Fiesta Problemchen

Diskutiere Fiesta Problemchen im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo zusammen, ich habe ein paar Problemchen mit meinem Ford Fiesta – Benziner Bj. 1995. Er gehört eigentlich meiner Freundin, ich hab...

  1. #1 Redhawk, 17.09.2007
    Redhawk

    Redhawk Guest

    Hallo zusammen,

    ich habe ein paar Problemchen mit meinem Ford Fiesta – Benziner Bj. 1995.
    Er gehört eigentlich meiner Freundin, ich hab ihn ne Woche zur Reparatur hier.
    Denke er hat um die 50PS



    • Warum fährt er nur 145km/h? Ich denke er hat um die 50PS. Wenn ich über 145km/h mit durchgetretetem Pedal fahre, drosselt er ab und fährt nur noch 135km/h. Kann natürlich sein, dass das die Höchstgeschwindigkeit zu sein. Woran könnte das liegen?
    • Die Zündkerzen sind schon sehr alt. Ich hab aber gelesen, dass bei manchen die Kerzen reingerostet sind und dass sie diese beim herausdrehen abgerissen haben. Deshalb hab ich ein wenig repsekt vor dem rausdrehen. Ich möchte nun ein Strommeter anklemmen und die Stromstärke je zündkabel messen. Falls die Kerzen OK sind, dann sollte ich das ja beim Messgerät sehen. Wie würdet ihr da am besten vorgehen?
    • Der Verbrauch ist ziemlich heftig für das Auto – denke 9l könnten da schon hinkommen – ist meiner Meinung nach zuviel
    • Das Schloss der Fahrertür lässt sich nicht mehr schließen. Wie bekomm ich am besten die Verkleidung ab?


    Vielen Dank!


     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Es-Classe, 17.09.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.09.2007
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Der hat bestimmt den 60PS-Motor. Müsste um die 160kmh laufen.

    Aber da er nicht so schnell ist und zu viel schluckt, könnte es fast sein, das er nur auf 3 Zylindern läuft.

    Ich habe noch nie Probleme mit Kerzen gehabt. Waren nie festgerostet.
    Auch nicht bei einem Escort von 1986!

    Die Verkleidung hat glaube ich 3 Schrauben, eine davon ist beim Türgriff, eine beim andern Griff und eine beim Fach (Blenden (kleine runde) abmachen),
    rest ist geclipst, die muss man einfach mit Gewalt rausziehen.
    Stell dich aber darauf ein, dass 1-2 Clipse abbrechen.
     
  4. #3 Redhawk, 17.09.2007
    Redhawk

    Redhawk Guest

    ich such die ganze Zeit nach dem hubraum des motors - ich finde nirgends eine bezeichnung! Somit kann ich nicht sagen wieviel PS er haben sollte.
    Die Zündkerzen wurden 2005 gewechselt --> sollten also noch fit sein. Ich hoffe ich bekomme eine Zangen Amperemeter, dann kann ich die Zündkabel.
    Wie würdet ihr vorgehen
     
  5. #4 Es-Classe, 17.09.2007
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Ich würde die Kerzen wechseln. Kostet nicht viel. Mit dem messen der Kabel
    kenne ich mich nicht aus.
     
  6. Hulz

    Hulz Benutzer

    Dabei seit:
    13.09.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Schau mal in der Zulassung!? Da sollte doch der Hubraum drin stehen.
     
  7. #6 Redhawk, 17.09.2007
    Redhawk

    Redhawk Guest

    Es ist ein Endura-E Motor 1,3L. Die Leistung weiss ich leider nicht. 50 oder 60PS. Kann es denn sein, dass die Zündkerzen nach nur 2 Jahren wieder defekt sind? Laut Betriebsanleitung schafft das Auto (egal ob 50 oder 60PS) nur 143km/h. Somit läuft das Auto eigentlich in seiner spezifikation. Auch der Verbrauch ist vom Werk mit 6,9l Super angegeben, welches "einigermaßen" passt.
     
  8. #7 Es-Classe, 17.09.2007
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Komisches Auto. Ein Fiesta von 96 mit 1,25l (1,3) und 75 PS braucht nur
    6l.

    Ist der 5. Gang sehr niedrig übersetzt?

    Braucht er auch so viel wenn man Super tankt?
     
  9. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.960
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    das ist auch ein ganz anderes motorkonzept, das kannst du nie und nimmer vergleichen!

    ---

    es wird warscheinlich der 60PS 1.3er sein, daher ist die endgeschwindigkeit sowie der verbauch nicht in ordnung! ich rate dir schnellstmöglich luftfilter, zündkerzen und eventuell öl zu wechseln. wenn der verbrauch dann immer noch zu hoch ist könnte was an der zündanlage (kabel, verteiler) nicht in ordnung sein, oder andere defekte vorliegen. i.d.r sollte der motor seine 150-160kmh schaffen sowie im schnitt nicht mehr als 6-7 liter schlucken.
     
  10. #9 Es-Classe, 17.09.2007
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Les mal seinen Beitrag! Die Endgeschw. ist 143. Steht doch in seiner
    Betriebsanleitung.

    Aber mehr als 8l dürfte der normal nicht schlucken.
     
  11. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.960
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    dann kann es aber nicht der mit 60PS drosselklappe sein, dieser fährt definitiv schneller. der verbrauch geht trozdem auf keinen fall klar, da ist was nicht in ordnung.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Manni D, 19.09.2007
    Manni D

    Manni D Neuling

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Chia 96er 75 PS,Chrysler Grand Voyager 3,3L
    Mit einem Zangenampermeter wirst du nicht viel messen können.Die Zündkabel führen hochspannung und einen sehr geringen Strom.Mach neue Kerzen rein und kontrolliere ob alle Kerzen Zündfunke haben.Wie schon geschrieben Luftfilter nachsehen,kann auch viel ausmachen.
     
  14. #12 hifideni, 19.09.2007
    hifideni

    hifideni Guest

    Die PS bzw. KW (44KW wären dann 60PS) stehen im Schein drin. Wenn die Zündkerzen 2005 reingekommen sind, werden sie wohl nicht festgerostet sein. Der Verbrauch ist natürlich definitiv zu hoch außer Ihr fahrt nur Kurzstrecken. So besonders schnell fuhr unser 50PS Fiesta aber auch nicht. bei so 150 war dann schon ziemlich das Ende erreicht, ausser es ging bergab.

    @alle:

    Er hat geschrieben, daß bei Vollgas die Endgeschwindigkeit abnimmt. Das sollte euch zu denken geben und darauf würde ich eher mal eingehen.
     
Thema:

Fiesta Problemchen

Die Seite wird geladen...

Fiesta Problemchen - Ähnliche Themen

  1. Oel Wechsel nach einfahren vom Fiesta?

    Oel Wechsel nach einfahren vom Fiesta?: Hallo Muss man nach dem einfahren vom Fiesta ein Oel Wechsel machen? Meiner hat momentan 1470km. Gruss
  2. Biete Remus Edelstahlkomplettanlage ab Kat für Fiesta ST180 mit EG Zulassung

    Remus Edelstahlkomplettanlage ab Kat für Fiesta ST180 mit EG Zulassung: Biete oben genannte Abgasanlage, bestehend aus: - Edelstahl Sportschalldämpfer incl. EG Genehmigung (Rohrdurchmesser 65mm) - Edelstahl...
  3. Ford Fiesta ST150 klappern im motorraum..HILFE!

    Ford Fiesta ST150 klappern im motorraum..HILFE!: Es klackert sobald er etwas warm ist aber nicht sofort nach dem kaltstart Weißt jemand was das sein könnte ? Hier noch ein Video.. [MEDIA]
  4. Biete Ford Fiesta MK 7

    Ford Fiesta MK 7: Verkaufe meinen Ford Fiesta MK 7 1.25 L 60 KW ( 82 PS ) BJ : 04/2009 KM : 158000 TÜV : 04/2018 Preis : 3750 VB 4 Türer, Klima, Servo, ZV, Radio...
  5. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Fiesta 2012-, 1.0L Duratec vs 1.0 Ecoboost

    Fiesta 2012-, 1.0L Duratec vs 1.0 Ecoboost: Hallo, ich versuche gerade Herauszufinden was für ein Öl mein Motor braucht. Da ich (noch) kein Handbuch bekommen habe hatte ich mir ein PDF vom...