Fiesta Probleme^^

Diskutiere Fiesta Probleme^^ im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo zusammen! Habe mir eine kleine: (spitzname: Nähmaschine) zugelegt und habe ein kleines Problem damit. BJ: 1993, 1.1L Fiesta Soweit läuft...

  1. #1 Baencki, 06.02.2008
    Baencki

    Baencki Neuling

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Habe mir eine kleine: (spitzname: Nähmaschine) zugelegt und habe ein kleines Problem damit.

    BJ: 1993, 1.1L Fiesta

    Soweit läuft der kleine ganz gut:) Wie eine Nähmschine halt :p
    ABER: Wenn ich mal was flotter unterwegs sein muss dann scheint er irgendwie keine Zugkraft zu haben.
    In der Stadt fährt er sich recht angenehm, aber bei beschleunigung Zb: auf Autobahn kommt null Leistung rüber. Mehr als 90 km/h bringt er nicht :verdutzt: Und selbst die dauern bis die erreicht sind....
    Und in der Stadt kommt er auch nur aus den Füssen, wenn ich die Gänge etwas höher ausfahre (also etwas brüllen lasse).
    Auf der Autobahn schütteln die Leute schon den Kopf wenn sie links an mir vorbeifahren, aber bin halt nicht schneller :D

    Soweit ich gesehen habe, wurde im Oktober 2007 ein Ölwechsel gemacht mit neuem Filter.

    Frage: Ist das einfach Altersbedingt, oder hat das eine andere (behebbare) Ursache? (Zündkerzen vielleicht?)

    Will den kleinen nicht aufgeben, ist noch super in Schuß und hat auch noch TÜV bis September. (Glaube er kommt auch durch die Nächste HU)

    Vielen Dank schonmal für eure Hinweise/Mühe :)

    Gruß Baencki
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kevin

    Kevin Puma Liebhaber :)

    Dabei seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    2.734
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Audi TT 8J Roadster, VW Lupo
    Luftansaugtrakt mal überprüft?
    Kann mir denken dass der Luftfilter extrem zugedreckt ist.
    Wobei wenn das so gravierend ist...

    hmm
     
  4. #3 Baencki, 06.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2008
    Baencki

    Baencki Neuling

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Naja was heisst Gravierend... In der Stadt geht es eigentlich ganz ok. Nur wenn ich halt auf dem Beschleunigungsstreifen fahre dann kommt nix mehr was im 4 oder gar 5 Gang liegt ^^ Ich werde dann einfach nicht schneller ^^

    Werde mal den Luftfilter austauschen. (wollte eh noch ne neue Batterie reinpacken und Zündkerzen :D )

    Edit: Hmm sehe grade, das der Luftfilter wohl beim Ölwechsel auch getauscht wird. Im Motorraum ist nen Anhänger von ATU drinnen das das im Oktober gemacht wurde.
     
  5. #4 Thor1980, 06.02.2008
    Thor1980

    Thor1980 Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 2001, 1,25l 16V
    Hi, wie sieht es denn in dem Öleinfüll Stopfen aus? Wenn der und der Schlauch zum Luftfilterkasten gaht verstopft sind, durch den Ölschlamm, gehts auch nicht mehr so zügig. Wie lang sind denn deine Strecken? Bei Kurzstrecken neigt der Motor zur Schlammbildung, wenn der auf der Autobahn mal richtig durchgeblasen wird legt sich das wieder.
    Es lohnt sich schon mal nach den üblichen verdächtigen zu sehen, Öl, Luftfilter, Zündkerzen und so weiter, natürlich wenn es nicht schon gesehen ist.

    MfG Thor
     
  6. #5 ralfju63, 06.02.2008
    ralfju63

    ralfju63 Neuling

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier , 12/98 , 1,8
    Hallo,

    evtl. rutschende Kupplung?

    Wenn ich das richtig verstanden habe, mußt Du auch in der Stadt ziemlich hoch drehen um Beschleunigung zu spüren.
    Das deutet u.A. auf eine rutschende Kupplung hin.

    Dreht er bei der Auffahrt auf die Bahn auch sehr hoch und es kommt keine Leistung? Wenn ja, wäre das ein weiteres Indiz dafür.

    Man kann das auch gut im Stand prüfen:
    Handbremse anziehen, 3. o. 4. Gang einlegen und Kupplung kommen lassen wie beim Anfahren.
    Er sollte dann ausgehen (abgewürgt). Passiert das nicht, rutscht die Kupplung.
     
  7. #6 Baencki, 06.02.2008
    Baencki

    Baencki Neuling

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hab soweit alles geprüft was ihr vorgeschlagen habt :)

    Also rutschende Kupplung ist es nicht, denn in der Stadt merke ich schon deutlich die Beschleunigung. Auch das im Stehen mit dem kommen lassen habe ich getestet. Er geht direkt aus .

    War grade bei ATU gewesen und die haben festgestellt:

    Ölfliter nagelneu , Luftfilter ebenfalls neu, Sowie Zündkerzen.
    Mein Vorbesitzer ist sehr pfleglich mit dem Wagen umgegangen.

    Der Mechaniker meinte es könnten die Ventile sein, denn der Wagen hört sich etwas wie ein Diesel an und ist zu laut.
    Werde das am Montag checken lassen und die Ventile einstellen lassen :)

    Gebe dann hier Rückmeldung was bei raus kam :)

    Ich danke schonmal soweit für eure "Fehlersuche" :D

    Edit: Nein der Motor dreht nicht hoch Ohne Leistung wenn ich auf die Autobahn fahre. Ich drücke das Gaspedal durch und es passiert einfach gar nichts. Auch kein aufheulen des Motors.
     
  8. Dr.D

    Dr.D Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die Ventile eingestellt sind tankst du am besten mal mit Suer Plus voll und gehst auf der Autobahn Kilometer Fressen. Der Motor schein ja auch ordentlich sauergefahren zu sein. Ich hab die Gleiche Maschiene und damit schaffe ich mit ganz viel anlauf und ganz viel Heimweh 170 laut Tacho, also echte 160.

    Es könnte aber auch gut sein das was an deinener Auspuffanlage zugefahren ist.
     
  9. #8 Baencki, 11.02.2008
    Baencki

    Baencki Neuling

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Soooo, komme grade von denen und gesagt haben sie (btw der werkstattmeister): Es würde sich nicht lohnen die Ventile einzustellen, denn nach kurzer Zeit würden sie wieder genauso aussehen wie vorher. Irgendwelche Stangen die wohl mit der Nockenwelle verbunden seien, sollen verbogen sein. Ergebnis: Wenn man also diese Stangen und die Nockenwelle nicht austauscht dann würde ich wohl so weiter farhen müssen ^^ Aber die Nockenwelle soll wohl mehrere hundert Euro kosten....
     
  10. #9 Thor1980, 11.02.2008
    Thor1980

    Thor1980 Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 2001, 1,25l 16V
    Eine Nockenwelle bekommst du schon für nen 100er, hab ich jedenfalls mal irgendwo im Netz gesehen. Das Problem ist der Austausch, da muß der Motor raus, die Nockenwelle liegt unten. Wenn du das machst lohnt es sich auch nicht mehr die alten Tassenstößel wieder einzubauen, also auch neu. Da kommst du sehr schnell an den Bereich wo dir die Lust vergeht.
    Das einzige was dir noch helfen könnte wäre mal den Motor auf der Autobahn richtig warm fahren, der Ölschlamm der sich da bildet, bei viel Kurzstrecke, macht auch schon einiges aus.

    MfG Thor
     
  11. Kevin

    Kevin Puma Liebhaber :)

    Dabei seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    2.734
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Audi TT 8J Roadster, VW Lupo
    Frag mal beim Fordhändler und nicht bei der anderen Werkstatt wegen deinem Problem ;)
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Baencki, 11.02.2008
    Baencki

    Baencki Neuling

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    hmm stimmt auf das offensichtliche kommt man nicht, weil es halt naja zu offensichtlich ist *gg*

    guter tipp :D mache ich morgen gleich mal :)
     
  14. Mary

    Mary Guest

    Hi, bei meinem Fiesta war es mal der Auspuff, da hatten sich wohl die Innereien des Schalldämpfers gelöst und den Auspuff verstopft.
    Mary
     
Thema:

Fiesta Probleme^^

Die Seite wird geladen...

Fiesta Probleme^^ - Ähnliche Themen

  1. Fiesta bei Eis und Schnee

    Fiesta bei Eis und Schnee: Moin Leude, bin inzwischen vom Fiesta auch im Winter ganz überzeugt. Leichter Fronttriebler mit guten Winterreifen - das geht im Schnee...
  2. Ford fiesta 5 BJ 2007 ruckelt nach längerer Fahrt

    Ford fiesta 5 BJ 2007 ruckelt nach längerer Fahrt: Hallo, ich hatte gestern das Problem das mein Auto nicht anspringen wollte adac kam Fazit zündspule defekt wurde ein neuer von atu besorgt gleich...
  3. Suche Ford fiesta St Mk6 Ansaugrohr

    Ford fiesta St Mk6 Ansaugrohr: Ich suche ein original ANSAUGSCHLAUCH LUFTFILTERKASTEN FORD FIESTA ST 150. [ATTACH] [ATTACH]
  4. Probleme mit Sitzheizung

    Probleme mit Sitzheizung: Hallo, ich habe mir heute diese sitzheizung nachgerüstet ich hab beide sitze gemacht,die kabel lagen schon im stecker unter dem sitz.hat auch...
  5. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Gas Probleme

    Gas Probleme: Hallo, besitze seit kurzem einen gebrauchten Ford Focus BJ 99 1.6 Benziner 161.000. Er hat bzw. hatte folgende Probleme der Tacho viel...