Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS Fiesta V 1,25 Anlasser dreht nicht Benzinpumpe läuft nicht

Diskutiere Fiesta V 1,25 Anlasser dreht nicht Benzinpumpe läuft nicht im Fiesta Mk4/5 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo zusammen ich habe folgendes Problem: Mein Fiesta V 1,25l Zetec 16v BJ 12.2001 original 62000km springt manchmal erst nach 2-10...

  1. #1 Boxenstopp, 29.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 29.03.2015
    Boxenstopp

    Boxenstopp Neuling

    Dabei seit:
    29.03.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta IV Bj 12.2001
    1,25 16v
    Hallo zusammen
    ich habe folgendes Problem:
    Mein Fiesta V 1,25l Zetec 16v BJ 12.2001 original 62000km
    springt manchmal erst nach 2-10 Anlassversuchen an.
    Die Kontrollleuchten sind an , Benzinpumpe läuft nicht Anlasser dreht nicht.
    Bisher ist er immer irgendwann angesprungen, manchmal hat 5 min warten geholfen und er ist dann sofort angesprungen.
    Ich will nur nicht warten bis es irgendwann gar nicht mehr geht.

    Das Problem tritt vollkommen zufällig auf, einen Zusammenhang mit anderen Dingen schließe ich aus. Eventuell ist es bei Kälte häufiger.

    Meine Frage: Gibt die Benzinpumpe eine Rückmeldung an das Anlasser Relais?
    Das Heißt die Benzinpumpe muss LAUFEN , nicht nur Strom habe, damit der Magnetschalter anzieht ?
    Um zu prüfen ob an der Benzinpumpe Strom ankommt würde ich eine Kontrollleuchte an das Kabel der Benzinpumpe hängen.
    Unter der Rücksitzbank sind 4 Kabel, ist das weiß.rote für die Benzinpumpe?

    Ich habe bisher folgendes geprüft
    Zündschloßschalter zerlegt- alles in Ordnung
    Bezinpumpen Relais geprüft- Ok
    Benzinpumpen Relais getauscht mit Fernlicht--- abwarten ob das was bringt
    Crashsensor im Fußraum geprüft OK
    Sicherungen geprüft.
    OBD 2 zeigt keinen Fehler an

    Ich habe alles an Werkzeug für die KFZ Reparatur auch messgeräte ABER meine KFZ Elektrikkenntnisse sind nur mäßig.

    Ich hoffe es kann mir hier jemand eine Tipp für das weitere Vorgehen geben.


    Gruß
    Kai
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Trinity, 29.03.2015
    Trinity

    Trinity Guest

    schon mal auf den status der LED für die WFS geachtet , wenn der fofi nicht anspringt .

    kurze erklärung :
    nach einschalten der zündung sollte diese LED nach 1 bis 2 sec ausgehen und ausbleiben .
    ebenfalls sollte die benzinpumpe kurz für 2-3 sec anlaufen und dann wieder abschalten .
    danach läuft die benzinpumpe erst wieder wenn der motor läuft ( dann aber ständig ) bzw die zündung aus und wieder an geschaltet wird ( aber wieder nur 2-3 sec )

    also erst ein mal darauf achten , was nach dem zündung einschalten passiert .
    mein puma hat das auch manchmal , wenn ich direkt nach dem zündung einschalten auf anlassen drehe
    dann mach ich zündung aus und das ganze noch mal langsammer.
     
  4. #3 Boxenstopp, 29.03.2015
    Boxenstopp

    Boxenstopp Neuling

    Dabei seit:
    29.03.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta IV Bj 12.2001
    1,25 16v
    Hallo
    also die Pumpe läuft gar nicht wenn er nicht anspringt.
    Das mit den Led behalt ich im Auge.


    Was vielleicht noch wichtig wäre zu erwähnen :
    der Fehler titt nur auf wenn er kalt ist, also über Nacht gestanden hat.
    Wenn er erstmal lief springt er immer sofort an.
     
  5. #4 MucCowboy, 29.03.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.081
    Zustimmungen:
    298
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Richtig, Benzinpumpe, Anlasser und noch ein paar weitere Dinge sind davon abhängig, ob die Wegfahrsperre korrekt deaktiviert wurde, d.h. ob der Schlüssel korrekt erkannt wurde. Hierüber gibt die LED Auskunft. Also mit der LED beginnen. Dann erst macht es Sinn, weiter in die Tiefe zu gehen.
     
  6. Geroni

    Geroni Neuling

    Dabei seit:
    22.04.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta jh1 Bj 2006
    Hey hab mich nach mehreren durchlesen hier angemeldet und hoffe das ihr mir helfen könnt.

    Ich habe aber ein Ford Fiesta JH1 Bj 2006.

    mein geliebtes erstes Auto sprang an einem Morgen nicht mehr an. Total komisch für mein Auto. Er ist sonst immer zuverlässig und hat mich sonst nie in Stich gelassen. Nach der Arbeit versuchte ich das Auto zu starten und es ging problemlos.

    Nach einigen Wochen muckte er wieder rum... Sprang aber schließlich doch an. Meine Alarm Glocken gingen natürlich an und bevor der mich irgendwo liegen lässt habe ich ihn zu einem "Freund bzw bekannten" gebracht der eine Werkstatt hat. Der lies das Fahrzeug mit einem Programm auslesen er sagte mir das das Auto irgendwelche Fehler hätte, weil man den Stecker einfach so vom Auto abgesteckt hätte und der deswegen Mücken würde. Er steckte sein Computer ab und alles war super

    3 Wochen später hat mein Auto erneut dasselbe Problem . Wenn wir das Auto versuchen zu starten rattern rechts die Relais (auf der Beifahrerseite hinter dem Handschuhfach) und es ist nicht möglich den Wagen zu starten Wegfahrsperre blinkt schnell

    nach mehrmaligem Versuch ging das Auto ein letztes Mal an. Ich bin eine Spritztour über die Autobahn und wieder zurück gefahren da es jetzt 2 oder 3 Tage stand. Nach dieser Spritztour wollte ich mich nur kurz für die Arbeit umziehen mit der Hoffnung das ich das Auto bei der nächstgelegen Werkstatt abgeben kann. Tja hab mir nunmal zu viele Hoffnungen gemacht.

    wenn ich jetzt die Zündung drehe klappert garnichts mehr, die Kilometeranzeige leuchtet auf der Rest - keine Reaktion- nichts. Das Auto kriege ich nicht mit der funkfernbedienung auf geschweige denn zu.

    habt ihr irgendeine Ahnung was das sein könnte. Ich kenne mich mit Autos 0 aus. Ich habe wirklich keine Ahnung was es sein könnte bzw was ichdsgegen tun kann. Wenn ihr mir ein paar Tipps gebt würde ich gern mal versuchen ein wenig selbst rum zu basteln.

    Würde mich freuen wenn ich etwas von euch hör. Danke
     
  7. Pommi

    Pommi Guest

    Batterie leer, wahrscheinlich durch eine defekte Lichtmaschine. Lade die Batterie, wenn du die Möglichkeit dazu hast. Wenn er dann anspringt, hast du den Übeltäter.
     
  8. #7 MucCowboy, 23.04.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.081
    Zustimmungen:
    298
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    ...oder schlicht durch ihr Alter.
    Starthilfe geben lassen. Wenn die Batterie bereits 4 bis 5 Jahre alt ist, würde ich sie direkt tauschen (lassen).
     
  9. Geroni

    Geroni Neuling

    Dabei seit:
    22.04.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta jh1 Bj 2006
    Wow. Schnelle Antworten. Batterie ist seid letztem Jahr neu. Zündkerzen auch gewechselt. Mit Starthilfe tut er auch garnichts..! Leider..
     
  10. #9 yves.beckmann, 23.04.2015
    yves.beckmann

    yves.beckmann Neuling

    Dabei seit:
    23.04.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Trinity,
    kann man die WFS irgendwie überlisten?
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Pommi

    Pommi Guest

    1. Nein.

    2. Wenn doch, gibt es hier keine Antwort, da das eine Anleitung zum Diebstahl ist.
     
  13. #11 GeloeschterBenutzer, 23.04.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    wie verhält sich die Kontrollleuchte der WFS im Tacho bzw Uhr beim Zündung einschalten ?
    schon mal einen anderen schlüssel getestet ?
    hinundwieder machen beim mk6 auch die IC schlapp aber das war eher ein tema beim VFL .
     
Thema:

Fiesta V 1,25 Anlasser dreht nicht Benzinpumpe läuft nicht

Die Seite wird geladen...

Fiesta V 1,25 Anlasser dreht nicht Benzinpumpe läuft nicht - Ähnliche Themen

  1. Ford Fiesta Klima Problem

    Ford Fiesta Klima Problem: Hallo, War heute in der Werkstatt da meine manuelle Klimaanlage nicht mehr bzw. nur für kurze Zeit funktionierte /Motor warm nicht mehr kalt!...
  2. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Schlachte meinen Fiesta :-(

    Schlachte meinen Fiesta :-(: Hallo Forum, wir haben seit 2005 einen Fiesta im Haus, welcher 9 Jahre meinen Vater überall hin brachte, und anschließend auch 3 Jahre mich....
  3. 1,8 16 v Zetec Kurbelwelle für OT arretieren

    1,8 16 v Zetec Kurbelwelle für OT arretieren: Hilfe...ich habe einen Escort 1,8 16v MK 6 Cabrio ....Zetec Baujahr 12.1992 und möchte den Zahnriemen wechseln...ich finde jedoch nicht die...
  4. Kühlwasser wechseln bei Fiesta JA8

    Kühlwasser wechseln bei Fiesta JA8: Guten Tag zusammen, ich würde gerne das Kühlwasser meines Fiestas wechseln. Es ist ein JA8 aus 2009 mit einem 1,6l TDCi Motor. Ich habe heute...
  5. Verkaufe Ford Fiesta GfJ 16V -- Super Zustand

    Verkaufe Ford Fiesta GfJ 16V -- Super Zustand: Hallo Leute, es ist soweit. Ich verkaufe meine Fiesta. Anbei der Link: Ford Fiesta GFJ 16V ----- Super Zustand