Fiesta IV Servoprobleme

Diskutiere Fiesta IV Servoprobleme im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo allerseits, ich habe eine elektrohydraulische Servolenkung, welche vor kurzem beim einparken ausgefallen ist. Ich habe eingeparkt,...

  1. #1 LuckeeBoy, 04.07.2007
    LuckeeBoy

    LuckeeBoy Guest

    Hallo allerseits,

    ich habe eine elektrohydraulische Servolenkung, welche vor kurzem beim einparken ausgefallen ist. Ich habe eingeparkt, ausgestiegen, nachdem ich zu dem Wagen zurückkehrte, ging die Servolenkung nicht mehr. Also es ist ganz schwer zu lenken im Stehen, wenn der Wagen in Bewegung ist fällt es leichter, aber immer noch wesentlich schwerer als vorher.

    Ich habe zuerst gedacht, dass der Ölstand zu niedrig ist und bin zu ATU gefahren, um zusätzlich Öl zu kaufen. Der Ölstand ist tatsächlich ziemlich niedrig.
    Ich habe dort mit gutem Mann aus der Werkstatt gesprochen, welcher mit interessante Geschichten erzählt hat, dass er mit dem Wagen nicht weiterfahren würde, "nicht, dass die Lenkung komplett ausfällt". Er sagte mir, dass die Servopumpe kaputt zu schein sein. Aus dem Ölbehälter ist beim geschlossenen Deckel Öl rausgepresst worden, so dass es an den Wänden zu sehen ist. Ausserdem mache die Pumpe keine Geräusche.

    Angaben zu Instandsetzungskosten konnte er nicht machen, weil sie bei ATU die Pumpe nicht ersetzen könnten, ich solle mich an eine Ford-Werkstatt wenden.

    Nun hab ich folgende Fragen:

    1. Ist es gefährlich mit der kaputen Servolenkung weiter zu fahren. Mechanisch sollte es doch weiterhin mit der Lenkung keine Probleme geben, auch wenn die Lenkunterstützung nicht geht?

    2. Kann sein, dass es an was anderem liegt und nicht an der Pumpe?

    3. Wäre es ok die Pumpe in einen freien Werkstatt einbauen zu lassen, oder ist das nur den Fordwerkstätten zuzutrauen?

    4. Kennt jemand zufällig eine gute Webseite / Händler in Köln für Ford Ersatzteile? Ich habe schon einige E-Shops durchducht, aber noch keine Pumpe für elektrohydraulische Variante gefunden.

    Sorry, wenn einige Frage zu "blöde" erscheinen. Ich verstehe von Autos noch nicht so viel, und bin gerade dabei aus der Not heraus mehr darüber zu lernen.

    Herzlichen Dank im Voraus und
    viele Grüße,

    Oleg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 STan_Becker, 05.07.2007
    STan_Becker

    STan_Becker Captain Cobra

    Dabei seit:
    15.04.2007
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier TDCI 2.0 Style von 2007
    Habe das gleiche Problem. Wenn aus deinem Ölbehälter von der Servopumpe Öl rausquillt ist der zu voll, war bei mir auch so. Wenn du deine Makierung nicht siehst, geh mal vorsichtig an den Ölbehälter, um den ist eine schwarze Plastikhaut, die vorsichtig öffnen und dann findest du die MAX-Makierung.

    Und mit so einer Lenkung zu fahren ist was ich bisher sagen kann nicht gefährlich, ich bin deswegen in noch keiner brenzlichen Situation gewesen.

    zu 2: es Ist zu 99,9 % die Pumpe. Bevor du die Austauscht würde ich das Lenksystem mal entlüften lassen, kann nämlich auch sein, das da zu viel Luft drin ist.

    Zu 3: Denke das musst du selber entscheiden, da kann dir keiner einen Typ geben. Geh dahin wo du meinst, da werde ich am besten behandelt.

    Zu 4: Eine elektrohydraulische Pumpe findest du nur bei Ford für sage und schreibe 400 € ( ohne Einbau ) nicht mehr und nicht weniger. Ford hat die Pumpe nämlich nicht für den freien Handel freigegeben, angebliche Begründung: dafür wurde der Wagen zu kurz gebaut, als das sich das lohnen würde.

    Zum Schluss habe ich nochmal ne Frage, anhand deiner Daten kannst du ja eigenlich nur den FoFi TDI 1,8 L fahren. Ist das korrekt? :fahren2:
     
  4. #3 STan_Becker, 05.07.2007
    STan_Becker

    STan_Becker Captain Cobra

    Dabei seit:
    15.04.2007
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier TDCI 2.0 Style von 2007
    Oh Sorry, du fährst ja den TDI 1,8l ( ich übrigens auch ) vorher ins Profil gucken lint sich nech.
     
  5. #4 bernddasbrot, 06.07.2007
    bernddasbrot

    bernddasbrot Guest

    Mein Tip zu der Sache: Finger weg von den ahnungslosen, doppellinkshändigen Flitzpiepen von ATU.
     
  6. #5 STan_Becker, 06.07.2007
    STan_Becker

    STan_Becker Captain Cobra

    Dabei seit:
    15.04.2007
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier TDCI 2.0 Style von 2007
    jap da kann ich nur zustimmen.
     
Thema:

Fiesta IV Servoprobleme

Die Seite wird geladen...

Fiesta IV Servoprobleme - Ähnliche Themen

  1. Suche Stoßstange Fiesta MK7 ab 2013 Sport oder ST

    Stoßstange Fiesta MK7 ab 2013 Sport oder ST: Brauche eine Stoßstange vom Fiesta MK7 ab 2013 Sport oder ST. Toll wäre Frostweiß.
  2. Der neue Fiesta ST

    Der neue Fiesta ST: Ich glaub, der wird gut: Weltpremiere: Neuer Ford Fiesta ST mit 200 PS starkem EcoBoost-Dreizylinder und Fahrprogramm-Auswahl
  3. Neuer Fiesta

    Neuer Fiesta: Servus, wir haben seit gestern einen Fiesta Trend EcoBoost 1.0 (Bj. 2013/14). Ich wollte mal fragen was man daran ohne großen Aufwand machen...
  4. Oel Wechsel nach einfahren vom Fiesta?

    Oel Wechsel nach einfahren vom Fiesta?: Hallo Muss man nach dem einfahren vom Fiesta ein Oel Wechsel machen? Meiner hat momentan 1470km. Gruss
  5. Biete Remus Edelstahlkomplettanlage ab Kat für Fiesta ST180 mit EG Zulassung

    Remus Edelstahlkomplettanlage ab Kat für Fiesta ST180 mit EG Zulassung: Biete oben genannte Abgasanlage, bestehend aus: - Edelstahl Sportschalldämpfer incl. EG Genehmigung (Rohrdurchmesser 65mm) - Edelstahl...