Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Fiesta geht bei Kälte nach dem Start aus

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk6 Forum" wurde erstellt von Sid, 12.11.2012.

  1. #1 Sid, 12.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2012
    Sid

    Sid Neuling

    Dabei seit:
    12.11.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Bj 2003, 1,4 duratec - Benziner
    Hallo Zusammen,

    ich brauche dirngend eure Hilfe.
    Mein Fiesta Bj 2003 hat bereits letzten Winter damit begonnen wenn die Temperaturen kälter waren direkt nach dem Starten wieder aus zu gehen (allerdings auch nicht immer aber in ca 60% der Fälle). Wenn man dann erneut startet läuft er ohne Probleme an. Ist man eine längere Strecke gefahren und ist der Motor warm kann man ihn ohne Probleme an und aus machen. Im Sommer tritt das Problem garnicht auf! Ich habe letztes Jahr im März dann die Lambdasonde getauscht. Allerdings fängt er nun wieder damit an und ich glaube nicht mehr dass es die Sonde ist.
    Kennt jemand dieses Problem? Wäre dankbar wenn ich es noch behebenkönnte bevor es wieder richtig kalt wird!

    Lieben Dank schonmal für eure Antworten
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 vanguardboy, 12.11.2012
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.805
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Müsstest mal dein Fehlerspeicher auslesen lassen. Kann viele ursachen haben. Kann mehrer ursachen haben. zum einen das die WFS aktiviert wird, das der Kurbelwellensensor defekt ist, zündfunke ausbleibt, keine luft etc
     
  4. Sid

    Sid Neuling

    Dabei seit:
    12.11.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Bj 2003, 1,4 duratec - Benziner
    Den Fehlerspeicher hab ich schon nen paarmal auslesen lassen, leider immer ohne Erfolg... angeblich würde der nichts her geben. Hab jedesmal dann ein neues Update aufgespielt bekomme, was das Problem leider nie gelöst hat. WFS könnt ich mal gucken lassen... Wenn der Fehler Auftritt blinkt immer die Anzeige für die Hanbremse, die Tananzeige leuchtet und er stellt den Tageskilometerzähler immer um auf die gefahrenen Gesamtkilometer...
     
Thema:

Fiesta geht bei Kälte nach dem Start aus

Die Seite wird geladen...

Fiesta geht bei Kälte nach dem Start aus - Ähnliche Themen

  1. Motorleuchte geht an und wieder aus

    Motorleuchte geht an und wieder aus: Hallo bin neu hier und habe folgendes Problem. mein c-max benziner 1,6 Baujahr 2005, 115PS. seit ca. 2 Monaten ist mein Auto stand an der Ampel,...
  2. Fiesta 1.4 tdci lüftung quietscht

    Fiesta 1.4 tdci lüftung quietscht: Hallo, wenn ich das Gebläse auf 1 oder 2 habe, quietscht der Lüfter. Weiß jemand wie ich an den dran komme? Wo sitzt der? Und dann einfach...
  3. Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS

    Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS: Hallo Leute, ich bin neu in diesem Forum. Ich habe eine Frage - Ich habe eine Ford Fiesta gfj 1.1 37kw 50 PS uns wollte die Kraftstoffpumpe...
  4. MK1 startet morgens bei Kälte nicht

    MK1 startet morgens bei Kälte nicht: Hallo, Mein Zetec 101PS BJ 2001 Hat seit kurzem folgendes Problem: Morgens hat er manchmal (alle 2/3 Tage ) das Problem , das er nicht...
  5. Ford Fiesta Lichtpaket und Schlüssel

    Ford Fiesta Lichtpaket und Schlüssel: Hallo, ich habe mir vor ein paar Tagen einen Ford Fiesta Ambiente 1,25 mit dem Baujahr 10/2016 gekauft. Hab aber gar nicht dran gedacht...