Fiesta startet nicht

Diskutiere Fiesta startet nicht im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Mein Fiesta (Bj 91 1,1i) startet im kaltem Zustand nicht mehr.Wenn er angeschleppt wird, dann läuft er, aber am nächsten morgen geht er zwar kurz...

  1. #1 Simson2370, 18.03.2006
    Simson2370

    Simson2370 Guest

    Mein Fiesta (Bj 91 1,1i) startet im kaltem Zustand nicht mehr.Wenn er angeschleppt wird, dann läuft er, aber am nächsten morgen geht er zwar kurz an, aber sobalt er Leistung bringen muss ( habe eine steile Garagenausfahrt) geht er aus und will auch nicht mehr Starten. (er säuft also einfach ab)
    Die Batterie, der Luftfilter, die Kerzen, die Zündspule sind neu. Die Zündkabel sind durchgemessen und es kommt auch an jeder Kerze ein Zündfunken an.
    Ich habe es auch schon mit Startpilot versucht aber ohne Erfolg.
    Was kann es denn noch sein???????????? :?: :?:
     
  2. #2 petomka, 18.03.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.325
    Zustimmungen:
    48
    Beim Fiesta geht gerne das Drosselklappenpoti kaputt, bau mal den Luftfilter ab und schau dir einfach mal die Verkabelung an, die löst sich mit der Zeit schon mal auf/wird brüchig.
     
  3. Ref

    Ref Neuling

    Dabei seit:
    20.11.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    der fiesta (bj. 94, 1.1 50 ps) meiner freundin macht (mal wieder) probleme. ich habe hier auch schon die suche bemüht und vermute anhand der beschreibungen einen kaputten drosselklappenpoti bei dem guten stück.

    allerdings weichen die symptome bei unserem fiesta ein wenig ab. so sprang er mal nicht an, dann wieder doch und irgendwann wieder nicht. jedesmal machte es den eindruck, als wäre er abgesoffen.
    einmal hat meine freundin den adac gerufen, der typ hat dann eine sicherung heraus gezogen (wohl die der benzinpumpe), den fiesta gestartet, die sicherung wieder rein gedrückt und er lief. der adac-mann meinte irgendein sensor wäre wohl defekt (den genauen wortlaut konnte meine bessere hälfte leider nicht mehr wiedergeben).
    da dieser "trick" den fiesta immer zum laufen gebracht hat, wurde natürlich durch meine freundin von einer reparatur erstmal abstand genommen. nun jedoch funktioniert auch der trick nicht mehr, der fiesta steht rum, springt nicht mehr an und das geschrei ist groß.

    vielleicht hat ja der ein oder andere einen tip woran es (noch) liegen könnte. dafür danke ich euch schon mal im voraus.
     
  4. SoNiC

    SoNiC Guest

    Hallo,

    vielleicht hilft Dir dieser Thread: http://www.ford-forum.de/showthread.php?t=11144

    Gruß
     
Thema:

Fiesta startet nicht

Die Seite wird geladen...

Fiesta startet nicht - Ähnliche Themen

  1. S-MAX Facelift (Bj. 10-**) WA6 Motor startet nicht

    Motor startet nicht: Kann es sein das es am Differenzdrucksensor vom DPF liegen kann?Mfg Christian
  2. Ford S-Max startet nicht

    Ford S-Max startet nicht: Hallo Leute, ich habe mir am letzen Freitag mir ein Ford S-Max 2010 , 2.0 , TDCI 140Ps (161tsd km) privat gekauft. Das Auto hat ein sehr guten...
  3. Ford Fiesta aus 11.2013

    Ford Fiesta aus 11.2013: Habe eine Frage. Ich fahre den Ford Streetka mit den 6x16 Zoll ET 34 Felge, 4x108 Jetzt möchte eine Person genau diese Serie Felge an seinen...
  4. Kompletträder Fiesta ST

    Kompletträder Fiesta ST: Hallo Freunde, ich möchte mir über das Internet Kompletträder (17 Zoll) für meinen ST (2018) bestellen. Könnt ihr mir eine gute Seite empfehlen,...
  5. Ford Fiesta Mk3 (Gfj) G60 Umbau

    Ford Fiesta Mk3 (Gfj) G60 Umbau: Guten Tag, ich besitze einen Ford Fiesta Mk3, welcher erst 50.000km gelaufen hat und dementsprechend nahezu rostfrei ist. Ich plane seit längerer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden