Fiesta TDCI 1.4 springt schlecht an (schwarze Rauchwolke)

Diskutiere Fiesta TDCI 1.4 springt schlecht an (schwarze Rauchwolke) im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo, seit langem habe ich nur Probs mit dem Fiesta 1.4TDCI, Bj2002, nun springt der Motor nach langen Fahrten (40km) nachdem er sich wieder...

  1. #1 Thorsten1971, 20.05.2006
    Thorsten1971

    Thorsten1971 Guest

    Hallo,

    seit langem habe ich nur Probs mit dem Fiesta 1.4TDCI, Bj2002, nun springt der Motor nach langen Fahrten (40km) nachdem er sich wieder abgekühlt an, sehr schlecht an, sprich er ruckelt, läuft nur auf 2-3 Töpfen und hinterläßt eine schwarze Rauchwolke...nach kurzer Fahrt von 2-3 Minuten verbessert sich das Ganze, bei untertourigem Fahren aber bemerkt man immer noch ein Ruckeln und er ist schwergängig.

    Die Ford-Werkstatt hatte bereits mehrere Sachen ausgetauscht, u.a. 1 Einspritzventil, Undichtigkeiten der Sprittanlage etc...kann dieses Problem aber irgendwie nicht nachstellen.

    Bei kurzen Fahrten verhält sich das Auto gänzlich anders, springt an, ruckelt zwar ein wenig aber deutlich besser als bei langen Fahrten.

    Es nervt und ich benötige dringend Rat, wer kann mir helfen......
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fofi_fi7, 20.05.2006
    fofi_fi7

    fofi_fi7 Guest

    lamdasonde!!???
     
  4. #3 Thorsten1971, 20.05.2006
    Thorsten1971

    Thorsten1971 Guest

    Hallo,

    wie kann ich das denn feststellen? Lt. Diagnose ist kein Fehlercode gespeichert!

    Gibt es dazu ein Diagnose-Ablauf`?
     
  5. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Lambdasonde gibt es beim Diesel nicht. Vermutlich ist dein EGR Ventil verschmutzt und klemmt manchmal.
     
  6. #5 Thorsten1971, 20.05.2006
    Thorsten1971

    Thorsten1971 Guest

    Was ist denn ein EGR Ventil?

    Wo befindet sich das?

    Gruß, Thorsten
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    EGR Ventil: Dies leitet ein Teil der Abgase zurück in das Ansaugsystem um die Abgaswerte zu verbessern. Da ein Diesel viel Ruß erzeugt und sich das Ventil exakt verstellen muß ist ein klemmendes oder schwergängiges Ventil die häufigste Ursache für solche Fehler. Da jetzt zu viele Abgase in den Ansaug gelangen können und nicht genügend Sauerstoff zur Verfügung steht.
    Der Einbauort befindet sich immer direkt am Ansaugkrümmer mit einer Verbindung zum Auspuffkrümmer.
    Du findest zu dem Thema auch hier viel im Forum (es wird hier auch als AGR bezeichnet - warum auch immer).
     
  9. #7 hombacher, 02.10.2006
    hombacher

    hombacher Niederrheiner

    Dabei seit:
    08.11.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-MAX MK2, Bj. 2012, 2,0 TDCi
    Nach Aufleuchten der gelben Motorlampe bin ich heute in die Werkstatt gefahren.
    Dort wurde dann beim Speicherauslesen das EGR Ventil als defekt herausgelesen.

    Obige Fehler, wie Ruckeln oder Rußen habe ich bislang nicht bemerkt. Auch sonst lief eben der Motor artig und unauffällig.

    Auf jeden Fall möchte die Werkstatt das Vemtil austauschen, die Option mit Reinigen hat sie z.B. nicht genannt. Soviel zu Zustandsbeschreibung, dazu meine Frage. Mein Fiesta hat eine verlängerte Garantie die noch eine Monate ihre Gültigkeit hat. Am Serviceschalter eröffnete man mir aber, dass ich nun mit 60.700 km die Limitierung auf 60 tkm bei dieser Garantie nun überschritten hätte. Ich empfang das rigorose Positionbeziehen in der Werkstatt gerade etwas befremdlich.
    Zufrieden bin ich auf jeden Fall nicht.

    Gruss
    hombacher
     
Thema:

Fiesta TDCI 1.4 springt schlecht an (schwarze Rauchwolke)

Die Seite wird geladen...

Fiesta TDCI 1.4 springt schlecht an (schwarze Rauchwolke) - Ähnliche Themen

  1. Oel Wechsel nach einfahren vom Fiesta?

    Oel Wechsel nach einfahren vom Fiesta?: Hallo Muss man nach dem einfahren vom Fiesta ein Oel Wechsel machen? Meiner hat momentan 1470km. Gruss
  2. Biete Remus Edelstahlkomplettanlage ab Kat für Fiesta ST180 mit EG Zulassung

    Remus Edelstahlkomplettanlage ab Kat für Fiesta ST180 mit EG Zulassung: Biete oben genannte Abgasanlage, bestehend aus: - Edelstahl Sportschalldämpfer incl. EG Genehmigung (Rohrdurchmesser 65mm) - Edelstahl...
  3. Ford Fiesta ST150 klappern im motorraum..HILFE!

    Ford Fiesta ST150 klappern im motorraum..HILFE!: Es klackert sobald er etwas warm ist aber nicht sofort nach dem kaltstart Weißt jemand was das sein könnte ? Hier noch ein Video.. [MEDIA]
  4. Biete Ford Fiesta MK 7

    Ford Fiesta MK 7: Verkaufe meinen Ford Fiesta MK 7 1.25 L 60 KW ( 82 PS ) BJ : 04/2009 KM : 158000 TÜV : 04/2018 Preis : 3750 VB 4 Türer, Klima, Servo, ZV, Radio...
  5. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Fiesta 2012-, 1.0L Duratec vs 1.0 Ecoboost

    Fiesta 2012-, 1.0L Duratec vs 1.0 Ecoboost: Hallo, ich versuche gerade Herauszufinden was für ein Öl mein Motor braucht. Da ich (noch) kein Handbuch bekommen habe hatte ich mir ein PDF vom...