Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ Fiesta XR2i mit 175/50 R13

Diskutiere Fiesta XR2i mit 175/50 R13 im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo liebe gemeinschaft ich hätte da mal ne frage, Ich habe von meinem cousin nen Fiesta XR2i geschenkt bekommen (bei dem ich als kleiner junge...

  1. #1 fordfreak21, 20.10.2009
    fordfreak21

    fordfreak21 Benutzer

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe gemeinschaft ich hätte da mal ne frage,

    Ich habe von meinem cousin nen Fiesta XR2i geschenkt bekommen (bei dem ich als kleiner junge schon mit rumgeschraubt habe) und musste mir von einigen leuten und einigen foren anhören das ich probleme hätte wenn ich den wagen zulasse spezifisch gesehen auf den reifen.

    Derzeit sind Pro Line Dezent felgen verbaut mit 175/50 R13 wo mir alle sagen das wenn ich den wagen zulasse ich den nur noch als sommer fahrzeug fahren dürfte da die wenn die neu eingetragen werden einige sachen verändern (ich mein die winterreifen bei dem sind mit 175/80 R13 eingetragen).

    Was kann ich machen das ich den wagen trotzdem im zu beiden jahreszeiten fahren kann ausser neue reifen kaufen (den die reifen sind vor 2jahren neu drauf gekommen und tausend kilometer gefahren worden sprich also noch neu zustand)

    Liebe Grüße

    der Fordfreak21
     
  2. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Wenns ordentlich gemacht ist, dann wurde der Tacho an die kleineren Räder angeglichen...
    D.h. wenn du die größeren Winterräder drauf machst, dann zeigt der Tacho viel zu wenig an und das ist nicht erlaubt...
    Du könntest entweder nen zweiten Tacho besorgen, der dann extra eingetragen werden müsste, der auf die Winterräder abgestimmt ist oder du kaufst dir kleinere Winterräder...

    Was zeigtn der Tacho bei Vollgas auf der Autobahn an? Also so bei ca. 6.000 U/min...

    Es kommt halt drauf an, was alles geändert wurde. Es ist auch möglich ein andres Differential einzubauen, damit der Tacho die richtige Geschwindigkeit anzeigt...

    Das Problem an den kleinen Rädern ist halt, dass er extrem kurz in der Übersetzung wird, somit ist er zwar spurtstark aber halt net schnell... Und der Tacho zeigt bei originaler Übersetzung VIEL ZU VIEL an... ;)

    PS: Ich denk mal, dass 155/80 R13 als Winterräder drinstehen... Würde mich wundern, wenn der größere Räder drauf hätte als meiner - Xr2i 16V...
     
  3. #3 fordfreak21, 21.10.2009
    fordfreak21

    fordfreak21 Benutzer

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    also er hat die 175/80 r13 drauf und eingetragen^^ hat mein cousin wohl damals machen lassen hm da mus ich mal schauen was der auffer autobahn bringt
     
  4. #4 autohaus bathauer, 21.10.2009
    autohaus bathauer

    autohaus bathauer Guest

    was sind denn 175 80 13 die gab es serienmäßig nie auf nem fiesta .normal wären 155/70/13 und für die reifengröße ist die tachoabweichung in der toleranz.Normal übernehmen die tüvprüfer die eintragungen im brief bei ner vollabnahme.
     
  5. #5 FiestaZicke, 21.10.2009
    FiestaZicke

    FiestaZicke Vivi´s XR2i ;)

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    FoFi XR2i, Seat Cupra 2014 280, Polo 6N
    Also ich hab meinen XR2i mit den Originalfelgen gekauft da waren 185/ 60 R13 drauf. So steht auch alles in den Papieren ;) :)
     
  6. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Stimmt originale Wintergröße ist die 155/70 R13 hatte mich verschrieben...
    Die 175/80R13 sind zu groß und die 175/50R13 sind zu klein... Wenn der Tacho noch normal geeicht ist...
    Im Sommer sind original 185/50R14 drauf... Das sind mal eben 1Zoll mehr Durchmesser... :D
     
  7. #7 autohaus bathauer, 22.10.2009
    autohaus bathauer

    autohaus bathauer Guest

    Gegen die größe hat auch keiner was gesagt
     
  8. #8 BigHille, 22.10.2009
    BigHille

    BigHille Guest

    Da wird Dir nichts weiter über bleiben als Winterräder oder Ganzjahresreifen mit der Bezeichnung:175/50 R13 zu kaufen - Sommerräder im Winter sind eh Verboten oder nicht zugelassen (zumindest nicht empfohlen), wenn Du nicht unbedingt nen Versicherungsschutz Riskieren willst!
     
Thema:

Fiesta XR2i mit 175/50 R13

Die Seite wird geladen...

Fiesta XR2i mit 175/50 R13 - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Fiesta zieht nicht mehr (Fehlercode PO299)

    Fiesta zieht nicht mehr (Fehlercode PO299): Hallo, seit Samstag zieht unser Fiesta 1.6 TDCi (Bj: 02/2009) nicht mehr richtig. Seit heute Abend zeigt er noch eine Motorstörung an (Lampe...
  2. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Ford Fiesta 1999 bei einschalten Licht geht kein Blinker

    Ford Fiesta 1999 bei einschalten Licht geht kein Blinker: Ford Fiesta 1999 bei einschalten Licht geht kein Blinker Blinker Schalter getauscht. Der Fehler ist noch da. Was ist kaputt? Wer kann helfen?
  3. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Fiesta Scheinwerfer Bj.2010 auf FL Bj.2012 umrüsten Adapter?

    Fiesta Scheinwerfer Bj.2010 auf FL Bj.2012 umrüsten Adapter?: Hallo, baue eben meinen Fiesta Bj.2010 Titanium auf Facelift/ST Bj.2012 um. Benötige für die Frontscheinwerfer einen Adapter, da die Stecker nicht...
  4. Zahnriemenwechsel fiesta mk 7 Bj. 2009 1.6 Benziner 120 PS Anleitung

    Zahnriemenwechsel fiesta mk 7 Bj. 2009 1.6 Benziner 120 PS Anleitung: Hallo zusammen:bye:, da bei meinem Fiesta demnächst ein Zahnriemenwechsel ansteht würde ich gern wissen ob wer eine Anleitung dafür hätte? Weil...
  5. Suche Felge Fiesta 14 Zoll ET37,5

    Felge Fiesta 14 Zoll ET37,5: :liebe:Suche neuwertige 5,5J14 Zoll ET 37,5 Stahlfelge mit RDKS-Sensor [IMG] für den Fiesta MK 7.5 aus 10/2016.