Fiesta S oder ST

Diskutiere Fiesta S oder ST im Ford ST, RS & Cosworth Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo, mich würde Mal interessieren ob der St Fiesta wirklich so teuer in den Betriebskosten ist, wie man manchmal hört. Überlege dann vielleicht...

  1. #1 PaulPaul, 26.04.2007
    PaulPaul

    PaulPaul Guest

    Hallo, mich würde Mal interessieren ob der St Fiesta wirklich so teuer in den Betriebskosten ist, wie man manchmal hört.
    Überlege dann vielleicht eher den Fiesta S zu kaufen. Wie seht ihr so die Kosten, abgesehen vom Kaufpreis beim Fiesta St , aber auch beim Fiesta S?
    Danke für die Auskünfte! Gruß PP
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jansi

    jansi Guest

    Also ich fahr nen ST von 8/2006.
    Der hat als Reimport aus Österreich 15400€ gekostet. Ich habe sämtliche Extras zugeordert, bis auf Navi, Leder, Parksensoren und Regensensor.

    Ich fahre moderat bis sportlich, heize aber nicht. Mein Verbrauch liegt zwischen 8,1 und 8,8. Bei langen, schnellen Autobahnfahrten kann man aber mit dem ST schnell auf 11 Liter kommen (da ist aber fast durchgehend auch Tempo 190 - 220 drin)!
    In der Versicherung bezahle ich 730€ im Jahr - das geht über meine Mutter als 3. Wagen.
    Die Steuer liegt bei 135,8 € im Jahr

    Also es hält sich in Grenzen.

    Jedoch muss ich sagen, dass ich ihn mir als Abiturient geradeso leisten kann (gehe 4 Tage die Woche arbeiten) - also mein ST ist mein Ein und Alles! ;)

    Schau mal auf http://www.auto-mergen.de

    da hab ich ihn her
     
  4. #3 PaulPaul, 27.04.2007
    PaulPaul

    PaulPaul Guest

    Hi,
    so ein cooles Auto hätte ich auch gern als Abiturient gehabt:-) Ja die Versicherungseinstufung für Vollkasko, wenn man es nicht als Drittwagen fährt, ist schon heftig. Weiß aber nicht ob da der S sehr viel günstiger ist als der ST. Kann man das auch irgendwo im Netz einsehen, wie die Wagen so eingestuft sind im Moment?
    Der ST fährt doch auf Super oder schluckt der teures Plus? Was haste denn für ne Farbe? Ach der ST ist schon der Schönere :-) Danke und Gruß PP:tanzend:
     
  5. jansi

    jansi Guest

    Also der ST schluckt normales Super. Zum Glück kein Super-Plus.

    (Nich, dass es jetzt heißt - Jansi lässt sich sein Autochen von Mama sponsorn! Ich hab mir alles hart erarbeiten müssen! :) )
     
  6. #5 felix11777, 28.04.2007
    felix11777

    felix11777 Tiefflieger

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta ST 2006 & Audi A4 Avant 3.0 TDI quattro 2008
    Hi PaulPaul,

    also wir haben den ST und in der Stadt kommen wir nie unter 11L (Freundin). Weiss wirklich nicht, wie das gehen soll.:fragezeichen:
    Bei mir sind auch locker 13-14L drin.
    Also, wer mit so einem Wagen unter 10L in der Stadt kommt bekommt einen Orden von mir.:tanzend:
    Auf der Bahn bin ich noch nie so zurückhaltend gefahren, also auch hoher Verbrauch! Der Sound animiert einem auch zum Gas geben!:teufel1:

    Die Steuer kann man erfragen und die Versicherung kannst du im Internet nachsehen. Einfach mal auf autoscout24 einen Versicherungsvergleich machen.

    Gruße,
    Felix
     
  7. #6 jansi, 28.04.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.04.2007
    jansi

    jansi Guest

    Na dann mal HER MIT DEM ORDEN!!! :)

    Ich fahr ihn immer (bis auf weitere "hochgeschwindigkeits-Fahrten" auf der Autobahn) unter 9 Litern - meißt hab ich 8,2 bis 8,4 L.

    Und wenn ich mal schneller Auf der Autobahn farhe, hole ich meißtens alles raus was geht und komme dann nach 200KM gerademal auf glatte 11,0 L/100km

    YEAH! ICH KRIEG NEN ORDEN! ;)
     
  8. #7 marsi888, 28.04.2007
    marsi888

    marsi888 Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Na ja den Orden wirst du wahrscheinlich nicht bekommen er hat gesagt wer den Fiesta ST in der Stadt unter 10 Litern fährt!!!!!
    :) :lol:
     
  9. jansi

    jansi Guest

    Na dann erst recht HER MIT DEM ORDEN! :)

    ich wohn zwar aufm Lande aber 1 Min fahren und schwupps bin ich in der Stadt.
    Kommt immer auf die fahrweise an!

    Aßerdem ich hoppel immer verdammt langsam alle Bürgersteige oder Schweller hoch - das kosten nochmal zusätzlich Benzin auf die Dauer.


    Ok, ich kann mir gut vorstellen, dass wenn man das Auto ausschließlich in der Stadt fährt der ganz schnell auf diese Werte kommt - aber wer tut das schon, ich zumindest würde, wenn ich in Bonn Innenstadt leben würde kein Auto fahren. Dann nehm ich lieber den Bus oder Bahn
     
  10. #9 felix11777, 29.04.2007
    felix11777

    felix11777 Tiefflieger

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta ST 2006 & Audi A4 Avant 3.0 TDI quattro 2008
    Also ich komme wirklich auf diese Verbrauchswerte. Liegt wahrscheinlich wirklich an der Fahrweise!

    Wo wohnst du denn, damit ich dir den Orden vorbei bringen kann!:)
     
  11. #10 felix11777, 29.04.2007
    felix11777

    felix11777 Tiefflieger

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta ST 2006 & Audi A4 Avant 3.0 TDI quattro 2008
    Achso jansi, ich schätze mal, das dein Bordcomputer nicht stimmt. Auf der Autobahn bei Vollgas musst auch du weit über 11L kommen. Schau mal wie weit du kommst wenn der Tank voll ist und tank mal nach. Dann kannst du den Verbrauch auch ausrechnen. Ich kann es fast nicht glauben, das dein Auto so wenig verbrauchen soll. Wenn doch, kann ich es trotzdem kaum glauben.:)
    Grüüüße
     
  12. jansi

    jansi Guest

    Das hab ich auch gedacht, als ich den Fiesta dann zuhause hatte. :)

    Also ich komm mit einer Tankfüllung ca 480km bis 510km (die 510km waren Topwert!).

    Als ich nach den 200km nachgetankt hatte hab ich knappe 21 Liter nachgeschüttet .- also sollte im Bordcomputer eignetlich alles stimmen. Abre naja, ich weiß jetzt nicht wie du in der Stadt fährst - ich kenn leute die geben gas, schließen auf den Vordermann auf und bremsen dann wieder ab und immer so weiter - klar dass die dann nen hohen Verbrauch haben (soll jetzt nicht heißen, dass du so fährst!) :)
     
  13. #12 felix11777, 30.04.2007
    felix11777

    felix11777 Tiefflieger

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta ST 2006 & Audi A4 Avant 3.0 TDI quattro 2008
    Aber dann bist du auch bei 10,5L.
    Meine Freundin kommt wenn Sie nur Stadt fährt und das nur Kurzstrecke, also ca. 7-8 KM zur Arbeit auf 11 - 11,5L.
    Also doch schon ziemlich identisch.
    Ich komme weit drüber, da ich meinen Fuss nicht still halten kann bei dem Auto. Aber dafür ist er ja da.
     
  14. jansi

    jansi Guest

    ja gut ich fahr dann aber mit meinen 10,5 Liternm dann auch zwischen 160 und 200 km/h und keine 50- bis 60.

    Ich bin echt zufrieden wieviel mein ST verbraucht (auch Tageskilometer).
    War sehr positiv überrascht!
     
  15. opela

    opela Guest

    kommt immer auf den fahrer an, ob einer normale oder dicke schlappen hat etc. ich fahr zwar kein ST aber zu 99% kann man ihn unter 10liter bewegen ohne zu schleichen
     
  16. #15 Focus ST Fahrer, 04.05.2007
    Focus ST Fahrer

    Focus ST Fahrer Guest

    Ja klar kann man den unter 10 Liter bekommen.

    Bin jetzt nach Leipzig mit meinem Focus ST die 460 Km Autobahn auch mit 10 Liter auf 100 Km gefahren und das mit einer größeren Maschine. Aber wie gesagt geht nur auf Autobahn.
     
  17. jansi

    jansi Guest

    Auf der CHiptunerseite www.bhp-motorsport.de ist die Angabe für den ST bei 5,7 L auf der Autobahn! **lachmichschief**
    Wollte mir dorteigentlich mein motorsteuerungsgerät überarbeiten lassen, werd das aber woanders machen lassen :)
     
  18. #17 felix11777, 06.05.2007
    felix11777

    felix11777 Tiefflieger

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta ST 2006 & Audi A4 Avant 3.0 TDI quattro 2008
    Hallo Opela,
    wie kannst du das beurteilen, wenn du keinen ST hast? Hast du Bekannte die einen haben oder wie kommst du zu deiner Aussage?

    Ich schaffe es definitiv NICHT unter 10L (soger unter 11L) in der Stadt. Aber OK, muss ja nichts bedeuten. (Fahrweise!)
    Autobahn: Sehr wahrscheinlich zu schaffen. Da ich aber normalerweise einen schnellen Diesel fahre und bei Knallgas unter 10L bleibe ist es schwer seine Fahrgewohnheiten beim ST umzustellen. Dann hat man halt eben schon mal 12-14L. Bei meiner Freundin ist der Verbrauch auch wesentlich niedriger. Kommt nun mal wirklich auf die Fahrweise an.
     
  19. jansi

    jansi Guest

    Bin am Sonntag wieder meine 200 km zur Goldenen Hochzeit meiner Großeltern gefahren und ich war total verwundert: Wenn ich die Strecke (am ende auf der a 44) mit 190-210 fahre habe ich am ende nen Verbrauch von ca 10,8 L. Gestern bin ich dort wo es ging zwischen 150 und 180 gefahren und hatte am Ende nen Verbrauch von 9,8 L!!

    Also der frisst das zeuch für 20-20 kmH ordentlich! :)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 PaulPaul, 10.05.2007
    PaulPaul

    PaulPaul Guest

    Aha, und gibt´s denn auch paar erfahrungswerte zum FoFi S - ist der viel billiger in der Versicherung; verbrauch usw. Aber mich stören an dem irgendwie diese kleinen Räder, da müsste ich die 17-er vom st draufkriegen. Erzä#hlt mal was zum S ? Thx PP:tanzend: :)
     
  22. #20 jansi, 10.05.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.05.2007
    jansi

    jansi Guest

    Also die ST-Räder werden doch öfters mal bei ebay angeboten... sollten doch auch gut passen (ist ja quasi ein ST) :)

    Meines Wissens, ist der S gleich dem ST, bis auf den Motor und Zierleisten in den Türeinstiegen und Lenkrad. Sicher bin ich mir aber nicht - eine Freundin meiner Freundin hatte den mal für 3 Monate.
     
Thema:

Fiesta S oder ST

Die Seite wird geladen...

Fiesta S oder ST - Ähnliche Themen

  1. Biete Alufelgen 17 Zoll ST-line

    Alufelgen 17 Zoll ST-line: Felge hat eine kleine Macke, aufgezogen ist ein neuer Bridgestone Potenza re050a mit DOT 2916. Macht mir ein realistich Angebot
  2. Servus - Focus ST aus dem Pott

    Servus - Focus ST aus dem Pott: Hallo zusammen, mein Name ist Fabian, ich bin 23 Jahre alt und komme aus Essen. Nach Abschluss meiner kaufmännischen Ausbildung in der...
  3. Probleme mit meinem ST MK7

    Probleme mit meinem ST MK7: MoinMoin liebe Community. Habe meinen Fiesta St MK7, Bj.:2014 jetzt seit 5 Monaten und bis vor 4 Wochen auch nie Probleme gehabt. Nun ist mir...
  4. Ford Fiesta Klima Problem

    Ford Fiesta Klima Problem: Hallo, War heute in der Werkstatt da meine manuelle Klimaanlage nicht mehr bzw. nur für kurze Zeit funktionierte /Motor warm nicht mehr kalt!...
  5. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Schlachte meinen Fiesta :-(

    Schlachte meinen Fiesta :-(: Hallo Forum, wir haben seit 2005 einen Fiesta im Haus, welcher 9 Jahre meinen Vater überall hin brachte, und anschließend auch 3 Jahre mich....