Fiesta Felgen eintragung!

Diskutiere Fiesta Felgen eintragung! im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo Leute habe einen Ford Fiesta GFJ Bj:95 mit xr2i Verspoilerund und Sportfahrwek! Habe mir jetzt Ats Felgen bei ebay gekauft es sind 3 stern...

  1. Vizen

    Vizen Guest

    Hallo Leute habe einen Ford Fiesta GFJ Bj:95 mit xr2i Verspoilerund und Sportfahrwek!
    Habe mir jetzt Ats Felgen bei ebay gekauft es sind 3 stern Felgen 13 Zoll 7 J ET5
    Die bereifung ist 195/45. Habe jetzt die Felgen erhalten und habe kein Gutachten für, habe bei ats angerufen und erfahren das die felgen schon älter sind und man das gutachten im archiv bestellen müsste und das kostet dann 15 euro! Das alles wäre ja kein Problem wenn ich sie eingetragen bekomme aber habe jetzt bei einigen foren gelesen und erfahren das ich sie gar nicht auf den GFJ zugelassen kriege! Stimmt das??? Und was soll ich nun tuen die felgen sehen hammer auf meinen Fiesta aus aber wenn Polizei mich anhält...:weinen:

    Kann mir jemand weiter helfen Bitte!
    Und vieleicht hat ja jemand ein gutachten für die Felgen! Die Radnummer ist 7038
    KBA 40469!

    Schon mal danke im vorraus !
     
  2. #2 Fordbergkamen, 10.05.2007
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.108
    Zustimmungen:
    29
    Doppelt hält besser???????
    Bitte nicht das ganze Forum volltexten, eine Anfrage reicht in der Regel völlig.
    MfG
    Dirk
     
  3. #3 Fireblade BFC, 11.05.2007
    Fireblade BFC

    Fireblade BFC Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Ghia Exclusive
    Ford Cougar 2.0
    Tach auch, also ich kann mir gar nicht vorstellen das du die nicht eingetragen bekommen solltest! Wenn das Gutachten extra for den GFJ ist macht das keine Probleme. Wenn das Gutachten nicht für deinen Wagen ist, änder es doch einfach!:eek2: Hab ich mit meinen felgen auch gemacht und hat wunderbar geklappt! Tüv hats auch angenommen.

    MFG Fireblade BFC
     
  4. #4 Fordbergkamen, 11.05.2007
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.108
    Zustimmungen:
    29

    Aufruf zur Urkundenfälschung?
    Damit kannst du dir locker 5 Jahre gesiebte Luft einhandeln, von solchen Tipps würde ich sehr großen Abstand nehmen.

    MfG
    Dirk
     
  5. #5 Fireblade BFC, 11.05.2007
    Fireblade BFC

    Fireblade BFC Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Ghia Exclusive
    Ford Cougar 2.0
    Das war doch auch nur nen Scherz:) ! Kannst aber auch Felgen ohne Gutachten oder dergleichen beim Tüv eintragen lassen! Kostet nur dementsprechend mehr! Ist dann eine umfangreiche Sonderabnahme! Erkundige dich doch mal beim TÜV!
     
  6. Sven

    Sven Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    2.122
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Suzuki Swift Sport
    Die vorherige Reifen und Felgengröße müsste man vorher noch wissen, da ich mir gut vorstellen kann das bei dieser Dimension eine Tchoangleichung notwendig ist
     
  7. Vizen

    Vizen Guest

    Die vorherigen reifen waren 155/70 13 zoll. Habe jetzt die neuen felgen drauf, das auto ist jetzt so tief das ich beim rausfahren aus der garage erstmal am querlenker hängen geblieben bin, da ich ja noch ein 60/40 Sportfahrwerk habe!

    Und wenn ich um die kurve heize dan schleift der Radkasten weil die vorne voll weit rausschauen! Also ohne bördeln geht nix. Sieht aber hammer aus

    Wenn mir jemand erklärt wie man ein foto reimacht kann ich euch meine karre zeigen!
     
  8. Sven

    Sven Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    2.122
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Suzuki Swift Sport
    Also dann ist definitiv eine Tachoangleichung notwendig. Und durch den niedrigen Querschnitt ist die Karre natürlich auch um einiges Tiefer gekommen. Evtl. Braucht due auch noch Federwegsbegrenzer, aber das kann dir dann sicherlich auch der TÜV sagen
     
  9. #9 Fireblade BFC, 14.05.2007
    Fireblade BFC

    Fireblade BFC Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Ghia Exclusive
    Ford Cougar 2.0
    Also wenn die Standartreifengröße drauf war müsste es 155 / 70 R13 75S gewesen sein. Von Tachoangleichung hab ich da noch garnichts gehört, weil er ja noch durch eine Tachowelle betrieben wird. Ich musste es auch nicht machen lassen und hatte bevor ich meine jetzigen (195/45 R14) auch die 155 / 70 R13 drauf.

    MFG Fireblade BFC
     
  10. Vizen

    Vizen Guest

    haja wenn du von 14 zoll auf 13 Zoll umgestiegen bist bleiben die Proportionen gleich und dann passt es wieder! Aber bei mir sind 13 zoll 195/45.
    Und wir haben gemessen zeigt jetzt etwa 10kmh mehr an ist mir aber wurst!

    :)
     
  11. Sven

    Sven Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    2.122
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Suzuki Swift Sport
    Die Tachoangleichung wird so vorgenommen dass das "Getriebe" im Tacho selber verändert wird. Da wird ein anderes Ritzel eingebaut was eine andere Übersetzung mit sich bringt

    @Vizen
    Du weist aber schon dass du ohne Tachoangleichung keine Eintragung bekommst. Ach ja. Desweiteren werden dir alle anderen Rad Reifen Kombinationen aus dem Brief und Schein gestrichen
     
  12. #12 Fireblade BFC, 15.05.2007
    Fireblade BFC

    Fireblade BFC Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Ghia Exclusive
    Ford Cougar 2.0
    Also mein TÜV hat das nicht verlangt! Hat auch nicht nach Tachoangleichung oder ähnliches gefragt. Hat einfach nur nach Federweg und fahrverhalten geschaut.
     
  13. Vizen

    Vizen Guest

    Also das heisst wenn ich eine tachoangleichung an meine neuen Reifen mache, darf ich meine Winterreifen mitt 155/70 r13 nicht merh fahren?
     
  14. Sven

    Sven Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    2.122
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Suzuki Swift Sport
    Richtig, weil ja sonst jedesmal der Tacho wieder neu angegeglichen werden muss. Du musst dann also Winterreifen besorgen, die solche Dimensionen haben das du nicht mehr als 3 Prozent abweichung nach unten und, ich glaube, 5 Prozent nach oben hast
     
  15. Vizen

    Vizen Guest

    Aber wenn mich die Polizei anhält dann merken die das doch gar nicht das der Tacho abweicht.
    Und weist du so in etwa was das Tachoabgleichen kostet???
     
Thema:

Fiesta Felgen eintragung!

Die Seite wird geladen...

Fiesta Felgen eintragung! - Ähnliche Themen

  1. 1.25 44kw 17 Zoll Felgen geht das gut?

    1.25 44kw 17 Zoll Felgen geht das gut?: Hallo es ist mein erster Beitrag hier! ich habe für mein Fiesta ja8 1.25 44kw 17 Zoller geholt, reifen würde ich 195 er nehmen meine Frage ist,...
  2. Suche Fiesta ST Scheinwerfer

    Suche Fiesta ST Scheinwerfer: Hey Leute, Mein rechter Scheinwerfer ist leider kaputt , hätte da jemand zufälliger weise eins auf der seite ? Mit freundlichen Grüßen Fiesta Freak
  3. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Fiesta 1.4 80 PS - Inspektionsumfang

    Fiesta 1.4 80 PS - Inspektionsumfang: Hallo zusammen, habe meinen Fiesta (Bj. 2007) jetzt ein halbes Jahr, die letzte Inspektion (Ölwechsel wurde gemacht und Innenraumfilter wurden...
  4. Fiesta starker Rostbefall, was tun?

    Fiesta starker Rostbefall, was tun?: mein 2000er FF MK4 1.25 leidet seit ca. 2 Jahren unter starkem Rostbefall, insbesondere an den hinteren Radläufen. Der Kleine hat neulich ohne...
  5. Ford Fiesta springt nicht an, klackt nur...

    Ford Fiesta springt nicht an, klackt nur...: Hallo, aus heiterem Himmel startet mein Kleiner nicht mehr. Es klackt nur nur, Kombileuchten flackern. Batterie scheint abrt i.O. zu sein, da...