Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Focus 1.6 TDCI ruckelt

Diskutiere Focus 1.6 TDCI ruckelt im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Forum, seit nun einem guten Jahr fahre ich meinen Focus, den ich mir in einer Nacht und Nebelaktion zu einem meiner Meinung nach guten Kurs...

  1. #1 Eluveitie, 11.06.2016
    Eluveitie

    Eluveitie Neuling

    Dabei seit:
    11.06.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus TDCI 1.6 2007
    Hallo Forum,

    seit nun einem guten Jahr fahre ich meinen Focus, den ich mir in einer Nacht und Nebelaktion zu einem meiner Meinung nach guten Kurs angeschafft habe.
    Gestartet mit 120000km und wohl wissend, das jederzeit der bekannte PDF ein Loch in meinen Geldbeutel reissen könnte wurden der Focus und ich gute Freunde.
    Bei ca. 127000km war es soweit, rote Lampe - Notlauf ... mit Verdacht auf PDF zum Händler um die Ecke und siehe da, Überraschung...nicht der PDF sondern der dazugehörige Geber hatte sich wohl verabschiedet und somit auch 350Euro von mir. Bei gut 132000km die nächste rote Lampe ... diesmal wars der PDF.
    Aus Kostengründen vereinbarte ich mit meiner Werkstatt den Einbau eines kostengünstigeren Filters, was mich am Ende knapp 700 Euro mit Filter gekostet hat.

    Vor einigen Wochen bemerkte ich auf dem Weg zur Arbeit 2 sehr deutliche Ruckler, allerdings ohne Nebenwirkungen. Da ich kurz vor meinem Urlaubsantritt stand, habe ich noch einen kurzen Stop beim Händler eingelegt, da mir Google mit diesem Phänomen scheinbar zuviele Probleme auflisten wollte.
    Mein Händler konnte mich auch kurzfristig dazwischenschieben und hatte wohl von Druckdose über PDF und einiges anderes zuviel in der Fehlerliste um mir genaues sagen zu könnte, meinte nur, bei der Probefahrt wäre ihm 2 mal der Kraftstoffdruck weggebrochen ( irgendwo hatte ich gelesen, das der 2007er TDCI keine Aufzeichnung von Krafstoffgeschichten im Fehlerspeicher macht, war mir also nicht ganz sicher, wie man das dann sieht ).

    Mit einem mulmigen Gefühl ( aber mt einer ADAC Mitgliedschaft in der Tasche ;) ) fuhr ich also meine 600km in den Urlaub und auch wieder zurück, ohne Problem. Hatte mir dann im Urlaubsort schnell einen Fordhändler gesucht, nur um mal zu schauen, was sich so im Fehlerspeicher angesammelt hat. Einziger Fehler ... Kombiinstrument.
    Letzte Woche dann das Spiel von vorn, verstärktes Ruckeln in allen Geschwindigkeiten, das mir fast Angst geworden ist. Allerdings keinerlei Lämpchen o.ä., Beschleunigung, Starten, alles normal.
    Mein Händler liest aus und findet nur "PDF regeneriert nicht". Regeneriert manuel und entlässt mich wieder. Jetzt ca 170km später geht der Spass von vorn los.

    Was mich wundert, ist, warum geht der Motor nicht wie gewohnt mit rotem Lämpchen in den Notlauf, so wie er es schon beim Regler und beim Filter selbst gemacht hat?! Sollte der günstige Filter bereits bei 15000km sein Ende erreicht haben?

    Sorry für den vielen Text, und sorry auch für den vermeintlich 100. Post dazu, aber manchmal wiegt Erfahrung mehr, als stupides Fehler Auslesen.

    Danke schonmal und Gruß

    Norman
     
  2. rman

    rman Benutzer

    Dabei seit:
    11.06.2016
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier TDCI 2.0 Bj 2009
    Hi

    ich habe heute bei meinem 2.0 mit 130000km die Ruckler durch Reinigen der Ansaugbrücke behoben.
    Vielleicht ist das etwas was du auch zuerst machen solltest.
     
  3. #3 madvario, 11.06.2016
    madvario

    madvario Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2015
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus DA3, BJ 2010, 2.0 TDCI
    Ist das Ruckeln nur im Teillastbereich?

    Wie lange dauert das Ruckeln?
    Hast du die Möglichkeit, die Abgastemperaturen zu beobachten, über OBD2 und Forscan?

    Wenn das während de Reinigung passiert, könnte es sein, dass deine “warme“ Drosselklappe nicht richtig funktioniert.
    Das ist die, die vor dem Ladeluftkühler abgegriffen wird. Die wird nur während der DPF-Reinigung benutzt.

    Gesendet von meinem ONE E1003 mit Tapatalk
     
  4. #4 Eluveitie, 11.06.2016
    Eluveitie

    Eluveitie Neuling

    Dabei seit:
    11.06.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus TDCI 1.6 2007
    Ich bin zu Hause recht schwach mit Werkzeug ausgestattet, wie aufwändig ist der Ausbau?
     
  5. #5 Eluveitie, 11.06.2016
    Eluveitie

    Eluveitie Neuling

    Dabei seit:
    11.06.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus TDCI 1.6 2007
    Das ruckeln tritt völlig unabhängig von Drehzahl oder Geschwindigkeit auf. Ich frage mich nur, warum ist das Problem kurzzeitig zumindest nach manueller Regeneration des dpf verschwunden?
     
  6. #6 madvario, 11.06.2016
    madvario

    madvario Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2015
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus DA3, BJ 2010, 2.0 TDCI
    Es kann sein, dass das Fahrzeug bei der ersten Regeneration nach der statischen nicht mehr fertig wird und deshalb immer wieder versucht, zu reinigen.

    Erstmal wäre sicher zu stellen, dass die Unterdruckschläuche richtig angeschlossen sind. Das Problem hatte ich auch kürzlich.

    Wenn das safe ist, dann könnte man die Klappeneinheit einmal ausbauen und sich die Getriebe angucken. Bei meiner warmen Klappe ist an der Zahnstange leichter Verschleiß zu sehen (182TKM).

    Gesendet von meinem ONE E1003 mit Tapatalk
     
Thema:

Focus 1.6 TDCI ruckelt

Die Seite wird geladen...

Focus 1.6 TDCI ruckelt - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Ruckelt im Leerlauf nach Kraftstofffilterwechsel

    Ruckelt im Leerlauf nach Kraftstofffilterwechsel: Moin Moin zusammen, ich brauche mal wieder einen Tipp von den Experten hier: Der Focus (1,6l tdci 109 PS) meiner Frau ging beim Beschleunigen im...
  2. VTG 1.6 tdci

    VTG 1.6 tdci: Servus, seit ein paar Tagen ruckelt mein DA3, 1.6 tdci, BJ 08, 135 tkm, 109 PPS. Mein Werkstattmeister meint, dass sich das VTG des Turbo nicht...
  3. Mondeo 2.2 TDCI 175 PS verliert Leistung bei über 160 km/h

    Mondeo 2.2 TDCI 175 PS verliert Leistung bei über 160 km/h: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Die Werkstatt findet leider nichts. Wenn ich über 1,5 Stunden Autobahn fahren und schneller als 160...
  4. Drehschalter Mittelkonsole abziehen - Focus MK2

    Drehschalter Mittelkonsole abziehen - Focus MK2: Hallo zusammen, leider bin ich nicht fündig geworden. Wie bekomme ich die Drehschalter der Mittelkonsole beim Focus ab? Also diese drei Regler...
  5. Biete Ford Focus MK3 RS ST Tachozeiger Tachonadel rot

    Ford Focus MK3 RS ST Tachozeiger Tachonadel rot: Ford Focus MK3 RS ST Tachozeiger/Tachonadeln rot für Kombiinstrument oder Zusatzinstrument Achse: 2,9 mm 3 Stück Preis: macht mir ein Angebot....