Flecken vom Polieren?

Diskutiere Flecken vom Polieren? im Tuning, Styling & Pflege Forum im Bereich Ford Forum; Hallo zusammen, es ist vielleicht etwas lebensmüde, aber ich habe mir überlegt, meinen Fiesta "von Hand" (also mit Politurtüchern!) zu polieren....

  1. #1 Scarsky-M3, 01.09.2011
    Scarsky-M3

    Scarsky-M3 Fiesta-Freak

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK6 JD3, 1.4l, 80 PS &
    Fiesta ST, 2.0l
    Hallo zusammen,

    es ist vielleicht etwas lebensmüde, aber ich habe mir überlegt, meinen Fiesta "von Hand" (also mit Politurtüchern!) zu polieren.

    Kann es dadurch zu Flecken im Lack kommen?

    Mein Fiesta hat ein sehr dunkles Blau (fast schwarz), ich würde dann mit einer schwarzen Politur drüber gehen wollen!

    Vielen Dank im Voraus!

    Gruß Scarsky-M3
     
  2. #2 FocusZetec, 01.09.2011
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.193
    Zustimmungen:
    295
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Nimm die A1 Politur, die ist ziemlich gut, damit kann man auch nicht viel falsch machen.

    Eine spezielle schwarze oder dunkle muss es nicht sein.
     
  3. #3 Scarsky-M3, 01.09.2011
    Scarsky-M3

    Scarsky-M3 Fiesta-Freak

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK6 JD3, 1.4l, 80 PS &
    Fiesta ST, 2.0l
    Danke für deinen Tipp, nur habe ich mir jetzt schon eine (schwarze) Sonax-Politur geholt, die eigentlich ursprünglich für unseren BMW gedacht war und stellenweise am Fiesta angewendet wurde (Wenn man gaaanz genau hinsieht, erkannt man einen leichten Farbunterschied zum Originallack).

    Wenn ich diese Politur nun auf den ganzen Wagen auftrage usw.., würde es dann zu einer "Fleckenbildung" kommen? Ich kenne mich damit leider nicht aus und habe Polituren bis jetzt nur stellenweise angewendet.
     
  4. #4 FocusZetec, 01.09.2011
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.193
    Zustimmungen:
    295
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Sonax ist ein bekannter Hersteller, der macht keine Experimente bzw. bringt ein Produkt auf dem Markt das man falsch anwenden kann.

    Einfach gleichmäßig auftragen und auspolieren, wie bei einer normalen Politur auch.
     
  5. #5 Scarsky-M3, 01.09.2011
    Scarsky-M3

    Scarsky-M3 Fiesta-Freak

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK6 JD3, 1.4l, 80 PS &
    Fiesta ST, 2.0l
    Ohje. Ich möchte zum Schluss nämlich nicht das Auto ansehen und feststellen, dass ich alles versaut habe. :skeptisch:

    Ist es deiner Meinung nach gut machbar mit dieser Sonax-Politur? Oder doch besser Die A1-Politur holen, wo man nicht viel falsch machen kann? :gruebel:
     
  6. #6 Mr.Kleen, 02.09.2011
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Moin Scarsky ...

    also die schwarze Sonax Politur für dein sehr dunkelblaues Auto is ne sehr gute Wahl.
    Sie denkt nämlich wunderbar diese vielen kleine ganz winzigen Steinschläge ab. Ich benutze diese Politur seit sie auf den Markt gekommen ist. Ich betreibe eine Frima für professionlle Fahrzeugaufbereitung. Weis also von was ich spreche. Solltest Du hinterher Wolken Flecken oder sonst was aufm Lack haben,ist es zu 100% ein Anwenderfehler. Also in dem Fall dein Fehler. Mit dieser Politur sind bei richtiger Anwendung absolute Top Ergebnisse zu erziehlen.Besonders bei vorheriger maschineller Bearbeitung des Lackes.

    Soweit von mir. Gruss Mr.Kleen

    PS: Schau ma in meine Galerie. Evt. intr.
     
  7. #7 hotornot, 02.09.2011
    hotornot

    hotornot Guest

    DAS ist ein Widerspruch in sich :lol:

    Les Dich hier ein, da wird Dir wirklich geholfen: http://www.autopflegeforum.eu/forum/index.php?page=Index&Itemid=28

    Natürlich bekommste mit Sicherheit auch mit Sonax ein zufriedenstellendes Ergebnis hin, es wird jedoch zu toppen sein.
     
  8. #8 Mr.Kleen, 02.09.2011
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Wüsste nicht was daran ein Wiederspruch ist. Ich beschäftige mich mit der Wagenpflege seit nunmehr 21 Jahren. Ich hab seehr viel ausprobiert.

    Ich arbeite bei mir im Betrieb bis auf Ausnahmen mit Produkten von Meguiars.
    Die Ausnahmen sind wenn dan eigentlich die schwarzen Fahrzeuge. Wenn da welche mit vielen Kilometern dabei sind,dan ist die schwarze Sonaxpolitur Hammer.

    Sie deckt nämlich die vielen winzigen Kleinststeinschläge hervorragend ab. Die grösseren werden mit Lack behandelt. Und so kan man ein Top Insgesamt ergebnis erziehlen. Es kommt natürlich auf die Anwendugn der Produkte an. Wer keine Ahnung hat,wird natürlich sagen .... was isn das für ne sch... Politur. Ne ne,net sch... Politur,sondern sch... Anwender.

    Wenn ich mich in Vettel seit Formel 1 Wagen setze,fahre ich auch nicht seine Zeiten. Und so nützt die beste Politur nichts,wenn der VErarbeiter nicht die Ahnung hat. Umgekehrt kann ein Erfahrener Aufbereiter mit einem weniger guten Produkt,immer noch Top Ergebnisse erziehlen. Erfahrung ist eben durch nicht zu ersetzen .

    Aber jeder hat da halt seine eigene Meinung.
     
Thema:

Flecken vom Polieren?

Die Seite wird geladen...

Flecken vom Polieren? - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Nasser Fleck unter meinen FF FF

    Nasser Fleck unter meinen FF FF: Hatte heute aus Platzgründen meinen FF auf den Weg im Garten geparkt. Zwischenzeitlich hatte es leicht genieselt. Als ich das Auto wieder...
  2. Polieren mit vorhandenen Maschinen

    Polieren mit vorhandenen Maschinen: Ich möchte die matten Stellen vom 2000er Anschliff aus dem Lack polieren. Da ich dieses Mal etwas mehr Fläche zu bearbeiten habe, wollte ich mir...
  3. Schwarze Flecken unterm Auto

    Schwarze Flecken unterm Auto: Hey, mein Auto (Ford Fiesta, Diesel 2006)verliert momentan Flüssigkeit Verlust: Vorne, Fahrerseite, etwa höhe Räder. Aussehen: Schwarz, wässrig,...
  4. Polieren ja, aber wie

    Polieren ja, aber wie: Hallo liebe Ford Freunde. Ich denke jeder, gerade Fahrer schwarzer Autos, kennt das Problem... Im Schatten sieht alles super aus, aber in der...
  5. Pflege -Allgemein Chromleisten polieren

    Chromleisten polieren: Ich hab mal ne Frage zum aufhübschen der Chromleisten unter den Seitenfenstern. Meine Leisten sehen voll stumpf und matt aus, als wenn sehr...