Fiesta MK 4 Reserve

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk3 Forum" wurde erstellt von Galaxy24, 01.03.2008.

  1. #1 Galaxy24, 01.03.2008
    Galaxy24

    Galaxy24 "Die Silberpflaume"

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!

    Mal eine Frage. Wir haben einen FoFi MK 4 Ghia 1.25 mit 75 Ps. Der Wagen hat eine Kontrolleuchte für die Tankanzeige. Wenn die angeht, sollte man ja bald mal tanken. War jetzt auf Reserve. Tankanzeige ging an. Bin seit Aufleuchten der Anzeige, keine 10 km mehr gefahren, kam aber nicht mehr bis zur Tanke. Wagen ging vorher aus. 2 Liter Sprit aus dem Kanister rein. Wagen läuft. An der Tanke dann vollgemacht, gingen aber nur 33 Liter rein. Gesamte Fahrtstrecke seit letzter Betankung ca. 400 km. Tankinhalt soll lt. Bordbuch 42 Ltr. sein. Irgendwas ist da Faul. Kann das an der Tankentlüftung liegen?

    Danke im Voraus für einen Tipp.

    Gruß Günter
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.972
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    war zufällig nicht an ner steigung oder gefälle?
     
  4. #3 Galaxy24, 03.03.2008
    Galaxy24

    Galaxy24 "Die Silberpflaume"

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Nein, war auf ebener Strecke. Ich denke aber mal im Nachhinein, dass dies reiner Zufall war. Der Wagen sprang an dem Tag (es war ziemlich feuchtes Wetter) schlechter an. Ging beim ersten Zünden aus. Erst beim zweiten Mal lief er an. Als o.g. Sache passierte mußten wir anhalten und etwas warten. Motor ging aus und sprang nicht gleich wieder an. Erster Gedanke war der Sprit. Etwas nachgefüllt und Motor lief wieder. Denke aber mal, dass das reiner Zufall war und der Motor nach etwas Standzeit von alleine wieder angesprungen wäre. Ich hatte ähnliche Probleme damals mit meinem 96er Escort mit 1.6 Ltr. 90 PS. Der hat die Kurzstrecken nicht so vertragen. Wenn der Motor nicht warmgefahren und dann abgestellt wurde, fing er beim erneuten Wegfahren an zu stottern und ging aus.
    Der 1.25er vom Fiesta und der 1.6er vom Escort sind doch beides die ZETEC Maschinen, oder? Könnte die gleiche Ursache haben.

    Vom Verbrauch her und der Reserveanzeige müßte es eigentlich gepasst haben.
    Der Fofi braucht ca. 8ltr. Sind also ca. 400 km die ich mit den nachgetankten ca. 33 Liter gekommen bin. Dann wären noch ca. 9 Liter drin (bei 42 ltr. Inhalt) Kann man aber ja nicht ganz so voll rechnen, da immer noch etwas Luft drinnen bleibt. Würde bedeuten, dass die Reservelampe so bei ca. 6-7 Liter Rest anzeigt.

    Hm, ich denke mal, jetzt hab ich mir meine Frage schon selbst beantwortet. Beim einen dauert's halt mal bisschen länger bis der Groschen fällt.

    Aber danke, MoSo, fürs Antworten.

    Gruß Günter
     
  5. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.972
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    nur der "marketing" name ist gleich, ansonsten haben die motoren nicht viel gemeinsam. von solchen problemen kann ich auch beim besten willen nicht berichten. in der regel springen die zetec-se sofort an, wenn nicht dann aber auf jedenfall nach ca. 1sek. orgeln.

    8liter sind ganz schön happig, bei zügiger fahrweise sollten es nicht mehr als 7l sein. ansonsten bei normaler fahrweise ca. 650km (ca. 6,3l/100km) reichweite oder bei ganz gemütlichen gaßfuß fast 800km (ca. 5,0l/100km).

    auf was stand den die tanknadel?
     
  6. #5 Galaxy24, 03.03.2008
    Galaxy24

    Galaxy24 "Die Silberpflaume"

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Tanknadel stand auf Reserve, also da, wo der rote Bereich anfängt und Lampe hat geleuchtet.

    Zum Verbrauch muß ich Dir zustimmen, wobei wir auch vorher mit dem 1.3er mit 50PS nicht anders lagen. Der Wagen wird hauptsächlich auf Kurzstrecken bewegt. Ca. 3km einfache Fahrt zur Arbeit. Ab und zu mal etwas mehr, aber keine größeren Distanzen. Sonntagsausflüge machen wir i.d.Regel mit dem Galaxy. (Künftig aber öfters mit dem Fiesta.)

    Haben noch nicht so viel getankt, seit wir den haben. Sind aber immer nur so um die 400 km gekommen. Besser gesagt, haben da getankt, weil die Lampe anging. Wie gesagt, auch beim vorigen 1.3er haben wir immer so um die 400 - 450 km getankt. Verbrauch lag da immer so zwischen 7,5 - 8 Ltr.

    Werde in nächster Zeit den Verbrauch mal genauer beobachten.

    Danke mal für den Hinweis, mit den durchschnittlichen Verbrauchswerten.

    Gruß Günter
     
Thema:

Fiesta MK 4 Reserve

Die Seite wird geladen...

Fiesta MK 4 Reserve - Ähnliche Themen

  1. Ford Fiesta Lichtpaket und Schlüssel

    Ford Fiesta Lichtpaket und Schlüssel: Hallo, ich habe mir vor ein paar Tagen einen Ford Fiesta Ambiente 1,25 mit dem Baujahr 10/2016 gekauft. Hab aber gar nicht dran gedacht...
  2. Ford Fiesta Bj. 2009 keine Reaktion mehr startet nicht

    Ford Fiesta Bj. 2009 keine Reaktion mehr startet nicht: Hallo, wir haben seit heute ein großes Problem mit unserem Fiesta 1.6 mit Keyless Go Seit heute kann der Fiesta nicht mehr gestartet werden. Im...
  3. Biete Dachkantenspoiler Fiesta MK7 Arubablau Pantherschwarz weiß

    Dachkantenspoiler Fiesta MK7 Arubablau Pantherschwarz weiß: Hab noch drei Spoiler aus Umbau auf Sport liegen. Stück 9,- € plus Versand
  4. Biete Vordersitze rechts und links vom 2016er Fiesta Titanium

    Vordersitze rechts und links vom 2016er Fiesta Titanium: Ich biete die Vordersitze vom Fiesta Titanium an. Beide Sitze verfügen über die Sitzheizungen, Nackenstützen und Sitzairbags. Der Fahrersitz zudem...
  5. Biete Stoßfänger Fiesta Titanium Sport 2016 komplett

    Stoßfänger Fiesta Titanium Sport 2016 komplett: Ich biete einen Stoßfänger vorne vom 2016er Fiesta Titanium Sport an. Komplett mit Grill, Nebelscheinwerfer und dem Frontspoiler vom Sport. Farbe...