Fiesta MK4, 314 tkm - 12 Jahre bei mir

Diskutiere Fiesta MK4, 314 tkm - 12 Jahre bei mir im Fahrzeugfriedhof Forum im Bereich Allgemeines; Hallo! Nachdem uns Anfang des Jahres zum 2. Mal Familennachwuchs beschert wurde, war ein etwas größeres Auto nicht ganz unwillkommen, alles in...

  1. #1 Kletterbuxe, 12.05.2016
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    Hallo!

    Nachdem uns Anfang des Jahres zum 2. Mal Familennachwuchs beschert wurde, war ein etwas größeres Auto nicht ganz unwillkommen, alles in allem waren wir aber überrascht, wie gut man auch noch zu viert mit dem Fiesta in Urlaub fahren kann.

    kurz die Eckdaten:
    - 2004 nach Motorradunfall gekauft
    - aus Faul- und Unwissenheit die ersten Jahre nie gewartet (hat er mir aber nicht übel genommen)
    - Maximalbeladung mit 25 Kisten Bier auch nicht :bier::bier:

    - hat mich zu euch ins Ford-Forum geführt :top2:

    - neben den normalen Verschleißteilen gab es nur wenige Defekte: Anlasser (noch vor dem Exodus getauscht), zerbröselter Kat und die typischen Sachen, wie Stoßdämpfer, Querlenker, Koppelstangen (hätte ich zu Beginn gleich im 10er Pack kaufen sollen!) und eine Heckklappe, die dem Rost zum Opfer gefallen ist.

    Alles in allem war ich sehr sehr zufrieden, ich bin NIE LIEGENGEBLIEBEN! und auch meine anfängliche Faulheit bezüglich der Fahrzeugpflege hat er gut weggesteckt.

    Das Todesurteil kam im Urlaub, als in einem Bremssattel der Kolben festging. Zuhause hätte ich das selber repariert, aber im Urlaub hat man ja nicht viele Möglichkeiten, und die Werkstatt wollte um die 600 € für Sattelinstandsetzung, neue Scheiben & neue Klötze. In Anbetracht des angedachten Wechsels war uns das zu viel, und so ist er halt im Urlaub geblieben...

    Der Marke Ford sind wir aber treu geblieben und konnten von Freunden einen Focus Tunier '06 kaufen, der uns sogar zum Urlaubsort geliefert wurde. :)

    Dann mal auf weitere 12 schöne Jahre, hoffentlich genau so reparaturarm wie mit dem Fiesta!

    Liebe Grüße!
    Sebastian

    P.S. mit einem Bild verschone ich euch mal, ich denke ihr wisst, wie ein '97er Fiesta aussieht, und spektakuläres wie nach einem Auffahrunfall kann ich leider auch nicht bieten... :cool:
     
  2. #2 U.Ehrlich, 03.08.2017
    U.Ehrlich

    U.Ehrlich Neuling

    Dabei seit:
    24.07.2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST
    314 tsd Kilometer ist ne gute Leistung, würde sagen er hatte somit auch ausgesorgt :)
     
Thema:

Fiesta MK4, 314 tkm - 12 Jahre bei mir

Die Seite wird geladen...

Fiesta MK4, 314 tkm - 12 Jahre bei mir - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Ford Fiesta 1999 bei einschalten Licht geht kein Blinker

    Ford Fiesta 1999 bei einschalten Licht geht kein Blinker: Ford Fiesta 1999 bei einschalten Licht geht kein Blinker Blinker Schalter getauscht. Der Fehler ist noch da. Was ist kaputt? Wer kann helfen?
  2. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Fiesta Scheinwerfer Bj.2010 auf FL Bj.2012 umrüsten Adapter?

    Fiesta Scheinwerfer Bj.2010 auf FL Bj.2012 umrüsten Adapter?: Hallo, baue eben meinen Fiesta Bj.2010 Titanium auf Facelift/ST Bj.2012 um. Benötige für die Frontscheinwerfer einen Adapter, da die Stecker nicht...
  3. Zahnriemenwechsel fiesta mk 7 Bj. 2009 1.6 Benziner 120 PS Anleitung

    Zahnriemenwechsel fiesta mk 7 Bj. 2009 1.6 Benziner 120 PS Anleitung: Hallo zusammen:bye:, da bei meinem Fiesta demnächst ein Zahnriemenwechsel ansteht würde ich gern wissen ob wer eine Anleitung dafür hätte? Weil...
  4. Suche Felge Fiesta 14 Zoll ET47,5

    Felge Fiesta 14 Zoll ET47,5: Suche neuwertige 5,5J14 Zoll ET 37,5 Stahlfelge mit RDKS-Sensor für den Fiesta MK 7.5 aus 10/2016.
  5. Radläufe ziehen am Fiesta

    Radläufe ziehen am Fiesta: Ich möchte an meinem Fiesta mk7 die hinteren Radläufe etwas ziehen. Vielleicht so fünf Millimeter. Es ist also nicht viel. Hat das schon jemand...