle Kinderkrankheiten auf einmal auftreten.

    Heizung: ich habe hier hier irgendwo gelesen, wie man checken kann ob der Heizungausfall am Bedienteil oder Ventil liegt. Das check ich.

    Frontscheibenheizung: Wie gesagt, Masse und Strom kommen am Relais an, hier fällt mir kein weiterer Test ein, außer das Relais zu tauschen. 60 Euro ins Blaue. Oder hat noch jemand eine Idee, wie ich das eingrenzen kann?

    Blinker: Von dem Lenkstockschalter habe ich bisher noch nichts gehört. Hier versuche ich mal rauszubekommen, wofür der zuständig ist und wie man das Ding testet.

    Weiter geht's!

    grüße

    Mikeson
     
  10. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.972
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    Zur Frontscheibenheizung: Die Kontakte zur Scheibe hin sind hinter den Kunststoffabdeckungen an der A-Säule. Einfach mal demontieren und nachmessen ob dort Strom ankommt. Wenn nicht, kann es wirklich das Relais sein.

    Zum Lenkstockschalter: Einfach mal zum Autoverwerter Fahren und Fragen ob du das ding mal Probeweise tauschen kannst. Wenn die dort Kundenfreundlich sind, sollte das kein Problem sein. Hier eine anleitung zur Demontage: http://www.ford-forum.de/showthread.php?t=58030
     
Thema:

Fiesta blinkt ständig während der Fahrt und im Stand

Die Seite wird geladen...

Fiesta blinkt ständig während der Fahrt und im Stand - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 1.4 tdci lüftung quietscht

    Fiesta 1.4 tdci lüftung quietscht: Hallo, wenn ich das Gebläse auf 1 oder 2 habe, quietscht der Lüfter. Weiß jemand wie ich an den dran komme? Wo sitzt der? Und dann einfach...
  2. Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS

    Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS: Hallo Leute, ich bin neu in diesem Forum. Ich habe eine Frage - Ich habe eine Ford Fiesta gfj 1.1 37kw 50 PS uns wollte die Kraftstoffpumpe...
  3. Ford Fiesta Lichtpaket und Schlüssel

    Ford Fiesta Lichtpaket und Schlüssel: Hallo, ich habe mir vor ein paar Tagen einen Ford Fiesta Ambiente 1,25 mit dem Baujahr 10/2016 gekauft. Hab aber gar nicht dran gedacht...
  4. Ford Fiesta Bj. 2009 keine Reaktion mehr startet nicht

    Ford Fiesta Bj. 2009 keine Reaktion mehr startet nicht: Hallo, wir haben seit heute ein großes Problem mit unserem Fiesta 1.6 mit Keyless Go Seit heute kann der Fiesta nicht mehr gestartet werden. Im...
  5. Biete Dachkantenspoiler Fiesta MK7 Arubablau Pantherschwarz weiß

    Dachkantenspoiler Fiesta MK7 Arubablau Pantherschwarz weiß: Hab noch drei Spoiler aus Umbau auf Sport liegen. Stück 9,- € plus Versand