Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Filter Kurbelgehäuseentlüftung und 5W40 vollsynt. beim ENDURA

Diskutiere Filter Kurbelgehäuseentlüftung und 5W40 vollsynt. beim ENDURA im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; So, will einen Ölwechsel machen bei meinem 97er Mk7 1,3 Endura-E (132.000km). Er hat jetzt 10W40 drin. Ja ich habe viel gelesen hier und weiß,...

  1. #1 start, 31.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2012
    start

    start Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort 1996
    So, will einen Ölwechsel machen bei meinem 97er Mk7 1,3 Endura-E (132.000km).
    Er hat jetzt 10W40 drin.
    Ja ich habe viel gelesen hier und weiß, dass meistens 5W40 empfohlen wird, aber da geht es eher um Zetecs.
    Kann ich bei ihm einfach auf ein vollsyntetisches 5W40 wechseln? Ich frage nach, weil er
    1. sowieso recht viel Öl verbrennt, etwa 0,75-1 Liter auf 1.000km
    2. ein Endura ist, kein Zetec
    3. am Öleinfüllstutzen ständig gelben Schmier hat

    oder in dem Fall lieber beim 10W40 bleiben?


    Ich hab noch eine zweite Frage zum Luftfilter, im Luftfiltergehäuse der kleine Filter für die Kurbelgehäuseentlüftung (stimmt doch oder) wirkt ziemlich zerfetzt, aber Ersatz finde ich nirgends...
    Außer bei http://www.parts2go.de/Filter/Luftfilter/Luftfilter-MANN-FILTER::2298101-5296.html ist so ein Filter beim normalen Luftfilter dabei, SO dafür ist dieser Luftfilter einen mm kürzer als der Originale laut Angaben, kann man den trotzdem nehmen - oder sitzt der dann unsicher?
     
  2. AlebI

    AlebI Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2009
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2003, 1,8
    Der Ölverbrauch ist aber nicht normal. Kann vielleicht die Kopfdichtung einen Schlag weg haben? Das geht doch ganz schon ins Geld. Bei 5-40 er erst recht. Ich denke der hat ein Problem bei dem Ölverbrauch.
     
  3. #3 QuadCore, 01.02.2012
    QuadCore

    QuadCore Me Gusta Sexy^^

    Dabei seit:
    30.04.2011
    Beiträge:
    2.810
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    BMW 123D bj.2012
    fährst du oft kurzstrecke?

    Kopfdichtung wäre beim endura eigendlich noch billig ^^
     
  4. #4 escort-driver, 01.02.2012
    escort-driver

    escort-driver Guest

    Raucht er aus dem Auspuff? Wenn ja, bläulich oder weiß?
    Leistungsverlust, schlechter Motorlauf?

    Der eine mm am Luftfilter macht nix aus. Der kleine Schwamm ist normaler weise nicht dabei.
    Den Ölwechsel kannst du dir erst mal sparen, solange der Ölverlust und die Schaumbildung am Öldeckel nicht geklärt und abgestellt ist.
     
  5. start

    start Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort 1996
    Nicht so oft, die Standardstrecke am Tag hat so 20km (Hinweg). Ab und zu mal wirklich Kurzstrecke 2km zum Einkaufen. Wieso, wegen dem gelben Geschmier?

    Ich hab ihm jetzt wieder 10W40 gekauft von Mobil und lasse dann wieder die Ventile einstellen!
     
  6. start

    start Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort 1996
    Ne rauchen tut er nicht, bis auf das normale Qualmen bei der Kälte die ersten paar Minuten.
    Kühlflüssigkeit hält er auch und läuft auch sonst gut.
     
  7. #7 escort-driver, 01.02.2012
    escort-driver

    escort-driver Guest

    Also verbrennt er kein Öl oder Wasser? Das Öl läuft dann irgendwo am Motor raus?!?:gruebel:
     
  8. AlebI

    AlebI Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2009
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2003, 1,8
    Bei fast einen Liter auf 1000 Km muß der aber ordentlich raussiffen wenn er es nicht verbrennt. Mal den Öldruckschalter kontrolliert? Geht die Öllampe an oder flackert sie?
     
  9. start

    start Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort 1996
    Ich weiß nicht, ob er es verbrennt.
    Ich sehe keinen blauen Qualm, aber auch keine Öllache am Boden und im Motorraum ist mir auch sonst kein Schmieren aufgefallen.
    Vielleicht verbrennt er das Öl so wenig, dass es keinen sichtbaren Qualm gibt?

    Der Luftfilterkasten war allerdings ölig, der Filter von der Entlüftung sogar ölgetränkt, beide Filter wurden wahrscheinlich noch nie gewechselt. Neue Filter sind bestellt...

    Er ist auch einmal mit zu wenig Öl gefahren vor 2 Jahren. Bin dann aber gleich zur Werkstatt und es wurde Öl gewechselt von 5W30 (wahrscheinlich? Sorry ich habe mich bis vor kurzem nicht mit der Technik beschäftigt) und dann 10W40 nachgefüllt. Lief aber danach auch super.
     
  10. #10 start, 01.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2012
    start

    start Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort 1996
    Nein die Öllampe bleibt aus sobald der Motor läuft.
    Öldruckschalter habe ich nicht kontrolliert weiß gar nicht was das ist, werde mich mal einlesen...

    Edit: Öldruckschalter müsste ok sein oder, die Öldrucklampe leuchtet bei Zündung an und wird der Motor gestartet, geht sie aus und bleibt aus.
     
  11. AlebI

    AlebI Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2009
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2003, 1,8
    Das ist gut.

    Nach dem Öldruckschalter frage ich, weil bei mir war der undicht. Ich mußte ihn wechseln. Seine funktion hatte er trotzdem erfüllt. Bei mir hängt der unten am Motorblock dran.
     
  12. start

    start Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort 1996
    Morgen bei Helligkeit werde ich dann mal genau nachsehen, ob da Öl austritt!
     
  13. #13 escort-driver, 01.02.2012
    escort-driver

    escort-driver Guest

    Vergiss den Öldruckschalter. Dein Ölverlust ist nicht normal.
    Wenn aussen am Motor nix zu sehen ist, wird das Öl verbrannt.
    Wo soll es sonst bleiben ? Ich denke das deine Kopfdichtung durch ist. Denn anders lässt sich auch dein gelber Schaum am Öleinfülldeckel nicht erklären. Deine ZKD lässt auch Wasser ins Öl.
     
  14. start

    start Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort 1996
    Auch wenn kein Kühlwasser fehlt und kein Öl in der Kühlflüssigkeit zu sehen ist?
    OK ist ja nicht so billig die Dichtung tauschen zu lassen, nicht dass sie dann doch in Ordnung war?
     
  15. #15 escort-driver, 01.02.2012
    escort-driver

    escort-driver Guest

    Ich kann Dir nur sagen was ich per Ferndiagnose vermute. Was Du daraus machst ist deine Sache. Wenn es das Öl in den Luftfilterkasten drückt, kann es auch an den Kolbenringen liegen.
    Ich würde mal ne Kompressionsprüfung machen.
    Wann wurde der Zahnriemen gewechselt? Wenn der noch nicht gewechselt wurde, würde ich das bei dem KM-Stand machen und gleich die ZKD mit wechseln. Das geht dann in einem Aufwasch.
     
  16. start

    start Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort 1996
    Ok danke für den Tip! Werde mal fragen!
    Einen Zahnriemen hat er ja nicht (Endura-E). Habe gelesen, dass die Steuerkette nicht gewechselt werden muss oder?
     
  17. #17 escort-driver, 02.02.2012
    escort-driver

    escort-driver Guest

    Ja stimmt, Sorry hab es gerade gelesen das Du nen 1,3 hast.
    Zahnriemen hat der nicht. Der hat Stösselstangen und eine unten liegende Nockenwelle.
     
  18. start

    start Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort 1996
    Alles klar werde ich dann wohl in der Werkstatt nachfragen wegen Kompressionsprüfung und Ölverbrauch!
     
  19. #19 QuadCore, 02.02.2012
    QuadCore

    QuadCore Me Gusta Sexy^^

    Dabei seit:
    30.04.2011
    Beiträge:
    2.810
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    BMW 123D bj.2012
    ölig sollte der Luftfilter beim Endura nicht sein.

    Und eigendlich soll man den Deckel von der Entlüftun net abnehmen können, der ist verklebt.

    Und der "Filter" ist eigendlich nur ne art Stahlwolle :lol:

    Wenn du den in den Ölstutzen guckst, ist da noch ein Blech? oder kannst du so auf die Stößel gucken?

    Ich meine bei mir war da ein Blech damit der ganze Kram net in die Entlüftung klatscht ^^
     
  20. start

    start Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort 1996
    Wie soll man denn sonst den Luftfilter wechseln, oder was meinst du? Der ist bei mir mit 4 Schrauben fest und lässt sich dann einfach abnehmen.

    Nein, da ist kein Blech!
    Naja und die Filter wurden wohl noch nie gewechselt. Diese Stahlwolle war ölgetränkt.
     
Thema:

Filter Kurbelgehäuseentlüftung und 5W40 vollsynt. beim ENDURA

Die Seite wird geladen...

Filter Kurbelgehäuseentlüftung und 5W40 vollsynt. beim ENDURA - Ähnliche Themen

  1. B-MAX (Bj. 12-**) JK8 Fahrer-Armlehne beim B-Max nachrüsten

    Fahrer-Armlehne beim B-Max nachrüsten: Hallo, weiß jemand, ob man die vom Werk aus optional bestellbare Fahrer-Armlehne beim B-Max nachrüsten kann, siehe Bild? Ich will nicht die andere...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Dumpfer Schlag beim Auskuppeln

    Dumpfer Schlag beim Auskuppeln: Hallo liebes Forum Ich hab seit gestern ein kleines Problem mit meinem Ford Focus BJ 2013 1.0l Benzin. Als ich gestern Nachmittag von der Autobahn...
  3. Wie ist euer Ölverbrauch beim Diesel

    Wie ist euer Ölverbrauch beim Diesel: Hallo Leute. Wollte gerne mal wissen wie euer Ölverbrauch so allgemein ist bei den Dieseln. Egal ob jetzt 1.5 , 1.6 oder 2.0 Liter. Bitte keine...
  4. Leerlauf spinnt beim Auskuppeln

    Leerlauf spinnt beim Auskuppeln: Hallo Experten, im Gegensatz zum Standleerlauf, der bei ca. 980 Upm ist, bleibt der Leerlauf beim Auskuppeln entweder bei der Fahr-Umdrehungszahl...
  5. Knackendes Geräusch beim anfahren

    Knackendes Geräusch beim anfahren: Hallo, ich musste vor ca. einem Monat eine Vollbremsung hinlegen und seitdem knackt mein CMax beim anfahren...aber auch nur beim anfahren. Mal...