Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Fiesta Gasannahme schlecht

Diskutiere Fiesta Gasannahme schlecht im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo Auto: Fiesta 1,4i, 80PS, Mj. 2007, jetzt 190tkm gelaufen Und seit ein paar Tagen nimmt er schlecht Gas an. Das äußert sich besonders beim...

  1. #1 Fröschi, 14.09.2012
    Fröschi

    Fröschi Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Audi Coupe Quattro, Ford Fiesta
    Hallo

    Auto: Fiesta 1,4i, 80PS, Mj. 2007, jetzt 190tkm gelaufen

    Und seit ein paar Tagen nimmt er schlecht Gas an. Das äußert sich besonders beim Beschleunigen nach dem Hochschalten. Gibt man Gas, setzt er das nur verzögert in Beschleunigung um, man merkt, wie er dann auch sanft ruckelt. Auch wenn man auf der Bahn gleichmäßig mit 130km/h dahinrollt, merkt man, wie der Motor gehemmt läuft. Als wenn man die Handbremse zu hätte *ggg*

    Anspringen tut er einwandfrei, Leerlauf ist gut, Stottern oder Aussetzer hat's auch nicht, die Symptome sind jetzt auch nicht extrem ausgeprägt, aber halt da.

    Fehlerspeicher wurde ausgelesen, ist leer...

    Hier im Sommer wurde die Zündspule und Zündkerzen erneuert und Inspektion gemacht.
    Als das Auto neu war, wurden seinerzeit auf Garantie der Drosselklappenpoti sowie das Gaspedal getauscht und die Motorsoftware aktualisiert, weil's da ähnliche Symptome mal hatte.


    Ich möchte da jetzt selbst mal beigehen und deswegen hab ich ein paar Fragen:

    - Drosselklappenpoti: Kann man durchmessen. Wie genau funzt das beim Fiesta? An welche Kontakte muß ich da ran? An meinen Poti gehen 6 Kabel...

    - Gasdpedal: Ist mit Sicherheit genauso zu prüfen wie der Drosselklappenpoti, meine Frage wäre da dieselbe

    - Zündgeschirr, sprich Kabel und Stecker: Welchen Widerstand haben die normalerweise?

    - Lambdasonden: Kann man da auch irgendwas prüfen, denke nicht....

    Hab ich irgendwas vergessen???


    Zur Verfügung steht mir ein Multimeter und ich würde ganz gerne diese Komponenten erstmal selbst checken, bevor die Teiletauscherei losgeht, denn DAS kann eine Werkstatt auch, sogar noch viel besser und hemmungsloser als ich *ggg*


    Ich muß dazusagen, daß ich den Wagen auf Benzin und auf Gas fahre. Da die genannten Symptome auf beide Betriebsarten gleichermaßen zutreffen, kann ich z.B. die Spritversorgung recht zuverlässig ausschließen. Es muß was sein, was auf beide Betriebsarten zutrifft.



    Gruß Torsten
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FoFimk6, 14.09.2012
    FoFimk6

    FoFimk6 Neuling

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Mk6
    1,3 L 60ps
    10/2005

    TOP Z
    Defekte Lamdasonden sollten durch eine Auffälle Abgasuntersuchung festzustellen sein.
     
  4. #3 Schraubenvergesser, 14.09.2012
    Schraubenvergesser

    Schraubenvergesser Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta MK6, 2007, 1.3l 70PS
    Ich gehe davon aus Zündkerzen, Luftfilter u.s.w. sind ok bzw. wurden, auch
    wenn recht neu, einfach mal ersetzt?

    Wurde er Wagen mit IDS ausgelesen?
    Falls nicht unbedingt nachholen.
    Falls ja dann gleich noch mal hin, damit kann man sehen ob ein Poti "kratzt".
    (Werkstatt ggf. genau darum bitten!)

    Sollte das nicht helfen frag mal was eine Diagnose mit dem VMM kostet,
    damit kann der versierte Techniker so manchen Fehler finden.


    Das wäre mein Vorschlag obwohl ich gelesen habe das du selber messen
    möchtest, nur da der Fehler "klein" ist wirst du den so nicht finden denke ich.
     
  5. #4 Meikel_K, 14.09.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.083
    Zustimmungen:
    162
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Lieber gleich austauschen, kostet im Zubehör nicht viel und nach der Laufleistung wird es Zeit. Messen ist nicht sinnvoll: selbst wenn die Widerstände in Ordnung sind, kann irgendwo an einem nicht sichtbaren Riss im Kabel der Funke unter Last durchschlagen.

    Wiederholte Zündaussetzer müssten allerdings auch dazu führen, dass die OBD die MIL-Lampe setzt, weil unregelmäßiger Motorlauf am Verlauf des Kurbelwellendrehzahlsignals erkannt wird.
    Fehler an der Nachkatsonde würden die MIL-Lampe aufleuchten lassen, bei einem Fehler an der Vorkatsonde würde sie sogar blinken. Wenn die OBD hier keinen Fehler diagnostiziert - also die MIL nicht setzt, ist das unwahrscheinlich.

    In den Kerzenlöchern steht mit absoluter Sicherheit kein Wasser...?
     
  6. #5 vanguardboy, 14.09.2012
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.918
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Fehler von Lambdasonden werden nicht zwingend durch erleuchten der MIL /MKL angezeigt.
     
  7. #6 Fröschi, 18.09.2012
    Fröschi

    Fröschi Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Audi Coupe Quattro, Ford Fiesta
    Nein, kein Wasser in den Zündkerzenschächten! ;-)

    Ist ja alles schön und gut, was ihr schreibt und Thx erstmal dafür.
    Aber wie hilft mir das bei meiner Eingangsfrage weiter? Hauptsächlich bezogen auf den Drosselklappenpoti und das Gaspedal?
    Wie gesagt, ich will's erstmal selbst prüfen... ;-)


    Gruß Torsten
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Schraubenvergesser, 18.09.2012
    Schraubenvergesser

    Schraubenvergesser Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta MK6, 2007, 1.3l 70PS
    Miss wieviel Ohm das jeweilige(DK, GP) Poti von Kontakt 1 auf 3 hat,
    dann hast du dessen Ohmwert.

    Nun misst du in dem Bereich Kontakt 2, das ist der Schleifer, dieser
    muss über den gesamten Bereich sauber arbeiten!

    Nur wie geschrieben, das wirst du bei dem Fehler wahrscheinlich, und
    mit einem langsamen DMM noch weniger, feststellen können.
     
  10. #8 Meikel_K, 18.09.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.083
    Zustimmungen:
    162
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Zum Beispiel, indem es Dir nutzlose Widerstandsmessungen an uralten Zündkabeln erspart, wenn Du Dir lieber für 50 Euro neue kaufst. Dann - und nur dann - kannst Du schon mal diese eine Fehlerquelle ausschließen.
     
Thema:

Fiesta Gasannahme schlecht

Die Seite wird geladen...

Fiesta Gasannahme schlecht - Ähnliche Themen

  1. Fiesta tiefergelegt

    Fiesta tiefergelegt: Hallo zusammen ich fahre nen 2000er Fiesta mit 1,3 Maschine . Ich habe mir für den Fiesta Vogtland Federn besorgt . Diese auch eingebaut . Alles...
  2. Suche Vibrationsdämpfer Fiesta ST180 VA Links

    Vibrationsdämpfer Fiesta ST180 VA Links: Hallo, ich suche den linken Vibrationsdämpfer vom Fiesta ST 180 der an dem Stoßdämpfer vorn verschraubt ist. Auf dem rechten Teil steht...
  3. Neuer Fiesta Mk8

    Neuer Fiesta Mk8: Hallo Gemeinde, wird denn der neue Fiesta wieder ohne Mittelarmlehne angeboten? Konnte in den Online-Unterlagen von Ford nur beim kommenden...
  4. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Fiesta Automatik.. Motor laut..

    Fiesta Automatik.. Motor laut..: Hallo Ihr lieben, hoffe es ist hier der richtige Bereich, aber wie ich mich kenne, ist es der falsche. (Kam mit dem Baujahr nicht so klar) Darf...
  5. Fiesta mk6 1,4 80ps Baujahr 2004 Allgemeine Fragen wegen der Geräusche.

    Fiesta mk6 1,4 80ps Baujahr 2004 Allgemeine Fragen wegen der Geräusche.: Hallo Leute, bin seid heute Besitzer eines mk6 duratec 80ps Gerade 81k gelaufen. Doch nie zuvor fiesta gefahren, meine Frage bezieht sich auf...