Fiesta Kaufentscheidung?

Diskutiere Fiesta Kaufentscheidung? im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo! Ich tu es mir gerade sehr sehr schwer mit einem Neuwagen-Kauf. Was ich möchte: 1. Ein solides Auto 2. Wenig Probleme (windgeräusche,...

  1. sven*

    sven* Guest

    Hallo!

    Ich tu es mir gerade sehr sehr schwer mit einem Neuwagen-Kauf.

    Was ich möchte:

    1. Ein solides Auto
    2. Wenig Probleme (windgeräusche, klappern usw sollte sich in Maßen halten)
    3. Ein wenig hübsch sollte es natürlich auch sein :)

    So nun habe ich mir schon 2 Autos angeschaut:

    1.

    FoFi 1,4L 80PS Connection (2007)
    Ocean Blau
    mit ner Klimaautomatik und Alus

    2.

    FoFo 1,6L 100PS Style (2007)
    Ocean Blau
    3 Türer
    17 Zoll Alus, Licht- und Regensensor, Klimaanlage, Sitzheizung, Tempomat, AudioFernb.

    So das sind die Hauptextras.

    Nun stehe ich zwischen diesen beiden Fahrzeugen. Preislich liegt, da Tageszulassung in etwa 2.500-3.000 Euro (je nach weiterem Rabatt). Beide wären aber noch im Preisbudget.

    Nunja, was meint ihr? Womit ist ein Student, der Autos mag, besser bedient?

    Könnt ihr eventuell nen wenig von euren Erfahrungen erzählen?

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Talax, 06.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2007
    Talax

    Talax Löschklingone

    Dabei seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta | 2007 | 1,6 TDCI | 109 PS
    Brauchst du den größeren Kofferraum des Focus?
    Welche Ausstattung sagt Dir ehr zu?
    Spielt der sprit Verbrauch eine Rolle?

    So würde ich mir die Frage beantworten ;-)
     
  4. #3 sven*, 06.09.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.09.2007
    sven*

    sven* Guest

    Also ich sag mal so:

    Einen großen Kofferraum find ich schon ganz cool, aber brauchen tu ich ihn nicht direkt. Also fahre nicht als die verschiedensten Dinge herrum.

    Ich finde beide Ausstattungen ganz ok. Beim Focus vorallem der Tempomat, obwohl ich nicht weiss ob ich es direkt brauche, ich fahre so im Durchschnitt 1000km pro Monat, manchmal mehr, manchmal weniger, aber ich habe auch vor mit dem Wagen vllt mal nach Österreich (Skifahren) oder nach Spanien, Italien zu fahren. Naja falls der Focus Klimaautomatik hätte wäre es um mich geschehen ;) Ist eine KLimaautomatik von Vorteil oder bringt sie auch einige Nachteile mit sich?
    Laut der Angabe soll der Fiesta 6,1 und der Focus 6,5 verbrauchen. Die sind denke ich nicht wirklich real, sagen wir mal Fieta 7.1 und der Focus 7.5 (oder nicht?) und dies liegt für mich auch im humanen Bereich. Beim Fiesta is die KLimaautomatik ganz nett und halt die ganzen Sachen von Connection, obwohl ich diese Bluetoothvorrichtung glaube nicht so oft Brauche, aber mit der Möglichkeit kommt die Tat :)

    Ich habe mal gelesen, dass eine Sitzheizung einen enormen Energieverbrauch hat und wenn man pech hat bleibt man liegen weil der batterie leer ist. Stimmt das?
     
  5. #4 Hagiman2000, 06.09.2007
    Hagiman2000

    Hagiman2000 Forum As

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    1
    Die Frage ist immer braucht man das alles? Der FoFi ist ja auch in der Versicherung und der Anschaffung preiswerter.

    Ich denke mal sowas kann niemand für dich entscheiden das kannst du nur selber. Für mich z.B. sind Dinge wie Regen und Lichtsensor, sowas von unnütz. Die Regenstärke ändert sich nicht also stell ich einmal die Scheibenwicher ein und gut ist. Der Lichtsensor nervt nur und kostet Geld. Wir haben eine Straße an einem Bahnhof das sind in großen Abständen Brücken für die Gleise, was macht der Lichtsensor? Licht An, Licht Aus, Licht An, Licht Aus, Licht An, Licht Aus. Jeder weis das dies den Birnen nicht gut tut und gerade die "preiswerten" Xenonbrenner ärgern einen dann doch, wenn die durch so einen Mist über den Jordan gehen.

    Zum Tempomat? Bei den Clowns die rumfahren muss man doch immer auf die Bremse gehen wo erlebt man den noch das man wirklich 120kmh an einem Stück fahren kann. Da fängt doch immer ein LKW ein Elefantenrennen an und alle PKWs ziehen nach Links raus.

    Aber das sind halt alles Dinge die du wissen musst. Da du dir ja einen neuen kaufst wären vielleicht Ausstattungs Optionen Sinnvoll die mehr im Alltag bringen.
     
  6. sven*

    sven* Guest

    Das sind natürlich Argumente ;)

    Und der Fiesta hat ja an sich wirklich Ausstattung die ich alltag brauchen könnte :) 5 Türen sind manchmal nicht zu verachten :) und dann eben dieses Aux-In Zeug... Ich verwende schon oft meinen iPod
     
  7. #6 STan_Becker, 06.09.2007
    STan_Becker

    STan_Becker Captain Cobra

    Dabei seit:
    15.04.2007
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier TDCI 2.0 Style von 2007
    also kommt imme rdrauf an ? nimmst du häufig leute mit ? dann focus und 5 türer. fährst du häufig alleine bzw nur zu zwei, dann fiesta las 3 oder fünftürer. zeihst du oft was mit dem anhänger ? dann focus. willst du was echt nobles dann focus, willst du was was nicht so nobel ist abba auch echt nicht schlecht aussieht ( vorallendingen in metallicblau ) dann den fiesta.

    du siehst ja auch an meinen vorrednern viel zu beahcten, also überlege es dir gut. na denn viel erfolg bei deiner entscheidung :top1:
     
  8. sven*

    sven* Guest

    Ja ich hab da halt so meine Probleme, da ich schon recht oft negatives hier über den focus lese, beim fiesta weniger...

    Kann man da was pauschal sagen oder ist das ausgeglichen?
     
  9. #8 STan_Becker, 07.09.2007
    STan_Becker

    STan_Becker Captain Cobra

    Dabei seit:
    15.04.2007
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier TDCI 2.0 Style von 2007
    Prinzipiell sind beide keine schlechten Autos. Mein Dad fährt n Focus TDCI von 2004, seit 2005 und hat noch nix damit gehabt. Ich fahre n Fiesta TDI von 2001 seit 2006 und habe damit auch noch nix gehabt. únd ihre Macken hat jedes Fahrzeug, bei meinem FoFi klappert des öfteren die ganze Plastikverkleidung. Oder nimm doch mal einen VW ( auch bei den neusten is das so ) da gehen laufend die Glühbirnen kaputt. Odda beim Opel ist die verarbeitung auch nicht top wie ich mir von Kumpels hab sagen lassen. So hast du Macken bei jedem Auto auf dieser Welt.

    Und es ist ganz egal welches Auto du nimmst, denn du steckst da ja nicht drinne. Kann sein das du egal ob focus oder Fiesta damit 300 TKM weit kommst und nie was hast. Kann aber auch seind as du n Montagsauto erwischst und ständig Probleme hast. Da ist es egal was für ein Fahrzeug das ist und vonw elcher Marke es kommt.
     
  10. Leon

    Leon Guest

    Zum Thema Regen- und Lichtsensor.

    Den Lichtsensor kann man bei den meisten Autos auch abschalten, das wird beim ST und anderen FoFo Modellen nicht anders sein.

    Den Regensensor finde ich hingegen sehr praktisch. Hagiman wohnt vermutlich im Regenwald, wo es wirklich nur eine Art von Regen gibt.

    Wenn man allerdings eine Straße mit mehreren Verkehrsteilnehmern (in Europa überwiegend der Fall) teilt, wird die Scheibe durch die vor einem fahrenden Fahrzeuge schön mit Nässe bespränkelt. Fährt man z.B. auf der Autobahn und es hat gerade geregnet, ist so ein Regensensor eine feine Sache.

    Tempomat ist ganz nützlich, wenn man viel Autobahn fährt. Gerade auf dem Weg nach Spanien, wo man überwiegend nur 130 (FR) bzw. 120 (ES) fahren darf, habe ich sowas in meinem Escort vermißt. Da ich lange Strecken meistens auf die Nacht verschiebe, war ich nachts um halb 3 in Spanien stundenlang das einzige Auto auf der Autobahn.

    Ich hab gehört, die 80 PS im Fiesta sollten schon Minimummotorisierung sein, da das Teil doch recht schwer sein soll, da stelle ich mir die 100 PS im Focus doch etwas souveräner vor.
     
  11. #10 STan_Becker, 07.09.2007
    STan_Becker

    STan_Becker Captain Cobra

    Dabei seit:
    15.04.2007
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier TDCI 2.0 Style von 2007
    soll ich aus deiner signatur schließen das du citroen besser als ford findest?
     
  12. Leon

    Leon Guest

    Du vergleichst gerade eine Frittenbude mit nem 5 Sterne Restaurant :lol:

    Natürlich mag ich Currywurst, ich gehe aber auch gern mal schön in einem Restaurant essen.

    Und natürlich fahre ich mit einem 5 Monate alten Familien-Van mit Fast-Vollausstattung und einem Neuwert von über 36.000 Euro lieber rum, als mit meinem 12 Jahre alten Escort, der noch einen Listenwert von 900 Euro hat.
    Wer da lieber mit dem Escort fährt, nur weil "Ford" draufsteht, hat sie - mit verlaub - nicht mehr alle beisammen.

    Ob da jetzt Citroen, Renault, Peugeot, Ford oder Fritz Müller draufsteht ist mir dabei völlig Latte.
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Janosch, 07.09.2007
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit

    Dito !!!
    Man schaut doch gern mal über'n Tellerrand.
    Wenn man mir jetzt, sagen wir mal nen 3er BMW (oder was besseres) vor die Tür stellen würde, würd ich auch nicht lange überlegen :lol:
     
  15. sven*

    sven* Guest

    Ja das mit dem Tellerrand stimmt schon :)

    Ich fahre auch lieber den E320 mit Vollaustattung (übern Listenpreis reden wir lieber mal nich) von meinem Dad...

    Also im Moment sieht es wohl danach aus, dass ich aufjedenfall mal einen Focus Probefahren möchte. Ich saß noch nie in einem Focus ^^

    Wenn mir dort nichts wirklich schlimmes (hinsichtlich des Autos an sich, nicht Motor Ausstattung oder sonst was) auffällt sieht die Entscheidung wohl nach Focus aus.

    Aber mal sehen...

    Gruß
     
Thema:

Fiesta Kaufentscheidung?

Die Seite wird geladen...

Fiesta Kaufentscheidung? - Ähnliche Themen

  1. Ford Fiesta Mk7, 1.6 TCDI, Quietschen

    Ford Fiesta Mk7, 1.6 TCDI, Quietschen: Hallo, unter dem Thema "Quietschen bei Kälte" ist natürlich viel zu finden. Aber nichts was auf mein Problem passt. Bei meinem Ford Fiesta Bj...
  2. Fiesta bei Eis und Schnee

    Fiesta bei Eis und Schnee: Moin Leude, bin inzwischen vom Fiesta auch im Winter ganz überzeugt. Leichter Fronttriebler mit guten Winterreifen - das geht im Schnee...
  3. Ford fiesta 5 BJ 2007 ruckelt nach längerer Fahrt

    Ford fiesta 5 BJ 2007 ruckelt nach längerer Fahrt: Hallo, ich hatte gestern das Problem das mein Auto nicht anspringen wollte adac kam Fazit zündspule defekt wurde ein neuer von atu besorgt gleich...
  4. Suche Ford fiesta St Mk6 Ansaugrohr

    Ford fiesta St Mk6 Ansaugrohr: Ich suche ein original ANSAUGSCHLAUCH LUFTFILTERKASTEN FORD FIESTA ST 150. [ATTACH] [ATTACH]
  5. Unrunder Leerlauf beim Fiesta MK7 1,6l Benziner

    Unrunder Leerlauf beim Fiesta MK7 1,6l Benziner: Moin Jungs, Ich habe ein Problem mit dem Leerlauf meines Ford Fiesta Mk7, der früher traumhaft ruhig war Zu den Technischen Daten: Baujahr:...