Flackernde Öl-Kontrollleuchte im Leerlauf-Öldruck?-Newbie

Diskutiere Flackernde Öl-Kontrollleuchte im Leerlauf-Öldruck?-Newbie im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, verzeiht falls ich hier evtl. falsch sein sollte. Habe eine Frage die mich quält und denke das ich hier vielleicht Hilfe...

  1. kub

    kub Guest

    Hallo zusammen,

    verzeiht falls ich hier evtl. falsch sein sollte. Habe eine Frage die mich quält und denke das ich hier vielleicht Hilfe finde.

    Mein Problem:
    Ford Focus 1.8 TD (10/2000, 100K Km)
    Im Leerlauf flackert die Kontrollleuchte für ÖL.
    (dies tritt lediglich dann auf wenn der Motor warm gelaufen ist, z.B nach kurzer Autobahnstrecke.)
    erhöhe ich die Drehzahl in dem ich Gas gebe verschwindet das Flackern

    bereits getestet:
    Ölstand ok.
    Öldruckschalter getauscht

    ich wollte Fehlerspeicher als nächstes auslesen lassen, bin jedoch skeptisch bezüglich des Preises (70-80EUR Arbeitsaufwand mind 45 min laut Ford Garage), Öldruck messen Arbeitsaufwand 1,5 - 2 h laut Ford Garage.

    Ist der Preis ok????

    Für tips wäre ich echt dankbar.

    Gruß und allzeit gute Fahrt ;-)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 petomka, 31.01.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Ford Vorgabezeit ist ne halbe Stunde bei betriebswarmen Motor, wäre mir mehr wert als ein kapitaler Motorschaden.
     
  4. kub

    kub Guest

    Schnelle Antwort, danke dafür. Ist ja auch nicht das Ding mit Kosten fürs Auslesen, ging nur darum den Preis festzumachen. (hatte mal einen Fiesta mit Motorschaden da Leuchtete garkeine Kontrollleuchte-das andere Übel) Wichtiger ist mir jedoch evtl Ursachen zu finden.

    thx
     
  5. #4 Veloceraptor, 31.01.2006
    Veloceraptor

    Veloceraptor Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Den Fehlerspeicher auslesen wird nichts bringen laut Schaltplan geht das Kabel vom Öldruckschalter direkt zur Kontrolleuchte, kein Modul dazwischen.
    Eventuell mal den Ölfilter tauschen, Eventuell die Pumpe, oder ....na ja weiter denken wird teuer
     
  6. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.577
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Wann war der letzte Ölwechsel mit Filter?
    Ist der richtige Ölmeßstab drin? - nicht lachen ist kein Witz
    Ist das richtige Öl drin?
    Kommt der Fehler auch bei abgezogenem Stecker des Schalters vor?#
    Ist der richtige Öldruckschalter drin - neueste Version? - oder hast du einen alten Fehler wieder eingebaut

    Öldruckprüfung würde ich ca 1/2 Stunde rechnen, aber nie mehr als 1h.
    Fehlerauslese, sinnlose Geldverschwendung.
     
  7. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.577
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Welche Autofahrer schaut schon vor dem Motorstart, ob überhaupt die Leuchten vom Öldruckschalter und der Batterie funktionieren? Die Leute sind immer ganz überrascht, wenn ich sage: da leuchtet keine Kontrolleuchte für den Öldruck.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 petomka, 31.01.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    wollte nur noch ergänzen, die halbe Stunde habe ich nicht fürs Fehlerauslesen gedacht, sondern für Öldruck messen. Nach meinem Wissensstand muß sich jeder Ford-Händler an die von Ford vorgegebenen Zeiten halten.
     
  10. kub

    kub Guest

    Danke auch euch Veloceraptor und RB,

    Ölfilter wurde erst gewechselt, ist auch der original Meßstab in Verwendung. Bei der Serie des Öldruckschalters bin ich mir nicht so sicher. (hatte jedenfalls eine andere Bezeichnung als der bereits eingebaute)

    Ich lass jetzt mal den Öldruck messen dann seh ich weiter....
     
Thema:

Flackernde Öl-Kontrollleuchte im Leerlauf-Öldruck?-Newbie

Die Seite wird geladen...

Flackernde Öl-Kontrollleuchte im Leerlauf-Öldruck?-Newbie - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Airbag Kontrollleuchte Blinkcode 43 / Ford Fiesta 1.25 16V JD3

    Airbag Kontrollleuchte Blinkcode 43 / Ford Fiesta 1.25 16V JD3: Guten Abend zusammen! Seit kurzem leuchtet bei meinem Ford Fiesta 1.25 16V JD3 von 2003 die Airbag Kontrollleuchte. Ich habe vor die Tage in die...
  2. Unruhiger Leerlauf

    Unruhiger Leerlauf: Hallo, ich habe ein Mk2 2008 mit 2.0l 16V Motor. Bei dem ist der Leerlauf etwas unruhig und fällt wenn er kalt ist abunzu ( selten) fast komplett...
  3. Focus 1.8 - Eine Menge Fehler ! 1. Öl Verlust

    Focus 1.8 - Eine Menge Fehler ! 1. Öl Verlust: Hallo, Zum Auto Ford Focus 2006 1800 ccm - 125 Ps Benzin mit LPG Anlage 250 000 km Probleme: 1. Verliert mehr öl als es Benzin verbrennt 2....
  4. Öl im Kerzenschacht

    Öl im Kerzenschacht: Hallo liebes Forum, bei meinem Mondeo MK3 -2002 - 2.0 145 PS - 140.000km habe ich vor einiger Zeit zuerst gelegentliche Zündaussetze r bemerkt....
  5. Ford Maverick 2.3 Bj 2005 Probleme mit Leerlauf

    Ford Maverick 2.3 Bj 2005 Probleme mit Leerlauf: Hi an alle Mav Fans, komme mit meinem Problem nicht weiter und hoffe hier die Hilfe zu finden, die ich bei Vertragswerstätte nicht finden...