Fiesta Focus 1,3l Typ 928

Diskutiere Fiesta Focus 1,3l Typ 928 im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo, Ich war mit meinem Fiesta zum Händler gefahren,wo er damals ausgeliefert wurde 9/96, um mich wegen den Ventilgeräuschen zu...

  1. #1 Mr.Matze, 05.05.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.05.2007
    Mr.Matze

    Mr.Matze Guest

    Hallo,
    Ich war mit meinem Fiesta zum Händler gefahren,wo er damals ausgeliefert wurde 9/96, um mich wegen den Ventilgeräuschen zu erkundigen,diese seien zwar etwas laut aber es bestünde derzeit kein Handlungsbedarf,V-Spiel stimme.
    Trifft dies nach euerer Erfahrung zu?

    Dann gibts es noch Geräusche vom Fahrwerk.
    Diese kämen von den Gummilagern für Stabilisator,die seien trocken und deshalb etwas porös.
    http://www.atu.de/atu/control/img?vknid=2701629&size=m

    die kosten bei ATU 10,- kann man die selber wechseln oder ist dass nicht so einfach?
     
  2. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.943
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    hallo,
    ein klackern ist bei diesem motor bauartbedingt normal (konzept ist aus den 60er jahren), die ventile sollten alle 15.000km eingestellt bzw kontrolliert werden. kostet i.d.r. 30-35€.

    beim anderen problem kann ich leider nicht weiterhelfen.
     
  3. #3 Jürgen, 06.05.2007
    Jürgen

    Jürgen Guest

    Hallo,

    klar, MoSo hat natürlich recht (wie immer) der 1,1er und 1,3er klackern alle und das es von den Ventilen kommt ist auch ganz klar, aber ich verstehe nicht warum das an der Bauart so liegt. Ich habe in menem früheren Leben über einige Jahre zwei völlig verschiedene Autotypen die auch eine untenliegende Nockenwelle hatten gefahren und die haben nicht geklackert. Natürlich haben die auch irgendwann man angefangen leicht zu klickern aber dann wurden halt die Ventiele eingestellt und es war wieder für viele Tausend Km absolute Ruhe vom Ventiltrieb.

    Ich weiß, ich bin hier etwas vom Thema abgekommen, aber diese Frage stelle ich mir schon lange.

    Gruß, Jürgen
     
  4. #4 M.Reinhardt, 06.05.2007
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Hi!

    Das es an der Bauart liegt,ist insofern richtig dass schon bedingt durch das Mehr der bewegten Teile (Stösselstangen) beim OHV-Motor eine gewisse Empfindlichkeit besteht.Jürgen hat aber auch Recht denn die alten Opel kannten diese Empfindlichkeit in der Form nicht.Beim Fiesta kommt eben noch die Steuerkette hinzu.Sie sorgt mit zunehmendem Alter für das typische "Nähmaschinengeräusch" der kleinen Fiesta 1,3 und 1,1.Es handelt sich um eine relativ kurze,nur mit einem federbelasteten Spanner versehenen,Einfachkette.Schon darum ist es erstaunlich welche Laufleistungen dieser Motor erreichen kann.
    Ein gut eingestellter und gewarteter Motor kann bis ca. 100.000 km. relativ ruhig bleiben-dann allerdings muß man sich sich schon an eine gewisse Geräuschkulisse gewöhnen.Ausser dem Lärm passiert in der Regel aber nichts (die bekannten Nockenwellenschäden insbesondere beim 1,3 Ltr. mal ausgenommen).Wer Zeit,Geld,Lust und Muße hat kriegt den Motor mit den entsprechenden Teilen auch wieder ruhig.Der Motor stammt eben noch aus einer Zeit als 100.000 km. noch als Maß der Dinge galten.Er schafft viel mehr-Ein Leisetreter ist er dabei aber nicht.
     
  5. #5 Jürgen, 07.05.2007
    Jürgen

    Jürgen Guest

    Hallo,

    man lernt halt immer wieder dazu, dass auch die Steuerkette Geräusche macht wusste ich nicht, wäre dann auch eine Erklärung warum die älteren 1,1er und 1,3er immer wie Nähmaschine Klingen. Trotzdem ich finde diese Motoren super robust, wenn man manchmal sieht und liest wie viel Km die total veralteten Dinger runterschnurpsen, kein Wunder, dass Ford die Dinger ewig gebaut hat.

    Gruß, Jürgen
     
Thema:

Fiesta Focus 1,3l Typ 928

Die Seite wird geladen...

Fiesta Focus 1,3l Typ 928 - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 1.6 tdci - Diesel steht in Einspritzdüsen

    Fiesta 1.6 tdci - Diesel steht in Einspritzdüsen: Mein Fiesta 1,6 tdci hat schon 182.000 km runter und ist Baujahr 2007. Vor 1 Jahr hatte ich die Injektorendichtungen erneuern lassen, da Abgase...
  2. Ford Focus MK1 Hauptscheinwerfer

    Ford Focus MK1 Hauptscheinwerfer: 1 Satz Scheinwerfer für MK1 Facelift BJ 2003 mit Steckern plus 20 cm Kabel, sehr guter Zustand
  3. Kühlmitteltemperatursensor Focus DAW 1,4 16v

    Kühlmitteltemperatursensor Focus DAW 1,4 16v: Hallo, Bitte helft mir... Ich finde den scheiss Kühlmitteltemperatursensor bei meinem 99 er Focus DAW 1,4 16 v Zetec Motor. Das Problem ist das...
  4. Ford Fiesta Elektronik Probleme

    Ford Fiesta Elektronik Probleme: Hallo zusammen, Bin neu hier und brauche dringend eure Hilfe. Bei meinem Ford Fiesta JH1 BJ 06, spinnt seit ein paar Tagen die Elektronik....
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Ford Focus ST MK3 Heckansatz an Ford Focus MK3 Montieren

    Ford Focus ST MK3 Heckansatz an Ford Focus MK3 Montieren: Hallo, ich bin am überlegen, mir den Heckansatz vom Ford Focus ST MK3 zusammen mit der AGA des ST's zu kaufen. Hat da schon jemand Erfahrungen mit...