Fusion (Bj. 02-**) JU2 Fiesta MK6 Klimafrage

Diskutiere Fiesta MK6 Klimafrage im Ford Fusion Forum Forum im Bereich Fiesta Mk6 Forum; Hallo, also ich fahre einen Fiesta MK6 JH1, Bj 2008, mit dem 1.4 Benzinmotor und habe eine Frage zur manuellen Klimaanlage bei der ihr mir...

  1. raupi

    raupi Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    also ich fahre einen Fiesta MK6 JH1, Bj 2008, mit dem 1.4 Benzinmotor und habe eine Frage zur manuellen Klimaanlage bei der ihr mir vielleicht helfen könnt.

    Wenn ich die Klima einschalte dann hört man ein leises Klicken und man merkt am Leistungsverlust wie der Kompressor arbeitet. Das geht ungefähr so 10-15 Sekunden, dann klickt es erneut und der Kompressor schaltet ab. Wieder etwa 10-15 Sekunden später schaltet der Kompressor wieder ein, läuft 10-15 Sekunden, schaltet wieder ab und das wiederholt sich dann andauernd. Die Kontrolleuchte am A/C Schalter brennt aber durchgehend und es kühlt auch wobei ich hier keinen Vergleich habe weil das meine erste Klima ist. Wie im Kühlschrank so kalt wird es aber nicht.

    Also ungefähr so:

    A.) 10-15 Sekunden ein
    B.) 10-15 Sekunden aus
    C.) GOTO A

    Das war schon so als wir das Auto als Neufahrzeug übernahmen.

    Nun bekomme ich unterschiedliche Infos, die einen sagen das ist beim Fiesta MK6 mit der manuellen Klima normal, die anderen sagen es ist nicht normal. Was stimmt den nun, kann mir da jemand was definitiv zu sagen?

    Vielen Dank & Gruss,
    raupi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Onkel Henry, 30.07.2008
    Onkel Henry

    Onkel Henry Windabweiser

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Scorpio 24V Bj 10/95
    Beim 1.4er Benziner ist das nicht normal. Der hat einen leistungsgeregelten Kompressor, welcher konstant eingeschaltet bleiben müsste.
     
  4. #3 Wiesel87, 30.07.2008
    Wiesel87

    Wiesel87 Captain Kriechstrom

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta JD3 1.4
    jep so isses.

    aber ich könnte mir vorstellen das es ein Energiespar feature wäre...frag mal den freundlichen
     
  5. raupi

    raupi Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    1
  6. Bender

    Bender Guest

    ich hab einen 1.6er mit klimaautomatik und da ist es normal mit dem ein und ausschalten aber nicht nach 15min sondern so eine 1min oder sowas.
     
  7. Clubby

    Clubby Guest

    Hallo, war bei mir einem meinem Fiesta auch so.
    Jedoch NUR im Stand oder wenn die Drezhal unter einem gewissen level war

    Grüße
     
  8. #7 Trappi82, 30.07.2008
    Trappi82

    Trappi82 ARAListi

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    1.723
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta Sport TDCi, BJ 2013, 1.6
    Jep. Und es kommt drauf an welche Gebläsestufe du am laufen hast. Aber sonst ist es so wie Clubby es geschrieben hat.
     
  9. #8 Onkel Henry, 30.07.2008
    Onkel Henry

    Onkel Henry Windabweiser

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Scorpio 24V Bj 10/95
    Ich zitiere mal aus dem Ford Werkstatthandbuch für dieses Auto:

    Fahrzeuge mit 1.25L, 1.3L, 1.4L oder 1.6L Benzinmotor sind mit einem leistungsgeregelten Spiral-Kompressor (FVS 090) ausgestattet.
    Fahrzeuge mit 2.0L Benzinmotor sind mit einem ungeregelten Kolben-Kompressor (FS 10) ausgestattet.
    Fahrzeuge mit 1.4L oder 1.6L Dieselmotor sind mit einem leistungsgeregelten Taumelscheiben-Kompressor (Sanden SD6V12 / SD7V16) ausgestattet.

    Das heißt natürlich nicht, dass die Magnetkupplung nicht ein- und ausschaltet. In derart kurzen Zyklen wie oben beschrieben, halte ich das jedoch für nicht normal. Ausserdem werden ja leistungsgeregelte Kompressoren unter anderem deswegen verbaut, damit der ungeliebte Einschaltruck wegfällt.

    Meine Vermutung ist, dass die Festdrossel nicht in Ordnung ist und der Druck in der Anlage derart ansteigt, dass der Kompressor nicht weiter heruntergeregelt werden kann und in der Folge abgeschaltet wird. Sobald der Druck wieder absinkt, schaltet der Kompressor wieder zu.

    Denkbar wäre auch eine Überfüllung der Anlage. Die müsste dann aber wohl schon im Werk geschehen sein. Aufgrund der computergesteuerten Befüllung ist das aber eher unwahrscheinlich.
     
  10. Ricoz

    Ricoz Neuling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta 2003 1,25 16V
    Bei unserem Fiesta mit 1,25l Maschine das gleiche und ich muß sagen das die Kühlleistung dabei eher gering ist ich gehe von Kältemittelmangel aus und werde das bei Gelegenheit mal in der Werkstatt prüfen lassen
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Fröschi, 30.07.2008
    Fröschi

    Fröschi Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Audi Coupe Quattro, Ford Fiesta
    Hallo

    Habe auch einen 06'er Fiesta 1,4 mit 80PS und der macht das auch.
    Ist normal, sagte die Werkstatt mir.
    Das ist en schönes Beispiel dafür, daß Kleinwagen mit sehr spitzem Bleistift kalkuliert werden, denn diese Bauart des Klimakompressors ist 80er-Jahre-Technik.
    Ein leistungsgeregelter Kompressor war halt zu teuer und hätte die Kalkulation gesprengt ;-)

    Gruß Torsten
     
  13. raupi

    raupi Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Leute,

    vielen Dank für die rege Beteiligung, aber schaut, jetzt haben wir die gleiche Situation hier im Thread wie beschrieben... Die einen sagen es ist normal, die anderen sagen es ist ein Fehler... Es ist wirklich fast lustig, keiner scheint genau zu wissen wie diese Fiesta Klima denn nun wirklich richtig funktioniert :lol:
     
Thema:

Fiesta MK6 Klimafrage

Die Seite wird geladen...

Fiesta MK6 Klimafrage - Ähnliche Themen

  1. Fiesta tiefergelegt

    Fiesta tiefergelegt: Hallo zusammen ich fahre nen 2000er Fiesta mit 1,3 Maschine . Ich habe mir für den Fiesta Vogtland Federn besorgt . Diese auch eingebaut . Alles...
  2. Suche Vibrationsdämpfer Fiesta ST180 VA Links

    Vibrationsdämpfer Fiesta ST180 VA Links: Hallo, ich suche den linken Vibrationsdämpfer vom Fiesta ST 180 der an dem Stoßdämpfer vorn verschraubt ist. Auf dem rechten Teil steht...
  3. Neuer Fiesta Mk8

    Neuer Fiesta Mk8: Hallo Gemeinde, wird denn der neue Fiesta wieder ohne Mittelarmlehne angeboten? Konnte in den Online-Unterlagen von Ford nur beim kommenden...
  4. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Fiesta Automatik.. Motor laut..

    Fiesta Automatik.. Motor laut..: Hallo Ihr lieben, hoffe es ist hier der richtige Bereich, aber wie ich mich kenne, ist es der falsche. (Kam mit dem Baujahr nicht so klar) Darf...
  5. Fiesta mk6 1,4 80ps Baujahr 2004 Allgemeine Fragen wegen der Geräusche.

    Fiesta mk6 1,4 80ps Baujahr 2004 Allgemeine Fragen wegen der Geräusche.: Hallo Leute, bin seid heute Besitzer eines mk6 duratec 80ps Gerade 81k gelaufen. Doch nie zuvor fiesta gefahren, meine Frage bezieht sich auf...