Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Flügeltüren neu einstellen

Diskutiere Flügeltüren neu einstellen im Ford Transit Forum Forum im Bereich Ford Nutzfahrzeuge Forum; Hallo zusammen, besitze seit letzter Woche auch einen Transit Bj 2008 der folgendes Problem hat. Die linke Tür, also die, die zu erst zugemacht...

  1. #1 compynick, 19.06.2015
    compynick

    compynick Neuling

    Dabei seit:
    19.06.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit 280 M 2008
    Hallo zusammen,
    besitze seit letzter Woche auch einen Transit Bj 2008 der folgendes Problem hat. Die linke Tür, also die, die zu erst zugemacht wird, lässt sich im geschlossenen Zustand noch ca 1cm weiter zudrücken, wodurch sie während der Fahrt klappert.
    Wie lässt sich das am besten beheben, also wo muss eingestellt werden?

    Danke für Eure Hilfe!

    MfG
    Jannik
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 19.06.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.500
    Zustimmungen:
    231
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    als erstes solltest du schauen ob die Türe oben und unten überhaupt verriegelt (oder ob dir sonst was auffällt), nicht das oben oder unten eine Verriegelung Defekt ist

    falls es wirklich eine Einstellungssache ist kannst du oben und unten die Bügel etwas reinstellen (wo die Verrieglung einrastet)
     
  4. #3 compynick, 21.06.2015
    compynick

    compynick Neuling

    Dabei seit:
    19.06.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit 280 M 2008
    Hi,
    ja die Türen verriegeln. oben sitzt die Tür auch wirklich fest drin, nur unten halt leider nicht.
    Welche nBügel meinst du genau? Den in der Karosserie oder in der Tür?

    Jannik
     
  5. #4 FocusZetec, 21.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.500
    Zustimmungen:
    231
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    das Schloss (die Verriegelung) sitzt in der Türe, der Bügel (wo das Schloss einrastet) sitzt an der Karosserie

    sicher das die Türe unten richtig verriegelt?
     
  6. #5 compynick, 22.06.2015
    compynick

    compynick Neuling

    Dabei seit:
    19.06.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit 280 M 2008
    Hm ja eigentlich schon :Dgeht ja zumindest nicht mehr auf?! Und per Hand lässt sich der Mechanismus in der Tür auch gut bewegen. Wie kann ic hdas sehen, wenn die Tür zu ist, ob sie verriegelt ist oder nicht?!

    Gruß
    Jannik
     
  7. #6 FocusZetec, 22.06.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.500
    Zustimmungen:
    231
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    du kannst zB. die Verriegelung manuell mit einem Schraubendreher zudrücken und schauen ob sie zubleibt ... oder in den Laderaum sitzen, Türe schließen und schauen ob die Verriegelung geschlossen ist bzw. geschlossen bleibt wenn du die Türe unten hin und her bewegst
     
  8. #7 compynick, 22.06.2015
    compynick

    compynick Neuling

    Dabei seit:
    19.06.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit 280 M 2008
    ja,das bleibt sie
    -> also ist zu, aber wackelt noch ;)
     
  9. #8 FocusZetec, 22.06.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.500
    Zustimmungen:
    231
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    dann versuch sie einzustellen, ansonsten sind es Fertigungstoleranzen, oder es gab schon mal einen Heckschaden
     
  10. #9 compynick, 27.06.2015
    compynick

    compynick Neuling

    Dabei seit:
    19.06.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit 280 M 2008
    Also das Schloss shcließt auf jeden Fall! Was mir allerdings aufgefallen ist:
    Der Fanghaken hat hinten eine ziemliche Macke und beim Schloss sieht es so aus, als sei auch ein Stück rausgebrochen, oder sieht das immer so aus?

    DSC_0652.jpg

    DSC_0657.jpg

    MfG
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 FocusZetec, 27.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.500
    Zustimmungen:
    231
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    sieht ziemlich abgenutzt aus, dadurch ergibt es zwangsläufig auch ein größeres Spiel, aber abgebrochen ist nichts (so wie es ausschaut) ... am besten den Bügel erneuern, das sollte auch schon eine Besserung bringen ... und dann schauen ob man die Türe einstellen kann
     
  13. #11 compynick, 28.06.2015
    compynick

    compynick Neuling

    Dabei seit:
    19.06.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit 280 M 2008
    Ja, den werde ich wohl erneuern müssen, aber die eine Schraube dafür leider auch aufbohren... :(
     
Thema:

Flügeltüren neu einstellen

Die Seite wird geladen...

Flügeltüren neu einstellen - Ähnliche Themen

  1. Der Neue

    Der Neue: Hallo, ich heiße Danijel und bin der neue habe auf Ford gelernt bin Mechaniker und will mir einen RS1600i neu aufbauen gruß Dani
  2. Schönen Guten Tag sagt der Neue mit dem Alten.

    Schönen Guten Tag sagt der Neue mit dem Alten.: Der wagen hat vermutlich ein Öldruckproblem, denn bei der Kraftstoffpumpe saut es Öl aus dem Motorblock obwohl ich den dichtenden O-Ring...
  3. Neue Winterreifenvorschrift 2018

    Neue Winterreifenvorschrift 2018: Hallöchen allerseits, ich hoffe, ihr könnt mir bei folgendem Problem mit fachkundigem Rat aushelfen. Ab 01.01.2018 ist es bekanntlich Vorschrift,...
  4. Neues Radio Ford Mondeo ´06 (BWY)

    Neues Radio Ford Mondeo ´06 (BWY): Hallo Ich wollte mein SONY Originalradio gegen ein DAB+ Radio austauschen. Inwieweit muss ich berücksichtigen, dass ich das Radio weiterhin über...
  5. Ein neuer (eigentlich kein Fordfahrer)

    Ein neuer (eigentlich kein Fordfahrer): Moin Leute, die Höflichkeit gebietet sich kurz vorzustellen, das möchte ich hiermit tun. Bin der Wolle und komme aus Olfen (NRW). Bin 47jahre alt,...