Fiesta geht net gut

Diskutiere Fiesta geht net gut im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; schönen guten tag ich habe mir eine fiesta GFJ 1.1l 37Kw Bj.91 als übergangsauto gekauft, bis mein escort fertig ist. mir war klar das bei...

  1. Stanly

    Stanly Guest

    schönen guten tag

    ich habe mir eine fiesta GFJ 1.1l 37Kw Bj.91 als übergangsauto gekauft, bis mein escort fertig ist. mir war klar das bei dieser motorriesierung nicht viel vorwahrts geht, das problem ist aber das es ein rentnerauto war und warscheinlich eingerostet ist (hat erst 148687Km drauf). gibt es irgendetwas was ich selber, also ohne finanziellen aufwand, machen kann da mit er wider etwas besser geht.

    vielen dank im vorraus.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.974
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    ja, wenn es nicht schon zu spät für den motor ist: freiblasen.

    heisst, auf ner strecke von 200-300km mal ruhig durchgehend bei 4.000-5.000 orgeln bzw. durchschnittlich 130fahren.

    kontrollier aber auch mal zündkerzen und luftfilter.
     
  4. Held

    Held Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2007
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    aber vorsicht bei solche vorschläge. man muss den motor erst an die drehzahl gewöhnen. die ganzen Kolbenricgen und Auspuff usw, sind noch total verkokt, das muss sich langsam rausbrennen. Wenn du jetz gleich vollgas rumbohrst, dann is er bald am arsch.

    Und schau mal nachm Ventilspiel, sollte er laut klappern. dann geht er auch wieder etwas besser.
     
  5. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.974
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    4.000u/min sollten auch beim robusten 1.1er nach dem warmfahren kein problem darstellen. egal ob zugesetzt oder nicht. falls der wagen vom vorbesitzer mal auf der autobahn konstant bei 100 bewegt wurde war dieser auch nicht weit der 4.000er marke entfernt.
     
  6. Stanly

    Stanly Guest

    ????? ihr seid gut. 1. das auto unter 40000 zu fahren ist fast unmöglich auser in der ststt sonst komm ich ja gar net vorran .
    2. 130kmh auf der autobahn is auch schwer weil er gerade
    mal die 100kmh im 4gang halten kann als währe des ding
    getrosselt oder so.

    hoffentlich wird bald wieder sommer:weinen:
     
  7. #6 bastitheone, 29.01.2007
    bastitheone

    bastitheone Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mercedes C-Klasse
    und ich dachte meiner würd nit ausm quark kommen... als altes firmenauto für den stadtverkehr... hr^^
    MfG
     
  8. Kenny

    Kenny Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    2
    Also so einen Fiesta habe ich auch. Mittlerweile sind da 20.000km drauf. Nach dem Kauf wurden erstmal fast alle Flüssigkeiten ausgetauscht.
    Ich weiß nicht, ob es sinnvoller ist vor oder nach dem Einfahren das Öl komplett zu wechseln (dürfte sich so einiges abgelagert haben).

    Also, dir wird nicht viel anderes übrig bleiben, als den Wagen einzufahren. (Und ich weiß, wie sich meiner aufühlt, wenn er eine Woche lang wieder nur in der Stadt bewegt wurde... da ist bei 110 Schluß auf der Autobahn)
     
  9. Stanly

    Stanly Guest

    alles klar, dann gurg ich halt noch vier monate damit rum. werds hoffentlich überleben:traurig:
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. RaY

    RaY Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda Mx-3
    bei mir is das auch fast so

    wenn ich meinen FIesta 44kw am anfang wenn er kalt is schön langsam fahre keine hohen drehzahlen !!! dann sackt der total ab... wenn man dann gas geben will dann kommt einfach fast nix !

    wenn ich ihm schon im kalten zustand bissel drehen lasse dann zieht der gut an auch im warmen zustand...

    Normal ?

    oder was kann das sein ?

    mfg

    RaY
     
  12. Kenny

    Kenny Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    2
    Ich würde mal sagen, dass das normal ist. Ich erlebe ähnliches, mir ist der Motor sogar schon beim Gas geben ausgegangen. Alles nicht so tragisch.
     
Thema:

Fiesta geht net gut

Die Seite wird geladen...

Fiesta geht net gut - Ähnliche Themen

  1. Fiesta bei Eis und Schnee

    Fiesta bei Eis und Schnee: Moin Leude, bin inzwischen vom Fiesta auch im Winter ganz überzeugt. Leichter Fronttriebler mit guten Winterreifen - das geht im Schnee...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Funkschlüssel geht nicht richtig

    Funkschlüssel geht nicht richtig: Hallo Leute ich hätte eine Frage. Seit ca 5 Tagen geht mein Funkschlüssel nicht mehr richtig. Mal geht er zu Auf und Zu Schließen mal reagiert...
  3. Ford Focus 2, Motor geht nicht mehr richtig aus

    Ford Focus 2, Motor geht nicht mehr richtig aus: Hallo liebe Mitglieder, habe seit 2 Jahren meinen Focus und bin sehr zufrieden, Doch jetzt geht er mir langsam auf den Keks. Denn ich will ihn...
  4. Ford fiesta 5 BJ 2007 ruckelt nach längerer Fahrt

    Ford fiesta 5 BJ 2007 ruckelt nach längerer Fahrt: Hallo, ich hatte gestern das Problem das mein Auto nicht anspringen wollte adac kam Fazit zündspule defekt wurde ein neuer von atu besorgt gleich...
  5. Suche Ford fiesta St Mk6 Ansaugrohr

    Ford fiesta St Mk6 Ansaugrohr: Ich suche ein original ANSAUGSCHLAUCH LUFTFILTERKASTEN FORD FIESTA ST 150. [ATTACH] [ATTACH]