Firmen Fahrzeug Beschädigt

Dieses Thema im Forum "Recht, Gesetz & Versicherung" wurde erstellt von ich könnt Ford gehen, 16.11.2009.

  1. #1 ich könnt Ford gehen, 16.11.2009
    ich könnt Ford gehen

    ich könnt Ford gehen Bin ich jetzt im TV ? =)

    Dabei seit:
    30.07.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ohne kfz
    Ich benötige mal einen Rat / Information

    Es geht darum, ich habe vor geraumer zeit bei einem Firmenwagen von uns einen Reifen geschrottet.. Unbeabsichtigt natürlich.

    ich wollte mit dem Fahrzeug aus einer Torausfahrt raus , und musste dazu aus der parkbucht rückwärts ausfahren. Dabei bin ich zunah an ein Sicherungs gerüst gefahren . Das war so dicht, dass ich mit dem Hinterrad gegen eine Standfus aretierung gefahren bin und sich das Griffstück seitlich in den Mantel gebohrt hat.

    Es war definitiv nicht im Seitenspiegel zu sehen .
    Nun verlangt mein Chef, dass ich einen neuen Reifen bezahle. Ist das Rechtens ? Die Fahrzeuge sind laut meines wissens Vollkosko versichert , und Lehrlinge sind doch für solche Fälle seperat versichert oder?

    ich kann mir nicht vorstellen, dass ich trotz versicherung selber für den schaden aufkommen muss. Wie gesagt es war nicht einmal vorsätzlich.

    Ich hoffe , hier kann mir der ein oder andere helfen.

    mfg Enrico
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Opern Geist, 16.11.2009
    Opern Geist

    Opern Geist Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 2.0/2005, Peugeot 206 S16, BMW E39
    Mitarbeiterhaftung


    Wer einem anderen Schaden zufügt, haftet auch dafür. Allerdings gelten für die Haftung von Arbeitnehmern folgende Einschränkungen:

    • Bei leichter Fahrlässigkeit haften sie gar nicht.
    • Bei mittlerer Fahrlässigkeit haften sie anteilig.
    • Bei grober Fahrlässigkeit haften sie voll.
    quelle http://www.vorgesetzter.de/personal/mitarbeiter/mitarbeiterhaftung/

    lies dir das mal in ruhe durch

    wenn du im adac bist...kannst du dir da eine erstberatung durch einen anwalt holen

    aber immer bedenken... du willst in dem betrieb deinen abschluss noch machen

    also ruhig und bedacht vorgehen

    gruss
     
  4. dmdft

    dmdft Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    2
    Wenn Dein Chef darauf besteht, dann mußt Du wohl in den sauren Apfel beissen.

    Die Versicherung hat damit mal gar nix am Hut.

    Eigentlich sollte Dein Betrieb das übernehmen.

    Wenn die sich dann so blöd anstellen, dann ist das halt so. Einen riesen Streit deswegen vom Zaun brechen, ist sinnlos. Egal wer Recht hätte.

    Einfach daraus lernen (dazu bist du ja dort:top1:). Immerhin weißt Du jetzt etwas mehr über den Karakter von Deinem Chef.
     
  5. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Ich kann mir aber nicht vorstellen das wenn ein schaden entsteht der nicht vorsätzlich geschen ist, man selber auf den kosten sitzen bleibt.

    So weit mir bekannt sind Firmenfahrzeuge Vollkasko versichert wegen solcher fälle.
    Und wo gearbeitet wird kann auch was passieren, und das is halt mal so.

    Also irgend eine versicherung sollte da doch greifen müssen oder??
     
  6. #5 dridders, 17.11.2009
    dridders

    dridders Forum As

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 3l CNGPL
    Mondeo Mk3 3l LPG
    Vollkaskoversichert sind sie da es fuer gewoehnlich Leasingfahrzeuge sind und die Gesellschaft das vorschreibt. Wenn es nach den Firmen ginge saehe das sicher bei mancher anders aus.
    Die Vollkasko wuerde schon greifen, fuer den Chef waere es da aber wohl sinniger den Reifen selbst zu zahlen, da es einerseits unter einer ggf. vereinbarten Selbstbeteiligung liegt, und andererseits die Praemie in den Folgenjahren den Schaden sicher raechen wird.
    Solange das dein erster Schaden war sollte sich normal mit dem Chef reden lassen, und das ganze ist evtl. erstmal nur eine Einschuechterungsmassnahme damit du mehr aufpasst und z.B. vorher die Umgebung abcheckst. Wenn sich sowas natuerlich haeuft wird der Chef sich schon ueberlegen was er macht... und sicher gibts legale und illegale Wege. Ob es legal ist dir die Kosten aufzulegen... vermutlich nicht. Natuerlich kannst du gegen angehen. Aber wie oben schon geschrieben ist die Frage ob es das wert ist, gegen seinen AG geht man fuer gewoehnlich nur dann an wenn man eine Abfindung und wechseln will. Denn das anschliessende Arbeitsklima wird wohl dezent frostig werden.
     
  7. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Und das will er ja wissen denk ich mal. ;)
    Ob der chef das darf oder nicht??

    Und als lehrling mal eben so 130 euro für nen reifen abdrücken?
     
  8. #7 dridders, 17.11.2009
    dridders

    dridders Forum As

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 3l CNGPL
    Mondeo Mk3 3l LPG
    Als Lehrling (womoeglich im ersten Lehrjahr) es sich mit dem Chef und somit dann womoeglich auch allen Mitarbeitern zu verscherzen, die restliche Lehrzeit ueber gemobbt zu werden, schlechte Noten zu erhalten, etc. ist sicher auch nicht das angenehmste und ein Punkt der beachtet werden koennte auch wenn er nicht direkt danach gefragt hat. Und wie ist es immer so schoen: Recht haben und Recht bekommen... und als Lehrling zig hundert Euro fuer einen Anwalt ausgeben, damit das ganze dann im Vergleich endet und du auf den Anwaltskosten (die deutlich hoeher sind) Hocken bleibst?
     
  9. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Daher ja die frage ob der chef es darf oder nicht;)
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 dridders, 17.11.2009
    dridders

    dridders Forum As

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 3l CNGPL
    Mondeo Mk3 3l LPG
    nochmals: ob der Chef es darf oder nicht steht im Gesetz. Und spielt keinerlei Rolle. Ob der Chef es sich erlauben kann oder nicht spielt eine Rolle.
     
  12. #10 Andreas_S., 17.11.2009
    Andreas_S.

    Andreas_S. Forum As

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Escort 1,4l 71PS EZ92
    Opel Omega 3,0 MV6 Cara
    Hallo Enrico

    War das Berühren des Gerüstfußes unvermeidlich? Oder aber war dieser ausreichend gesichert? Hast Du Dich ausreichend versichert, daß Du fahren kannst ohne einen Gegenstand zu treffen?

    Das sind alles offene Fragen. Nichts desto trotz hat sich Dein Chef damit geoutet. Normal wäre ein Gespräch gewesen, in dem man erst einmal die Situation und damit mögliche Lösungswege erörtert. Die meißten Betriebsinhaber haben sowieso einen Anwalt zur Hand, der vernünftig beraten kann.

    Dein Chef macht es sich einfach und setzt Dich damit unter Druck.
    Wenn es wirklich einmal Probleme gibt wird er sich vermutlich genau so verhalten. Rückendeckung wirst Du nicht bekommen.
    Du hast mehrere Möglichkeiten:
    -Kuschen und zahlen
    -Streiten und den Arbeitsplatz riskieren
    -Noch einmal das Gespräch suchen
     
Thema:

Firmen Fahrzeug Beschädigt

Die Seite wird geladen...

Firmen Fahrzeug Beschädigt - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Fahrzeug geht kurz nach dem Start aus (sporadisch)

    Fahrzeug geht kurz nach dem Start aus (sporadisch): Auto ist ein Ford Focus II 1.6 TDCi , DA3, Bj 2005, KM Stand : ~125.000 Dieses Jahr hatte ich bisher kein Glueck mit der Karre. Im Juli fing es...
  2. Allgemein Fahrzeug Bestand

    Fahrzeug Bestand: Es sind vom Granada 1....2...3 alle Fahrzeuge im Jahr 2016 noch 1111 Fahrzeuge zugelassen....
  3. Scorpio 1 (Bj. 85-92) GAE/GGE Fahrzeug Bestand

    Fahrzeug Bestand: Es sind vom Scorpio 1 im Jahr 2016 noch 1511 Fahrzeuge zugelassen...
  4. Scorpio 2 (Bj. 94-98) GFR/GGR/GNR Fahrzeug Bestand

    Fahrzeug Bestand: Es sind im Jahr 2016 noch 2616 Scorpio 2 Fahrzeuge zugelassen....
  5. Presseportal.de: Ford baut Präsenz im Silicon Valley aus, um autonomes Fahrzeug für M

    Presseportal.de: Ford baut Präsenz im Silicon Valley aus, um autonomes Fahrzeug für M: Ford-Werke GmbH: Köln / Palo Alto (ots) -- Ford plant Großserienproduktion eines voll autonomen Fahrzeugs für Anbieter digitaler...