Fiesta MK7 Endstufe & Sub

Diskutiere Fiesta MK7 Endstufe & Sub im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Hey bin derzeit am überlegen mir eine Endstufe & Sub einzubauen, doch meine frage ist nun was genau so am besten wäre. Wichtig ist: Original...

  1. #1 Marcelkl, 29.11.2010
    Marcelkl

    Marcelkl Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Sport MK7 2010 1.6Ti-VCT120ps
    Hey bin derzeit am überlegen mir eine Endstufe & Sub einzubauen, doch meine frage ist nun was genau so am besten wäre.

    Wichtig ist:
    Original Radio muss bleiben( Alternativen bezüglich der blenden reine Katastrophe und gibt keine gute alternative -- Freisprecheinrichtung muss bleiben und soll weiterhin funktionieren und die Lenkradvernbedienung. Ka ob Sprachsteuerrung mit dem Radio zusammenhängt ;) )

    Daher Original Radio bitte lassen. Ich weiß das es viel viel bessere Radios gibt, bin selber Fan von Alpine Radios die haben echt gute Power, aber gut bin soweit recht zufireden und zurzeit sehe ich eh keine andere möglichkeit die mir gefällt.
    Vor habe ich eigentlich die vorhanden 4 Boxen ( Habe Audiopaket 4 müssten 4 Lautsprecher sein oder?) an die Endstufe und den Sub natürlich auch mit dran. Wie ich gelesen habe brauch man dann einen Highlow adapter oder? Für Remote oder? Die lösung mit dem schalter will ich nicht soll schon so sein wenn Radio aus ist das er das von alleine erkennt und Endstufe und Sub auch ausmacht.
    Was ich noch anzumerken habe ist das ich diesmal nicht wieder den ganzen Kofferraum voll haben will. Wenn möglich ein kleiner Sub. Endstufe werde ich mir dann eventuell wieder an den Rücksitzschrauben.

    Meine Frage nun was für ein Sub + Endstufe empfiehlt ihr mir? Bin soweit zufrieden mit dem Standart aber wenn ich meine Lautsprecher mit dem Sub und der endstufe a)entlassten kann und b) den bass besser hinkriegen wäre ich sehr zufrieden. Somit wären die Lauptsprecher ja lauter und der Bass würde von hinten kommen also sollte es klanglich gut bleiben ... hatte ich beim alten auto auch so, nur war da ein Alpine Radio drin ^^.

    Das es weit aus bessere Radios gibt und Boxen ist mir klar ... bin eigentlich auch eher einer der sehr auf klang und qualität geht ,, aber fürs Auto würde mir das absolut reichen ;)

    Also bitte mal was gutes empfehlen wichtig ist das ich halt aus dem was da ist ein guten klaren und kräftigen ton kriege... wie gesagt was aus dem standart zu machen ist :P
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MArtin.Ford.Focus, 29.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2010
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    Entlasten kannst du deine Lautsprecher höchstens mit einem Hochpassfilter, wie er in Endstufen oder Nachrüstradios drin ist. Dieses filtert dann die tiefen Bässe heraus und der Subwoofer übernimmt diesen Teil. Leider hast du das aber nicht.

    Hast du momentan den Bassregler aufgedreht ?

    Ein einfach zu realisierender Tip wäre der Kauf eines Aktivsubwoofers. Der braucht nicht groß zu sein, da auch die restlichen Lautsprecher ohne Endstufe nicht sonderlich laut werden. Man stellt dann einfach die Klangregler auf Neutral und stellt den Sub dazu passend ein. Der Aktivsub bekommt seine Signalversorgung in der Regel einfach über das Kabel der hinteren Lautsprecher, welche natürlich angeschlossen bleiben = also ohne Cinchkabel

    Sowas wäre das dann : http://www.acr-berlin.de/product_info.php?products_id=329

    Man braucht dann nur noch ein paar Meter Lautsprecherkabel und ein Stromkabel-Set mit 10 qmm.

    An geeigneter Stelle schneidest du einfach deine Lautsprecherkabel durch und machst per Lüsterklemmen eine Verteilung, so daß das Signal weiterhin zu den Heck-LS und gleichzeitig zum Subwoofer geht. Dann noch das Stromkabel von der Batterie aus nach hinten legen und fertig.

    Einkaufliste :

    http://cgi.ebay.de/Axton-AB-20-A-20-cm-Aktivsubwoofer-/180592756069

    http://cgi.ebay.de/Dietz-10mm-Kabelset-Kabelkit-OFC-Kupfer-NEU-GARANTIE-/270570259493

    Dann noch 3-4 Meter Lautsprecherkabel, preiswertes reicht.

    Noch ne Info :

    http://www.axton.de/download_pdf/Axton_AB20A_Test_AH_6-2008.pdf
     
  4. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.195
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Arghn...
    So eine tolle Einkaufsliste mit lauter guten Tips :top1:und dann Lüsterklemmen?
    Die haben im Auto sowas von gar nix verloren. :mies:

    http://cgi.ebay.at/Steckverteiler-F...40813506?pt=Kabel_Stecker&hash=item3a5b5b4dc2
     
  5. #4 MArtin.Ford.Focus, 29.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2010
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V

    Hä ?? Das Terminal einer Endstufe ist auch nix anders als eine große Lüsterklemme, und die Anschlussstecker hinten am Radio haben sogar noch weniger Kontaktqualität als selbst die gewöhnlichste Lüsterklemme !

    Irgendein vergoldetes Zubehör, auf dem Spezial-Bla-Bla draufsteht kann man natürlich auch kaufen, kostet aber mehr und bringt NIX !

    Die Lüsterklemmen wären nicht mal sichtbar, da man sie unter den Schwellerleisten anbringt, eben da wo das Kabel für die hinteren LS verläuft. Spezialwerkzeug braucht man auch nicht

    Was gefällt dir an Lüsterklemmen nicht ?

    Sehen sie dir nicht geil genug aus ?? Oder glaubst du, der elektrische Kontakt wäre schlecht ??
     
  6. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.195
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Wer redet denn von vergoldeten Spezial-Blabla?
    Bei einer Serienanlage ist das Perlen vor die Säue.

    Lüsterklemmen haben im Auto einfach nix verloren, damit kannst Du Deine Lampe im Wohnzimmer anschließen aber kein Radio oder sonstwas.
    Die Klemmen an der Endstufe sind auch nicht das Gleiche.

    a) sind diese drehgesichert sprich die Verbindung ist dauerhaft fest.
    b) sind sie fix montiert und wackeln nicht irgendwo im Kabelbaum rum.

    Du wirst keinen Profi finden der wenn er Lüsterklemme hört nicht alle Gesichtszüge verliert. :nene2:
    Außerdem sind die von mir verlinkten Kupplungen ja auch sowas von unerschwinglich... :was::lol:
     
  7. #6 MArtin.Ford.Focus, 29.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2010
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    Was verschlechtert sich denn durch die Lüsterklemmen ? Klang ? Sicherheit ? Oder Optik ? Die Leitfähigkeit ?

    Allerhöchstens die Optik !

    Kannst ja mal messen, ob sich der Widerstand merklich verschlechtert.

    Und wenn eine LK richtig zugedreht ist, bekommst du das Kabel da NIEE raus.

    Der labberige High-Level-In Stecker von Endstufen bietet 100mal schlechteren Kontakt als eine LK !

    Aber naja, man kann auch quetschen, sicherlich. Aber glaubst du denn, du würdest den Unterschied zwischen deiner und meiner Variante hören :lol::lol:

    Zudem : es geht hier ums Weiterleiten von vielleicht 10 Watt vom Autoradio in den Aktivsub..........da genügt das Allereinfachste !! Man könnte auch löten und Isolierband drumwickeln oder eine Quetschhülse nehmen oder oder oder ....das macht alles den Kohl nicht fett weil es DASSELBE ist !! Das Resultat ist GLEICH !!

    Wie sollen die bitte drehgesichert sein ? Das sind in der Regel gewöhnliche Madenschrauben oder Kreuzschrauben mit Maschinengewinde.

    Es ist zwar jetzt Quatsch, wegen einem solchen Kleinkram 100mal hin-und her zuposten, aber ich kann es eben so nicht stehenlassen.....auch wenn du Moderator bist.
     
  8. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.195
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Sag mal liest Du auch das was andere schreiben oder gehts Dir nur um Die Beitragszahl?

    Lüsterklemmen und die im Auto herrschenden Vibrationen passen einfach nicht zusammen.
    Spätestens wenn der Sub keinen Mucks mehr macht zerlegt man halt wieder alles um die Klemme nachzuziehen.

    Und nochmal: Klemmen an Endstufen die mehr als 19,90 gekostet haben sind dafür geeignet.
     
  9. #8 MArtin.Ford.Focus, 29.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2010
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    :verdutzt::verdutzt: du hast doch viel mehr Beiträge als ich ??

    LK lösen sich nicht, außer das Kabel hat nur drei hauchdünne Litzen, weil man beim Abisolieren etwas grobmotorisch war .

    Welches sind denn jetzt die Endstufen mit der Sicherung gegen Aufdrehen ?

    Bei Quetschverbindungen kann man es auch laienhaft ausführen. Ich habe auch schon mal bei jemandem an der + - Leitung gezogen und da kam das Kabel aus dem Kabelschuh heraus. Also wenn man durchaus wil´l kann man gegen alles argumentieren oder bekommt alles schlecht hin
     
  10. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.195
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Kuck mal ich will hier auch gar nicht einem Prediger seinen Wein wegnehmen.
    Aber überleg doch mal bitte logisch.
    Wenn Lüsterklemmen im Auto so super sind, wieviele davon hast Du serienmässig schon mal in einem Fahrzeug gesehen?
    Welcher Nachrüster (egal ob HiFi oder Standheizung etc.) baut auch nur eine einzige Lüsterklemme ins Auto?
    Warum wechselst Du im Winter die Reifen? Sind doch alle rund und super?

    Es gibt nun wirklich jede Menge geeignetere Alternativen zu gleichen Preisen oder günstiger - diese darf man ruhig auch erwähnen.

    Die Klemmen an der Endstufe haben eine Blechplatte welche sich beim Zuziehen verspannt und die Schraube am Wiederaufdrehen hindert.
    Lüsterklemmen haben das nicht, auch nicht die mit dem Blechplättchen in Metallteil, dieser dient bei der Lüsterklemme nur zum Schutz des Leiters vorm Zerquetschen (Thema "wenn die richtig angeknallt sind").
     
  11. #10 Marcelkl, 29.11.2010
    Marcelkl

    Marcelkl Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Sport MK7 2010 1.6Ti-VCT120ps
    Ui schon zahlreiche antworten ich danke euch S
    Schonmal bin grad nur mit iPhone on. Habe zuhause noch eine 4 Kanal crunch Endstufe hab grad die Bezeichnung nicht.. Aber werde wohl lieber eine neue holen ;) melde mich morgen nach der Arbeit
     
  12. #11 MArtin.Ford.Focus, 30.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2010
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
     
  13. #12 Marcelkl, 30.11.2010
    Marcelkl

    Marcelkl Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Sport MK7 2010 1.6Ti-VCT120ps
    hmm also haltet es ihr für Sinnlos mir ein highlow adapter zu holen und z.b meine 4 kanal endstufe + nen gescheiten sub zu verbauen?

    Und der http://www.acr-berlin.de/product_info.php?products_id=329 ist der den sag ich mal Top für den vorschlag oder gibt es bessere aktive subs?
    Hatte damals auch so noname und billig radios mit null power an meinr endstufe + bassrolle .. und hab durch die endstufe und den sub immer guten ton raus bekommen ... als das Alpine Radio drin war, war natürlich alles zu stark da das Radio schon alleine die dreifache leistung locker brachte als das billig radio :D

    Aber klingt so als wäre der Aktive sub die schnellere einfachere und bessere lösung für Original Radio oder? Ohne das halbe Auto zu zerlegen :P
     
  14. #13 MArtin.Ford.Focus, 30.11.2010
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    Meine Meinung : ja !

    Klar, du kannst auch eine separate Endstufe holen, im Prinzip ist das das Gelcihe, nur eben zwei verschiedene Teile zum Montieren.

    Es gibt allerdings auch Verstärker mit Highlevel-IN, also zur Verwendung ohne Cinch. Hier findest du ein extrem kompaktes, erschwingliches Gerät :

    http://www.monacor.de/typo3/index.php?id=56&L=0&act=8&act_sub=23&artid=7941&spr=DE&typ=u

    Gebrückt 140 Watt. Daran läuft auch ein normaler 25er Sub.

    Allerdings kommst du so in eine andere Preisstufe, denn der AB20A kostet kurz gebraucht unter 100 €, dann noch Kabel für 10-20 € und fertig.

    Für größere Subs sollte der Rest deiner Anlage mitwachsen, also bessere Lautsprecher vorne + Endstufen und normal auch ein anderes Radio.

    Einen Riesensub zusammen mit ganz kleinen schwachen Lautsprechern macht nirgens Spass. Stell dir mal vor, in einer Diskothek würde man folgendermaßen kombinieren :

    Sowas für Tiefbass : http://www.foeoen.de/catalog/c018.html

    und Kickbass, Mitten und Höhen aus sowas :

    http://www.kauflux.de/?id=FROOGLE&_artnr=17412569

    Da würdest du heimgehen >.<
     
  15. #14 Marcelkl, 03.12.2010
    Marcelkl

    Marcelkl Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Sport MK7 2010 1.6Ti-VCT120ps
    Alles klar dann werde ich mich für die Variante mit dem Aktive Sub entscheiden... sollte es mal ne gute blende geben oder austausch Radios, wie mal einer getestet hatte dieses China radio was mit Navi war usw ... sollte wohl mehr leistung haben mehr extra allerdings nicht ganz Kompatibel :D ... naja Auto ist noch zu neu auf den Markt bisschen warten dann geht das schon ;)´.. Was haben den die ganzen Fofi MK7 Fahrer gemacht? Dieses komische blende da geholt oder wie?
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Marcelkl, 04.12.2010
    Marcelkl

    Marcelkl Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Sport MK7 2010 1.6Ti-VCT120ps
    Sorry für DoppelPost aber habe mal eine andere frage ... und zwar habe ich grade aus langeweile die komische Radio blende rausgesucht und zwar die http://www.baseline-vertrieb.de/rad...dioeinbaukit-ford-fiesta-2009-silber/a-14129/
    Das ist doch die richtige oder? Habe dann mal geguckt was es den für tolle Doppel ding Radios gibt und bin auf folgendes gestoßen [ame="http://www.amazon.de/JVC-KW-AVX830-Multimedia-DivX-zertifiziert-Bluetooth/dp/B003DTXVN8/ref=sr_1_22?ie=UTF8&qid=1291419130&sr=8-22"]JVC KW-AVX830 DVD Multimedia Centre: Amazon.de: Elektronik[/ame]

    Mal eine Frage passt das 7" Radio in die Doppel Din von dem Fiesta mk7 oder ist das zu groß? Und würde das Radio was taugen? eine frage an die Hifi-Leute :D also rein von den Werten her. Finde das Radio sieht sehr gut aus und soll auch eine eigene Freisprecheinrichtung haben und Lenkradbedienung sollte auch weiterhin gehen .. gut müsste mal gucken ob die von Ford auch geht ^^ .. und würde mein BC noch gehen? Habe Audiopaket 4 weil der BC ist mir schon wichtig .. der sitzt ja eh übern Radio oder?
    Fragen über Fragen :D Und wie genau würde das aussehen das Radio geht ja leicht hoch oder? hat einer ein Bild mit so einer Blende und einem Flachen Radio keine ausfahrbares? oder kann mir jemand eins Faken? ^^ thx schonmal
     
  18. #16 bigphil, 31.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.2011
    bigphil

    bigphil Neuling

    Dabei seit:
    27.03.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 2009 1,25l (60Ps)
    da hab ich auch noch ne frage
    ich habe auch das standartradio drin wills auch drin lassen

    eine endstufe und subwoofer des problem ist das ich nur bei ganz wenigen liedern den bass habe und jetzt ist die frage woran des liegt
    kann des sein das es an dem highlow adapter liegt???
    die habe ich nähmlich vergbaut weil mir gesgat wurde ich muss die nehemen weil ich sonst des an mein radio nicht anschliesen kann weil ich ja keine chichanschlüsse habe
     
Thema:

Fiesta MK7 Endstufe & Sub

Die Seite wird geladen...

Fiesta MK7 Endstufe & Sub - Ähnliche Themen

  1. Radio Code Ford Fiesta

    Radio Code Ford Fiesta: Hallo liebe Ford Gemeinde. Ich habe ein Problem mit dem Radio. Ich habe mir am Samstag einen tollen Ford Fiesta von 2005 gekauft. Leider kennt...
  2. Ort für Endstufe im C-Max (Bj2003)

    Ort für Endstufe im C-Max (Bj2003): Hallöle und grüß Gott! Nach einigem Zögern habe ich mich nun doch entschlossen, wieder eine dezente Musikanlage im Auto zu verbauen. Für die...
  3. Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15

    Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15: Hallo, gibt es eine bebilderte Anleitung für die Wartungsarbeiten für den Ölwechsel und den Wechsel des Kraftstofffilters. Wäre echt toll. Oder...
  4. Motorsystemproblem Fiesta

    Motorsystemproblem Fiesta: Erstzulassung: 2006 Hey mein Ford Fiesta (Diesel) macht mir echt kummer. Schon länger hat er die Macke das die rote Kontrollleuchte angeht. Der...
  5. Biete B: Fiesta 1998 1.25 16V - ohne TÜV - zum Herrichten/Schlachten

    B: Fiesta 1998 1.25 16V - ohne TÜV - zum Herrichten/Schlachten: Mein Werkstättler ruft eben an, hat nen Kunden dessen Fiasko nicht mehr über den TÜV kommt. Aber vielleicht trotz der durchgerosteten Schweller,...