Flackern des Abblendlichtes und der Instrumentenbeleuchtung

Diskutiere Flackern des Abblendlichtes und der Instrumentenbeleuchtung im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; huhu zusammen Meine beste Freundin sagte mir gestern das an ihrem Focus das Abblendlicht flackert und die Instumentenbeleuchtung auch wenn sie...

  1. #1 Focus1.8Ghia, 03.02.2006
    Focus1.8Ghia

    Focus1.8Ghia Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    focus, bj 2011, 1.6 Ecoboost 150PS
    huhu zusammen

    Meine beste Freundin sagte mir gestern das an ihrem Focus das Abblendlicht flackert und die Instumentenbeleuchtung auch wenn sie bremst und so.Aber ihre Werkstatt meinte das sei ne Krankheit vom Focus kann das sein???
    Weil bei meinem ist es mir noch nicht aufgefallen und ich glaub es ist bei mir auch nicht.
    Kennt einer von euch vielleicht das Problem?!

    Gruss Cindy
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hercooles76, 03.02.2006
    Hercooles76

    Hercooles76 Guest

    JAAAAAA, da kann ich Dir nur sagen "Glückwunsch",
    hab das selbe Problem. Ich hab Disco auf der Autobahn :lol:
    Die Fordwerkstatt sagte mir, es sei ein Steuergerät ! Müssen wir aber bestellen, bla bla bla.... Hab mir dann Hilfe bei den Jungs hier geholt.

    Scheint wirklich eine Krankheit zu sein.
    Das sind die ersten Anzeichen für einen Ausfall der Regler,
    wenn Du ihn so weiter fährst, wirst Du merken, dass der Tacho von jetzt auf gleich runter auf null geht. Der Kilometerzähler zeigt Striche. Das Radio wird leiser. Der Motor geht aus wenn Du stehst.

    Es soll was mit dem Drosselklappenregler und dem Luftmengenmesser zu tun haben. Soll nicht so teuer sein.... grins.
    Würde es aber nicht bei Ford machen lassen, die finden auch Dinge, die nicht defekt sind :evil:

    Frag eine Werkstatt der Du vertraust !
     
  4. #3 focus-racer, 03.02.2006
    focus-racer

    focus-racer forumsschildputzer

    Dabei seit:
    08.06.2004
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    ´08er Focus ST in eo
    kenn das prob auch... war vorgestern inner werkstatt u die haben ne fehleranalyse gemacht u sind zu dem schluß gekommen das keine fehler gespeichert sind, dachte erst es könnte vom offnen k&n kommen, weil er ja sowieso in der kaltlauffase so nen unrunden lauf hat u deswegen das licht flackert. aber als lösung hat er mir gesagt das man event auch ne stärkere batterie ausprobieren könnte um mehr reserven bei den ganzen verbrauchern zu haben... habt ihr noch andere lösungsvorschläge gehört??
     
  5. #4 burning-love, 03.02.2006
    burning-love

    burning-love Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1.8i Ghia
    Hatte das Problem von Anfang an.
    Bei mir haben sie alles probiert:

    -Extra-Kabel, damit er mehr Masse hat (oder so ähnlich).
    -neue Lichtmaschine
    -neue Batterie
    (Alles auf Garantie)

    Eine Zeit lang war´s gut, jetzt hab ich´s wieder.

    Beim letzten Werkstattbesuch sagte mir der Meister, dass es auch auftreten kann, wenn die Klimaanlage an ist oder der Heizungsregler auf Frontscheibe zeigt, denn dann läuft ebenfalls der Klimakompressor und zieht viel Strom.
    Tritt aber auch so auf.
    Mich stinkt´s jedenfalls an..........
     
  6. Brauer

    Brauer Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Contour 1998 2,6L
    Was soll man dazu sagen?

    Fehler tritt hin und wieder sporadisch auf. Seid nicht die Einzigen mit diesem Problem. Abhilfe gibt es eigentlich wenig. Massepunkte prüfen heißt es hier auch erstmal.
     
  7. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Schön das ihr so fleißig postet, mich würde erst mal das Baujahr interessieren. Welcher Motor ist drin, welche Soneraustattung ist drin?
     
  8. #7 Focus1.8Ghia, 04.02.2006
    Focus1.8Ghia

    Focus1.8Ghia Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    focus, bj 2011, 1.6 Ecoboost 150PS
    Soviel ich weiss ist es der 2001 Modell und ganz normal Ausstattung halt und den 1.6 Motor
     
  9. #8 focus-racer, 04.02.2006
    focus-racer

    focus-racer forumsschildputzer

    Dabei seit:
    08.06.2004
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    ´08er Focus ST in eo
    wat heißt sporatisch? is bei mir dauerzustand... (mal mehr, mal weniger)

    also bei mir: bj ´02, 1.8er, ghia x, beheizbare frontscheibe, klimatronic, xenon, sitzheizung. ich glaub das waren alle verbraucher.... u dann noch radio
     
  10. #9 Veloceraptor, 04.02.2006
    Veloceraptor

    Veloceraptor Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Wird beanstandet, daß die Scheinwerfer und/oder die Beleuchtung – Instrumententafel
    flakern/dunkler werden und läßt sich dies NICHT auf eine zu große elektrische Last zurückführen, kann
    eine Funktionsstörung des Ladesystems die Ursache sein. Diese Störung ist möglicherweise auf
    Streusalzwasser, das in den Spannungsregler eingedrungen ist oder auf eine lose Masseschraube –
    Spannungsregler zurückzuführen, die einen unterbrochenen Masseanschluß zur Folge hat. :wink:
     
  11. #10 Storm01, 23.02.2006
    Storm01

    Storm01 Guest

    Habe 2 Kumpels und beide fahren Focus: der eine hat einen 1,6 Focus Ghia und der andere hat einen 1,8 focus turnier ambiente und alle beide haben diesen Fehler, trotz Batterie und Lichtmaschinen wechsel :!: :!:
     
  12. #11 Dre@mer, 23.02.2006
    Dre@mer

    Dre@mer Kilometer-Fresser

    Dabei seit:
    06.02.2005
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Auch wenn ich nicht in die Riege der Focus-Fahrer gehöre, habe ich das gleiche Problem auch an meinem Mondeo.

    Allerdings tritt der Fehler meist nur bei Fernlicht auf, beim Abblendlicht eher selten.

    Meine Werkstatt hat auch den Fehlerspeicher ausgelesen (ohne Einträge) und die Batteriespannung bei Einsatz aller Verbraucher (Front- und Heckscheibenheizung, Sitzheizung, Radio, Klima, Licht) geprüft (Spannung normal).

    Letzlich meinten sie, dass es keinen Fehler gibt... :(

    Ist zwar etwas nervend, aber ich kann es net ändern...
     
  13. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Läuft dein Kühlerlüfter auf Stufe 1 bei Klima an, oder immer nur auf der 2.Stufe (deutlich lauter)?
     
  14. #13 Dre@mer, 23.02.2006
    Dre@mer

    Dre@mer Kilometer-Fresser

    Dabei seit:
    06.02.2005
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich immer auf Stufe 2.
    Die Klimaanlage (manuell) habe ich im Moment nicht mitlaufen, da sie bei den niedrigen Temperaturen eh nicht mitläuftt.

    Das Flackern tritt aber auch ohne eingeschaltete Klima auf.
     
  15. Leon85

    Leon85 Guest

    Hi zusammen,

    hab vor einem Monat das selbe Problem bekommen :(
    die leute die vor mir fahre wundern sich schon ständig warum ich immer aufblende :)

    Da ich mein Auto verkaufen möchte und ein Auto mit flackernden Licht sich schlecht verkaufen lässt :) würd ich gerne diesen Fehler reparieren lassen... bzw. mal selbst herumschrauben^^
    kann ich das Ladesystem irgenwie austauschen lassen bzw. ausbauen und erst mal reinigen. Wo befindet sich denn das Ladesystem oder der Spannugnsregler??

    MfG Leon85
     
  16. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Einen Regler im herkömmlichen Sinne gibt es nicht mehr, das übernimmt jetzt das Steuergerät.
     
  17. Leon85

    Leon85 Guest

    Hi..

    kann es evtl. auch an einem zu alten oder zu lockeren Keilriemen liegen??
     
  18. #17 SMILY17, 25.05.2006
    SMILY17

    SMILY17 Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2004
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Hi ich hab nen 2000'er vFL mit 1,4'er Motor und hab das gleiche Problem. Ich hab mir sagen lassen dass diese Probleme an einer zu schwachen Lichtmaschine liegen aber das müsste heißen, dass ab und zu irgenein Stromfresser angeht aber ich weiß beim besten willen nicht was das sein soll denn das porb tritt bei mir auch auf wenn ich ohne Radio, Lüftung und Klima fahre
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Ich hatte bei mir das selbe Problem und habe es heute besetigen können. (1,6lZetecSE BJ2000) Luftfiltergehäuse ausbauen, darunter sind 2 Massepunkte. Davor noch einer und auf der rechten Seite vorn hinter dem Scheinwerfer auch einer. Sämtliche Massepunkte wurden gereinigt, untereinander mit Zusatzkabel verbunden, ein Kabel zur Lichtmaschiene extra gezogen und dann jeweils 1 Kabel von rechts und links direkt an die Batteriemasse angeschlossen. Hauptursache bei mir war sicher der verrostete Masseanschluss unter dem Luftfilterkasten. Jetzt flackert nix mehr. Klar das beim einschalten von Verbrauchern es noch zu merken ist, aber das ist vollkommen normal.
     
  21. Leon85

    Leon85 Guest

    Hi..

    habe das Problem jetzt auch gelöst.
    Großes Dankeschön an RB. Auf seinen Post hin, habe ich die Massekabel bzw. die Massepunkte auf ihre Leitfähigkeit überprüft und siehe da, auch total angegammelt (Grünspan etc.) und ein deutlicher Widerstand war vorhanden.
    Allerdings war bei mir auch die Lichtmaschine defekt. Sie lieferte nur noch 12V anstatt 14V (bzw. unter Last min 13,6V).
    Jetzt läuft wieder alles perfekt :D

    LG
     
Thema:

Flackern des Abblendlichtes und der Instrumentenbeleuchtung

Die Seite wird geladen...

Flackern des Abblendlichtes und der Instrumentenbeleuchtung - Ähnliche Themen

  1. Instrumentenbeleuchtung fällt nach 10 sek. aus

    Instrumentenbeleuchtung fällt nach 10 sek. aus: Hallo ich brauche Rat. Bei meinem Mondeo Turnier MK3 BMY geht beim Einschalten der Beleuchtung nach einigen Sekunden die Instrumentenbeleuchtung...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Lichter Flackern, ABS ESP + Handbremse leuchtet auf

    Lichter Flackern, ABS ESP + Handbremse leuchtet auf: Guten Morgen, nach vielen Suchen, bin ich zwar auf ähnliche Themen gestossen, jedoch sind diese von 2010 und es gab noch keine Lösung. Zur...
  3. SportKA (Bj. 03-08) RBT Reparatur der Instrumentenbeleuchtung

    Reparatur der Instrumentenbeleuchtung: Hallo KA Sportler, kann mir jemand eine Reparaturanleitung für das o.a. Problem zukommem lassen? Wie löst man den Instrumententräger um an die...
  4. Fiesta 2001 Abblendlicht wechseln

    Fiesta 2001 Abblendlicht wechseln: Kann mir jemand erklären wie ich ohne Werkstatt meine Birnen wechsele?
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Abblendlicht Kabel

    Abblendlicht Kabel: Hi, Kennt jemand den Querschnitt und evtl auch die Länge für die Stromversorgung der Abblendlichter? Würde mir gern errechnen was die maximal...