Fiesta TDCI aus 2006 Erfahrungen ?

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk3 Forum" wurde erstellt von plantboy, 08.07.2007.

  1. #1 plantboy, 08.07.2007
    plantboy

    plantboy Neuling

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich brauche einen Wagen haupsächlich um in die Arbeit 30Km (eine Stecke) zu fahren.

    Bisher hatte ich einen Arosa SDI, der mich zuverlässig dahin brachte. Jetzt hat er über 200000tkm auf dem Tacho und es muß was neues und etwas größeres aber immer noch sparsames her.

    Angeguckt habe ich mir einen Fiesta TDCI mit 90 PS (leider nicht probe gefahren) und einen Opel Corsa CDTI mit 100PS . Beide Fahrzeuge waren aus 2006. Der Opel hatte die bessere Ausstattung, so gut, wie kein Turboloch und rannte, wie eine wilde Sau:top1:.


    Der Fiesta erschien mir etwas schöner. Gelesen habe ich, daß er in der Versicherung und Verbrauch günstiger sein soll. Bei einem focus CDTI(109PS) hat mich ein bisschen das Turboloch beim Anfahren gestört. Da ich den Fiesta nicht brobe fahren konnte, stelle ich mir natürlich die Frage, ob es bei den genauso ist.

    Wie zuverlässig ist der Fiesta TDCI 90PS?


    Vielleicht ist jemand schon beide gefahren...
    Würdet ihr mir den Wagen empfehlen, oder ist der Corsa CDTI 100ps besser?


    Schöne Grüße,
    Gregor


    P.S. ich weiss, daß ich mir im Ford Forum befinde...trotzdem erwarte ich objektive und sachliche Antworten :rolleyes:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pendler, 08.07.2007
    Pendler

    Pendler Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hi plantboy
    der FoFi 90Ps ist ein klasse Auto mit einem verbrauch kleiner 5,5l (hab ihn selbst sogar mit 4,2 bis 5,0 , nur dauerstress BAB hat er mit 5,5 quittiert , gefahren )
    bei der Hatz über die Landstraßen fand ich ihn sogar :boesegrinsen: SAUGEIL :boesegrinsen: !! Leider hat sich ca bei km 15000 das Getriebe bemerkbar gemacht ( Gang 1 / 2 / 3 geräusch wenn stark Last kam ) der Freundliche hat sich da sehr drum gekümmert aber leider keine Rückerdeckung fon Ford bekommen ! Da ich auch so änliche Fahrleistungen habe und den Wagen "zukunftorientiert" gekauft habe , und ich sogar über ein leichtes Tuning nachdachte ( so unter dem Motto "ist doch machanisch dito dem 109 Ps Motor und auch im PSA Konzern als solcher unterwegs ) hab ich in verschiedenen Foren gesucht welche Erfahrung andere gemacht haben ! Dabei hab ich dann bemerkungen wie (Tuning blos nicht das Getriebe ist bis 190 Nm ausgelegt das macht knack )doch ein wenig beunruhigt !
    Kurz und gut ich bin zu den Schluss gekommen dass es wohl einen Grund gibt 1.6 TDCI (204 Nm) und ST (190Nm) in Leistung und Drehmoment zu Kastrieren :gruebel: und hab mit meinem Freundlichen eine Lösung gesucht !
    Wechsel vom FoFi TDCI 90 Ps auf FoFo 109 Ps :skeptisch:
    Ob es gut ist :skeptisch: Verbrauch nicht unter 5,2 l zu bekommen , lang nicht so flott ,
    unhandlicher in Stadt und auf Landstraßen , :rolleyes: aber hoffentlich Haltbar bis siehe Bodenblech:lol:

    Corsa kenn ich nicht

    VW/Seat/Skoda 1,9 TDI sind zwar rauhe Burschen aber Bärenstark und bei Bedarf echte Sparwunder
    :) Denk auf alle Fälle auch über Fabia oder Ibiza nach :lol: PS bekomme keine Provision:lol:
     
  4. VaPI

    VaPI Forum As

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    MK2, Bj 10 1,8 TDCi , 140 tkm
    was bitte willst du mit einem Corsa der 100 ps hat?? man kann es da wohl auch übertreiben. kleine autos verbrauchen relativ sobald man mal etwas schneller fährt. ich find der fofo hat nicht wirklich ein turboloch , kommt nur drauf an wie man mit der kupplung umgeht :)

    kann dir evtl noch den fiat punto empfehlen ;) der is auch net schlecht :cooool:
     
  5. blueZZ

    blueZZ Guest

    Ich slbst hab mir einen Werksangehörigenwagen Bj. 03 gekauft. Ist ein 1,4 TDCI mit 68 PS. Da ich vorher BMW gefahren bin dachte ich" 68 PS, da kann nicht viel kommen"..als ich den dann gefahren hab, hat er mir richtig Spass gemacht, klar haben di 68 PS ihre Grenzen, ich denke wenn man bissi Liestung haben will nimmt man den 90 PS TDCI, der geht bestimmt richtig gut ab. Ich hatte bisher keinerlei Probleme mit meinem...toi toi toi
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fiesta TDCI aus 2006 Erfahrungen ?

Die Seite wird geladen...

Fiesta TDCI aus 2006 Erfahrungen ? - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 1.4 tdci lüftung quietscht

    Fiesta 1.4 tdci lüftung quietscht: Hallo, wenn ich das Gebläse auf 1 oder 2 habe, quietscht der Lüfter. Weiß jemand wie ich an den dran komme? Wo sitzt der? Und dann einfach...
  2. Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS

    Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS: Hallo Leute, ich bin neu in diesem Forum. Ich habe eine Frage - Ich habe eine Ford Fiesta gfj 1.1 37kw 50 PS uns wollte die Kraftstoffpumpe...
  3. Ford Fiesta Lichtpaket und Schlüssel

    Ford Fiesta Lichtpaket und Schlüssel: Hallo, ich habe mir vor ein paar Tagen einen Ford Fiesta Ambiente 1,25 mit dem Baujahr 10/2016 gekauft. Hab aber gar nicht dran gedacht...
  4. Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?

    Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?: Hallo, habe diese Woche den bei meinem Grand Tourneo Bj. 01/15 den 60.000 er Service machen lassen (bei km 33000, aber 2 Jahre vorbei) und...
  5. Erfahrungen Rückfahrlicht

    Erfahrungen Rückfahrlicht: Hallo, ich ärgere mich derzeit über das Rückfahrlicht, das dem Hintermann zwar anzeigt, dass der Rückwärtsgang drin ist, aber nicht die Bohne zur...