Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Fiesta springt nach Überprüfung der Sicherungen nicht mehr an

Diskutiere Fiesta springt nach Überprüfung der Sicherungen nicht mehr an im Fiesta Mk4/5 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo, ich habe seit ein paar Tagen ein seltsames Problem mit meinem Fiesta, bei welchem dieser jedes mal anfängt sehr stark zu ruckeln, immer...

  1. #1 TomTheDragon, 25.04.2015
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2015
    TomTheDragon

    TomTheDragon Neuling

    Dabei seit:
    24.04.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK4 (99) | 1.2 Zetec 75PS
    Hallo,

    ich habe seit ein paar Tagen ein seltsames Problem mit meinem Fiesta, bei welchem dieser jedes mal anfängt sehr stark zu ruckeln, immer wenn ich das Gaspedal etwas weiter durch drücke. Es gab jedoch bis zu diesem Zeitpunkt noch keine Probleme mit dem starten.
    Ich hab mich deswegen auch schon ein wenig schlau gemacht und auf vielen Seiten war die rede davon das ggf. die Benzinpumpe kaputt sein könnte.
    Da ich die Pumpe jedoch nicht gleich wechseln wollte, hab ich erst mal damit angefangen die ganze Elektrik durch zu messen, also den Sicherheitsschalter unten neben den Pedalen zu überprüfen und auch mal nach den Sicherungen, so wie dem passenden Relais zu schauen.
    Ich hab alle Teile einzeln gemessen und auch das Relais an einem externen Netzteil überprüft, wobei rausgekommen ist das scheinbar bis dahin alles nach wie vor funktioniert.

    Das hier sind die Sicherungen/Relais welche ich überprüft hab:
    http://www.ford-forum.de/attachment.php?attachmentid=68352&d=1429981524

    Als ich dann jedoch wohin fahren wollte, hat sich nichts mehr getan. Man kann den Anlasser hören aber das wars auch schon.
    Ich hab nun aus Testzwecken die Zündkerzen gewechselt, eine andere Zündspule versucht und jemand anderes hat mir auch schon eine Starthilfe gegeben aber es bleibt unverändert.

    Achja: Wenn der Wagen einige Stunden steht, scheint es als würde er ganz kurz versuchen wollen an zuspringen, danach hört man nur wieder den Anlasser und sonst nix.


    Hoffe echt das jemand vielleicht Idee hat, was ich sonst noch versuchen könnte.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MucCowboy, 25.04.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.707
    Zustimmungen:
    241
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Sind die Sicherungen alle wieder an ihrem korrekten Platz, insbesondere die markierte dicke gelbe?
     
  4. Maxfly

    Maxfly Planwagen Kutscher

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    3.424
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    StreetKa 06/2003 & 04/2003
    Schau mal nach ob der "SICHERHEITSSCHALTER KRAFTSTOFFEINSPRITZANLAGE" sich Abgeschaltet hat.
    Sitzt in der linken A-Säule unten..
     
  5. #4 TomTheDragon, 28.04.2015
    TomTheDragon

    TomTheDragon Neuling

    Dabei seit:
    24.04.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK4 (99) | 1.2 Zetec 75PS
    Hatte den Sicherheitsschalter und die Sicherungen vorher schon mehrmals kontrolliert, wobei alles in Ordnung war.

    Jedoch hab ich gestern einfach mal unverbindlich die Batterie geladen und als ich sie heute wieder eingebaut hab, ist der gute auf Anhieb wieder angesprungen :)
    Wundert mich jedoch da er letztens über Starterkabel nicht angesprungen ist..
     
  6. #5 MucCowboy, 28.04.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.707
    Zustimmungen:
    241
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Vermutlich die Klemmen der Starthilfekabel korrodiert, ölig oder nicht wirklich ordentlich aufgeklemmt. Das passiert jedem mal.

    Ansonsten sei froh dass Du so gut weggekommen bist.
    Die Batterie hat dadurch aber ihre Lebenszeit verkürzt. Denke rechtzeitig an eine neue.
     
  7. #6 TomTheDragon, 06.05.2015
    TomTheDragon

    TomTheDragon Neuling

    Dabei seit:
    24.04.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK4 (99) | 1.2 Zetec 75PS
    Sorry das ich mich jetzt erst wieder melde aber.. das Problem ist nach 3 Tagen wieder aufgetaucht, also er springt nicht mehr an...

    Ich hab nun auch mal sicherheitshalber nen neuen Benzinfilter besorgt und eingebaut aber das Problem scheint weiter zu bestehen. :/
     
  8. #7 Kletterbuxe, 07.05.2015
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    Was sagt die Boardspannung, wenn du da schon mal Probleme hattest, wäre das doch naheliegend, oder?

    Geht Standlicht bei "Zündung ein"?

    Vielleicht hast du ja einen kleinen Verbraucher wie eine Lampe des Deckenlichts angelassen oder sowas?
     
  9. #8 TomTheDragon, 08.05.2015
    TomTheDragon

    TomTheDragon Neuling

    Dabei seit:
    24.04.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK4 (99) | 1.2 Zetec 75PS
    OK also ich hab heute nochmal was neues versucht, in dem ich einfach mal das Relais von der Benzinpumpe vorne überbrückt hab, um die Funktion der Benzinpumpe nochmal zu testen.
    Das ganze hab ich so lange laufen lassen, bis man vorne im Motorraum ein "sprudeln" gehört hat.
    Nach Einbau des Relais hab ichs mal wieder versucht und er is daraufhin seit langem mal wieder angesprungen :)

    Allerdings immer nur kurz, man konnte richtig bei zuschauen wie der Drehzahlmesser runter gegangen is und je mehr Gas ich gegeben hab, umso schneller war er wieder aus.
    Aus Neugier hab ich dann wieder die Brücke eingebaut und den Motor mit der "dauer laufenden" Pumpe gestartet, daraufhin ist er nicht mehr ausgegangen.

    Ich bin jetzt am überlegen ob die Pumpe einfach nur zu schwach sein könnte oder ob das Steuergerät einfach nur nen Knacks hat.
     
  10. Pommi

    Pommi Guest

    Da ist das Relais für die Pumpe kaputt.

    Das Relais dürfte in der Regel doch das gleiche sein wie beim 1.3er. Komm bei mir vorbei, ich habe noch alle Relais vom 1.3er hier liegen. Ist von Völklingen etwa 45 min Fahrt. Am besten dann mit dem Fiesta, dann können wir gleich ausprobieren, ob es wirklich am Relais liegt.
     
  11. #10 TomTheDragon, 08.05.2015
    TomTheDragon

    TomTheDragon Neuling

    Dabei seit:
    24.04.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK4 (99) | 1.2 Zetec 75PS
    Hatte ich auch gedacht, deswegen hab ich es mal mit einem der anderen getauscht aber es hat keinen unterschied gemacht :/
     
  12. Pommi

    Pommi Guest

    Dann liegt es an der Ansteuerung des Relais.

    Möglichkeiten:

    Steuergerät
    Kabelbruch
    Steckplatz

    Hast du einen Multimeter? Dann messe mal, ob bei Zündung an (am besten 2 Mann, einer misst, der andere schaltet dann die Zündung ein) Strom am Steueranschluß des Relaissteckplatzes ankommt.

    Wenn du keinen hast: Ich habe einen.
     
  13. #12 TomTheDragon, 08.05.2015
    TomTheDragon

    TomTheDragon Neuling

    Dabei seit:
    24.04.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK4 (99) | 1.2 Zetec 75PS
    Das Steuergerät wurde schon mal vor ~4 Jahren gewechselt aber ich will besser mal nichts ausschließen.
    Hab vorhin mal nach dem Teil gesucht aber.. ka ob ich blind bin aber ich finde dieses Steuergerät nicht. Ich hab deswegen auch schon im Netz gesucht und ich weis auch wies aussehen muss aber bisher hab ich keine Hilfe hierzu finden können, wo sich dieses Ding befinden soll.
     
  14. #13 Kletterbuxe, 09.05.2015
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    Das Motorsteuergerät befindet sich da, wo der Fahrer seine linke Wade hat, also zwischen A-Säule und Radkasten...
     
  15. #14 MucCowboy, 09.05.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.707
    Zustimmungen:
    241
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Linke A-Säule, kurz über dem Boden hinter der Verkleidung.
    Ein Austausch-Steuergerät muss EXAKT passen, die Teilenummer in allen Stellen, und auch der 4-stellige Code der auf dem Anschlussstecker aufgedruckt ist. Äußerlich sehen sie alle gleich aus, aber sie haben je nach Motor teilweise völlig verschiedene Innereien - Hardware und Software.

    Zum Ausbau muss erst ein Sicherungsblech ausgebohrt werden (ist festgenietet), sonst kommst Du nicht an den Stecker. Der Stecker ist dann nochmal mit einer Schraube gesichert.

    Denke daran, dass Du mit einem "neuen" Steuergerät den Wagen keinen Meter fahren kannst ohne dass Ford Deine Wegfahrsperre umprogrammiert hat. So ein Modulwechsel empfiehlt sich also nicht unbedingt für die eigene Garage daheim. Bevor Du das also angehst, sollte tatsächlich gesichert feststehen, dass der Fehler nicht irgendwo anderes sitzt.
     
  16. #15 TomTheDragon, 10.05.2015
    TomTheDragon

    TomTheDragon Neuling

    Dabei seit:
    24.04.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK4 (99) | 1.2 Zetec 75PS
    Gut gut, dann werd ich morgen mal in ruhe danach schauen.
    Ich denke als erstes werd ich dann die ganzen Verbindungen durch messen und wenn ich da nix finde, werd ich dieses Steuergerät mal auf so Sachen wie kaputte Kondensatoren etc. überprüfen, denn wenn scheint ja nur einer der Ausgänge nen Knacks zu haben.

    Ich bin ja schon mal froh das ich gestern mit dem guten ein wenig rum fahren konnte, ohne das es nochmal zwischenzeitliche Probleme gegeben hat. Is nur nervig das ich die Pumpe im Moment per Crash Schalter ein und aus schalte aber so scheints ja vorerst auch zu gehen^^
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 MucCowboy, 11.05.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.707
    Zustimmungen:
    241
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Viel Erfolg. Klassische Elektrolytkondensatoren sind keine drin, alles Ditigaltechnik und eine Reihe von Schaltgattern, noch dazu meist ohne Bauteilebeschriftung bzw. mit schwarzem Lack unkenntlich gemacht. Und wenn Du es auf bekommen hast (zöllige Schrauben, unser metrisches Werkzeug passt nicht), dann ist es womöglich auch nicht mehr feuchtigkeitsdicht.
     
  19. #17 TomTheDragon, 11.05.2015
    TomTheDragon

    TomTheDragon Neuling

    Dabei seit:
    24.04.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK4 (99) | 1.2 Zetec 75PS
    OK.. ich hab den Fehler gefunden..
    Es waren die Kontakte vom Steckplatz, auf welchem das Relais für die Benzinpumpe sitzt.

    Hab beim zweiten mal messen bemerkt, das Spannung ankommt, aber nichts schaltet. Daraufhin hab ich vorsichtig die Kontakte gesäubert und noch etwas nach gebogen.
    Ist nur etwas doof das ich vorher nicht schon so was versucht hab..

    Naja egal, mein Hauptproblem war ja die Sache mit dem ruckeln und das hab ich ja zum Glück doch irgendwie beseitigen können. Muss wohl an den Zündkerzen oder dem Benzinfilter gelegen haben.


    Auf jeden Fall danke nochmal an all die guten Ratschläge :)
     
Thema:

Fiesta springt nach Überprüfung der Sicherungen nicht mehr an

Die Seite wird geladen...

Fiesta springt nach Überprüfung der Sicherungen nicht mehr an - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Musikstreaming funktioniert nicht mehr. Update ?

    Musikstreaming funktioniert nicht mehr. Update ?: Hallo, seit dem letzten Android Update funktioniert das streamen nicht mehr.Auch mit dem IPhone funktioniert es nicht. Denke das Radio benötigt...
  2. Heckklappe öffnet nicht mehr richtig

    Heckklappe öffnet nicht mehr richtig: Hallo, ich weiß nicht was da nun passiert ist, aber wenn ich auf der Fernbedienung die Taste für die Heckklappe drücke, öffnet sich diese in 8/10...
  3. Reparatur Fahrersitz Fiesta Bj96

    Reparatur Fahrersitz Fiesta Bj96: Hallo liebe Leute, erstmal sorry falls ich im falschen Theard dafür bin, aber ich habe mal ne Frage zu meinem Ford Fiesta ( BJ 1996). Mein...
  4. Fiesta Radlagerschraube Drehmoment

    Fiesta Radlagerschraube Drehmoment: Hallo bräuchte mal wieder eure Hilfe. Bin dabei neue Bremstrommeln, Beläge und Bremszylinder zu tauschen. Wie ihr wisst sind auch neue Radlager...
  5. Fiesta tiefergelegt

    Fiesta tiefergelegt: Hallo zusammen ich fahre nen 2000er Fiesta mit 1,3 Maschine . Ich habe mir für den Fiesta Vogtland Federn besorgt . Diese auch eingebaut . Alles...