Focal WS 13 Be

Dieses Thema im Forum "Car Hifi & Navigation" wurde erstellt von Loki_GER, 19.09.2007.

  1. #1 Loki_GER, 19.09.2007
    Loki_GER

    Loki_GER boykottiert E10

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Focus C-Max 10/2004 1,8l/125 PS
    Nach meinem letzten Auto mit Hifi Ausbau (immerhin 7 Jahre her) hatte ich mir eigentlich geschworen keine Unsummen mehr in "son bischen Musik" zu stecken. Der Nächste (ein Ka) bekam nur noch ein Radio und eine kleine Endstufe und ich war damit zufrieden ... na ja eigentlich .... doooch ich war zufrieden !
    Danach kam ein C-Max und den fahre ich immerhin auch schon 3 Jahre und ich bin immernoch .... unzufrieden. :)

    Radio ist ja alles ganz toll und es kommt ja auch Musik aber irgendwie ist das alles nicht befriedigend, also ist der Kofferraumausbau beschlossene Sache aaaber alles schön dezent. In diesem Falle heißt das der Kofferraumboden wird bis zur Ladekante angehoben und darunter wird verbaut und genau da liegt mein Problem. Da ein entfernen des Notrades für mich nicht infrage kommt bleibt mir für einen Sub nicht mehr wirklich viel Platz, Kiste im Kofferraum ist ein absolutes NoGo.

    Ich habe mich nun umgeschaut und bin auf den Focal WS 13 Be gestoßen, einem audiophilen Woofer im 13 cm Format. Das Chassis soll sich im geschlossenen Gehäuse mit einem Volumen von 3-7 Litern begnügen und davon könnte ich glatt 2 Stück im doppelten Kofferraumboden verbauen. Das Problem ist nur das ich diesen Woofer hier im Ruhrgebiet bisher nirgendwo Probehören konnte, bestellen kann ihn jeder aber dann muß ich ihn eben auch bezahlen. Meine Frage ist nun ob jemand weiss wo ich mir diesen Woofer live anhören kann, oder ob ihn schon mal jemand gehört hat ?
    Es kommt mir nicht auf Bassdruck an (sonst würde ich was in der Richtung Ground Zero nehmen) sondern auf gutklingende Unterstützung im Bassbereich.

    Und weil hier ja ein Fachmann die Hifi-Ecke moderiert gleich noch eine Frage zur Endstufe hinterher. Ich habe mir jetzt zwei Helix Endstufen angehört, einmal die Competition A6 und einmal die neue Esprit E 40. Beides traumhafte Endstufen mit einem superangenehmen Klang, die Frage ist nur für welche entscheide ich mich ? Nehme ich die A 6 und betreibe die beiden Woofer an jeweils 2 gebrückten Kanälen (vielleicht ein bisserl Perlen vor die Säue geworfen oder ?), oder entscheide ich mich für die E 40 und lege mir für die Subs einen weiteren Amp zu ?
    Den Hifi Laden der mich früher beraten hat (Klein aber fein in Duisburg) hat leider das Internet in die Knie gezwungen und mit Pracht Car-Hifi in Oberhausen komme ich nicht besonders gut klar. Ich könnte also so nen kleinen Wink gebrauchen der mich in meiner (eigentlich schon getroffenen) Entscheidung hoffentlich bestätigt.

    Loki
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MTK

    MTK Guest

    morgen

    ich bin zwar nicht der car hifi experte, aber ein bisschen versteh ich auch :rolleyes:

    also ich denke mal der tiefton lsp ist für deine ansprüche geeignet, da er nur bis 50Hz ist er nicht so sehr auf SPL und druckerzeugung ausgelegt.

    Aber zur klanglichen unterstützung, sicher das richtige (um freqeunzlöcher zu stopfen)......

    bei den 2 typen von endstufen muss ich ehrlich zugeben, kann ich kein komentar abgeben, da ich sie nicht kenne.

    Ich kann nur sagen, wenn du auf Klang wert legst, nie gebrückte Kanäle verwenden, da der Klirrfaktor in den Keller rauscht und der Wihte noise effekt (eigenrauschen) verstärkt wird. Lieber eine Endstufe mit doppelter Ausgangsleistung und diese Stufe dafür nur halb aufgedreht ergo weniger verzerrungen.

    Und zum Gehäuse: bedenke das die meisten Hersteller von Subs Nettovolumen angeben -> du musst für das innenvolumen der Kiste die du baust das volumen des lsp abziehen...


    Solong

    MTK
     
  4. #3 Es-Classe, 19.09.2007
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Ich habe mal die 16er-Version von dem gehört. Also so viel gutklingenden
    Bass habe ich noch von keinem anderen 16er gehört. Ist aber ein teurer
    Spas, der niemals einen 30er ersetzen kann.
     
  5. #4 Christian, 19.09.2007
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo
    Also der 13er ist schlicht und ergreifend unfug. Vom Geld ganz zu schweigen.
    Da können Testmagazine schreiben was sie wollen...
    Interessant dürfte der neue Flat-Woofer von Helix sein.
    Der 25er kommt auch schon in 20 Litern recht gut zurecht und ist absolut im Bezahlbaren. Ist halt die Frage nach deinem Budget ;)
     
  6. #5 Loki_GER, 20.09.2007
    Loki_GER

    Loki_GER boykottiert E10

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Focus C-Max 10/2004 1,8l/125 PS
    Hmm sehr erschöpfende Aussage !
    Vom "Fachmann" hätte ich jetzt eigentlich eine Begründung erwartet warum der 13er in _deinen_ Augen Unfug ist, so ist das Ganze doch jetzt recht "platt".

    Das der neue Flat-Woofer von Helix mit 20 Litern gut zurechtkommt ist schön zu hören, aber zum einen habe ich die 20 Liter nicht (Endstufe(n), Cap und Verkabelung müssen auch in den doppelten Boden und auch an's Notrad muß ich noch rankommen) und zum anderen wie flach ist Flat ? Ein Link zum Woofer wäre hilfreich, und die Frage zum Buget .... na ja bei 2x Focal WS 13 Be und evtl. 1x Helix Competition A6 oder Esprit E 40 denke ich das mein Budget doch ausreichend ist.

    Aber nochmal, ich suche nichts zum Krach machen oder Zwergfell massieren sondern was zur Unterstützung des Bassbereichs mit gutem Klang was zum Rest der Anlage passt.
    Der "Rest" besteht aus:
    - Clarion DZX 848 RMP mit Wechsler und I-Pod Anschluß
    - Focal 165 K2P in den Vordertüren
    - ein Infinity Koax in den hinteren Türen (Asche auf mein Haupt aber mir fällt grad der Name nicht ein)
    - Harman Cardon CA 140 Q 4 Kanal Amp (weil er halt noch vorhanden war)

    Auf dem ganzen Spass möchte ich aufbauen, wobei der Amp auf jeden Fall neu kommt (weiss eben nur noch nicht ob A6 oder E 40) und eben noch ein wenig Bass fehlt. Musiktechnisch höre ich so einiges angefangen bei Jazz über Rock/Pop bis Indipendent, gar nicht geht HipHop, Techno, Trance *brrrrr*
     
  7. #6 Es-Classe, 20.09.2007
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Es liegt daran, dass ein 13er zu wenig Konus (Membran)-Fläche hat.
    Tiefbass sind nur langsame Schwingungen unter 80Hz.
    Da benötigt es viel Membran um trotzdem Druck und Lautstärker zu
    erzielen.

    Der Unterschied zwischen 20er und 13er ist schon Gigantisch.
    ein 16er hat schon die 3fache Membranfläche, wie ein 10er.
     
  8. #7 Loki_GER, 20.09.2007
    Loki_GER

    Loki_GER boykottiert E10

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Focus C-Max 10/2004 1,8l/125 PS
    Leute bleibt mir doch bitte mit Druck und Lautstärke vom Leib, ich brauche nichts um mir die Haare zu föhnen (hab eh kaum noch welche) sondern einen Tieftöner der meinen Bassbereich ein wenig unterstützt. Und so Sch**** kann dieser Lsp ja nicht sein wenn er SO bewertet wird.

    Im übrigen hatte ich eigentlich nachgefragt ob evtl. jemand weiss wo ich diesen Woofer probehören könnte, eben weil ich mir selber gerne ein Bild davon machen möchte ob mir dieser Woofer zusagt oder nicht. Jeder hört anders Musik und jeder hat einen anderen Musikgeschmack und deshalb ist vielleicht das System das der eine überhaupt nicht mag genau das richtige für den anderen.
     
  9. #8 Es-Classe, 21.09.2007
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Ach so. Du möchtest also fast keinen Bass. Hauptsache der Bass
    wird von der Anlage wiedergegeben?
    Hast du schon mal an Kickbässe gedacht, die man von 20-80
    Hz laufen lassen kann?
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Christian, 21.09.2007
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo
    @Loki_GER
    Du musst ja nicht gleich so an die Decke gehen ;)
    Also...
    Du hast bei einem 13er folgende Probleme:
    Von Es_classe schon angesprochen die geringe Membranfläche die einfach wenig Luft verschieben kann.
    Den geringen Hub den ein 13er Chassis machen kann.
    Mir ist eingefallen das es noch eine weiter Schönhöreralternative gibt.
    Und zwar den RM 208 SL von y-dimension.
    Ist ebenfalls ein flacher Woofer in der 8" Variante. Sprich 20 cm Durchmesser.
    Fühlt sich schon in 9-10 Liter netto wohl und kann für seine kompakten Ausmaße einiges! Absolut Impulstreu, recht tief für seine Größe aber kein Pegelschwein (worauf es ja in deinem Fall eh ned ankommt)
    Empfehlenswert für den kleinen wäre ne kleine feine Mono wie z.B. eine E10 Esprit von Helix oder eine Analoge potente zwei Kanälerin! (2 mal 2 Ohm am Chassis)
     
  12. #10 Loki_GER, 21.09.2007
    Loki_GER

    Loki_GER boykottiert E10

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Focus C-Max 10/2004 1,8l/125 PS
    @ Es-Classe

    Kickbässe die in einem Bereich von 20-80 Hz spielen ? Ich bin nun kein Fachmann war aber bisher der Meinung das man Frequenzen unterhalb 75 Hz als Tiefbass bezeichnet und Resonanzfrequenzen um 20-30 Hz nur von wirklich potenten Woofern in großen Bassreflexsgehäusen zu erzeugen wären.
    Aber .... ich bin kein Fachmann und es kann ja sein das ich da nicht auf dem laufenden bin.

    @ Christian

    An der Decke war ich eigentlich nicht, ich mag es nur nicht wenn man auf eine Frage mit Behauptungen antwortet und diese dann nicht begründet. Damit kann ich dann nichts anfangen, vor allem dann nicht wenn die Antwort nichts mit meiner Frage zu tun hatte und alle weiteren Antworten dann darauf aufbauen.

    Dann zum Woofer:
    Hast du dir den Testbericht mal durchgelesen ? Für mich liest er sich so das die Erwartungshaltung gegenüber dieses Chassis auch erst nicht besonders groß war, dieses dann aber im Test anscheinend sehr überzeugend war, trotz kleiner Membranfläche. Für mich klingt das so als wäre dieser Woofer etwas an dem auch ich Spass haben könnte aber ich würde ihn nicht ohne Probehören kaufen und genau das war meine Frage: Wo kann ich ihn Probehören !
    Ich habe mich nicht unbedingt auf den Focal versteift sondern bin auch offen für andere Vorschläge, aber erst wenn ich diesen Woofer durch Probehören ausgeschlossen habe. Ich würde mir selber in den Hintern beißen wenn ich mir etwas anders zulege bloß weil es ein wenig mühselig ist den Focal "an's Ohr" zu bekommen und dann später feststelle das er genau mein Ding gewesen wäre.

    Zu den Amps:
    Da hatte ich dich dann noch nach deiner Meinung zu A6 und E40 von Helix gefragt, wobei der Gedanke die A6 zu brücken durch MTK's Antwort eigentlich schon wieder vom Tisch ist.


    Loki ... der an seinem Rechner sitzt und nicht unter der Decke klebt. ;)
     
Thema:

Focal WS 13 Be

Die Seite wird geladen...

Focal WS 13 Be - Ähnliche Themen

  1. Express (Bj. 95-02) AVL Reifengröße Abrollumfang 13" 17"

    Reifengröße Abrollumfang 13" 17": Hallo Leute, ich habe eine Frage zur Reifengröße beim Express. Ich habe hier schon gelesen das einige 215 40 R17 fahren. Laut Reifenrechner zur...
  2. Radmuttern Ford Focus 13 St

    Radmuttern Ford Focus 13 St: Biete hier Radmuttern an 13 St mit Edelstahlabdeckung. 10 + versand. Paypal
  3. GT 5.0 Mj 13 Info Anzeige abschaltbar oder techn. Defekt?

    GT 5.0 Mj 13 Info Anzeige abschaltbar oder techn. Defekt?: Hallo Community, ich habe gerade einen Gt 5.0 Cabrio Modelljahr 13 konkret im Zulauf-dazu eine Frage bevor ich unterschreibe: Während der...
  4. Suche Stahlfelgen 5 J x 13 = ERLEDIGT + GEFUNDEN

    Stahlfelgen 5 J x 13 = ERLEDIGT + GEFUNDEN: [IMG]Der Titel ist Programm. :willkommen: Wer noch einen Satz Felgen sein Eigen nennt und sich davon trennen mag....bitte melden....:) Ich suche...
  5. Biete Rial Alufelgen 6Jx13 = VERKAUFT

    Rial Alufelgen 6Jx13 = VERKAUFT: Biete hier einen Satz guterhaltener und frisch geschliffener, grundierter und anschließend lackierter Rial Alufelgen des Typs N 6013433 in der...