Fiesta VI ST (Bj. 05-08) J*3 Fiesta ST 2.0 16V MK6

Diskutiere Fiesta ST 2.0 16V MK6 im Ford ST, RS & Cosworth Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo! Wollte einem Kumpel helfen, dessen Batterie leer war. Und so haben wir nach dem Laden den Fehlerstrom gemessen. Es stellte sich heraus,...

  1. #1 christosser, 19.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2014
    christosser

    christosser Neuling

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta ST
    Hallo!


    Wollte einem Kumpel helfen, dessen Batterie leer war. Und so haben wir nach dem Laden den Fehlerstrom gemessen. Es stellte sich heraus, dass sowohl Radio, als auch Kombinstrument (Sicherung F18) 0.5, bzw. 0.2 A zogen, obwohl alles aus.

    -> Also Radio defekt?!
    -> Beim Kombistrument wäre es noch möglich, dass es sich erst nach längerer Zeit ganz abschaltet (ist ja optisch sichtbar)

    Dann aber ein weiterers Problem :rasend:

    nach der Messaktion kam die Karre aus dem Notlauf nicht mehr raus! Was ist das denn? Eindeutiger Leistungsverlust, keine Tacho (Geschwindigkeitsanzeige) und ein Haufen Lichter im Tacho an-> Super!

    Kann man dass nur mit einem Tech (?!) rauslöschen oder gibt es da noch einen Trick?

    Sorry ich schraube recht viel aber eben normal nicht Ford!!!

    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 19.01.2014
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.692
    Zustimmungen:
    157
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    die Ford Radios sind nicht bekannt dafür sie Strom ziehen ... bekannt ist allerdings das ein kaputtes Bluetooth Modul Strom ziehen kann ... ist eines verbaut?

    Fehler kann man nur mit einem Diagnosegerät löschen ... bzw. was meinst du mit "Tech"?

    Um den Ruhestrom richtig zu messen muss das Auto mind. 30min stehen, eventuell auch länger
     
  4. #3 christosser, 20.01.2014
    christosser

    christosser Neuling

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta ST
    Danke für die Antwort.

    Wie soll ich aber denn vernüpftig den Ruhestrom messen, wenn er sofort auf dauerhaften Fehler geht beim Messen?
     
  5. #4 FocusZetec, 20.01.2014
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.692
    Zustimmungen:
    157
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    wie schließt du das Messgerät an? Was genau passiert dabei?
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fiesta ST 2.0 16V MK6

Die Seite wird geladen...

Fiesta ST 2.0 16V MK6 - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung MK3 ST

    Kaufberatung MK3 ST: Moin, ich bin aktuell am überlegen, meinen MK3 1.6er TDCI zu verkaufen. Grund? Ich will einfach mehr Dampf. Jetzt stellt sich mir erstmal die...
  2. Fragen um den Transit 2.0/125 PS

    Fragen um den Transit 2.0/125 PS: Hallo zusammen, so wie ich im Dezember hier mitgeteilt habe, wollte ich mir einen Transit kaufen und jetzt habe ich mir einen gekauft. Es ist ein...
  3. Fiesta Radlagerschraube Drehmoment

    Fiesta Radlagerschraube Drehmoment: Hallo bräuchte mal wieder eure Hilfe. Bin dabei neue Bremstrommeln, Beläge und Bremszylinder zu tauschen. Wie ihr wisst sind auch neue Radlager...
  4. Zündspulen beim 16V GNR 136PS Steckplatz

    Zündspulen beim 16V GNR 136PS Steckplatz: 10/1994–05/1996: 2,0-Liter-DOHC-16V-Einspritzmotor mit geregeltem Katalysator und 100 kW (136 PS) ... Hallo! Bei dem Motor kommen 2 Zündspulen...
  5. Fort St

    Fort St: Hallo habe einen neuen ST bekommen mit dem neuen Navi Sync 3 , kann man den Sound von dem Navi komplett abschalten? >>> Im Menü <<< Punkt kann...